Das Sterben der Medienkonzerne

-

Am Mittwoch, dem 23. Januar 2019, gab der US-Telekommunikationskonzern Verizon bekannt, dass bei den Tochtergesellschaften Yahoo, AOL und auch der Huffington Post $ 4,6 Milliarden abgeschrieben und mit 10.400 Angestellten 6,8 % der Mitarbeiter entlassen werden. Betroffen sind auch die “Nachrichten“-Abteilungen, aus welchen sich nun 750 Mitarbeiter neue Anstellungsverhältnisse suchen müssen.

Am selben Tag wurde verlautbart, dass auch bei BuzzFeed Entlassungen anstehen. So sollen 15 % oder rund 250 der Mitarbeiter aus dem Unternehmen ausscheiden und wie berichtet wird, spiele man mit dem Gedanken, “mit anderen digitalen Medienspielern“ zu fusionieren.

1.000 Entlassungen an nur einem Tag. Der Druck im digitalen “Nachrichten“-Wettbewerb scheint enorm zu sein, wobei dies gewiss auch mit Veränderungen der Wahrnehmung unter den Nachrichtenkonsumenten zu tun haben dürfte. Insbesondere Nutzer der Sozialen Medien treiben “Nachrichten“-Konzerne regelrecht vor sich her, da praktisch jede Falschinformation zeitnah aufgedeckt wird und sich die Spottdrosseln regelmäßig dem “Fake News“-Stempel ausgesetzt sehen und ihre Meldungen nachbessern müssen.

Wie Axios feststellt:

“Viele Nachrichtenunternehmen haben Schwierigkeiten bei der Suche nach nachhaltigen Geschäftsmodellen im digitalen Zeitalter. Es finden sich keine Anzeichen, dass es irgendwie leichter wird.“

Nachdem sich die meisten “Journalisten“, insbesondere in den Redaktionen der großen Medienkonzerne, stärker der Förderung einer vorgegebenen Agenda verpflichtet sehen, als der möglichst wahrheitsgemäßen Wiedergabe vorliegender Fakten, verlieren immer mehr Menschen das Vertrauen in die kolportierten Mediennarrative und wenden sich zunehmend den Alternativen und Sozialen Medien und den dort oftmals aus erster Hand berichtenden “Bürger-Journalisten“ zu.

So haben die Konzerne folglich nicht nur mit enormem Auflagenschwund ihrer Druckerzeugnisse zu kämpfen, sondern sie büßen auch zunehmend die Meinungshoheit im Weltnetz ein, was angesichts der stetig schwindenden Glaubwürdigkeit unausweichlich ist. Allein der nach wie vor anhaltende Medienzirkus um die Auseinandersetzung mit dem Sandmann/Phillips-Vorfall vom vergangenen Wochenende belegt dies eindrucksvoll.

Alles läuft nach Plan …

Der Nachtwächter

***


Alle Rechte der auf N8Waechter.net verwendeten externen Inhalte liegen grundsätzlich bei den Verfassern der Originale.


Aufrichtigen Dank an alle Unterstützer dieser Netzseite!

Sie möchten den Nachtwächter auch unterstützen?

Hier einige Worte zu der Frage: „Wie?“



Schließen Sie sich über 3.000 Abonnenten an!

Bleiben Sie über neue Beiträge auf dieser Netzseite auf Twitter oder per ePost-Abonnement auf dem Laufenden und teilen Sie neue Beiträge mit Familie, Freunden und Bekannten!



Bitte überprüfen Sie im Anschluss Ihren Posteingang und bestätigen Sie das Abonnement, dann werden Sie über jeden neuen Beitrag per ePost in Kenntnis gesetzt.




Der Nachtwächter ist offizieller Werbepartner des Kopp-Verlags.

>>> zum Kopp-Verlag <<<


Heilprodukte beim Kopp-Verlag:

+ + + Bio-Kokosöl + + + DMSO + + + MSM Kapseln + + + MMS Tropfen + + +

+ + + Kolloidales Silber + + + Kolloidales Gold + + +

und vieles mehr …


+ + + Sauberes Trinkwasser + + +

Viele Krankheiten und überschnelle Alterung der Haut und des Körpers insgesamt haben ihre Ursache in ungesundem Wasser. Ein negatives Redoxpotential wird von internationalen Experten als wichtiges Qualitätsmerkmal von gesundem Trink- wasser bezeichnet. Machen Sie aus Leitungswasser basisches Aktivwasser mit negativem Redoxpotential; frisches, gesundes und wohlschmeckendes gefiltertes Wasser ohne Chlor, Schwer- metalle und Medikamentenrückstände. Machen Sie innerhalb von 2 Minuten aus normalem Leitungswasser gesundes Trinkwasser.


+ + + Medizinskandale! + + +

Es ist längst kein Geheimnis mehr, dass die erfolgreichsten Therapien aus kommerziellen Gründen schlicht verschwiegen werden, seitdem die mächtige Lobby sämtliche Krankheiten zum Politikum erklärt hat. Unsere Bücher der Reihe Medizinskandale offerieren Ihnen ein exklusives, pharmaunabhängiges Insider-Wissen aus der Alternativmedizin in Form äußerst erfolgreicher, leider verheimlichter, sabotierter und nicht selten denunzierter Studien und Therapien!

>>> mehr Informationen <<<


+ + + Poweraffirmationen + + +

Programmieren Sie Ihr Unterbewusstsein mit positiven Glaubenssätzen neu löschen Sie einschränkende Glaubenssätze und Verhaltensmuster. Machen Sie Ihr Selbstbewusstsein zum besten, was Sie je hatten und helfen Sie Ihrem Glück nach!


 

Aufrichtigen Dank an alle Unterstützer und Förderer dieser Netzseite!

Unterstütze den Nachtwächter

Werde ein Förderer des Nachtwächters

15 KOMMENTARE

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
15 Kommentare
Älteste
Neueste Meiste Bewertungen
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen
Aufgewachter
25. Jan. 2019 8:51

Kein Wunder, daß die Medienkonzerne wegsterben! Denn schon seit Wochen nörgelt so eine Art Gedankenpolizei aus selbsternannten Königen der alleinigen Deutungshoheit für schmutzige BRD-Angelegenheiten in Gestalt einer im internationalen Handelsregister eingetragenen Firma mit dem ähnlich klingenden Namen Verfassungsschmutz unentwegt auf recht plumpe Art und Weise mithilfe eines Propaganda-TV-Spots zur besten Sendezeit innerhalb der US-Besatzungszone BRD über systemkritische Menschen aus dem deutschstämmigen Volk, welche sich für die Situation ihres Heimatlandes interessieren und diskreditiert diese vorzugsweise gern als Nazis, „Reichsideologen“, „Reichsbürger“ oder ganz schlicht weg als Spinner, obwohl ihre eigentlichen Auftraggeber folgende Verschwörungstheorien tagtäglich praktizieren und diese Bezeichnungen selbst verdient hätten.

Auffälligstes Beispiel:

Die Kreditvermittlungsagentur „Bundesrepublik Deutschland Finanzagentur GmbH“ aus Frankfurt beschafft für den Bund teure Kredite von anglo-amerikanischen Banken, obwohl die ehemalige hauseigene Bundesbank diese Kredite völlig kostenfrei, also zu einem Zinsatz von Null Prozent p.A. hätte selbst schöpfen können. Die Staatsverschuldung gibt es somit nur in der Phantasie ihrer Gläubiger.

Daraufhin helle Aufregung im Wahrheitsbekämpfungszentrum. Seit Ende vergangener Woche sind die Staats-Kritiker des „BRD-Regimes“ von den virtuellen „Radar-Schirmen“ komplett verschwunden.

Weder im offiziellen „World Wide Web“, bei Facebook und Twitter, noch im DarkNet wurde man fündig. Die Geheimdienste sind völlig überfordert. Samstagmorgen wurde durch ein inoffizielles Amtshilfeersuchen das Projekt SETI auf die „BRD-Abtrünnigen“ angesetzt.

Zum völligen Entsetzen des Reichspropaganda-Ministers konnten überhaupt gar keine System-Kritiker mehr als solche identifiziert werden. Das „BRD-Regime“ steht kurz vor dem Ausbruch einer paranoiden Schizophrenie.

Wenn das richtig ist, was ein Insider mir zukommen ließ, kommunizieren die BRD-Kritiker mit einem ganz simplen prähistorischen Verschlüsselungsstandard aus dem Land der Dichter und Denker.

Unter dem Radar / Wie man den Such-Algorithmus der Anti-Hate-Speech-Task-Force des Reichspropaganda-Ministeriums unterläuft [aufgewachter.wordpress.com]

Triton
Triton
25. Jan. 2019 9:04

Ich weiß wie man Arbeitsplätze und Auflagen sichert:

Statt Lüge und Verdrehung für die Lobby, Wahrheit für die Menschen schreiben. Ganz einfach.

Missie Mabel
Missie Mabel
25. Jan. 2019 18:57
Antwort an  Triton

Werter Triton,

wie soll das denn gehen, mit dem „Schreiben der Wahrheit“?

Die meisten dieser Schreiber sind entweder Überzeugungstäter oder Gehirngewaschene. Sie geben das wieder, was die wenigen Agenturen an Meldungen auf ihre Bildschirme pflanzt. Und wenn sich da mal ein Funken Rebellion melden und die Bahn brechen sollte, dann wird derjenige gebeten, doch nochmal in Ruhe seinen Arbeitsvertrag zu lesen …

Und: Es gibt genug aufgewachte und gute Schreiber im Netz, die ich gerne lese. Warum soll ich mich durch meine alte Lieblingszeitung quälen, wo ich schon bei der Titelzeile Schnappatmung bekomme?

Und: Auch die Schreiberlinge müssten erstmal aufwachen und so ein Prozess kann ja dauern … Will ich solange warten?

Und: Viele „Überzeugungstäter-Medien“ sind eingeschnappt, ja sogar böse auf die blöden Leser/Zuschauer. Sie hatten im Sommer 2015 die Chance, den Hebel (glaubwürdig) umzulegen, das haben sie verpasst – Pech gehabt. ☺

Gott mit uns
Missie

Caro DeClerk
Caro DeClerk
3. Feb. 2019 14:23
Antwort an  Triton

Presstituierte Mietmäuler kennen nur die „Wahrheiten“, die ihnen beim morgendlichen, kollektiven Hirnf*ck verklickert werden. Wer auch nur das Wort „aber“ denken kann, ist längst gefeuert.

Thorson
Thorson
25. Jan. 2019 9:40

Herzlichen Dank, werter N8wächter,

passend zu Deinem Artikel habe ich eben gerade den folgenden Artikel gelesen:

The Mockingbird Media Must Be Shut Down and/or Taken Over [stateofthenation2012.com].


Es gibt nur einen Ausweg aus diesem Schlamassel! Nur ein Weg! Nur einen Ausweg!

Präsident Trump kann noch soviel jeden Tag sein Bestes geben, bis eine ausreichende Anzahl amerikanischer Bürger wegen der absoluten Notwendigkeit überzeugt sein wird, die Spottdrosselmedien entweder stillzulegen oder vollständig zu übernehmen, bleibt seine Arbeit praktisch unlösbar.

Patrioten, bitte versteht, dass diese Forderung nicht verhandelbar ist. Es darf keine Kompromisse geben. Es ist unerlässlich, dass Präsident Trump mit dem Prozess beginnt, die Presse für ihre vielen Verbrechen gegen die Bürger und die Amerikanische Republik zur Verantwortung zu ziehen …


Falls eine Übersetzung benötigt wird, bitte einfach DeepL verwenden.

Heil und Segen
auf all unseren Wegen
Thorson

Stefan Kunz
Stefan Kunz
25. Jan. 2019 10:04

Sehr interessanter Artikel! Sollte das nicht ein Weckruf für unsere Mainstream Medien sein?

1.000 Entlassungen an nur einem Tag, und nur weil man sich im Endeffekt nicht an Wahrheiten sondern Möchtegenträumereien hält. Traurig ist nur wahrscheinlich eins: Die großen Verantwortlichen werden nicht die sein, die da gegangen werden …

swissmanblog
25. Jan. 2019 10:14

Das Abbestellen von MSM Medien-Abos, das Ignorieren von MSM Bla Bla-Schwatzschauen, Vermeidung von Fatzebuch usw. hat u.a. zu dieser Situation geführt.

Und das ist erst der Anfang. Was die BRD-MSM-Druckerzeugnisse und vor allem TV-Quatschate betrifft, geht es in dieselbe Richtung und zwar in ganz Mitteleuropa, wobei die BRD wegen GEZ usw. noch etwas resistenter ist. Aber auch dort drücken die Stockwerkdecken auf die Kosten, Gehirne und Mitarbeiterzahlen.

Der dieser Tage in Aachen unterschriebene Kleingeist-EU-Minivertrag zum 57 Jahre alten Elysée-Freundschaftsvertrag zwischen BRD + F sprengt jegliche Plattitüden. Man will u.a. den Schüleraustausch, Grenzverkehr, gegenseitige Schul- + Berufsabschlüsse anerkennen und fördern. Na sowas?

Dafür hatte man doch bisher 57 Jahre Zeit. Also außer Reden, Spesen usw. nichts als Schau gewesen? Das alles wurde nämlich bereits vor 57 Jahren beschworen … Nicht ganz, denn ‚Digital-Merkel‘ lud alle EU-Staaten ein, sich dem ‚Abkommen‘ anzuschließen. Ja, was! Sind alle diese Fragen in den EU-Verträgen nicht geregelt oder was soll der Unsinn?

Pro Memoriam: De Gaulle + Adenauer hatten das ‚Europa der Vaterländer‘ im Blickfeld und nicht eine EU-Zwangsvereinigungs-Juristenhure heutiger Zentralausprägung, die sich höchstbezahlen lässt, für nichts verantwortlich ist und sich immer neuen Unsinn einfallen lässt.

Nebenbei hört man, dass die abgetakelte ‚Fregatte‘ der BRD Bundeswehr im Mittelmeer ‚importlos‘ wurde, weil die italienischen Behörden die deutsche Marine jeweils zu Gewässern beorderte, wo es nichts zu retten gab. Parallel hat Italien sein Asylimportregime stringent gemacht. Es schippert nur noch 1 NWO-Kahn vor Syrien und macht politisch-versoffenen Lärm! Das wohl kaum noch lange.

In der BRD wird der Innenminister von NRW durch alle Quasselstrippen-Reihen gereicht, weil er 1 oder 2 längst überfällige Razzien gegen ‚Clans‘ eingeleitet hat. Bei Maischberger hat er diese Woche gegen die AfD sinniert, zusammen mit der roten Zora, der ex-SED-Linken. Diese Wichtigtuerleute müssen gehörige Angst vor den anstehenden Landtagswahlen im Osten haben.

Einerlei, es ist alles im Umbruch. Es wird davon gesprochen, dass mindestens 40 % der Katholiken einen Austritt erwägen. Vermutlich sind es mehr. EU-Brüssel dämmert es, dass mit dem Austritt von GB offenbar doch mehr Probleme in der EU selbst entstehen, als man in Ideologie-Berlin gemeint hat.

Neben dem Stillstand der US-Administration, samt Pelosis Schlammschlacht, dem Brexit, dem langsamen Sterben von Prinz Phillip, laufen noch ganz andere Dinge. Und zu diesen ‚Relotius‘-Schmierereien („ich mach‘ mir die Nahles‘ Welt, wie sie mir gefällt“) laufen noch ganz andere Dinge im Hintergrund ab.

Großbritannien vernichtet Beweise seiner Kriegsverbrechen in Afrika und Asien [de.sputniknews.com]

Autoritärer Thinktank in Italien: Mit Gott und Steve Bannon [deutschlandfunk.de]

Steve Bannon errichtet in Italien eine konservative Kaderschmiede für Europas künftige Gegenelite [epochtimes.de]

Großbritannien will wieder Weltmacht werden: Marine-Aufrüstung soll „globale Führung“ möglich machen [zuerst.de]

Der Plan ist in der Phase des ‚roll-out‘, also am Ausrollen, aber die Rolle ist dick und braucht eben ihre Zeit …

🙂 🙂 🙂

Konnikur
Konnikur
25. Jan. 2019 13:48
Antwort an  swissmanblog

„Darwins monströse Evolutionstheorie“ wird doch wohl keine Verschwörung sein. ?

Wir stammen also vielleicht doch nicht vom Affen ab? mmhhhh… Ich hoffe, die Gravitationstheorie fällt dieser griechischen Apokalypse nicht auch noch zum Opfer, denn das könnte zu einiger Aufregung führen.

Heil und Segen

Beryll
Beryll
26. Jan. 2019 14:42
Antwort an  swissmanblog

Und nicht zu vergessen: Marc Zuckerbergs seltsame Abendbrot-Rituale:

Mark Zuckerberg tötete eine Ziege für Twitter-Chef [de.sputniknews.com]

Herakleios
Herakleios
26. Jan. 2019 18:50
Antwort an  swissmanblog

@Konnikur:

Charles Darwins Hypothese ist keine Verschwörung. Aber das Unterbinden der ID (Intelligent Design Forschung) schon. Und da das ingenieursmäßige Wirken von Intelligenz bei der Entstehung der biologischen Arten strengstens untersagt ist, werden Menschen, die an ID forschen oder daran glauben, von den biologischen Instituten entfernt, bzw. nicht zu gelassen.

Heil und Segen

GdL
GdL
25. Jan. 2019 13:53

Mir scheint, Lkr2 kommt aufgrund der Vielzahl von Artikeln nicht mehr mit seinen, mir ans Herz gewachsenen, Bildchen nach. ?

Schade! Ich empfinde das als einen einschneidenden Qualitätsverlust! ?

Oder deutlicher: „Ich will meine Bildchen wiederhaben!“

Adler und Löwe
Adler und Löwe
26. Jan. 2019 18:55
Antwort an  GdL

Bilddatei

Von mir mal ein Bild. 😉

Lena
Lena
25. Jan. 2019 17:46

Paßt nicht so richtig, doch ist das auch wissenswert … bitte nicht erbrechen:

Bayerns erste „transidenter“ Abgeordneter fordert Gesetzesreform [zaronews.world]

Heil und Segen uns allen!
Lena

Kruxdie
25. Jan. 2019 18:17

Tja, in Deutschland gibt es auch freie Medien (stellvertretend sei hier n8waechter.net genannt), die die Spottdrosselmedien vor sich hertreiben. Und wir genießen das. 😀