Die Macht der Bilder: Meme als Beitrag zum “Aufwachprozess“?!

-

Memtheorie ist wohl tatsächlich eine Wissenschaft für sich. Möglicherweise begrifflich missbraucht, ist ein Mem jedoch im heutigen Informationszeitalter ein vielgenutztes Mittel zur Weiterreichung einer kurzen und zugleich prägnanten Botschaft.

In die theoretischen Hintergründe einzusteigen, würde an dieser Stelle den Rahmen sprengen, doch ist die Begrifflichkeit als solche heute in aller Munde: “Memes“ (sprich: “miːmz“), “Internet Insiderwitze“, sind nicht nur unter Jugendlichen ein mehr als geflügeltes Wort, sondern sie werden von reiferen Menschen heute bewusst als Mittel zum Zweck verwendet, um Botschaften unter die Leute zu bringen – dies bestenfalls mit einer gewissen Portion mitgelieferten Humors.

Eine scheinbar unwiderlegbare Weisheit in Übersee lautet: “The Left can‘t meme.“, die Linken seien demnach unfähig, Meme sinnvoll für ihre Zwecke zu nutzen. Dies sollte niemanden überraschen, denn die wahre Kunst der Mem-Erstellung hat weniger mit der Fähigkeit zu tun, mit entsprechenden Grafikprogrammen umgehen zu können, als damit, einen bestimmten Sachverhalt oder eine Botschaft kurz, mit Humor und möglichst wahrheitsgemäß auf den Punkt zu bringen.

Dabei werden allzu gerne bekannte Bildmotive bemüht, welche dem entsprechenden Publikum weitestgehend geläufig sind. Unter den “Nerds“ im Netz mag dies beispielsweise der grüne Frosch “Pepe“ sein, unter “Gamern“ eher Figuren aus entsprechenden Spielen  und deren “Tänze“, oder auch einfach Bilder aus bekannten “Comics“ oder ähnlichem (gibt es Meme aus Brösel‘s “Werner“?). Darüber hinaus wird oftmals auf aktuelles Bildmaterial zurückgegriffen, welches mit entsprechendem Text ergänzt wird.

Die überwiegend in linksliberalen Händen befindlichen Sozialen Medien tun sich ausgesprochen schwer mit Memen, da die Bilddateien für ihre Filteralgorithmen eine große Herausforderung sind und die entsprechenden Inhalte nur schwerlich in irgendeiner Form zu- oder eingeordnet werden können. So ist es bei den betreffenden Großkonzernen nach wie vor die Regel, dass Meme, ob in Form von GIF-Dateien, kurzen Filmbeiträgen oder einfachen Bilddateien, erst unter Zuhilfenahme manueller Begutachtung zur Löschaufforderung oder gar zum Bann der einstellenden Nutzer führen. Doch Mitarbeiterzahl, Zeit und Geld begrenzen hier eindeutig die Möglichkeiten.

Tatsache ist jedoch, dass Meme eine enorme Macht haben, da sie mit einem Bild, einem GIF oder einem kurzen Film, ergänzt mit entsprechendem Ton- und Textmaterial, eine unberechenbare Reichweite und so einen maßgeblichen Anteil an der Meinungsbildung der Empfänger haben.

Dabei ist es vollkommen egal, um welches Thema es im Einzelnen geht; absolut alles lässt sich memen, ob die “Flüchtling“skrise, irgendwelche hochgestellten Persönlichkeiten oder tagesaktuelle Sachverhalte. Wer einen Rechner und ein klein wenig Talent hat, kann die öffentliche Meinung tatsächlich beeinflussen und die schlagkräftigste Waffe hierzu sind Meme, welche den gesunden Menschenverstand ansprechen.

Die wirklich große Kunst dabei ist, die Empfänger entsprechender Meme zum Nachdenken anzuregen. Niemand mag sich sagen lassen, was er zu denken hat, doch schlau gestellte Fragen vermögen durchaus zur eigenen Nachforschung anregen und das Denk- und Meinungsmonopol der Spottdrosseln zu durchbrechen.

Und so haben sich Meme in den vergangenen Jahren in Übersee zu einem Phänomen verselbstständigt, welches hierzulande noch auf neue Herausforderer wartet. Ziele und Zielgruppen gibt es wahrlich mehr als genug. Ob es die beliebteste Kanzlerin aller Zeiten ist, krumme Bananen und Gurken aus Brüssel oder Flüchtilanten, welche am Strand von Ibiza gestellte Aufnahmen für Ertrinkungsinszenierungen veranstalten. Selbst tagesaktuelle Aussagen der hiesigen Politkreaturen bieten mehr als genügend Material zur Erstellung von im besten Fall viral gehenden Memen.

Bedauerlicherweise hat dieses maßgeblich massenbeinflussende Phänomen bis zum heutigen Tage hierzulande nur wenig nennenswerten Einfluss auf die Wahrnehmung der uninformierten Massen. Sind “wir Deutschen“ einfach nur zu dämlich, dieses Mittel zum Zwecke der Meinungsmitgestaltung zu nutzen?

Falls es jemand noch nicht mitbekommen haben sollte: Unsere Gesellschaft sieht sich einem Meinungsbildungskrieg gegenüber. Insofern stellt sich die Frage:

Wo sind die kreativen Köpfe, welche 1 und 1 zusammenzählen können und ihre Erkenntnisse in Mem-Form in die deutschsprachige Welt setzen?

Wo sind die Vorreiter, welche verstanden haben, dass hierzulande nicht nur etwas, sondern jede Menge schiefläuft, und entsprechend prägnante und vielleicht auch bissige Meme ins Bewusstsein der unbedarften, innerlich kochenden, sich jedoch nicht trauenden Mehrheit pflanzen?

Meme sind ein massiv unterschätztes Mittel zur Beeinflussung der öffentlichen “Meinung“ und es wird endlich Zeit, dass der Mem-“Krieg“ auch hier aufgenommen wird. Unser Volk hat mehr als genug an der ihr von Außen übergestülpten Propaganda gelitten, ganz zu schweigen von echtem, wahrem, körperlichem und seelischem Leid.

So ist dies ein Aufruf an alle halbwegs begabten Bildgestalter und solche, die es gerne sein oder werden möchten:

Setzt Euren Verstand und Eure Kreativität sinnvoll und wahrheitsgemäß ein, um endlich eine Veränderung der Wahrnehmung der Wirk-lichkeit zu erreichen. Jetzt ist die Zeit. “Wir“ haben dies wahrlich verschlafen, also raus aus den Federn und ran an die Meme!

Teilt Eure Bilder und GIFs und Kurzfilme in den Sozialen Medien, je mehr, je wirkungsvoller! Hilfreiche Mem-Erstellungsseiten gibt es mehrere und wer es sich selbst nicht zutraut, der möge bitte teilen, teilen, teilen. Es gibt eine (für sehr viele noch unvorstellbar) große Menge aufzuräumen. Jetzt!

Gebt dem “Plan“ Eure Unterstützung und den notwendigen Schwung, damit er zum Selbstläufer wird. Es wäre nicht das erste Mal …

Alles läuft nach Plan …

Der Nachtwächter

***

Nachsatz: Auf dieser Netzseite wurde soeben eine “Mem-Galerie“ eingerichtet. Zusendungen zwecks dortiger Einstellung sind willkommen, jedoch werden die zugesendeten Meme auf Massenverträglichkeit und Sicherheit für den Weiterbetrieb dieser Netzseite überprüft und eingeordnet. Insofern gibt es keine Garantie, dass alle zugesendeten Meme in die Galerie aufgenommen werden. Darüber hinaus wäre es ausgesprochen sinnvoll, die eingesetzte Bilddatei “blanko“ mitzuschicken, damit auch andere die Möglichkeit bekommen, das Bild zu verwenden. Danke.

***


Alle Rechte der auf N8Waechter.net verwendeten externen Inhalte liegen grundsätzlich bei den Verfassern der Originale.


Aufrichtigen Dank an alle Unterstützer dieser Netzseite!

Sie möchten den Nachtwächter auch unterstützen?

Unterstützen mit PayPal


Schließen Sie sich über 3.000 Abonnenten an!

Bleiben Sie über neue Beiträge auf dieser Netzseite auf Twitter oder per ePost-Abonnement auf dem Laufenden und teilen Sie neue Beiträge mit Familie, Freunden und Bekannten!



Bitte überprüfen Sie im Anschluss Ihren Posteingang und bestätigen Sie das Abonnement, dann werden Sie über jeden neuen Beitrag per ePost in Kenntnis gesetzt.




Die entzündete Seele

Wie entstehen Depressionen durch Entzündungen im Körper? Wie wirken das Nervensystem und das Gehirn mit unserem Immunsystem zusammen? Wird die Infektion im Körper behandelt und geheilt, kann auch die Seele wieder gesund werden. Ein neuer Therapieansatz verspricht Hoffnung auf Heilung. »»» mehr dazu hier


Warum Gedanken stärker sind als Medizin

Uns wird weisgemacht, dass es an unseren Genen liegt, wenn wir krank werden. Oder dass wir einfach Pech haben und allein Ärzte die Schlüssel für unsere Gesundheit in den Händen halten. Doch der Allgemeinmedizin fehlt etwas Entscheidendes: die Anerkennung der körpereigenen Fähigkeit zur Selbstreparatur und ein Bewusstsein dafür, wie wir diese Selbstheilungsmechanismen mit der Kraft der Gedanken steuern können. »»» mehr dazu hier


Der Selbstheilungsnerv

»In der Ruhe liegt die Kraft« – diese scheinbar banale Redensart kommt aus der Erkenntnis, dass Ruhelosigkeit und Stress den Menschen lähmen und viele körperliche und seelische Beschwerden verursachen, etwa Migräne, Verdauungsbeschwerden, Herz-Rhythmus-Störungen oder auch Depressionen. Anspannung und Stress werden durch einen Teil des vegetativen Nervensystems gesteuert, der Sympathikus genannt wird. Damit wir uns erholen können, muss also der Gegenspieler aktiviert werden … »»» hier weiter


Essbare Wildsamen

Die Samen vieler unserer Wildpflanzen sind nicht nur essbar, sondern besonders schmackhaft und voller Vitalstoffe – es sind wahre Powerpakete: als wertvolle Nahrungsergänzung, als Speisenzugabe, zum Würzen, für die Senfherstellung, für Mehl und Kaffee, für Speiseöl und Keimlinge. »»» mehr dazu hier


Heilsalben aus Wald und Wiese

Selbst gemachte Heilsalben aus Kräutern, Wurzeln und Harzen werden in der Volksmedizin seit Generationen verwendet, um kleine Wehwehchen rasch und zuverlässig zu lindern. Die frischen Zutaten, die man für die einzelnen Rezepturen benötigt, können in der schier unerschöpflichen Wald- und Wiesenapotheke selbst gesammelt werden. »»» mehr dazu hier


Natürliche Deos aus Wald und Wiese

Aus Wald und Wiese auf die Haut: natürliche Deos sind sanft, erfrischend und sogar heilsam. Ob Deo-Pralinen aus Gänseblümchen, Flower-Power-Pulverdeo oder heilsames Zirben-Asche-Deodorant: Diese Naturkosmetik-Rezepte schützen die Haut und stärken die Gesundheit. »»» mehr dazu hier


4.000 Jahre Naturheilkunde

Lernen Sie die Weisheiten aus 4.000 Jahren Naturheilkunde kennen und staunen Sie, was die Natur in überwältigender Fülle und Vielfalt anbietet, damit wir in bester Gesundheit fit und vital bleiben: vom gesamten medizinischen Wissen der Pharaonen, über Hildegard von Bingen und Hippokrates bis hin zu Paracelsus und Nostradamus. »»» mehr dazu hier


Das legendäre Kräuterhandbuch

Dieses Standardwerk verbindet wissenschaftliche Erkenntnisse mit traditionellen Überlieferungen. Im umfassenden Pflanzenlexikon sind über 500 wirksame Heilpflanzen mit ihren Inhaltsstoffen und Anwendungen genau beschrieben. »»» hier weiter


Augen lieben Heilkräuter

Mit heilkräftigen Kräutern behandelten schon Hildegard von Bingen und Maria Treben zahlreiche körperliche Leiden. Auch hierzulande interessieren sich viele Menschen wieder vermehrt dafür, bei Krankheiten auf natürliche Heilkräuter zurückzugreifen, denn in der reichen Apotheke der Natur ist auch gegen grünen und grauen Star, Maculadegeneration und Glaskörpertrübungen ein Kraut gewachsen. »»» mehr dazu hier


Aktiviere deine Sehkraft

Wenn die Augen nachlassen, legen wir uns schnell eine Brille oder Kontaktlinsen zu. Doch solche Sehhilfen führen nicht nur zu einer schleichenden Verschlechterung der Augen, sondern beeinträchtigen auch die Sicht auf unser eigenes Leben. Doch ganzheitliche Übungen und heilsame Meditationen stärken die Augen, lösen Energieblockaden und harmonisieren Körper, Seele und Geist. »»» hier mehr dazu


Heilprodukte beim Kopp-Verlag:

+ + + Bio-Kokosöl + + + DMSO + + + MSM Kapseln + + + Moringapulver + + +

+ + + Kolloidales Silber + + + Kolloidales Gold + + +

und vieles mehr …


+ + + Sauberes Trinkwasser + + +

Viele Krankheiten und überschnelle Alterung der Haut und des Körpers insgesamt haben ihre Ursache in ungesundem Wasser. Ein negatives Redoxpotential wird von internationalen Experten als wichtiges Qualitätsmerkmal von gesundem Trink- wasser bezeichnet. Machen Sie aus Leitungswasser basisches Aktivwasser mit negativem Redoxpotential; frisches, gesundes und wohlschmeckendes gefiltertes Wasser ohne Chlor, Schwer- metalle und Medikamentenrückstände. Machen Sie innerhalb von 2 Minuten aus normalem Leitungswasser gesundes Trinkwasser.

»»» mehr Informationen «««


+ + + Medizinskandale! + + +

Es ist längst kein Geheimnis mehr, dass die erfolgreichsten Therapien aus kommerziellen Gründen schlicht verschwiegen werden, seitdem die mächtige Lobby sämtliche Krankheiten zum Politikum erklärt hat. Unsere Bücher der Reihe „Medizinskandale“ offerieren Ihnen ein exklusives, pharmaunabhängiges Insider-Wissen aus der Alternativmedizin in Form äußerst erfolgreicher, leider verheimlichter, sabotierter und nicht selten denunzierter Studien und Therapien!

»»» mehr Informationen «««


+ + + Poweraffirmationen + + +

Programmieren Sie Ihr Unterbewusstsein mit positiven Glaubenssätzen neu löschen Sie einschränkende Glaubenssätze und Verhaltensmuster. Machen Sie Ihr Selbstbewusstsein zum besten, was Sie je hatten und helfen Sie Ihrem Glück nach!

»»» hier entlang «««



Aufrichtigen Dank an alle Unterstützer und Förderer dieser Netzseite!

Unterstütze den Nachtwächter

Werde ein Förderer des Nachtwächters

55 KOMMENTARE

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
55 Kommentare
Älteste
Neueste Meiste Bewertungen
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen
Che
Che
5. Jun. 2019 12:04

Sehr gute Idee, lieber N8W,

beim Vögelchen scheinen einige eingeschlagen zu sein. Vielleicht kannst Du die umschichten.

Thorson
Thorson
5. Jun. 2019 12:55

Tolle Idee, werter N8wächter,

ein paar meiner Bilder/Meme sende ich Dir heute am späten Nachmittag oder Abend zu.

Heil und Segen
auf all unseren Wegen
Thorson

Lena
Lena
5. Jun. 2019 12:57

Lieber N8waechter,

wenn ich mehr Ahnung vom Rechner hätte (habe nur beim Lernen und vom Tun meine Ahnung vom Wissen erhalten), wäre ich sofort dabei! Danke für diesen tollen Artikel! Verteilt ist er jedenfalls, der Aufruf steht.

Es gibt ganz sicher genügend Kreative und so hoffe ich auf eine breite Beteiligung.

Heil und Segen!
Lena

Gugi25
Gugi25
5. Jun. 2019 13:18

Für den Internationalen Gebrauch:

Bilddatei

wolfgang58
wolfgang58
5. Jun. 2019 13:23

Hallo,

ich habe gerade ein hochinteressantes Video geschaut. Ich denke, es passt gut hierher:

Mit Ruhe durch den Sturm – Andreas Popp im Gespräch mit Julia Szarvasy [YT]

Amelie
Amelie
5. Jun. 2019 19:45
Antwort an  wolfgang58

In diesem Gespräch wird auch das neue Buch von Eva Herman angesprochen.

Blutgericht Europa [YT], Robert Stein interviewt Eva Herman zu ihrem neuen Buch Blutgericht Europa: Karl der Große als Ursache des Untergangs von Deutschland und Europa

Hat Karl der Große, nun gelebt oder nicht? Und die Kolonialisierung soll die carmische Ursache der Migrantenflut sein. Waren nicht die Osmanen zuvor schon vor Wien? Im Wesentlichen geht doch die Vernichtung der weißen Rasse von ganz anderen aus (Hooton-Plan, Coudenhove-Kalergi Plan). Oder muss man diese als die Erfüllung des Karmas sehen?

Ich schätze beide, Eva Herman und Andreas Popp – aber liegen sie da richtig?

wolfwal
5. Jun. 2019 13:36
Erdbeerschorsch
Erdbeerschorsch
5. Jun. 2019 13:51

Vera Birkenbihl hat mal einen Vortrag über Memetik gemacht, den fand ich interessant, denn bis dahin hatte ich davon noch nie was gehört.

Vera F. Birkenbihl – Viren des Geistes [YT]

Wilhelm
Wilhelm
5. Jun. 2019 18:29
Antwort an  Erdbeerschorsch

Hallo Erdbeerschorsch,

das Video ist einfach köstlich! Danke dafür. 🙂

Ich habe schon länger nach dem Namen dieser intelligenten Frau gesucht, da ich dieses Video schon vor langer Zeit mal gesehen hatte und hier mal etwas über Meme schreiben wollte.

Leider ist diese gute Frau schon verstorben, sie hatte zu ihrem Scharfsinn auch noch einen erstklassigen Humor! Eine eher seltene Kombination heutzutage.

Meme regieren die Welt, ohne dass der Durchschnittsmensch etwas davon weiß. Schon irgendwie schade. Leider vergisst man dieses Meme-Bewußtsein mit der Zeit und ist dann froh, wenn man wieder daran erinnert wird. 🙂

Amelie
Amelie
7. Jun. 2019 14:32
Antwort an  Erdbeerschorsch

Werter Erdbeerschorsch,

schließe mich Wilhelm #8.1 an und erkenne, dass auch Greta Thunberg so ein Mem ist, wie natürlich Vieles und viele Andere auch. Jeder Tag ist durchzogen von solchen Memen. Die Geschichtsschreibung dürfte das größte aller Meme sein.

Gedanken gemacht
Gedanken gemacht
8. Jun. 2019 14:58
Antwort an  Erdbeerschorsch

Werte Erdbeerschorsch,

danke für den Hinweis zu dem Video, ich habe es soeben gesehen. Sehr interessant!

Reiner Traubenzucker
Reiner Traubenzucker
5. Jun. 2019 18:38

Original aus dem Netz: Bilddatei

Etwas „eingedeutscht“: Bilddatei

… ist recht heftig und äußerst grenzwertig, bei nicht Veröffentlichung kein Problem! 🙂

christof777
5. Jun. 2019 21:41
Helga
Helga
6. Jun. 2019 0:20

Ich habe überhaupt keine Ahnung von „Memes“ – aber ich bin so begeistert von der Kreativität, dass ich alles auf fb oder vk geteilt habe. Ich mache zwar PC-Kunst, aber ich fühle mich nicht so fit, hier was in dieser Richtung anbieten zu können….. aber wer weiß?

Heil und Segen!
Helga

Lena
Lena
6. Jun. 2019 7:37

Eben in einem VK-Kommentar entdeckt:

Bilddatei

Heute gedenke ich unserer vielen gefallenen Kameraden.

Heil und Segen!
Lena

Norddeutsches Urgestein
Norddeutsches Urgestein
6. Jun. 2019 21:57
Antwort an  Lena

Liebe Lena,

ich habe hier eine aussichtsreiche Kandidatin für diesen Orden, siehe selbst:

Deutschland schafft Familien ab: Wie die SPD-Bundesfamilienministerin aus Vater und Mutter „Elternteil 1 und 2“ macht [epochtimes.de]

Dir Heil und Segen

Sucher
Sucher
6. Jun. 2019 13:28

Wie kann ich im Kommentarbereich eine Bilddatei hinzufügen ?

eli
eli
7. Jun. 2019 0:28

Ein großes Danke für diesen Faden!

Ich wusste nicht, was Meme sind und durch Eure Beispiele fiel mir dann auf, dass es jene Sachen sind, die ich mir schon seit 3 Jahren laufend aus dem Netz kopiere, weil ich dadurch eine kurze und treffende Zusammenfassung habe, was auf dieser Welt geschieht, es sind schon über 500.

Und nun gehe ich die neue N8w-Mem-Galerie gucken, Freude Freude …

eli
eli
7. Jun. 2019 0:45
Antwort an  eli

Werter N8w,

da hast Du Dir ja noch ein Stückchen mehr Arbeit eingehandelt, aber es war nett die Galerie zu gucken, bei zwei Memen musste ich wirklich laut lachen.

Wird es nicht Probleme mit dem ‚Copyrecht‘ geben, wenn man sich wild aus dem Netz Fotos runterkopiert und die verändert wieder veröffentlicht?

Alles Liebe, und weiter so!

Katalina
7. Jun. 2019 5:58

Mem:

„Grüße aus Berlin!“

Bilddatei

Lena
Lena
7. Jun. 2019 12:53
Antwort an  Katalina

Werte Katalina, das Meme gefällt mir hervorragend! // #17

Ich habe auch noch eines:

Bilddatei

Heil und Segen!
Lena

Lena
Lena
7. Jun. 2019 13:43
Lena
Lena
7. Jun. 2019 13:56

Pfui Teufel!

Bilddatei

Lena
Lena
7. Jun. 2019 14:03

Und zum 3., mit herzlichem Gruß:

Bilddatei

Norddeutsches Urgestein
Norddeutsches Urgestein
7. Jun. 2019 14:37

Für jeden etwas dabei:

Bilddatei

AnnieB
8. Jun. 2019 0:41

#21, wertes Norddeutsches Urgestein:

Hahahaha, ich bin begeistert. Ein Musterexemplar von einem Revolvergebiss.

Lena
Lena
7. Jun. 2019 15:21

Noch ein Mem gefunden, das meine ich, sehr passend ist:

Bilddatei

Hiltrun
Hiltrun
7. Jun. 2019 22:15

Kälber und Metzger:

Bilddatei

Lena
Lena
7. Jun. 2019 22:56

Wie wahr!

Bilddatei

Lena
Lena
7. Jun. 2019 23:15

Ohne Worte:

Bilddatei

Lena
Lena
7. Jun. 2019 23:19
biber
biber
8. Jun. 2019 22:07
leitwolf75
leitwolf75
10. Jun. 2019 10:17

Die Vogelperspektive der ganz besonderen Art: 😀

Bilddatei

Heil und Segen!
Leitwolf

leitwolf75
leitwolf75
10. Jun. 2019 10:35

Ich glaube, da kommt jede Heilung zu spät:

Bilddatei

Wir werden gehänselt und gegretelt:

Bilddatei

Heil und Segen!
Leitwolf

Bierdose
Bierdose
10. Jun. 2019 11:50

Ausgeträumt …

Bilddatei

Hiltrun
Hiltrun
10. Jun. 2019 20:28

3G, 4G, 5G:

Bilddatei

Lena
Lena
10. Jun. 2019 23:19
Lena
Lena
12. Jun. 2019 8:14

Wir leben in einem Theaterstück:

Bilddatei

Frühlingsblume
Frühlingsblume
14. Jun. 2019 19:33
Antwort an  Lena

Man kann auch einfach sagen, der weiß, dass er ein Lügner und Betrüger ist.

Nur die Lüge muss vor der Überprüfung geschützt werden, aber niemals die Wahrheit.

Lena
Lena
14. Jun. 2019 15:44
leitwolf75
leitwolf75
15. Jun. 2019 14:26

Der Sumpf wird trockengelegt:

Bilddatei

Heil und Segen!
Leitwolf

leitwolf75
leitwolf75
16. Jun. 2019 8:44

Maaslos und machtlos:

[der hier eingefügte Verweis zu einer Bilddatei funktionierte nicht und wurde daher entfernt]

Das kann nur die dritte Macht gewesen sein (Dr. Axel Stoll, promovierter Naturwissenschaftler) [YT]

H&S

leitwolf75
leitwolf75
16. Jun. 2019 9:53

#36: Werter Nachtwächter,

da ist mir ein kleiner Fehler unterlaufen, ich hoffe es klappt mit diesem Versuch.

Maaslose Pannen:

Bilddatei

Heil und Segen!
Leitwolf

Peter Werner
Peter Werner
19. Jun. 2019 21:24
Claus
Claus
9. Jul. 2019 18:32
Siegfried Hermann
18. Aug. 2019 20:50

Ich habe heute erst hier reingeguckt. duck&wech.

Naja. Neu ist die Sache eigentlich nicht. Ganz früher gab es Symbole. Allein das Kreuz in vielfältiger Ausführung mit zusätzlichen Symbolen, kombiniert mit Sprüchen, wohl unendlich viele.

Im Mittelalter war die Heraldik äußerst populär. In den 70/80ern im subkulturellen Milieu die Klosprüche mit Gekritzel. Und. Jetzt muss ich mal mosern. Im „linksgrünverschwxxlesxx“ Sumpf gab es durchaus auch kreative Köpfe.

Ich habe früher gerne in der Zitty „Rüdiger“, „Zorro, der Rächer der Entrechten“ und „Didi und Stulle“ gelesen. Im 2001-Verlag gab es mal ein Jahreskalender in Postkartenformat, wo die besten Klosprüche und Kalauer zusammengefasst worden sind. Da wurde auch gerne mal die eigene Antifantenbrut und bunte Heuchelmeute aufs Korn genommen.

ruedigertillmann.de/… [die Seite ist … leer]
Didi & Stulle [de.wikipedia.org]
Su iss et! Band 2 [sammlerforen.net]

HuS