Qniversum (1.125-1.139)

-

Genereller Hinweis

Die gesammelten Einträge finden sich im Original auf https://qanon.pub/. Dieser Beitrag fasst die Einträge Nr. 1.125 bis 1.139 zusammen.


11. April 2018

Die US-Journalistin Sara Carter berichtete am gestrigen 11. April 2018, dass Devin Nunes, der Vorsitzende des Geheimdienst-Komitees des US-Kongresses, FBI-Direktor Christopher Wray und den stellvertretenden Justizminister Rod Rosenstein, mit einem Amtsenthebungsverfahren gedroht hat, sollten sie dem Komitee vor Monaten angeforderte Unterlagen nicht zur Verfügung stellen. Nunes habe diesbezüglich ein Ultimatum bis Mittwochabend um Mitternacht gestellt.

“Q“ zitiert einen Hinweis auf das FBI in Eintrag Nr. 1121 und verweist auf ein Gezwitscher von Carter, welches aus nur einem Wort besteht: “Mitternacht“ – der Zeitpunkt des Ablaufs des Ultimatums. Dann wird gefragt: “Was wurde Nunes gerade ausgehändigt?“ Antwort: Die geforderten Unterlagen.

Dazu verweist “Q“ auf einen Artikel der New York Times über Ezra Cohen-Watnick, welcher unter Donald Trumps ehemaligem Berater für nationale Sicherheit, General Michael Flynn, gearbeitet hatte und mit ihm seinen Hut nehmen musste. Cohen-Watnick ist nun in die Administration zurückgekehrt, diesmal als Berater für ‚Gegenspionage und Gegenterrorismus‘ unter US-Justizminister Jeff Sessions.

Im selben Eintrag fragt “Q“: “Warnung? Telegrafieren?“ (Letzteres im Sinne von: etwas öffentlich verkünden), gefolgt von einem Verweis auf Trumps Zwitscherkonto mit dem folgenden Eintrag:

Russland schwört jede und alle auf Syrien abgefeuerten Raketen abzuschießen. Bereite Dich vor, Russland, denn sie werden kommen, nett und neu und “schlau“! Ihr solltet Euch nicht mit einem Gas-mordenden Tier verbünden, das sein eigenes Volk tötet und dies genießt!

(Vordergründig ist dies eine recht unmissverständliche Ansage von Trump. Als Aluhutträger betrachtet stellt sich jedoch die Frage, mit wem und über wen Trump hier wirklich spricht?)

Dieser Eintrag schließt mit den Worten: “Es geschieht.“

Die bereits von Analysten geäußerte Vermutung, dass die Großschreibung des Wortes “House“ in Eintrag Nr. 1123 ein beabsichtigter Hinweis war, dass es sich dabei um Säuberungsarbeiten im Repräsentantenhaus drehte, wird von “Q“ bestätigt. Der Sprecher des Repräsentantenhauses, Paul Ryan, hat gestern verlautbaren lassen, dass er für eine Wiederwahl nicht zur Verfügung steht und einer der Gründe dürfte von einem aufmerksamen Beobachter auf Twitter entdeckt worden sein.

Demnach ist Bildmaterial aufgetaucht, welches Ryan mit Mouaz Moustafa zeigt, dem Chef der SETF (Syrian Emergency Task Force), welcher auch auf dem in Eintrag Nr. 1088 gezeigten Foto, zusammen mit ISIS-Terroristen und US-Senator John McCain, abgebildet ist.

“Q“ weist darauf hin, dass die Kommunikation auf 8chan in dieser Form stattfinden müsse, weil sonst gegen Gesetze die nationale Sicherheit betreffend verstoßen wird und bestätigt im Anschluss einen Anon, welcher “House“ mit dem Repräsentantenhaus gleichsetzt.

Der nächste Eintrag dreht sich um Mike Pompeo, derzeit noch CIA-Direktor und vorgesehen als neuer Außenminister (Anhörung vor dem Kongress heute). “Q“ verweist auf einen Artikel von The Hill, in welchem berichtet wird, Hillary Clinton sei von Pompeo unlängst angerufen worden und habe sich ihm gegenüber besorgt über die große Zahl an ausgeschiedenen langgedienten Mitarbeitern im Außenministerium geäußert. Clinton wird mit den Worten zitiert:

»Ich sagte ihm, dass er sich sehr genau ansehen sollte, welche Karrierediplomaten er behalten wird, um ihn zu beraten. Denn man weiß nie, was passieren mag. Man weiß nie, wo der nächste Krisenherd oder die nächste Krise geschieht.«

Weiter verweist “Q“ auf einen anderen Artikel bei The Hill, welcher beleuchtet, dass Pompeo seine geschäftlichen Beziehungen zu einer Öl- und Gasfirma der chinesischen Regierung unterschlagen habe, als er einen Fragebogen im Rahmen seiner Bewerbung zum CIA-Direktor auszufüllen hatte. Ob Pompeo deswegen in Schwierigkeiten ist oder noch kommt, bleibt für den Moment offen.

Ein Anon weist auf einen Artikel der Netzseite Wired aus dem Jahr 2004 hin, in welchem über das ‚LifeLog‘-Projekt berichtet wird. Dabei handelt es sich um ein Datensammel-Projekt der zum Verteidigungsministerium gehörigen DARPA. In dem Artikel heißt es:

Betrieben von DARPA, dem Forschungsarm des Verteidigungsministeriums, hatte LifeLog zum Ziel, praktisch alles, was eine Person sagt, sieht oder tut an einem einzigen Ort zu sammeln: getätigte Telefonanrufe, angeschaute Fernsehserien, gelesene Magazine, gekaufte Flugscheine, gesendete und empfangene e-Mails.

Aus diesem scheinbar endlosen Ozean an Informationen würden Computerwissenschaftler unverwechselbare Routen in den Daten erstellen, Beziehungen, Erinnerungen, Ereignisse und Erfahrungen kartieren.

Die Unterstützer von LifeLog sagen, das allumfassende Tagebuch hätte in einen beinahe perfekten digitalen Gedächtnisspeicher verwandelt werden können, welcher seinen Nutzern computergestützte Unterstützung mit fast fehlerlosem Abruf dessen gibt, was sie in der Vergangenheit getan haben.

Das Projekt wurde um Anfang Januar/Ende Februar 2004 von DARPA (CIA) eingestellt und am 4. Februar 2004 wurde Facebook gegründet, wie ein Bildschirmfoto von Wikipedia zeigt.

“Q“ kommentiert den Hinweis dieses Anons mit den Worten: “Der Finder hiervon sollte sich bei der NSA bewerben.“ und im nächsten Eintrag wird ein recht klarer Hinweis gegeben, wer sich hinter diesem besagte Anon im echten Leben verbirgt.

“Q“ nimmt Bezug auf Eintrag Nr. 1124, wo Edward Snowden direkt angesprochen wurde: “@Snowden. Ja. Aussage, dann veröffentlichen.“ und fragt die Anons, ob sie es nun verstehen? Demnach arbeitet Snowden direkt mit “Q“ zusammen und liefert den Anons ebenfalls Hinweise auf 8chan.

In Eintrag Nr. 1132 heißt es: “Danke Alan. Willkommen an Bord. Freiheit!“ (nicht mit “Q“ unterzeichnet) Gemeint ist Alan Gershowitz, welcher Jeffrey Eppstein als Anwalt vertreten hat und gestern auf Fox News klare Worte in Bezug auf die FBI-Razzia bei Trumps Anwalt Michael Cohen gefunden hatte.

Der nächste Hinweis lautet einfach nur: “#17“. Hierzu gibt es viele verschiedene Meinungen, angefangen bei einem Trikot mit der Nr. 17 (Q ist der 17. Buchstabe im Alphabet), welches Donald Trump am Weißen Haus von der Siegermannschaft der Football-Liga, Alabama Crimson Tide, geschenkt bekommen hatte. (“crimson tide“ lässt sich übrigens mit “blutrote Flutwelle“ übersetzen …)

Andere weisen darauf hin, dass auf dem unlängst von Trump gezwitscherten Foto, auf welchem er mit Verteidigungsminister James Mattis, dem Vize-Präsidenten Mike Pence und 20 weiteren Personen abgebildet ist, unter eben diesen auch Patrick Shanahan zu finden ist, außer Trump, Mattis und Pence als einziger nicht in Uniform und zudem an Position 17 stehend, wenn man von links zählt und Trump, Mattis und Pence auslässt. (Besagtes Foto ist ohnehin symbolisch: Es sind 23 Personen zu sehen, 9 davon links neben Trump, Mattis und Pence, und 11 davon rechts.)

12. April 2018

“Q“ verweist auf einen Artikel der Washington Post, in welchem sich darüber ausgelassen wird, dass das massive Sinken der Leserzahlen bei gedruckten Zeitungen (lokal und landesweit) dazu geführt habe, dass Donald Trump zum Präsidenten gewählt wurde. Auch ein Netzverweis zum WaPo-Artikel über Roseanne Barr und “QAnon“ findet sich in dem Artikel.

“Q“ findet dies “lustig“ und wendet sich dann wieder dem Ernst der Lage zu, indem er auf die fünfte Nacht der hinter den Kulissen ablaufenden Operationen hinweist. Als ein Anon nachfragt, weshalb die Nummernfolge für einen Tag unterbrochen wurde, antwortet “Q“: “Syrien.“

Der nächste Hinweis lautet: “Facebook. Gebäude 8. China.“ In ‚Building 8‘ ist Facebooks Forschungs- und Entwicklungsabteilung untergebracht. Dort wird unter anderem an einem Computer-Interface zum menschlichen Gehirn gearbeitet. Geleitet wird diese Abteilung von Regina Dugan, ehemals Chefin der Abteilung ‚Advanced Technology and Products‘ bei Google und von 2009 bis 2011 Direktorin von DARPA.

Auf Nachfrage bezüglich der “#17“ bekräftigt “Q“: “Alan. Willkommen an Bord. Flugzeug. 17.“, woraufhin ein Anon eine Flugliste für Flüge von Eppsteins ‚Lolita-Express‘ zu seiner Insel Little St. James ausfindig gemacht hat und auf dieser ist Alan Dershowitz für einen 17. November 2005 gelistet.

In diesem Zusammenhang erhält auch das “Willkommen an Bord.“ eine weitere Bedeutung und es stellt sich die Frage, ob Dershowitz nun auf Seiten der Weißhüte steht und belastende Informationen über Vorgänge auf Eppsteins Sexsklaven-Insel zur Verfügung stellt?

Im nächsten Eintrag verweist “Q“ auf einen Reuters-Artikel, welcher sich mit der gestern von Donald Trump unterzeichneten Exekutivorder in Bezug auf Netzseiten beschäftigt, welche Sexsklaverei und Menschenhandel unterstützen oder möglich machen. Damit wird es jetzt für Opfer möglich, die betreffenden Netzseiten zu verklagen. Erst am vergangenen Montag war die Seite backpage.com vom Netz genommen worden, welche für Vermittlung von Sex bekannt war.

“Q“ fordert dazu auf, den Artikel genau zu lesen, denn augenscheinlich werden auch Plattformen, wie Facebook, Instagram, Twitter, usw. für derartige Zwecke genutzt. Der Eintrag schließt mit dem Wort: “Honigtöpfe.“, ein Hinweis auf Erpressung im Zusammenhang mit Sex.

Im derzeit letzten Eintrag antwortet “Q“ auf die Aussage eines Anon, dass die Weißhüte “alles“ haben, mit den Worten: “Gewiss haben wir das.“


Zusätzliche Informationen und Verweise in Kurzform

Facebook sammelt Daten auch von Internetnutzern, welche nicht bei Facebook angemeldet sind:

Mark Zuckerberg Says Facebook Collects Internet Data on Non-Users

Facebook sammelt Krankenakten:

Facebook sent a doctor on a secret mission to ask hospitals to share patient data

Twitter-Chef Jack Dorsey entscheidet persönlich über Löschung von Nutzerkonten:

Report: Twitter CEO Jack Dorsey Personally Chooses Accounts to Be Banned

Alan Dershowitz über FBI-Razzia bei Michael Cohen:

Justice Department violated Michael Cohen’s constitutional rights just by seizing his records, Alan Dershowitz

Numerologe behauptet, “Entrückung“ kommt am 23. April:

Biblical prophecy claims the Rapture is coming April 23, numerologist says

Amazon unter Feuer wegen Verkaufs von Kindersexpuppen:

Children’s Commissioner criticises Amazon over Child Sex Dolls

Abschließend, Trumps weichere Töne in Sachen Syrien:

“Never said when an attack on Syria would take place. Could be very soon or not so soon at all!“ (Ich habe niemals gesagt, wann ein Angriff auf Syrien stattfinden würde. Könnte sehr bald sein oder überhaupt nicht bald!)

Alles läuft nach Plan …

Der Nachtwächter

***


Alle Rechte der auf N8Waechter.net verwendeten externen Inhalte liegen grundsätzlich bei den Verfassern der Originale.


Aufrichtigen Dank an alle Unterstützer dieser Netzseite!

Sie möchten den Nachtwächter auch unterstützen?

Hier einige Worte zu der Frage: „Wie?“



Schließen Sie sich über 2.000 Abonnenten an!

Bleiben Sie über neue Beiträge auf dieser Netzseite auf Twitter oder per ePost-Abonnement auf dem Laufenden und teilen Sie neue Beiträge mit Familie, Freunden und Bekannten!



Bitte überprüfen Sie im Anschluss Ihren Posteingang und bestätigen Sie das Abonnement, dann werden Sie über jeden neuen Beitrag per ePost in Kenntnis gesetzt.



+ + + Sauberes Trinkwasser + + +

Viele Krankheiten und überschnelle Alterung der Haut und des Körpers insgesamt haben ihre Ursache in ungesundem Wasser. Ein negatives Redoxpotential wird von internationalen Experten als wichtiges Qualitätsmerkmal von gesundem Trink- wasser bezeichnet. Machen Sie aus Leitungswasser basisches Aktivwasser mit negativem Redoxpotential; frisches, gesundes und wohlschmeckendes gefiltertes Wasser ohne Chlor, Schwer- metalle und Medikamentenrückstände. Machen Sie innerhalb von 2 Minuten aus normalem Leitungswasser gesundes Trinkwasser.


+ + + Medizinskandale! + + +

Es ist längst kein Geheimnis mehr, dass die erfolgreichsten Therapien aus kommerziellen Gründen schlicht verschwiegen werden, seitdem die mächtige Lobby sämtliche Krankheiten zum Politikum erklärt hat. Unsere Bücher der Reihe Medizinskandale offerieren Ihnen ein exklusives, pharmaunabhängiges Insider-Wissen aus der Alternativmedizin in Form äußerst erfolgreicher, leider verheimlichter, sabotierter und nicht selten denunzierter Studien und Therapien!

>>> mehr Informationen <<<



Verheimlicht – vertuscht – vergessen 2018

Wurde das Massaker in Las Vegas vom 1. Oktober 2017 inszeniert? Werden unsere Meinungen in Zukunft nach ihrer »Toxizität« bewertet? Ist der neue französische Präsident eine Freimaurermarionette? Und was wird morgen sein? Wohin geht die Reise? Welche Trends lassen sich aus dem Jahr 2017 ableiten? >>> hier weiter …


Petra Paulsen – Deutschland außer Rand und Band

Als eine unübersehbare Zahl von Menschen aus dem Nahen Osten und Nordafrika im Herbst 2015 plötzlich unkontrolliert nach Deutschland strömte, stellte sich die Gymnasiallehrerin die Frage >Was ist hier bloß los?<. Sie machte sich auf die Suche nach den Hintergründen einer Entwicklung, die sich immer mehr als ein Verhängnis abzeichnet – für Deutschland wie für Europa. >>> hier weiter …


Kontrollverlust

Die Eliten in Deutschland, Europa und der Welt arbeiten daran, uns unsere Freiheit, unsere Sicherheit und unsere Rechte zu nehmen. Auch unser Vermögen und unser Wohlstand sind in Gefahr. Vielen Bürgern ist das ganze Ausmaß der Bedrohung nicht bewusst. Thorsten Schulte läutet deshalb die Alarmglocken. >>> hier weiter …


Schultze-Rhonhof: Der Krieg, der viele Väter hat
(9. erweiterte Auflage)

Wer sich informieren möchte, hat ein Problem: das meiste, was im Buchhandel angeboten wird, folgt der Version der Siegermächte. Kaum jemand weiß, dass Deutschland bis heute vertraglich gebunden ist, sich an die Geschichtsversion der Siegermächte zu halten. Die Verpflichtung Deutschlands, die eigene Geschichte durch eine fremde Brille zu sehen, wurde 1990 vertraglich verlängert! >>> hier weiter …


Der Weg in die Weltdiktatur

Seit dem Ende des Kalten Krieges sucht Amerika nach einer neuen Theorie, um das scheinbare Chaos in der heutigen Welt zu beschreiben. Der Konflikt der Supermächte ist Geschichte – aber wodurch wurde er ersetzt? Hier wird eine wegweisende Annäherung an die Globalisierung geliefert, dabei werden militärische, ökonomische, politische und kulturelle Aspekte verbunden und nicht weniger als eine umfassende Deutung des Wesens von Krieg und Frieden im einundzwanzigsten Jahrhundert geboten. In unserer unübersichtlichen, gefahrvollen Zeit, äußert sich “einer der bedeutendsten strategischen Denker unserer Zeit! >>> hier weiter …


Die Horus-Loge

Artur Lipinskis Großvater war Übersetzer etlicher Persönlichkeiten in der Politik und Wirtschaft. Kurz vor seinem Tod sprach er mit seinem Enkel über private Unterhaltungen mit Prinz Bernhard der Niederlande, und was er dort über die wahren Machtverhältnisse auf der Erde erfahren hatte. Demnach gibt es drei „Superlogen“, die sich über der gewöhnlichen Freimaurerei befinden, welche die Geschicke der Welt seit mindestens 200 Jahren lenken. >>> hier weiter …


Geheimsache Deutsche Atombombe

Hitler hatte die Atombombe! Diese spektakuläre These vertraten die beiden Autoren Edgar Mayer und Thomas Mehner bereits im Jahre 2001 in ihrem Buch Das Geheimnis der deutschen Atombombe. Dafür wurden sie belächelt und angefeindet. Über 15 Jahre recherchierten Mayer und Mehner seitdem akribisch weiter und eine stetig wachsende Sammlung an Indizien und Zeugenaussagen scheint Ihnen recht zu geben … >>> hier weiter …


Es ist 5 vor 12! Europa brennt!

Wer glaubt, dass wir in stabilen Zeit leben, der lebt in einer Scheinwelt. Alles spitzt sich tagtäglich zu, Unruhe herrscht in fast allen europäischen Ländern. Wir schlittern mit hohem Tempo in die größte Wirtschaftskrise aller Zeiten – Jeder, der seine Augen öffnet, weiß das. Und wenn es losgeht, dann passiert es über Nacht und wir werden in kürzester Zeit Tote durch Gewalt, Hunger, Durst und Krankheit geben. Nur wer sich vorbereitet, hat eine Chance zu überleben. Schützen Sie sich und Ihre Familie!


Die Illuminati: Die Revolution der Gegenkultur

Quer durch die Geschichte haben Regierungen, Diktatoren und religiöse Oberhäupter immer darum gekämpft, an der Macht zu bleiben – entweder mit Gewalt oder durch Manipulation. Um diesen Kräften Paroli zu bieten, gab es schon immer geheime Gesellschaften und Gruppen, die im Schatten an der Emanzipation der Menschheit gearbeitet haben. Die ILLUMINATI formierten sich 1776 unter europäischen Freimaurern und Akademikern, mit der Absicht, die Menschheit aus der körperlichen, geistigen und spirituellen Knechtschaft zu befreien. Dies brachte sie in Konflikt mit der herrschenden politischen und religiösen Elite, aber … >>> hier weiter …


Das Ende der Gerechtigkeit – Ein Richter schlägt Alarm

Wir leben in einem Rechtsstaat. Doch tun wir das wirklich? Eklatante Schwächen des Ausländerrechts; nicht vollstreckte Haftbefehle; nicht geahndeter Steuerbetrug: Immer häufiger verstehen die Bürger das Recht nicht mehr – in Deutschland, Österreich und der Schweiz, überall in Europa. Sie fragen: Gibt es noch Gerechtigkeit? Das fragen sich andererseits auch Richter, Staats- und Rechtsanwälte oder sogar einfache Justizangestellte. Sie bekommen nicht selten Hassmails und Todesdrohungen, weil … >>> hier weiter …


Poweraffirmationen

Programmieren Sie Ihr Unterbewusstsein mit positiven Glaubenssätzen neu löschen Sie einschränkende Glaubenssätze und Verhaltensmuster. Machen Sie Ihr Selbstbewusstsein zum besten, was Sie je hatten und helfen Sie Ihrem Glück nach!


Spurlos verschwinden

Man kann in der heutigen Gesellschaft sicherlich mal für eine Weile untertauchen. Um aber spurlos zu verschwinden, bedarf es die Hilfe eines Profis. “Delete & Reset“ – einmal das eigene Leben zurück auf Start stellen. Ein neuer Name, ein neuer Pass, eine neue Identidät. Gehören Sie zu denjenigen, die eigentlich morgen schon abreisen würden – wenn sie nur wüssten wie? Hier erklärt Ihnen ein Profi im Detail, wie es geht…



Die Unterwerfung der Welt

Sie kamen, sahen und eroberten – 600 Jahre lang haben Europäer die Welt erkundet, unterworfen und ausgebeutet. Doch zugleich haben sie zahllose Impulse für die Entstehung unserer heutigen Welt gegeben und empfangen. Denn die europäische Expansion war keine Einbahnstraße, sondern ein jahrhundertelanger Prozess der Interaktionen. >>> hier weiter …


Das Tavistock Institut: Auftrag Manipulation

Das Tavistock-Institut hatte eine tiefgreifende Wirkung auf die moralische, geistige, kulturelle, politische und wirtschaftliche Politik der USA und Großbritanniens. Keine Institution hat mehr dafür getan, die USA mittels Propaganda in den Ersten Weltkrieg hineinzutricksen. Fast die gleichen Taktiken wurden von den Sozialwissenschaftlern des Tavistock-Instituts angewendet, um die USA in den Zweiten Weltkrieg und die Kriege gegen Korea, Vietnam, Serbien und den Irak zu hetzen. Die Völker waren und sind sich dessen nicht bewusst, dass sie … >>> hier weiter …


Der Club of Rome
Die größte Denkfabrik der Neuen Weltordnung

Der Club of Rome (COR) ist die größte „Denkfabrik” der Neuen Weltordnung. In Amerika war sie völlig unbekannt, bis Dr. John Coleman ihre Existenz 1969 zum ersten Mal enthüllte und unter demselben Titel 1970 sein aufsehen erregendes Buch veröffentlichte. Gegründet nach den Anweisungen des Komitees der 300, wurde die Existenz dieses elitären Clubs lange geleugnet, bis die 25-Jahrfeier seiner Gründung in Rom abgehalten wurde. Der Club of Rome spielt eine vitale Rolle in der gesamten externen und internen Planung der US-Regierung. >>> hier weiter …


Bunker, Basen und Relikte

Von 1945 bis in die 80er Jahre wurde der Konflikt zwischen den Westmächten und dem Ostblock auf verschiedenen Ebenen ausgetragen. Dabei versuchten beide Seiten durch militärische, ökonomische und politische Maßnahmen jeweils den eigenen Einfluß zu erhöhen und den Gegner zurückzudrängen. Im Zeitalter des Wettrüstens war die Gefahr eines Krieges, sogar Atomkrieges gegenwärtig. >>> hier weiter …


Der Große Wendig
Richtigstellungen zur Zeitgeschichte

Das vorliegende Werk zeigt an Hunderten von belegten Einzelfällen der letzten 150 Jahre, wie es wirklich war. Es legt dar, wie und von wem die geschichtliche Wahrheit systematisch bis in die Gegenwart verfälscht und manipuliert wurde, wie die Geschichtsschreibung immer noch zu Lasten Deutschlands bewußt mißbraucht wird und was die Motive für die folgenschweren Verzerrungen sind:

+++ Band 1 +++ Band 2 +++ Band 3 +++ Band 4 +++ Band 5 +++


Aufrichtigen Dank an alle Unterstützer und Förderer dieser Netzseite!

Unterstütze den Nachtwächter

Werde ein Förderer des Nachtwächters

193 KOMMENTARE

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
193 Kommentare
Älteste
Neueste Meiste Bewertungen
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen