Nachruf für einen Kameraden

-

Werte Leser, werte Kommentatoren,

soeben wurden wir mit großem Bedauern gewahr, dass unser werter, aufrechter und treuer Kamerad „Nordlicht“ seinen Weg in dieser Welt bereits am 11. Juli überraschend abgeschlossen hat und zum Ursprung zurückgekehrt ist.

Wir hatten das Privileg, ihn persönlich kennenlernen zu dürfen und verkünden hier mit großer Gewissheit, dass wir einen starken Mitstreiter für unsere Sache in dieser Ebene verloren haben. Dennoch sind wir zutiefst überzeugt, dass er sein Wirken von anderer Stelle aus fortsetzt und dass seine Energie uns alle weiterhin in unserem Streben unterstützen wird.

Auf dass wir alle seinen wahrlich deutschen Geist im Gedächtnis halten, senden wir hiermit ein dreifaches:

 

„Heil Dir, Jürgen!“

Möge der Segen Allvaters und von uns allen Deinen weiteren Weg geleiten.

198.

Magnus und der Nachtwächter

***

Aufrichtigen Dank an alle Unterstützer und Förderer dieser Netzseite!

Unterstütze den Nachtwächter

Werde ein Förderer des Nachtwächters

38 KOMMENTARE

38 Kommentare
Älteste
Neueste Meiste Bewertungen
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen