Hoher Beamter der Trump-Administration: “Wertlose Mitarbeiter sollen nie mehr zurückkommen“

-

Am 14. Januar 2019 veröffentlichte die US-Netzseite The Daily Caller einen Gastbeitrag, welcher vorgeblich von einem hohen Regierungsbeamten der Trump-Administration stammt. Diesem sei jedoch Anonymität zu seinem eigenen Schutz zugesichert worden.

Im Folgenden die vollständige Übersetzung und im Anschluss einige Gedanken zu dem Beitrag und dem dazugehörigen Umfeld:

Ich bin ein hochrangiger Trump-Beamter und ich hoffe, dass ein langer “Shutdown“ den Widerstand ausräuchert

Als einer der hohen Beamten, die ohne Gehaltsscheck arbeiten, ein paar Worte des Rates für den nächsten Schritt des Präsidenten, während die Regierungsbehörden geschlossen sind: Schließen Sie die Türen, verkaufen Sie die Möbel und lösen Sie sie auf.

Die Bundesbediensteten beginnen die Belastung durch den “Shutdown“ zu spüren. Ich bin einer von ihnen. Aber um unserer Nation willen hoffe ich, dass er [» der “Shutdown“] sehr lange dauert – solange, bis die Regierung geändert ist und sie nie wieder zu ihrer früheren Form zurückkehren kann.

Der Wegfall der Mittel ist mehr als ein Kampf um eine Mauer. Es ist eine Gelegenheit, verschwenderische Regierungsbehörden für immer zu beseitigen.

An einem durchschnittlichen Tag sind etwa 15 Prozent der Mitarbeiter um mich herum außergewöhnliche Patrioten, die ihrem Land dienen. Ich wünschte, ich könnte ihnen und niemand anderem Gehälter zahlen, welche auch wettbewerbsfähig sind. Aber 80 Prozent haben keine Veranlassung, Ergebnisse zu erzielen. Wenn sie keine Lust haben, das zu tun, was ihnen gesagt wird, dann tun sie es nicht.

Warum sollten sie das auch tun? Wir können sie nicht feuern. Sie vermeiden es, Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen, planen ihr Wochenende, planen ihren Urlaub, kümmern sich um ihre zweite Arbeitsstelle, ihre nächste Position – einige tun dies in derselben Anstellung seit mehr als einem Jahrzehnt.

Sie tun nichts, was eine Bestrafung rechtfertigen würde und nichts von äußerem Wert. Das ist ihr Arbeitstag: Besorgungen um der Besorgungen willen – sie verwalten, verfeinern, verfolgen und nehmen am Arbeitsablauf teil. „Der Arbeitsablauf ist Dein Freund“, ist das, was sich wahnhafte Beamte selbst erzählen. Sogar leitende Beamte müssen für grundlegende Verwaltungsaufgaben die Genehmigung von jeder Anstellungsstufe in ihrer Abteilung, anderen Behörden und Arbeitseinheiten einholen.

Der Arbeitsablauf ist es, den wir bedienen. Der Arbeitsablauf hält uns sicher, Arbeitsablauf ist unser Kernwert.

Es bedarf vieler Leute, um den Arbeitsablauf aufrechtzuerhalten. Der Arbeitsablauf sorgt für Arbeitsplätze. Tatsächlich gibt es Arbeitsablauf-Experten und zertifizierte Arbeitsablauf-Manager, welche den Arbeitsablauf schützen. Dann gibt es jene 5 Prozent mit Mumm (die Berufsmanager). Sie können den Arbeitsablauf jederzeit ändern, klarstellen oder ergänzen – selbst, um politische Ratschläge an den Präsidenten zu verzerren oder zu blockieren.

Saboteure verkaufen Meinungen als Forschung, beauftragen ihre Mitarbeiter mit ihren Lieblingsprojekten oder geben ihren Freunden verschwenderische Zuschüsse. Die meisten meiner Berufskollegen arbeiten aktiv gegen die Agenda des Präsidenten. Das bedeutet, dass ich normalerweise etwa 15 Prozent meiner Zeit mit der Agenda des Präsidenten beschäftigt bin und 85 Prozent meiner Zeit damit verbringe, die Sabotage aufzuhalten. Und wir haben keinerlei Handhabe, diese Leute loszuwerden – [dies war der Fall,] bis zum “Shutdown“.

Aufgrund mangelnder finanzieller Mittel arbeiten viele Bundesbehörden heute mit einem Bruchteil ihrer Belegschaft von oben nach unten effektiver, wobei nur ausgewähltes, unerlässliches Personal für Aufgaben der Nationalen Sicherheit eingesetzt wird. Man könnte denken, dass die Regierung so funktionieren sollte, aber Bürokratien funktionieren von unten nach oben – ein Kollektiv von selbstgenerierten Ideen.

Ideen werden zu Initiativen, nehmen in Abteilungen Form an, ersuchen finanzielle Mittel vom Kongress und werden zu Dienststellen oder Unterbehörden, und vielleicht wachsen sie eines Tages zu ihrer eigenen unabhängigen Behörde, wie die unsrige. Die Natur einer großen Verwaltungsbürokratie besteht darin zu wachsen, um sich selbst zu dienen. Ich beobachte es und bekämpfe es täglich.

Wenn die Behörde voll besetzt ist, reagieren jene Mitarbeiter, welche für schlechte Leistungen zur Verantwortung gezogen werden, mit Drohungen, Klagen, Beschwerden und Prozessen in mindestens einem Dutzend Abteilungen und nehmen jahrelangen Papierkram ohne Furcht vor Rechenschaftspflicht in Kauf und verfolgen weiter ihre Karriere, während keine echte Arbeit geleistet wird.

Erliegen wir einer solchen Erpressung? Ja. Wir zahlen ihnen Abfindungen, wir verzichten auf schlechte Zeugnisse und wir fördern sie.

Viele Regierungsbehörden haben die Einstellung übernommen, dass mehr Beschwerden gut sind, weil sie die Einbeziehung in den, Sie haben es erraten, Arbeitsablauf zeigen. Wenn Beschwerden kommen, dann ist es billiger sie abzufinden, statt sie als Beamte zur Verantwortung zu ziehen. Das Ergebnis: Personen, denen schwere Straftaten vorgeworfen werden, werden nicht angeklagt und selbsternannte Opfer werden von Ihnen bezahlt – dem amerikanischen Steuerzahler.

Die Botschaft an die Aufsichtsbehörden des Bundes ist klar: Halten Sie den Status Quo aufrecht oder sehen Sie sich Anschuldigungen ausgesetzt.

Viele Bundesangestellte glauben wirklich, so schrie mir jemand zu, dass es “moralisch falsch“ sei, Aufgaben effizienter zu erledigen und Verschwendung zu vermeiden, indem problembeladene Programme beendet werden, anstatt sie noch auszuweiten.

Ich verstehe. Das sind ihre Lieblinge. Es ist schwer, sie einzuschläfern und loszulassen und viele widersetzen sich. Dieses Phänomen wurde am Besten von einem Kollegen zusammengefasst, welcher sagte:

„Das Ziel der Regierung ist es, nichts zu tun. Wenn man versucht, Dinge zu erledigen, gerät man in Schwierigkeiten.“

Aber Präsident Trump kann diesen Missbrauch beenden. Hochrangige Beamte können während eines längeren Stillstands neue Prioritäten setzen, sich auf wertvolle Ergebnisse konzentrieren und die Saboteure ausmerzen. Wir wollen, dass die meisten Mitarbeiter gar nicht erst zurückkehren, weil wir ohne sie besser arbeiten.

Sicher, wir haben Mitgefühl mit Familien, welche schwierige finanzielle Entscheidungen treffen, wie meine auch, wie auch mit jenen Menschen, welche jeden Tag eine andere Arbeit finden und einen wettbewerbsfähigen Wert liefern müssen, während sie mehr als ein Drittel ihres Gehalts an Steuern abgeben.

Präsident Trump hat mehr Arbeitsplätze im privaten Sektor geschaffen, als die beurlaubten Bundesangestellten zusammen ergeben. Nun, da die Regierung geschlossen ist, machen wir nicht nur eine Menge der Sabotage und der Verschwendungen ausfindig, sondern beseitigen sie auch und arbeiten endlich für die Agenda des Präsidenten.

Präsident Trump braucht den Kongress nicht, um sich um die Notlage an der Grenze zu kümmern, und ja, es ist eine Notlage. Abermilliarden hart verdienter Steuergelder werden immer noch jedes Jahr in ausländische Hilfsprogramme gesteckt, welche nichts zu Amerikas Interessen oder der Nationalen Sicherheit beitragen.

Der Präsident benötigt keine Kongressfinanzierung, um missbräuchliche, gegen seine Agenda arbeitende Behörden, auf ihre wesentliche Bestandteile zurückzuführen. Dies ist eine Gelegenheit, echte Veränderungen herbeizuführen und mit jedem Tag, den der Regierungsstillstand andauert, wächst die ihm zur Verfügung stehende Verhandlungsmasse.

Der Präsident sollte seine Forderungen ausweiten, einschließlich einer Abstimmung über alle seine politischen Kandidaten [» vor allem Bundesrichter] im Senat. Schicken Sie die Berufseinsteiger zurück. Viele gehören zu den 5 Prozent an Saboteuren und Widerstandsführern.

Ein Wort der Mahnung: Damit dieser “Shutdown“ ein Erfolg wird, muss er anders sein, als jene der Vergangenheit und sollte einen nachhaltigen Bruch mit zwei großen Veränderungen bewirken, sonst wird es dem Präsidenten schaden.

Als Erstes brauchen wir eine bessere Sicherheit, insbesondere an der Südgrenze. Unsere Gründerväter hatten einen Nachtwächterstaat mit einem freien Markt ersonnen, nicht die verpfuschte aufgeblähte Bürokratie, welche aus unserer Regierung geworden ist. Aber wir müssen die uniformierten Offiziere [» gemeint sind Soldaten, Polizei, Grenzschützer, ..,] weiter bezahlen, was einen Notfall darstellt.

Im Idealfall sollte ein Beschluss gefasst werden, die wesentlichen Mitarbeiter nur dann zu bezahlen, wenn sie wirklich für die Nationale Sicherheit tätig sind. Beurlaubte Mitarbeiter sollten sich eine andere Arbeit suchen, nie mehr zurückkehren und nicht bezahlt werden.

Zweitens benötigen wir Einsparungen für die Steuerzahler. Wenn dieser Kampf bloß ein rhetorisches Gezänke mit Nancy Pelosi ist, dann verlieren wir alle, vor allem der Präsident. Aber wenn es beweist, dass eine Regierung besser ist, wenn sie kleiner ist und sich nur auf wesentliche Funktionen konzentriert, welche den Amerikanern dienen, dann wird Präsident Trump etwas Großartiges erreichen, von dem Reagan nur zu träumen wagte.

Die Instinkte des Präsidenten sind richtig. Die meisten Amerikaner werden unwesentliche Regierungsfunktionen nicht vermissen. Ein Referendum zur Beendigung der Plünderung der Regierung muss stattfinden. Verschwenderische Regierungsbehörden kämpfen um Bedeutung, aber sie werden verlieren. Jetzt ist es an der Zeit, historische Veränderungen herbeizuführen, indem man sie für immer abschafft.

Abgesehen davon, dass sich die hier geschilderte Situation wohl in vielen Ländern der Welt vergleichbar darstellt, scheint es in Bezug auf die USA eine Besonderheit zu geben. Laut der Netzseite des U.S. Office of Personnel Management (OPM) [etwa: Büro für Personalverwaltung] kann die Schließung der Regierung und die damit verbundene “Beurlaubung“ betroffener Mitarbeiter für diese nachhaltige Folgen haben:

Wenn eine Behörde Stellen abbauen muss, legen die RIF-Bestimmungen [RIF = Reductions in Force; sinngemäß “Stellenabbau“] fest, ob ein Mitarbeiter seine derzeitige Anstellung behält oder ob der Mitarbeiter das Anrecht auf eine andere Anstellung hat. […] Bundesbehörden müssen den Vorgaben gemäß des Code of Federal Regulations [etwa: Kodex der Bundesbestimmungen] folgen, wenn sie einen Stellenabbau durchführen.

Weiter heißt es, dass bei einem Stellenabbau die Anstellungszeit ebenso berücksichtigt werden muss, wie die Beurteilung durch Vorgesetzte sowie dass langjährige Angestellte bevorzugt behandelt werden. Ab einer Beurlaubung von 30 Tagen (oder 22 Arbeitstagen) ist ein Stellenabbau gestattet und dies gilt auch für Bundesbehörden.

Der laufende “Shutdown“ eines Teils der US-Behörden läuft seit dem 22. Dezember 2018. Somit wären am 21. Januar besagte 30 Tage erreicht und wie es sich darstellt, bestünde dann die Möglichkeit zu einem rechtlich abgesicherten Stellenabbau. Ob ein solcher, ungeachtet des ganzen politischen Theaters um die Finanzierung der Grenzsicherung, am kommenden Montag in Angriff genommen werden wird, bleibt natürlich abzuwarten.

Donald Trump stellte derweil am gestrigen Tag die Frage:

Warum wird Nancy Pelosi bezahlt, wenn Leute, welche arbeiten, es nicht werden?

“Leute, welche arbeiten“?

Alles läuft nach Plan …

Der Nachtwächter

***


Alle Rechte der auf N8Waechter.net verwendeten externen Inhalte liegen grundsätzlich bei den Verfassern der Originale.


Aufrichtigen Dank an alle Unterstützer dieser Netzseite!

Sie möchten den Nachtwächter auch unterstützen?

Hier einige Worte zu der Frage: „Wie?“



Schließen Sie sich über 3.000 Abonnenten an!

Bleiben Sie über neue Beiträge auf dieser Netzseite auf Twitter oder per ePost-Abonnement auf dem Laufenden und teilen Sie neue Beiträge mit Familie, Freunden und Bekannten!



Bitte überprüfen Sie im Anschluss Ihren Posteingang und bestätigen Sie das Abonnement, dann werden Sie über jeden neuen Beitrag per ePost in Kenntnis gesetzt.



+ + + Sauberes Trinkwasser + + +

Viele Krankheiten und überschnelle Alterung der Haut und des Körpers insgesamt haben ihre Ursache in ungesundem Wasser. Ein negatives Redoxpotential wird von internationalen Experten als wichtiges Qualitätsmerkmal von gesundem Trink- wasser bezeichnet. Machen Sie aus Leitungswasser basisches Aktivwasser mit negativem Redoxpotential; frisches, gesundes und wohlschmeckendes gefiltertes Wasser ohne Chlor, Schwer- metalle und Medikamentenrückstände. Machen Sie innerhalb von 2 Minuten aus normalem Leitungswasser gesundes Trinkwasser.


+ + + Medizinskandale! + + +

Es ist längst kein Geheimnis mehr, dass die erfolgreichsten Therapien aus kommerziellen Gründen schlicht verschwiegen werden, seitdem die mächtige Lobby sämtliche Krankheiten zum Politikum erklärt hat. Unsere Bücher der Reihe Medizinskandale offerieren Ihnen ein exklusives, pharmaunabhängiges Insider-Wissen aus der Alternativmedizin in Form äußerst erfolgreicher, leider verheimlichter, sabotierter und nicht selten denunzierter Studien und Therapien!

>>> mehr Informationen <<<


Die Flucht des Papstes aus Rom:
das letzte Zeichen vor den großen Umwälzungen!

Zahlreiche Weissagungen und Visionen der verschiedensten Seher und Propheten aller Kontinente und aus allen geschichtlichen Epochen scheinen unsere Gegenwart geradezu als schicksalhaften Brennpunkt zu markieren. Die katholische Kirche ist von innen wie von außen bedroht: Machtkämpfe innerhalb des Vatikans könnten – wie schon vor Jahrhunderten prophezeit – das Kirchenschiff zum Sinken bringen. >>> hier weiter …


Aufstand – Die Deutschen als rebellisches Volk

Die Deutschen sind ein Volk von Rebellen und Revolutionären, waren es schon immer, zu allen Zeiten, in allen Regionen, gegen mancherlei Herrschaft. . >>> hier weiter …


Niedergang – Aufstieg und Fall der abendländischen Kultur

In einem großen, wortgewaltigen Werk erzählt der französische Philosoph Michel Onfray die 2000 Jahre alte Geschichte der abendländischen Kultur, und er prophezeit ihren unaufhaltsamen Untergang. Onfray schildert ihren Aufstieg und ihre Blüte, dann die allmähliche Infragestellung des christlichen Weltbildes seit Renaissance und Aufklärung und schließlich den Verfall in unseren Tagen, der einhergehe mit Nihilismus und Fanatismus, wie wir sie in unseren Gesellschaften erlebten. >>> hier weiter …


Schultze-Rhonhof: Der Krieg, der viele Väter hat
(9. erweiterte Auflage)

Wer sich informieren möchte, hat ein Problem: das meiste, was im Buchhandel angeboten wird, folgt der Version der Siegermächte. Kaum jemand weiß, dass Deutschland bis heute vertraglich gebunden ist, sich an die Geschichtsversion der Siegermächte zu halten. Die Verpflichtung Deutschlands, die eigene Geschichte durch eine fremde Brille zu sehen, wurde 1990 vertraglich verlängert! >>> hier weiter …


Heile Deine Schilddrüse

Eine kranke Schilddrüse gilt in der modernen Medizinwissenschaft als Ursache einer langen Liste von Beschwerden. Doch diese Annahme entspricht nicht der Wahrheit! Die Schilddrüse ist nicht die Ursache der bestehenden Beschwerden, sondern nur ein weiteres Symptom einer tiefergehenden Krankheit. Diese breitet sich klammheimlich im Körper aus.

>>> hier weiter …


Bluthochdruck

Wäre Bluthochdruck so schmerzhaft wie ein entzündeter Zahn, würden wir alles tun, um die Plage so schnell wie möglich loszuwerden. Doch der erhöhte Druck des Blutes auf die Gefäße bleibt meist unbemerkt. Oft ist es ein Zufallsbefund, der von Betroffenen ignoriert und nicht mit der nötigen Konsequenz behandelt wird. >>> hier weiter …


Geheimsache Deutsche Atombombe

Hitler hatte die Atombombe! Diese spektakuläre These vertraten die beiden Autoren Edgar Mayer und Thomas Mehner bereits im Jahre 2001 in ihrem Buch Das Geheimnis der deutschen Atombombe. Dafür wurden sie belächelt und angefeindet. Über 15 Jahre recherchierten Mayer und Mehner seitdem akribisch weiter und eine stetig wachsende Sammlung an Indizien und Zeugenaussagen scheint Ihnen recht zu geben … >>> hier weiter …


Es ist 5 vor 12! Europa brennt!

Wer glaubt, dass wir in stabilen Zeit leben, der lebt in einer Scheinwelt. Alles spitzt sich tagtäglich zu, Unruhe herrscht in fast allen europäischen Ländern. Wir schlittern mit hohem Tempo in die größte Wirtschaftskrise aller Zeiten – Jeder, der seine Augen öffnet, weiß das. Und wenn es losgeht, dann passiert es über Nacht und wir werden in kürzester Zeit Tote durch Gewalt, Hunger, Durst und Krankheit geben. Nur wer sich vorbereitet, hat eine Chance zu überleben. Schützen Sie sich und Ihre Familie!


Hanf heilt – Die Wiederentdeckung einer uralten Volksmedizin

„Hanf heilt“ ist weltweit das erste Buch, das ausführlich anhand von 45 Fallstudien die therapeutische Wirksamkeit von Hanföl bei diversen Problemen und Krankheitsbildern dokumentiert. >>> hier weiter …


DMSO

Dimethylsulfoxid hat antiphlogistische und analgetische Eigenschaften. Es findet daher therapeutische Verwendung als perkutanes Arzneimittel zur Behandlung lokaler Schmerzzustände (beispielsweise bei Sportverletzungen oder rheumatischen Beschwerden). Da DMSO bei Blutergüssen zum schnellen Abschwellen beiträgt, wird es bei Bedarf in Kampfsportarten besonders angewandt. >>> hier weiter …


Poweraffirmationen

Programmieren Sie Ihr Unterbewusstsein mit positiven Glaubenssätzen neu löschen Sie einschränkende Glaubenssätze und Verhaltensmuster. Machen Sie Ihr Selbstbewusstsein zum besten, was Sie je hatten und helfen Sie Ihrem Glück nach!


Spurlos verschwinden

Man kann in der heutigen Gesellschaft sicherlich mal für eine Weile untertauchen. Um aber spurlos zu verschwinden, bedarf es die Hilfe eines Profis. “Delete & Reset“ – einmal das eigene Leben zurück auf Start stellen. Ein neuer Name, ein neuer Pass, eine neue Identidät. Gehören Sie zu denjenigen, die eigentlich morgen schon abreisen würden – wenn sie nur wüssten wie? Hier erklärt Ihnen ein Profi im Detail, wie es geht…


Bio-Kokosöl

Dieses native Kokosöl wird aus erntefrischen Kokosnüssen in Bio-Qualität gewonnen. Das vollreife Fruchtfleisch wird kalt gepresst. So bleiben die wertvollen Inhaltsstoffe und der feine Kokosgeschmack dieses hochwertigen Naturprodukts besonders gut erhalten. >>> hier weiter …


Überlebenshilfen

Fluchtrucksäcke, Erste Hilfe, Utensilien für das Überleben jenseits der Zivilisation, … >>> hier weiter …


Bunker, Basen und Relikte

Von 1945 bis in die 80er Jahre wurde der Konflikt zwischen den Westmächten und dem Ostblock auf verschiedenen Ebenen ausgetragen. Dabei versuchten beide Seiten durch militärische, ökonomische und politische Maßnahmen jeweils den eigenen Einfluß zu erhöhen und den Gegner zurückzudrängen. Im Zeitalter des Wettrüstens war die Gefahr eines Krieges, sogar Atomkrieges gegenwärtig. >>> hier weiter …


Der Große Wendig
Richtigstellungen zur Zeitgeschichte

Das vorliegende Werk zeigt an Hunderten von belegten Einzelfällen der letzten 150 Jahre, wie es wirklich war. Es legt dar, wie und von wem die geschichtliche Wahrheit systematisch bis in die Gegenwart verfälscht und manipuliert wurde, wie die Geschichtsschreibung immer noch zu Lasten Deutschlands bewußt mißbraucht wird und was die Motive für die folgenschweren Verzerrungen sind:

+++ Band 1 +++ Band 2 +++ Band 3 +++ Band 4 +++ Band 5 +++


Aufrichtigen Dank an alle Unterstützer und Förderer dieser Netzseite!

Unterstütze den Nachtwächter

Werde ein Förderer des Nachtwächters

76 KOMMENTARE

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
76 Kommentare
Älteste
Neueste Meiste Bewertungen
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen