Gemengelage am 9. Juli 2019

-

US-Wirtschaft und der Goldstandard

Anfang Juli wurden die aktuellen Beschäftigungszahlen für die USA veröffentlicht. Demnach waren im Vormonat 157.005.000 Menschen in einem Arbeitsverhältnis gemeldet, ein Zuwachs von 224.000, gegenüber den erwarteten 160.000, wobei die Gruppe der Hispanics mit 109.000 am stärksten profitierte. Damit liefert die Trump-Administration zum 19. Mal einen neuen Höchststand ab, was nunmehr auch Jerome Powell von der FED nicht mehr ignorieren kann. In einer Rede vor dem Council on Foreign Relations in New York City sagte er am 25. Juni 2019:

“Bisher hat die Wirtschaft in diesem Jahr einigermaßen gut funktioniert. Solide Fundamentaldaten unterstützen fortgesetztes Wachstum und starke Schaffung von Arbeitsplätzen, [und] halten die Arbeitslosenquote nahe historischer Tiefs.“

Die FED werde die weitere Entwicklung genau beobachten und “entsprechend Handeln, um die Expansion aufrechtzuerhalten“, was von einigen als eine Andeutung verstanden wird, dass recht bald die Leitzinsen gesenkt werden könnten. Das möchte wohl auch US-Präsident Donald Trump gerne sehen und zwitscherte einen weiteren Angriff auf die FED-Politik:

https://platform.twitter.com/widgets.js

Starker Arbeitsmarktbericht, niedrige Inflation, und andere Länder auf der Welt tun alles, um die USA zu übervorteilen, in dem Wissen, dass unsere Federal Reserve keine Ahnung hat! Sie haben die Zinsen zu früh angehoben, zu oft, und [die Geldmenge] verknappt, während andere das genaue Gegenteil getan haben.

So gut, wie wir uns seit dem Tag nach der großartigen Wahl machen, als die Märkte direkt nach oben gingen, es hätte sogar noch besser sein können. Massiver zusätzlicher Wohlstand wäre erschaffen und sehr gut genutzt worden. Unser schwierigstes Problem sind nicht unsere Wettbewerber, es ist die Federal Reserve!

Bereits am 2. Juli 2019 hatte der US-Präsident die US-Vertreterin bei der Europäischen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung, Judy Sheldon, für einen der freien Sitze bei der FED nominiert. Frau Sheldon ist eine ausgesprochene Befürworterin des Goldstandards, wie auch die im laufenden Jahr nominierten Stephen Moore und Herman Cain, welche jedoch beide ihre Nominierung zurückgezogen hatten. Die Nominierung muss noch vom US-Senat bestätigt werden, doch sollte Frau Sheldon ihren Sitz bekommen, darf mit einer spürbaren Veränderung der FED-Politik gerechnet werden.

Neue Zeugen für Generalinspekteur

Der Bericht des Generalinspekteurs des US-Justizministeriums, Michael Horowitz, wird bereits seit Wochen mit großer Spannung erwartet. Seine Ermittlungen in den internen Missbrauch des FISA-Gerichts zum Ausspionieren der Trump-Kampagne soll erheblichen Sprengstoff für ehemalige Mitarbeiter der Obama-Administration bergen, doch scheint sich die Veröffentlichung nun weiter zu verspäten.

Mindestens ein Zeuge, welcher bisher die Zusammenarbeit mit Herrn Horowitz verweigert hatte, sei nun kurz vor Toresschluss doch bereit, ihm gegenüber auszusagen. Der Name des Zeugen (oder der Zeugin) bleibt derzeit noch ungenannt, doch ist die späte Bereitschaft zu Reden möglicherweise ein Zug der vermeintlichen Verschwörer, den Bericht noch weiter zu verzögern.

Kongressabgeordnete helfen bei illegaler Einreise

Cory Booker, seines Zeichens einer der zwei Dutzend Präsidentschaftsbewerber für 2020, hat fünf “Asylsuchende“ bei der illegalen Einreise in die USA unterstützt. Wie seine Pressesprecherin verlautbarte, sei Herr Booker von El Paso (Texas) nach Juarez in Mexiko gereist, habe die Fünf dort eingesammelt und über die Grenze in die USA gebracht.

Abgesehen davon, dass er sich damit strafbar gemacht haben dürfte (Stichwort: Schlepperei), darf dies als eine politisch motivierte Aktion eingestuft werden, wie die Pressesprecherin des Kongressabgeordneten mit ihren Worten bestätigt:

“Cory war in der Lage die Grenzübertretung [und] die Interaktion mit den Bundeseinwanderungsbehörden zu beobachten, und sah die katastrophalen Auswirkungen der grausamen Einwanderungspolitik von Präsident Trump.“

Derweil wird berichtet, dass die Kongressabgeordnete Veronica Escobar ihre Mitarbeiter in die mexikanische Stadt Ciudad Juárez schickt, um zuvor aus El Paso ausgeschaffte “Migranten“ über die Schlupflöcher im US-Einwanderungssystem zu unterrichten, auf dass sie beim nächsten Versuch erfolgreicher sein mögen.

Erster Demokrat steigt aus Präsidentschaftsrennen aus

Der erste Kandidat der Demokraten für die Präsidentschaftswahlen 2020 hat das Handtuch geworfen. Nachdem er in den Umfrageergebnissen dauerhaft bei peinlichen 0 % lag, hat Eric Swallwell seine Kandidatur zurückgezogen. Als einen der Gründe gab er an:

“Um ehrlich gegenüber uns selbst zu sein, wir mussten schauen, wie viel Geld [Wahlkampfspenden] wir einnehmen, wo wir in den Umfragen lagen.“

Der kalifornische Kongressabgeordnete hat wohl erkannt, dass weder er selbst, noch seine politische Agenda den notwendigen Anklang bei den Wahlkampfspendern finden. Ganz im Gegensatz zu Präsident Donald Trump.

Dieser hatte bereits bei seinem Wahlkampf 2016 $ 600 Millionen an Unterstützungen eingenommen und für 2020 wird mit einer Rekordsumme gerechnet. Die Spendensammler der Republikaner haben im zweiten Quartal 2019 $ 105 Millionen eingesammelt und bei seiner Verkündung der Kandidatur für eine zweite Amtszeit am 18. Juni allein seien $ 24,8 Millionen an Unterstützung eingegangen.

Folglich rechnet das Republikanische Nationalkomitee mit insgesamt zwischen 2 und 2,5 Milliarden Dollar an Wahlkampfspenden für Donald Trump, was einen Rekord in der US-Politik darstellen würde.

Ben Garrison ins Weiße Haus eingeladen

Der bekannte Ersteller system- und politkritischer Zeichnungen, Ben Garrison, wurde für den 11. Juli ins Weiße Haus eingeladen. Herr Garrisson ist ein treuer Unterstützer der Trump-Administration und hatte in der Vergangenheit bereits mehrfach ein “Q“ in seinen Zeichnungen untergebracht. In der Einladung heißt es:

“Der Präsident wünscht das Vergnügen Ihrer Anwesenheit beim Social Media-Gipfel, welcher am 11. Juli 2019 um 15 Uhr im Weißen Haus abgehalten wird.“

Pädosumpf Hollywood

Hollywood-Schauspieler Kevin Spacey muss sich bereits seit 2017 mit Vorwürfen sexueller Misshandlungen auseinandersetzen. Nun werden ihm weitere sechs Fälle sexueller Übergriffe zwischen 1996 und 2013 vorgeworfen und Ermittler von Scotland Yard reisten zur Vernehmung in die USA. Herr Spacey war von 2004 bis 2015 Direktor an einem Theater in London und wurde unlängst von Netflix unter anderem in seiner Rolle in der TV-Serie “House of Cards“ entlassen.

Pädophiler Queen-Butler in Haft

Andrew Lightwood, persönlicher Butler für die Queen und Prinzessin Anne von 1978 bis 1984 im Buckingham Palace, wurde wegen eines sexuellen Übergriffes auf einen Jungen zu 28 Monaten Gefängnis verurteilt. Er hatte vor Gericht zugegeben in Gegenwart eines Kindes sexuelle Aktivitäten begangen und den Jungen unsittlich berührt zu haben. Er wird für 10 Jahre als Triebtäter registriert.

Tunesien verbannt Vollverschleierung

Der tunesische Premierminister Youssef Chahed hat das Tragen einer Vollverschleierung in der Öffentlichkeit mittels einer Regierungsanordnung mit sofortiger Wirkung verboten. Hintergrund sind die jüngsten Selbstmordanschläge in Tunesien, bei denen zwei Menschen starben und sieben verletzt wurden.

Zitat

“Keine Menge an Beweisen wird ausreichend sein, um die durchschnittliche Person zu überzeugen, dass die Welt unter einer entstehenden, totalitären Weltregierung lebt. Die meisten Menschen sind unfähig das schiere Ausmaß der Täuschung und Zersetzung zu begreifen, von welchem dieses System abhängig ist – ganz zu schweigen davon, dass sie es für möglich halten.“ (Quelle)

Alles läuft nach Plan …

Der Nachtwächter

***


Alle Rechte der auf N8Waechter.net verwendeten externen Inhalte liegen grundsätzlich bei den Verfassern der Originale.


Aufrichtigen Dank an alle Unterstützer dieser Netzseite!

Sie möchten den Nachtwächter auch unterstützen?

Unterstützen mit PayPal


Schließen Sie sich über 3.000 Abonnenten an!

Bleiben Sie über neue Beiträge auf dieser Netzseite auf Twitter oder per ePost-Abonnement auf dem Laufenden und teilen Sie neue Beiträge mit Familie, Freunden und Bekannten!

Deine e-Mail-Adresse

Bitte überprüfen Sie im Anschluss Ihren Posteingang und bestätigen Sie das Abonnement, dann werden Sie über jeden neuen Beitrag per ePost in Kenntnis gesetzt.

//pagead2.googlesyndication.com/pagead/js/adsbygoogle.js

(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});



//robby.prodara.de/www/delivery/asyncjs.php


Die entzündete Seele

Wie entstehen Depressionen durch Entzündungen im Körper? Wie wirken das Nervensystem und das Gehirn mit unserem Immunsystem zusammen? Wird die Infektion im Körper behandelt und geheilt, kann auch die Seele wieder gesund werden. Ein neuer Therapieansatz verspricht Hoffnung auf Heilung. »»» mehr dazu hier


Warum Gedanken stärker sind als Medizin

Uns wird weisgemacht, dass es an unseren Genen liegt, wenn wir krank werden. Oder dass wir einfach Pech haben und allein Ärzte die Schlüssel für unsere Gesundheit in den Händen halten. Doch der Allgemeinmedizin fehlt etwas Entscheidendes: die Anerkennung der körpereigenen Fähigkeit zur Selbstreparatur und ein Bewusstsein dafür, wie wir diese Selbstheilungsmechanismen mit der Kraft der Gedanken steuern können. »»» mehr dazu hier


Der Selbstheilungsnerv

»In der Ruhe liegt die Kraft« – diese scheinbar banale Redensart kommt aus der Erkenntnis, dass Ruhelosigkeit und Stress den Menschen lähmen und viele körperliche und seelische Beschwerden verursachen, etwa Migräne, Verdauungsbeschwerden, Herz-Rhythmus-Störungen oder auch Depressionen. Anspannung und Stress werden durch einen Teil des vegetativen Nervensystems gesteuert, der Sympathikus genannt wird. Damit wir uns erholen können, muss also der Gegenspieler aktiviert werden … »»» hier weiter


Essbare Wildsamen

Die Samen vieler unserer Wildpflanzen sind nicht nur essbar, sondern besonders schmackhaft und voller Vitalstoffe – es sind wahre Powerpakete: als wertvolle Nahrungsergänzung, als Speisenzugabe, zum Würzen, für die Senfherstellung, für Mehl und Kaffee, für Speiseöl und Keimlinge. »»» mehr dazu hier


Heilsalben aus Wald und Wiese

Selbst gemachte Heilsalben aus Kräutern, Wurzeln und Harzen werden in der Volksmedizin seit Generationen verwendet, um kleine Wehwehchen rasch und zuverlässig zu lindern. Die frischen Zutaten, die man für die einzelnen Rezepturen benötigt, können in der schier unerschöpflichen Wald- und Wiesenapotheke selbst gesammelt werden. »»» mehr dazu hier


Natürliche Deos aus Wald und Wiese

Aus Wald und Wiese auf die Haut: natürliche Deos sind sanft, erfrischend und sogar heilsam. Ob Deo-Pralinen aus Gänseblümchen, Flower-Power-Pulverdeo oder heilsames Zirben-Asche-Deodorant: Diese Naturkosmetik-Rezepte schützen die Haut und stärken die Gesundheit. »»» mehr dazu hier


4.000 Jahre Naturheilkunde

Lernen Sie die Weisheiten aus 4.000 Jahren Naturheilkunde kennen und staunen Sie, was die Natur in überwältigender Fülle und Vielfalt anbietet, damit wir in bester Gesundheit fit und vital bleiben: vom gesamten medizinischen Wissen der Pharaonen, über Hildegard von Bingen und Hippokrates bis hin zu Paracelsus und Nostradamus. »»» mehr dazu hier


Das legendäre Kräuterhandbuch

Dieses Standardwerk verbindet wissenschaftliche Erkenntnisse mit traditionellen Überlieferungen. Im umfassenden Pflanzenlexikon sind über 500 wirksame Heilpflanzen mit ihren Inhaltsstoffen und Anwendungen genau beschrieben. »»» hier weiter


Augen lieben Heilkräuter

Mit heilkräftigen Kräutern behandelten schon Hildegard von Bingen und Maria Treben zahlreiche körperliche Leiden. Auch hierzulande interessieren sich viele Menschen wieder vermehrt dafür, bei Krankheiten auf natürliche Heilkräuter zurückzugreifen, denn in der reichen Apotheke der Natur ist auch gegen grünen und grauen Star, Maculadegeneration und Glaskörpertrübungen ein Kraut gewachsen. »»» mehr dazu hier


Aktiviere deine Sehkraft

Wenn die Augen nachlassen, legen wir uns schnell eine Brille oder Kontaktlinsen zu. Doch solche Sehhilfen führen nicht nur zu einer schleichenden Verschlechterung der Augen, sondern beeinträchtigen auch die Sicht auf unser eigenes Leben. Doch ganzheitliche Übungen und heilsame Meditationen stärken die Augen, lösen Energieblockaden und harmonisieren Körper, Seele und Geist. »»» hier mehr dazu


Heilprodukte beim Kopp-Verlag:

+ + + Bio-Kokosöl + + + DMSO + + + MSM Kapseln + + + Moringapulver + + +

+ + + Kolloidales Silber + + + Kolloidales Gold + + +

und vieles mehr …


+ + + Sauberes Trinkwasser + + +

Viele Krankheiten und überschnelle Alterung der Haut und des Körpers insgesamt haben ihre Ursache in ungesundem Wasser. Ein negatives Redoxpotential wird von internationalen Experten als wichtiges Qualitätsmerkmal von gesundem Trink- wasser bezeichnet. Machen Sie aus Leitungswasser basisches Aktivwasser mit negativem Redoxpotential; frisches, gesundes und wohlschmeckendes gefiltertes Wasser ohne Chlor, Schwer- metalle und Medikamentenrückstände. Machen Sie innerhalb von 2 Minuten aus normalem Leitungswasser gesundes Trinkwasser.

»»» mehr Informationen «««


+ + + Medizinskandale! + + +

Es ist längst kein Geheimnis mehr, dass die erfolgreichsten Therapien aus kommerziellen Gründen schlicht verschwiegen werden, seitdem die mächtige Lobby sämtliche Krankheiten zum Politikum erklärt hat. Unsere Bücher der Reihe „Medizinskandale“ offerieren Ihnen ein exklusives, pharmaunabhängiges Insider-Wissen aus der Alternativmedizin in Form äußerst erfolgreicher, leider verheimlichter, sabotierter und nicht selten denunzierter Studien und Therapien!

»»» mehr Informationen «««


+ + + Poweraffirmationen + + +

Programmieren Sie Ihr Unterbewusstsein mit positiven Glaubenssätzen neu löschen Sie einschränkende Glaubenssätze und Verhaltensmuster. Machen Sie Ihr Selbstbewusstsein zum besten, was Sie je hatten und helfen Sie Ihrem Glück nach!

»»» hier entlang «««



Aufrichtigen Dank an alle Unterstützer und Förderer dieser Netzseite!

Unterstütze den Nachtwächter

Werde ein Förderer des Nachtwächters

57 KOMMENTARE

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
57 Kommentare
Älteste
Neueste Meiste Bewertungen
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen
Magnus
Magnus
11. Jul. 2019 10:16
Antwort an  N8waechter

Wie umweltschädlich ist Windkraft wirklich? [preussische-allgemeine.de]

Leseempfehlung!

Sehr spannende Betrachtung, die Sinn ergibt.

HuS

Thorson
Thorson
11. Jul. 2019 13:20
Antwort an  N8waechter

Werter Magnus (#1.1),

herzlichen Dank für den sehr interessanten Verweis zur Windkraft. Für mich ist die Analyse stimmig und damit die Windkraft sehr verheerend. Hier im süddeutschen Raum gibt es bisher sehr wenige diese Windräder, zum Glück. Und das Wetter scheint halbwegs normal zu sein.

In Afrika hatten wir auf der Farm sogenannte Windmotoren, mit denen wir Grundwasser an die Oberfläche pumpen konnten. Die Rotorblätter waren vielleicht 2 m lang (Durchmesser vielleicht 5 m), also winzig im Verhältnis zu den riesengroßen Rotorblättern der heutigen Windkraftanlagen. Und pro Posten, also pro Wasserstelle (Bohrloch) in einem bestimmten Areal (Kamp genannt) gab es auch nur einen Windmotor.

Weiterer Faktor, der vehement gegen die Windkraftanlagen spricht, ist die Netzstabilität, die durch solche Anlagen drastisch herabgesetzt wurde. Mir scheint, hier kommt bald ein Bumerang zurück …

Heil und Segen
auf all unseren Wegen
Thorson

Deichelmauke
Deichelmauke
11. Jul. 2019 18:55
Antwort an  N8waechter

Schon wieder eine „schwere Abnormalität“:

Fehlstart der Vega: Arianespace zerstört Trägerrakete kurz nach dem Abheben [gmx.net]

„…Eine europäische Trägerrakete ist kurz nach ihrem Start vom Weltraumbahnhof Kourou in Französisch-Guyana von ihrem Kurs abgekommen und zerstört worden. Nach dem Abheben der Vega-Rakete habe sich eine „schwerwiegende Anomalie“ ereignet, die zum „Verlust der Mission“ geführt habe, sagte Missionsleiterin Luce Fabreguettes in der Nacht auf Donnerstag in Kourou. Es ist der erste Fehlschlag einer Vega-Rakete nach 14 erfolgreichen Starts …“

Da ergeben sich die Fragen: Wer war der Kunde? Was war die Nutz- oder möglicherweise auch Schadlast? Erdbeobachtungssatelliten? Vereinigte Arabische Emirate? Ja, nee, is klar … So klar wie Zuckerberg, Twitter, Facebook und Afrika seinerzeit, als 2016 die Trägerrakete mit dem AMOS 6 in die Luft flog …

Heil und Segen uns allen

Paul Ehrlich
9. Jul. 2019 19:21

1. Die Gemengelagen sind nach wie vor meine Favoriten hier.

2. Aus dem Zitat: „… das schiere Ausmaß der Täuschung und Zersetzung zu begreifen …“, dies hat für mich jedenfalls Jahre gedauert und ich glaube nicht, dass ich schon das gesamte Ausmaß erkannt und begriffen habe.

Thorson
Thorson
9. Jul. 2019 19:31

Herzlichen Dank, werter N8wächter,

zusammen mit dem Sturm der vielen Q-Nachrichten scheint sich größeres anzubahnen. Mit dem Bericht des Generalinspekteurs des US-Justizministeriums, Michael Horowitz, geht es dann richtig zur Sache. Das Trockenlegen des Sumpfes ist voll im Gange.

Einziger Wehrmutstropfen, hier in Deutschland müssen wir noch Geduld haben, bis auch unsere Parasiten in Politik, Medien und Wirtschaft dran sind.

Heil und Segen
auf all unseren Wegen
Thorson

Siegfried Hermann
9. Jul. 2019 21:40

[Hierhin ausgelagert. Das nächste Mal bitte mehr Sorgfalt bei der Rechtschreibung. Danke. N8w.]

Raller
Raller
10. Jul. 2019 23:15
Antwort an  Siegfried Hermann

@Siegfried:

Es ist ein Zeichen für die deutsche Industrie, dass die beste Technik der Welt von Israel genommen wird. U-Boote und Schiffe aus deutscher Produktion. Die würden selbst Mittelklasse nicht halb geschenkt nehmen.

Gesellschaftjäger
Gesellschaftjäger
9. Jul. 2019 22:31

Werter N8wächter,

ist diese Kollektion von Filmbeiträgen schon bekannt?

Europa – The Last Battle [archive.org]

Nimmt einiges an Zeit in Anspruch und es ist auf Englisch …

Heil und Segen

Kleiner Eisbär
Kleiner Eisbär
9. Jul. 2019 22:51

„Man ging dabei von dem sehr richtigen Grundsatze aus, daß in der Größe der Lüge immer ein Faktor des Geglaubtwerdens liegt, da die breite Masse eines Volkes im tiefsten Grunde ihres Herzens leichter verdorben als bewußt und absichtlich schlecht sein wird, mithin bei der primitiven Einfalt ihres Gemütes einer großen Lüge leichter zum Opfer fällt als einer kleinen, da sie selber ja wohl manchmal im kleinen lügt, jedoch vor zu großen Lügen sich doch zu sehr schämen würde.

Eine solche Unwahrheit wird ihr gar nicht in den Kopf kommen, und sie wird an die Möglichkeit einer so ungeheuren Frechheit der infamsten Verdrehung auch bei anderen nicht glauben können, ja selbst bei Aufklärung darüber noch lange zweifeln und schwanken und wenigstens irgendeine Ursache doch noch als wahr annehmen; daher denn auch von der frechsten Lüge immer noch etwas übrig und hängen bleiben wird – eine Tatsache, die alle großen Lügenkünstler und Lügenvereine dieser Welt nur zu genau kennen und deshalb auch niederträchtig zur Anwendung bringen.“

Ausug aus:

Je größer die Lüge [heurein.wordpress.com]

Gast
Gast
9. Jul. 2019 22:58

Derzeit tauchen [blacklistednews.com] Angaben zu Flugzeugen auf, die Herr J. Epstein gemeinsam mit dem US-Außenministerium (bzw. dessen Auslandsgeheimdienst) und DynCorp nutzte – auch für Transporte junger Mädchen vom Balkan in die U.S.A.

Kruxdie
9. Jul. 2019 23:17
Konnikur
Konnikur
10. Jul. 2019 7:36

Zur Vervollständigung der Gemengelage ein kleiner Beitrag der Welt vom 09.07.2019:

Marokko meldet Seenotrettung von 271 Migranten [welt.de]

Es wurden mit der Meldung vom 09.07.2019 (Quersumme 1) 271 Migranten (Quersumme 1) in 18 Booten (Quersumme 9) aus Seenot gerettet. Auf den Booten befanden sich 23 (!) Frauen und 3 (!) Kinder. Es bleiben also 245 (Quersumme 11) andere potentielle „Neusiedler“. Bereits am Freitag wurden 330 (!) Migranten in Sicherheit gebracht.

Ich musste kurz mal schmunzeln, denn es gibt hier nicht zu sehen und nichts hat mit nichts etwas zu tun … Aber vermutlich reagiere ich nur etwas zu sensibel auf diese Zahlen und bin etwas ver-rückt.

Heil und Segen

Robert Webster
Robert Webster
10. Jul. 2019 7:37

Hallo
Ich steh auch auf die Gemengellagen vom Nachtwächter,aber Illusionen dürfen wir uns keine hingeben. Clintons und der Rest der hohen Elite wird geschützt. Und das ist das wahre Verbrechen.

Reiner Sinn
Reiner Sinn
10. Jul. 2019 8:51
Antwort an  Robert Webster

Werter Robert,

bei mir ziehen sich die Augenbrauen runter, wenn bei den Clintons von Eliten gesprochen wird. Wer schützt denn die von Dir bezeichneten Hohen?

Robert Webster
Robert Webster
10. Jul. 2019 22:52
Antwort an  Robert Webster

Werter Reiner,

wer schützt „Sie“
Die Verflechtungen des deep state?
Die Navi? Die eigene Söldner? Die Reptoliden? Die Archonden?
Das Systemnetzt was Weltweit gespannt ist?
Das Geld?
Ich weiß es nicht, nur weiß ich das denen nie was passiert, die richten es sich immer.
Lg

Mensch René
Mensch René
10. Jul. 2019 12:39

Vielen Dank, werter N8waechter, für deinen Artikel.

Mit Blick auf das Geschehen rund um die DB kann man im gestrigen nachbörslichen Handel wunderbar erkennen, wie durch Manipulation Kurse eingefroren werden können, oder heute ab ca. 11:30 Uhr der Kurs bei nahezu unveränderten 6,66 Euro gehalten wird. Ein Schelm wer böses dabei denkt.

Der nächste Akt auf der Theaterbühne sollte zeitnah starten. Bitte kehren Sie zu Ihren Sitzplätzen zurück und genießen Sie das Spektakel.

thorian
thorian
10. Jul. 2019 12:47

Erneuter Fall von Hymnen-Tremor:

„“Update“ vom 10. Juli 2019:
Bundeskanzlerin Angela Merkel hat beim Empfang des finnischen Ministerpräsidenten Antti Rinne mit militärischen Ehren erneut einen Zitteranfall erlitten. Augenzeugen berichteten am Mittwoch, dass sie wieder beim Abspielen der Nationalhymnen auf dem Podium längere Zeit gezittert habe. Diesmal sei der Anfall aber nicht ganz so stark gewesen wie in vorangegangen Fällen. Es ist bereits der dritte solche Anfall innerhalb von gut drei Wochen.“

Dritter Zitteranfall von Angela Merkel bei Empfang des finnischen Ministerpräsidenten [merkur.de]

Heil und Segen
:thorian

Larry
Larry
10. Jul. 2019 19:13
Antwort an  thorian

Wenn man den Zitteranfall im Jahr 2017 in Mexiko hinzurechnet, dieser geschah übrigens ebenfalls „rein zufällig“ während des Abspielens der Deutschen Nationalhymne, dann haben wir jetzt schon vier solcher Vorfälle, drei davon im Zusammenhang mit dem Deutschlandlied.

Damit scheidet Zufall definitiv aus. Entweder leidet also Merkel unter einer Art „Allergie“ gegen alles Deutsche (was ihre extrem deutschfeindliche Politik erklären würde), oder aber das Zittern wurde durch technische Mittel von außen induziert. Weil ich von derartigen „Allergien“ noch nie etwas gehört habe, gehe ich eher von der letztgenannten Möglichkeit aus.

Somit stellt sich die Frage: Wer steckt dahinter? Ist der „Deep State“ mit Merkel vielleicht nicht mehr ganz so zufrieden und sie bekommt einen Warnschuss? Oder stecken vielleicht ganz andere Kräfte dahinter? Ich gehe davon aus, daß der „Deep State“ wohl recht wenig Bezug zur Deutschen Nationalhymne haben dürfte und man von dieser Seite wohl einen anderen Anlass gewählt hätte.

Also was bleiben noch für Möglichkeiten?

andreas
andreas
10. Jul. 2019 20:23
Antwort an  thorian

#12.1: Werter Larry,

vielleicht verträgt sie einfach die von der Musik ausgehenden Schwingungen nicht?

Heil und Segen!

Sucher
Sucher
10. Jul. 2019 21:58
Antwort an  thorian

#12.1: Werter Larry,

meine Vermutung ist die 3. Macht.

H&S

Konnikur
Konnikur
11. Jul. 2019 6:54
Antwort an  thorian

Auch wenn es vier Zitterpartien waren, berichtet wird nur von drei …

Faust: „Es klopft? Herein! Wer will mich wieder plagen?“

Mephistopheles: „Ich bin’s.“

Faust: „Herein!“

Mephistopheles: „Du mußt es dreimal sagen.“

Faust: „Herein denn!“

Mephistopheles: „So gefällst du mir …“

Mmmh….

Heil und Segen

Ekstroem
10. Jul. 2019 13:02

Angela Merkel: Dritter Zitteranfall binnen drei Wochen:

Angela Merkel erleidet weiteren Zitteranfall [web.de]

Die Merkel-Dämmerung geht in die nächste Runde.

Heimreisender
Heimreisender
10. Jul. 2019 18:46
Antwort an  Ekstroem

„Ansonsten bin ich ganz fest davon überzeugt, dass ich gut leistungsfähig bin.“ (O-Ton Merkel über den dritten Schlotteranfall)

Der gefriert nun ganz langsam das Blut in den Adern, zur Strafe für die ungeheuerlichen Verbrechen, welche sie am deutschen Volk begangen hat und immer noch begeht. Als Physikerin kann sie diesen Verrats- und Verfluchungsprozess – auch an der eigenen Seele – bestimmt in eine mathematische Formel fassen?

Triton
Triton
10. Jul. 2019 19:13
Antwort an  Ekstroem

Ich würde sogar glauben, daß AM das vortäuscht, um einer Anklage aus dem Weg zu gehen, weil aus Gesundheitsgründen vernehmungsunfähig. Die Anklagen laufen ja schon, AM wird man damit nicht mehr kriegen können.

Rolf vom Vulkan
Rolf vom Vulkan
10. Jul. 2019 20:42
Antwort an  Ekstroem

Werter Heimreisender,

die Merkel hat doch gar keine Ahnung von Physik und höherer Mathematik. Meine Meinung zu den Zitteranfällen ist klar. Sie hat erhebliche, gesundheitliche Probleme, kann das aber nicht öffentlich zugeben, weil man dann ihren Rücktritt fordern könnte oder würde. Man kann darüber spekulieren, warum sie immer noch weitermacht. Vieles ist denkbar.

Interessant ist aber, daß das Zittern wiederum während des Spielens einer Nationalhymne auftrat. Für mich deutet damit einiges auf ein ernsthaftes, neurologisches Problem hin.

Rolf

Sonnenschein
Sonnenschein
11. Jul. 2019 13:52
Antwort an  Ekstroem

Werter Ekstroem, werte Mitreisende,

mir kam bei den Bildern gleich ein Gedanke. Wie viele hier wissen, erhöht sich die kosmische Energie, die zur Erde kommt, ständig weiter. Meiner Meinung nach, kann BKM die hohe Energie, die immer weiter (trotz Chemtrails!) auf die Erde strömt, nicht mehr aushalten.

Wer weiß denn, wie oft am Tage sie diesen Tremor sonst noch hat? Es sind ja nicht ständig Kamaras anwesend. Als dunkle Person wird ihr der Aufenthalt auf der heller werdenden Erde immer schwerer fallen. Ich bin sehr gespannt darauf, wann sie komplett ausfällt. Das wird auch für alle anderen dunklen Gestalten kein Zuckerschlecken. Gottes Licht verträgt nun mal nicht jeder.

Sonnige Grüße

Amelie
Amelie
11. Jul. 2019 14:34
Antwort an  Ekstroem

Es ist mir zur Zeit nicht wirklich danach, Kommentare zu schreiben; doch das, was mit Merkel geschieht, ist für mich die Hoffnung, dass es der Anfang vom Ende einer von Grund auf verlogenen Geschichte Deutschlands ist. Sicher gibt es noch viele Merkels und es ist noch nicht die Zeit, die Hände in den Schoß zu legen.

Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass es sich hier um die Krankheit Tremor handelt. Ein Tremor geht doch nicht nach Beendigung einer Hymne vorbei.

Heimreisender, # 13.1,

und weil sie so leistungsfähig ist, sitzt sie nun bei der Deutschland-Hymne.

Merkel zu Zitteranfällen: „Ich weiß um die Verantwortung meines Amtes“ [t-online.de]

Ich wünsche dieser Gemeinschaft ein gute Zeit.

LG
Amelie

Ekstroem
10. Jul. 2019 14:28

„Die Epstein Geschichte ist gigantisch.“ Das sagt die erstaunliche Polly in diesem YT-Video:

Epstein Stories You Won’t Find in the News [YT]

Sie untersucht den Werdegang von Epstein. Vom Mittelklasse-Zögling und Highschool-Abbrecher zum Milliardär. Hochinteressant. Insbesondere die Epstein-Verbindung zu den Bronfmans und dem Gründer (unter anderem) von Victoria’s Secret, dem Multimilliardär Wexner. Das ist Victorias Geheimnis:

Victoria’s Secret Fashion Show 2015 – Illuminati Exposed! [YT]

Schritt für Schritt:

1. Die Menschen wachen auf.
2. Die Wahrheit drängt ans Licht.
3. Die geschichtliche und gesellschaftliche Entwicklungsrichtung ändert sich.
4. Die Machthaber und ihre Diener entlarven sich immer mehr selbst.

Heil und Segen

Ergänzung: Die engste Mitarbeiterin von Epstein, bei seinen okkulten Aktivitäten rund um die „Jungfrauen-Insel“, war die Tochter von Robert Maxwell, einem weiteren khasarischen Milliardär (mit Mossad-Verbindungen). Laut Polly war Epstein sogar Mitglied der Trilateralen Kommission und des Council on Foreign Relations. Da geht es ans Eingemachte.

Sailor
Sailor
11. Jul. 2019 8:42
Antwort an  Ekstroem

Werter Ekstroem,

ich habe das Video nun nicht angeschaut, aber passend zum Thema zwei Wikipedia Beiträge:

Victoria´s Secret [de.wikipedia.org]: Unternehmen, Models, Einzelnachweise und Weblinks

Victoria’s Secret, gegründet von Roy Larson Raymond [de.wikipedia.org], und das traurige Ende des Firmengründers (1947-1993):

Am 26. August 1993, mit 46 Jahren, verübte Raymond durch einen Sprung von der Golden Gate Bridge Suizid. Seine Leiche wurde fünf Tage später in der Bucht von San Francisco aufgefunden.

Wiederholungen im RTL Living TV:

Am 11. Juli 2019, Victoria’s Secret Fashion Show [tvmovie.de], Wiederholung einer US-Show von 2018.

Und das passende Bildchen dazu:

Bilddatei

Wäre ich kein gestandener VT, würden spätestens jetzt meine Alarmglöckchen klingeln. Meiner Einschätzung nach, befinden wir uns mit diesem Thema direkt in der aktuellen Gemengelage …

Ich wünsche allen einen schönen Tag. 🙂

sherina
sherina
11. Jul. 2019 13:13
Antwort an  Ekstroem

Werter Sailor,

ich bin über ein anderes Video durch einen Hinweis eines Kommentatoren auch auf „Victoria’s Secret“ gestoßen. Ich habe mich immer mal wieder gefragt, warum die „Models“ immer so eigenwillig angezogen sind und warum sie dies so vorführen. Ist schon toll, wie verbunden wir hier auf diesem Blog sind.

Nochmals an alle Kommentatoren meinen herzlichen Dank für alle eure Beiträge.

Gestern, mit meiner anderen Brille als früher, habe ich es erkannt. Hier wird „einfach nur“ ein Ritual vollzogen. Wenn man weiß, dass eine Priesterschaft von Anfang an die Menschen mit Ritualen in ihren Bann gezogen hat (bis heute), dann wird es klar, warum derart viele Spektakel vollzogen werden.

Ich schrieb mal in einem Geld-und-Glauben-Teil, ich glaube im 2., dass ich noch nicht genau wüsste, was ich mit dem ganzen Wissen anfange. Jetzt weiß ich es, es macht mich innerlich frei und kraftvoll und ich kann anders, an die Schöpfung angebundener leben. Das erzeugt über mein Herz ein Kraftfeld, einen Schutz, den ich so noch nicht erlebt habe.

Eine wunderbare Erfahrung. 🙂

Das war genau das, was ich erfahren wollte, als ich mich vor ca. 15 Jahren auf meinen ganz eigenen Weg gemacht habe: Heil werden. Damals wußte ich noch nicht, was dies alles betrifft, heute ist es mir klar geworden.

Heil und Segen
sherina

Ekstroem
11. Jul. 2019 14:02
Antwort an  Ekstroem

Werter Sailor,

ja, gerade der Epstein-Fall zeigt eindrücklich, wie tief der Kaninchenbau ist, und wie hier alles mit allem verfilzt ist.

Die „Victorias-Geheimnis“-Modenschauen sind nichts weiter als „Promotion für die reichen Kunden – wie Kataloge aus denen sie sich Model-Prostituierte bestellen können.“ Das Zitat ist von diesem Netzverweis:

Der kulturelle Krieg gegen die Völker [freiheit-wahrheit-verantwortung.de]

Je höher jemand in der dunklen Hierarchie steigt, umso mehr ist er an dem Treiben aktiv beteiligt. Das gilt auch für die meisten sehr berühmten Glitzer-Models, die nichts weiter als Hexen oder Satanspriesterinnen sind. Leider auch die blonde Heidi. Die hat bei verschiedenen Anlässen „scherzhaft“ gesagt, dass sie eine Hexe ist. Was bei ihren jährlichen Halloween-Feiern passiert, wird irgendwann ans Licht kommen.

Es passiert so viel. Die Wahrheit wird immer ersichtlicher. Auch für die „einfachen“ Menschen. Deren bestes Werkzeug ist der gesunde Menschenverstand, den viele haben.

Sailor
Sailor
11. Jul. 2019 21:40
Antwort an  Ekstroem

Werte Sherina, werter Ekstroem, (#14.2 und #14.3)

„Victorias-Geheimnis“, bei näherer Betrachtung hat man schon einen enormen Erkenntnisgewinn …

Ich habe zwar das Meiste richtig eingeordnet, aber das Thema war mir nicht wirklich wichtig, um Zeit zu vergeuden, und ich habe es dabei belassen.

Seit ca. 3 Tagen stolpere ich förmlich bei zahlreichen Zwitscherern und Blogs über „Victorias-Geheimnis“. Ich sehe es positiv, denn es ist auch eine Bestätigung für Q und die Arbeit der vielen Anons. Q hat mit seinen zahlreichen Informationen den Weg von der Dunkelheit zum Licht, „from Dark to Light“, geebnet, wenn man den Weg gehen will.

Zitat von Sherina: „als ich mich vor ca. 15 Jahren auf meinen ganz eigenen Weg gemacht habe …

Danke, werte Sherina, dann bin ich beruhigt, ich bin erst 10 Jahre auf meinem Weg. 🙂

Ich wünsche allen einen schönen Abend. 😉

Gesellschaftsjäger
Gesellschaftsjäger
10. Jul. 2019 16:55

Epstein, Weinstein, Feinstein, Schiff, Wexner, Bronfman, Blankfein, Greenspan, Volcker, Meyer, Burns (alle FED-Chairmen, Liste nicht vollständig), Blumenthal, Zuckerberg … Und noch viele mehr.

Sicher nur ein Zufall.

„Wenn du wissen willst, wer dich beherrscht, mußt du nur herausfinden, wen du nicht kritisieren darfst.“ (mir egal, ob von Voltaire oder nicht)

Ansuz
Ansuz
10. Jul. 2019 22:56

Da hier viele zu beschäftigen scheint, warum Merkel (bei der Hymne) gezittert haben könnte, sollte ein möglicher Grund nicht unerwähnt bleiben:

Posthypnotischer Befehl.

Funktioniert bei mindestens 85 % der Menschen, könnte ein Anfänger nach einem Wochenend-Seminar bereits … Da braucht es gar kein MK Ultra.

Ist aber eigentlich egal, weil eh´ nur Bühnenstück.

Frigga
Frigga
11. Jul. 2019 10:02

Heil Dir, Larry, #12.1.

Ich gehe mit der Diagnose konform. Ich habe schon beim ersten bzw. zweiten Zitteranfall gesagt, hier an dieser Stelle, dass Merkel ‚beschossen‘ wird, sozusagen gepeinigt wird, gedemütigt wird, erinnert wird, extra während der Hymne. Von der Dritten Macht. Wer sonst könnte sowas veranstalten?

Frohen Tag Euch allen.

Frühlingsblume
Frühlingsblume
11. Jul. 2019 11:40
Antwort an  Frigga

Werte Frigga,

bitte benutzen Sie nicht den Ausdruck „Dritte Macht“. Wenn sie den Ausdruck „Macht“ verwenden wollen, dann bitte „Erste Macht“ oder richtiger Weise „kosmische Macht“. Danke. Sie können Deutschland aber gerne auch als DR/“Deutsches Reich“ bezeichnen.

Ich denke, dass die „Show“ aus ihrem Lager veranstaltet wird. Posthypnotischer Befehl, ist hier ein gutes Stichwort, vermutlich sind hier Codeworte als Schalter programmiert. Merkel würde sich wohl gerne zur Ruhe setzen, da sie aber ihre Aufgabe, die Zerstörung der BRD, noch nicht beendet hat, wird dies nicht zugelassen.

Übrigens wird man (ihre Chefs) diese Haupttäterin sicher nicht als Zeugin lebend entkommen lassen wollen. Vermutlich hat man aber im DR seine eigenen Pläne mit der größten Verbrecherin aller Zeiten.

Frühlingsblume
Frühlingsblume
11. Jul. 2019 19:53
Antwort an  Frigga

Werter Nachtwächter,

ich bin verwundert, dass Sie meine freundliche bitte an Frigga sowohl im Ton, als auch inhaltlich als unangemessen kritisieren, was ist denn an meiner freundlichen Bitte im Ton unangemessen? Vermutlich die Sache mit dem falschen Hals …

Aber gut ich werde auf zukünftige Ratschläge diesbezüglich verzichten.

Übrigens RD sind die Bewohner vom DR, somit ist diese Bezeichnung sehr passend und alle sind damit zufrieden.

Heil und Segen!

andreas
andreas
11. Jul. 2019 23:36
Antwort an  Frigga

#17: „Wer sonst könnte sowas veranstalten?

Die Kraft der Gedanken.

andreas
andreas
11. Jul. 2019 23:41
Antwort an  Frigga

#17.2: Kam bei mir aber auch so an.

Rolf vom Vulkan
Rolf vom Vulkan
11. Jul. 2019 10:21

Es war zu erwarten. Q bestätigt in seinem neuen Beitrag #3410, daß Robert Mueller der Tarnkappenbomber ist.

Seine Aussage vor dem Kongress, die er wegen einer strafbewehrten Vorladung machen muß, wird den Dunkelkräften selbst zum Verhängnis werden.

Rolf

Rolf vom Vulkan
Rolf vom Vulkan
11. Jul. 2019 10:44

Honigfalle Little St. James: Epstein ein CIA- & Mossad-Agent?

Das wurde soeben bei Kopp-Report veröffentlicht. Für uns ist das nichts Neues. Die Tarnkappenbomber werfen jetzt ihre Wahrheitsbomben ab. Das passiert auf allen Ebenen, danach kommt das große Aufwachen:

Alex Acosta behauptete, Jeffrey Epstein gehöre zum Geheimdienst [kopp-report.de]

Rolf

Ekstroem
11. Jul. 2019 13:41

Der Bundeskanzler – Hexen – Karma

Der Bundeskanzler der BRiD, ein hohes und öffentliches Amt. Beides ist wichtig. Seit ein paar Jahren ist der Bundeskanzler Angela Merkel. Das Wunderbare an ihm ist, dass er in aller Öffentlichkeit geistige Prinzipien und ihre Verletzung demonstriert. Zum Negativen: Merkel hat sich irgendwann der negativen Kraft verschrieben. Und sie hat schnell Karriere in der dunklen Hierarchie gemacht. Sie ist Mitglied in zwei oder drei Superlogen:

Werner Altnickel: 36 geheime Ur-Logen regieren die Welt. Machtergreifung hinter den Kulissen [YT]

Um in diese Logen aufgenommen zu werden, musste Merkel Furchtbares tun. These: Frau Merkel ist eine schwarze Hexe. Hexen sind sehr real:

Hexen – Märchen, Mythos und Realität [freiheit-wahrheit-verantwortung.de]

Jetzt zum Positiven:

Merkel demonstriert (auf für sie inzwischen schmerzhafte Art) die Macht Gottes. Gott hat das Universum so eingerichtet, dass es seinen Zwecken dient und jeder Seele die Möglichkeit (!) gibt, Erfahrungen zu machen und sich geistig zu entfalten. Eines der geistigen Prinzipien, die das Universum am Laufen halten, ist Karma. Jede Ursache verursacht eine entsprechende Wirkung. Das demonstriert Merkel eindrücklich und auf hervorragende Weise:

Merkel Anti Deutsch – Sie schmeisst Deutschlandfahne weg! [YT]

Vor ein paar Jahren schmiß der Bundeskanzler Merkel in aller Öffentlichkeit demonstrativ und angeekelt die deutsche Fahne wie einen dreckigen Putzlappen in die Ecke. Bei genauer Betrachtung und Untersuchung dieses Sachverhaltes wird das, was jetzt passiert, sehr klar: AM erntet öffentlich (!) unter entsprechenden Umständen (!) genau das, wofür sie die Ursache gesetzt hat. Einfach ausgedrückt: Karma.

(Anmerkung: Wie es technisch zu dieser „Karma-Ernte“ kommt – eine Krankheit, ein elektronischer Angriff oder sonst was, ist für mich persönlich zweitrangig.)

Frühlingsblume
Frühlingsblume
12. Jul. 2019 8:53
Antwort an  Ekstroem

Werter Eckstroem,

gute Einschätzung, ich denke, das kommt der Realität durchaus nahe. Ich glaube, unser Verständnis wer für was steht bzw. wofür verantwortlich ist und davon, wie die Fronten verlaufen, ist noch sehr schwach ausgeprägt. Vieles ist anders, als es sich die meisten Menschen auch nur vorstellen können und nicht jeder ist, was er vorgibt zu sein.

Merkel gehört definitiv zu den bösen Kräften, ob freiwillig oder durch Kaperung/Erpressung, ist schwer zu sagen. Ich befürchte, dass 90 % der Weltführer zu dieser Gruppe gehören bzw. dieser dienen.

Das kann sich natürlich der normale Bürger der BRD kaum vorstellen, noch weniger würde er so eine These akzeptieren. Ein kluger Spruch sagt aus, der größte Erfolg des Teufels besteht darin, die Welt glauben zu machen, es gäbe ihn nicht.

In Gottes Namen Heil und Segen allen guten Menschen und unseren Mitgeschöpfen, die mit uns leiden.

Ekstroem
12. Jul. 2019 12:21
Antwort an  Ekstroem

Zustimmung, dass Merkel buchstäblich eine (schwarzmagische) Hexe ist, werden zurzeit noch die allermeisten Menschen nicht akzeptieren können. Noch. Doch niemand unterschätze den gesunden Menschenverstand der einfachen Menschen. Jeder kann doch sehen, dass mit Merkel einiges nicht stimmt, um es milde auszudrücken. Dann ist da der offensichtliche Zusammenhang mit der deutschen Nationalhymne …

In #14 sind die vier grundlegenden Entwicklungen, die heute geschehen, aufgeführt. Diese Ent-Wicklungen passieren rasend schnell. In #23 schreibt @Erdbeerschorsch:

Ohne ihr stures Handeln, wäre das Erwachen wahrscheinlich nicht so schnell gegangen.“

Yin und Yang. Oder das Mephisto-Prinzip, das Böse zu wollen, und dabei „stets das Gute zu schaffen“ (Goethe, Faust). Punkt vier: „Die Machthaber und ihre Diener entlarven sich immer mehr selbst.“

Es passiert. Schritt für Schritt.

Heil und Segen

Diskowolos
11. Jul. 2019 14:50

Im folgenden ein sehr interessantes Dossier eines „Insiders“ über Mark Zuckerberg (eigentlich Greenberg):

Der „Insider“:

„Ich habe „facebook“ nie genutzt und halte meine Lieben davon ab, es ebenfalls zu nutzen.“ Weiter: „“facebook“ ist ein militärisches Projekt zur Überwachung und Kontrolle der Menschen.“ „Mark Zuckerberg hat nicht eine Zeile des Quellcodes für „facebook“ geschrieben, er könnte noch nicht einmal einen McDonalds-Laden führen, geschweige denn einen Weltkonzern wie „facebook“. “

Facebook Insider gesteht alles – Das Zuckerberg-Dossier [qlobal-change.blogspot.com]

christof777
11. Jul. 2019 15:13

Zu #12.4: Werter Konnikur,

genau diese Sätze sind mir auch durch den Kopf gegangen, als ich von drei Zitteranfällen in drei Wochen las. Nun hat man das Problem dadurch gelöst, dass die Kanzlerin sich während der Hymne hinsetzen darf:

Merkel zu Zitteranfällen: „Ich weiß um die Verantwortung meines Amtes“ [t-online.de]

„Dazu standen auf einem kleinen Podest vor dem Kanzleramt zwei Stühle mit weißem Stoffbezug. Auf ihnen hörten die beiden Regierungschefinnen die Nationalhymnen. Dies geschieht normalerweise im Stehen …“

Nein, das geschieht nicht normalerweise im Stehen, sondern das muss im Stehen geschehen. Alles andere ist eine grobe Entehrung. Nur wer nicht mehr aus seinem Stuhl aufstehen kann, wie z.B. Herr Schäuble, darf (muss) natürlich sitzenbleiben.

Dass die Kanzlerin ausgerechnet während der Hymne nun sitzen muss, lässt den Rückschluss zu, dass, wer auch immer das entschieden hat, genau weiß, dass das große Zittern punktgenau dann beginnt, wenn die Hymne erklingt. Ansonsten ergibt diese Maßnahme keinen Sinn. Drei fehlende Gläser Wasser könnten auch fünf Minuten vorher oder eine halbe Stunde später ein möglicher Auslöser für einen Zitteranfall sein. Aber nein, man weiß ganz genau, dass es nur beim Beginn der Hymne passieren kann.

P.S.: Die dreimalige Bestätigung durch Faust ist viel präsenter, als man es sich vorstellen mag. Kleines Beispiel: Viele Versicherungen leisten erst, wenn drei Monatsbeiträge einbezahlt worden sind, z.B. eine Reiserücktrittsversicherung. Warum? Weil man erst dann, wenn man dreimal gezahlt hat, seine unwiderrufliche Zustimmung erteilt hat. Ob die Zahlungen monatlich oder jährlich geleistet werden, spielt dabei keine Rolle. Eine jährliche Zahlung ist in der Regel mit einer Rabattierung verbunden. Jeder Monat, wo nicht widerrufen wird, zählt. Und nach dem dritten Mal ist man im Vertrag, mit Körper, Geist und Seele. Alle drei haben dann einmal bezahlt.

Erdbeerschorsch
Erdbeerschorsch
12. Jul. 2019 11:20

@Frühlingsblume, #20.1:

Merkel gehört definitiv zu den bösen Kräften …“

Ich weiß nicht so recht, nach meiner Auffassung spielt Merkel die zweideutige Rolle des Judas. Ohne ihr stures Handeln, wäre das Erwachen wahrscheinlich nicht so schnell gegangen. Ich möchte nicht in ihrer Haut stecken, der Druck muß brutal sein.

Norddeutsches Urgestein
Norddeutsches Urgestein
12. Jul. 2019 12:28
Antwort an  Erdbeerschorsch

Werte Erdbeerschorsch,

wenn der Effekt des Erwachens auch durch Merkels Sturheit/Handeln entstanden ist, so spricht es sie trotzdem nicht frei. Ihre Mimik, Körperhaltung, das Zittern – alles Indikatoren dafür, dass sie sich dessen genau bewusst ist, was sie angerichtet hat.

Es stellt sich für mich eigentlich auch nur noch eine einzige Frage:

Wann stellt man ihr bei der nächsten Hymne das Bett auf?

Heil und Segen

Frühlingsblume
Frühlingsblume
12. Jul. 2019 13:51
Antwort an  Erdbeerschorsch

Nun das mit dem Druck stimmt sicher aus dem Blickwinkel eines normalen Menschen betrachtet. Eine derart böse Kreatur hat damit wohl kaum Probleme. Merkel ist zielstrebig bemüht, möglichst viel Schaden anzurichten. Wie kann man das auch nur Ansatzweise positiv sehen? Leider hält sich das mit dem angeblichen Erwachen doch sehr in Grenzen, die Masse ist weit von einem Erwachen entfernt, so zumindest meine Wahrnehmung.

Vielleicht ist die Person auch eine besessene Hülle und es befindet sich noch ein Rest von „Mensch“ in ihr, was leidet unter den Taten, welche sie begeht oder begehen muss.

Franz Maier
Franz Maier
12. Jul. 2019 14:53
Antwort an  Erdbeerschorsch

Werte Erdbeerschorsch,

wer sich wie Frau Merkel, oder wie sie auch immer heißen mag, freiwillig dafür hergibt, die einheimische Bevölkerung über Jahrzehnte so zu misshandeln, wie sie es getan hat, der hat keinerlei Mitleid verdient! Entschuldige bitte, aber da hört bei mir alles auf.

Frühlingsblume
Frühlingsblume
12. Jul. 2019 13:54

Viele Flüchtlinge am Bahnhof Ashausen [YT]

Angeblich kamen an dem Tag 1.000 Flüchtlinge in das kleine Dorf Ashausen mit 3.000 Einwohnern, da darf man sich freuen über noch mehr Gelegenheit zum Erwachen.

Ansuz
Ansuz
12. Jul. 2019 19:41
Antwort an  Frühlingsblume

@ Frühlingsblume und alle anderen:

Bei ET in den Kommentaren stand das hier:

„Flughafen Köln/Bonn
Flughafen Frankfurt
Flughafen München
Flughäfen Berlin
Seit 24 Stunden viele hundert Lufttransporte aus Schwarzafrika u. direkt aus der Libyschen Hauptstadt Tripolis in die Bundesrepublik …
Landungen im 10-Minuten-Takt in Berlin, Köln/Bonn u. Frankfurt

Die Meldung ist angeblich länger als 12 Stunden alt (CNN).
PI News prüft seit Stunden die Authentizität dieser Nachricht.“

Ich denke, daß das stimmt, da eine Bekannte, die nachts an einem großen Flughafen arbeitete, schon vor 2 Jahren ähnliches berichtete …, allerdings nur eine Maschine.

Kann das mit den Hunderten jemand bestätigen?

Heil und Segen,
Ansuz

Der Henneberger
Der Henneberger
12. Jul. 2019 15:13

Werte Erdbeerschorsch,

auch ich glaube, daß Merkel so eine Art Doppelagent darstellt und Deutschland und die EU zerstören soll, damit dann etwas Besseres aufgebaut werden kann. Aber diese Meinung gab es schon aus verschiedenen Richtungen auf diesem Blog.

Dem N8waechter und seiner Familie wünsche ich eine gute Entspannung in der Natur!

Heil und Segen wünsche ich uns allen hier.
Grüße vom Henneberger

thorian
thorian
12. Jul. 2019 15:41

Werte Erdbeerschorsch,

im Augenblick ist es bei einigen Protagonisten auf der Bühne nicht wirklich offensichtlich, welche Rolle sie spielen, hier gehört Täuschen und Tarnen gewiss zum Geschäft.

In der Tendenz deiner Analyse will ich dir in jedem Fall beipflichten, ergänzend kann man sicherlich auch konstatieren, dass Merkel mit der Abrissbirne an das von den Besatzern installierte Verwaltungskonstrukt BRiD gegangen ist, in welchem es sich doch nicht wenige Deutsche recht komfortabel eingerichtet haben und darüber ihre völkische Identität, je nach persönlicher Ausprägung, vergaßen oder gar verrieten.

Wer die BRiD kollabieren sehen und die Besatzer abziehen sehen will, muss ihr eventuell doch Respekt zollen, auch wenn wir natürlich auch eine zutiefst deutschfeindliche Motivation unterstellen könnten – dies ist die eigentlich offene Frage, auf wessen Rechnung und mit welchem wirklichen Ziel die Maßnahmen eingeleitet wurden.

In jedem Fall sind die Sprengsätze sehr geschickt im System platziert, sowohl die ideologischen (Klimawahn, Gender-Irrsinn, Antifa, Relotius, Bahnhofsklatscher etc.), als auch die wirtschaftlich-sozialen (Deutsche Bank, kommender Goldstandard, plötzlich eintretende Massenarbeitslosigkeit, Energiewende, Fahrverbote, Zerfall des Rechtswesens, zunehmende Einschränkung von Bürgerrechten usw.), bei gleichzeitiger Wiederbelebung des Nationalen und Völkischen, das sich eben gerade im Kontrast zu den Migrantenmassen und deren zum Teil doch sehr speziellen Auffassung von Lebensführung im Allgemeinen und Recht und Ordnung im Spezifischen herauszuschälen beginnt.

Wie auch immer: Am Ende wird – da bin ich mir sicher – das göttliche Gesetz, das Gesetz des Lebens, der Wahrheit, der Liebe und der Schöpfung siegen, bei aller mitunter schwer erträglicher Drangsal, durch die wir auch derzeit gehen müssen. Aber wie sagte Nietzsche so schön?

„Man muss noch Chaos in sich tragen, um einen tanzenden Stern gebären zu können.“

Dieses kreative Chaos aus der inneren Schöpferkraft, das der vielgescholtene, traumversunkene Schlafmichel so lang vermissen ließ, kann ihn nun schlussendlich ins Erwachen führen.

Dem N8Waechter und seinen Lieben die herzlichsten Wünsche für einen wunderschönen Urlaub: erfreut euch des Lebens und aneinander!

Heil und Segen
:thorian