Donald Trump über “UFOs“

-

Im Rahmen des G20-Gipfels in Japan hatte Tucker Carlson Gelegenheit zu einem Gespräch mit US-Präsident Donald Trump. Ein Teil davon wurde bereits am 1. Juli 2019 veröffentlicht, doch ein kurzer Ausschnitt wurde unlängst von Fox News nachgereicht. Dabei ging es um die Frage, wie der US-Präsident zum Thema UFOs steht. So sprach Tucker Carlson Herrn Trump darauf an, dass er kürzlich von seinen führenden Militärs über UFOs unterrichtet worden sei und fragte, ob er sie für echt halte. Die Antwort:

»Nun, ich möchte nicht wirklich zuviel dazu sagen. Doch persönlich neige ich dazu, es zu bezweifeln.«

Vor allem Militärpiloten seien mit Flugobjekten konfrontiert worden, welche sie nicht einzuordnen wussten, jedoch sei er »kein Glaubender, wissen Sie, doch ich schätze, alles ist möglich«. Weiter wies Herr Carlson auf die Aussage “eines Offiziellen“ hin, die US-Regierung sei im Besitz von Wrackteilen eines UFOs auf einer Luftwaffenbasis und fragte, ob dies dem Präsidenten bekannt sei. Er habe davon zwar nichts gehört, sagte Herr Trump, und er zweifle, dass die Information richtig sei, doch er sei »offen«.

Soweit die öffentliche Darstellung des Themas, welches in den vergangenen Monaten spürbar an Fahrt in den Spottdrosseln aufgenommen hatte.

Doch was wäre, wenn dieser kurze Wortwechsel nur die zweite oder alternative Aufnahme zu diesem Themenkomplex gewesen wäre? Man muss gewiss sehr vorsichtig mit irgendwelchen Anons sein, welche sich auf 4chan oder 8chan zu Wort melden, sich als jemand “Wichtiges“ ausgeben und teils wilde Behauptungen in den Raum stellen, daher sei die folgende Botschaft bitte mit entsprechender Zurückhaltung zur Kenntnis zu nehmen.

Ein Anon meldete sich auf 4chan und stellte den folgenden Beitrag ein:

Ich bin ein Filmeditor für Fox News. Morgen, während des Tucker Carlson-Interviews, spricht Trump mit Tucker über Aliens. Es ist nicht nur eine einzelne Frage, sondern ein ganzes Segment ist dem [Thema] gewidmet.

Trump gibt zu, dass Aliens echt sind, doch spricht dann weiter darüber, welch ausgezeichnete Männer die Marinepiloten sind. Tucker drängt ihn jedoch immer wieder zurück zum Thema. Ein Teil war interessant:

Tucker fragt ihn: “Warum denken Sie, dass sie sich verstecken?“

Trump: “Ich weiß nicht, vielleicht denken sie, wir sind verrückt (lacht)?“

Tucker: “Wenn sie sich verstecken, wann glauben Sie, werden sie sich offenbaren?“

Trump: “Ich weiß nicht. Ich denke, wir werden abwarten müssen, nicht wahr?“, und grinst dann.

Tucker fragt: “Also, nur um der Klarheit willen: Sie glauben, dass Aliens echt sind und dass wir nur abwarten müssen, wann sie sich offenbaren?“

Trump: “Vielleicht. Wir werden es herausfinden, nicht wahr?“

Boah ist richtig. Dieses Interview mag unser größtes Interview aller Zeiten sein.

Abermilliarden von US-Dollars sind in den vergangenen Jahrzehnten nachweislich in “Schwarze Projekte“ geflossen, in welchen auf geheimen Militärstützpunkten beispielsweise der Tarnkappenbomber B-2, ein nebenbei bemerkt gestohlenes Konzept, sowie der Tarnkappenjäger F-117 entwickelt wurden. Dass derartige Flugzeuge keineswegs der letzte Stand der Technik sind, dürfte auf der Hand liegen, denn Patente für exotischere Technologien, wie die TR3B, sind offiziell bekannt.

Dass das US-Militär im April 2019 neue Richtlinien zur Protokollierung von Vorfällen mit “unbekannten Luftphänomenen“ angekündigt hat und von der Trump-Administration in großen Tönen von einer “Space Force“ und Reisen zum Mars gesprochen wird, mag keineswegs nur typisch amerikanisches Herumgetöne sein. Klar sollte sein, dass mit der heute offiziell verfügbaren Technik kaum große Sprünge gemacht werden können. Folglich ist anzunehmen, dass die Strategen in Übersee irgendwas in der Hinterhand haben, was solche Ankündigungen überhaupt erst mit einem gewissen Sinn erfüllen.

Grundsätzlich verbleibt jedoch stets die Frage, womit man es bei dem UFO-Phänomen wirklich zu tun hat. Unter Einsatz des gesunden Menschenverstands verbleiben nur sehr wenige sinnvolle Antworten und alle werfen einen ganzen Katalog an neuen Fragen auf.

Tatsache ist: Das US-Militär protokolliert offiziell UFOs, was dem Eingeständnis gleichkommt, dass man sich mit einem real existierenden Phänomen konfrontiert sieht. Die mediale Fütterung der Massen mit diesen artverwandten Themen geschieht gewiss aus gutem Grund und möglicherweise ist der Tag nicht mehr allzu fern, an welchem der Welt mitgeteilt wird, wer hinter den Steuerelementen der Gefährte sitzt und welche Sprache in ihnen gesprochen wird. 😉

Alles läuft nach Plan ..

Der Nachtwächter

***


Alle Rechte der auf N8Waechter.net verwendeten externen Inhalte liegen grundsätzlich bei den Verfassern der Originale.


Aufrichtigen Dank an alle Unterstützer dieser Netzseite!

Sie möchten den Nachtwächter auch unterstützen?

Unterstützen mit PayPal


Schließen Sie sich über 3.000 Abonnenten an!

Bleiben Sie über neue Beiträge auf dieser Netzseite auf Twitter oder per ePost-Abonnement auf dem Laufenden und teilen Sie neue Beiträge mit Familie, Freunden und Bekannten!

Deine e-Mail-Adresse

Bitte überprüfen Sie im Anschluss Ihren Posteingang und bestätigen Sie das Abonnement, dann werden Sie über jeden neuen Beitrag per ePost in Kenntnis gesetzt.

//pagead2.googlesyndication.com/pagead/js/adsbygoogle.js

(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});



//robby.prodara.de/www/delivery/asyncjs.php


Die entzündete Seele

Wie entstehen Depressionen durch Entzündungen im Körper? Wie wirken das Nervensystem und das Gehirn mit unserem Immunsystem zusammen? Wird die Infektion im Körper behandelt und geheilt, kann auch die Seele wieder gesund werden. Ein neuer Therapieansatz verspricht Hoffnung auf Heilung. »»» mehr dazu hier


Warum Gedanken stärker sind als Medizin

Uns wird weisgemacht, dass es an unseren Genen liegt, wenn wir krank werden. Oder dass wir einfach Pech haben und allein Ärzte die Schlüssel für unsere Gesundheit in den Händen halten. Doch der Allgemeinmedizin fehlt etwas Entscheidendes: die Anerkennung der körpereigenen Fähigkeit zur Selbstreparatur und ein Bewusstsein dafür, wie wir diese Selbstheilungsmechanismen mit der Kraft der Gedanken steuern können. »»» mehr dazu hier


Der Selbstheilungsnerv

»In der Ruhe liegt die Kraft« – diese scheinbar banale Redensart kommt aus der Erkenntnis, dass Ruhelosigkeit und Stress den Menschen lähmen und viele körperliche und seelische Beschwerden verursachen, etwa Migräne, Verdauungsbeschwerden, Herz-Rhythmus-Störungen oder auch Depressionen. Anspannung und Stress werden durch einen Teil des vegetativen Nervensystems gesteuert, der Sympathikus genannt wird. Damit wir uns erholen können, muss also der Gegenspieler aktiviert werden … »»» hier weiter


Essbare Wildsamen

Die Samen vieler unserer Wildpflanzen sind nicht nur essbar, sondern besonders schmackhaft und voller Vitalstoffe – es sind wahre Powerpakete: als wertvolle Nahrungsergänzung, als Speisenzugabe, zum Würzen, für die Senfherstellung, für Mehl und Kaffee, für Speiseöl und Keimlinge. »»» mehr dazu hier


Heilsalben aus Wald und Wiese

Selbst gemachte Heilsalben aus Kräutern, Wurzeln und Harzen werden in der Volksmedizin seit Generationen verwendet, um kleine Wehwehchen rasch und zuverlässig zu lindern. Die frischen Zutaten, die man für die einzelnen Rezepturen benötigt, können in der schier unerschöpflichen Wald- und Wiesenapotheke selbst gesammelt werden. »»» mehr dazu hier


Natürliche Deos aus Wald und Wiese

Aus Wald und Wiese auf die Haut: natürliche Deos sind sanft, erfrischend und sogar heilsam. Ob Deo-Pralinen aus Gänseblümchen, Flower-Power-Pulverdeo oder heilsames Zirben-Asche-Deodorant: Diese Naturkosmetik-Rezepte schützen die Haut und stärken die Gesundheit. »»» mehr dazu hier


4.000 Jahre Naturheilkunde

Lernen Sie die Weisheiten aus 4.000 Jahren Naturheilkunde kennen und staunen Sie, was die Natur in überwältigender Fülle und Vielfalt anbietet, damit wir in bester Gesundheit fit und vital bleiben: vom gesamten medizinischen Wissen der Pharaonen, über Hildegard von Bingen und Hippokrates bis hin zu Paracelsus und Nostradamus. »»» mehr dazu hier


Das legendäre Kräuterhandbuch

Dieses Standardwerk verbindet wissenschaftliche Erkenntnisse mit traditionellen Überlieferungen. Im umfassenden Pflanzenlexikon sind über 500 wirksame Heilpflanzen mit ihren Inhaltsstoffen und Anwendungen genau beschrieben. »»» hier weiter


Augen lieben Heilkräuter

Mit heilkräftigen Kräutern behandelten schon Hildegard von Bingen und Maria Treben zahlreiche körperliche Leiden. Auch hierzulande interessieren sich viele Menschen wieder vermehrt dafür, bei Krankheiten auf natürliche Heilkräuter zurückzugreifen, denn in der reichen Apotheke der Natur ist auch gegen grünen und grauen Star, Maculadegeneration und Glaskörpertrübungen ein Kraut gewachsen. »»» mehr dazu hier


Aktiviere deine Sehkraft

Wenn die Augen nachlassen, legen wir uns schnell eine Brille oder Kontaktlinsen zu. Doch solche Sehhilfen führen nicht nur zu einer schleichenden Verschlechterung der Augen, sondern beeinträchtigen auch die Sicht auf unser eigenes Leben. Doch ganzheitliche Übungen und heilsame Meditationen stärken die Augen, lösen Energieblockaden und harmonisieren Körper, Seele und Geist. »»» hier mehr dazu


Heilprodukte beim Kopp-Verlag:

+ + + Bio-Kokosöl + + + DMSO + + + MSM Kapseln + + + Moringapulver + + +

+ + + Kolloidales Silber + + + Kolloidales Gold + + +

und vieles mehr …


+ + + Sauberes Trinkwasser + + +

Viele Krankheiten und überschnelle Alterung der Haut und des Körpers insgesamt haben ihre Ursache in ungesundem Wasser. Ein negatives Redoxpotential wird von internationalen Experten als wichtiges Qualitätsmerkmal von gesundem Trink- wasser bezeichnet. Machen Sie aus Leitungswasser basisches Aktivwasser mit negativem Redoxpotential; frisches, gesundes und wohlschmeckendes gefiltertes Wasser ohne Chlor, Schwer- metalle und Medikamentenrückstände. Machen Sie innerhalb von 2 Minuten aus normalem Leitungswasser gesundes Trinkwasser.

»»» mehr Informationen «««


+ + + Medizinskandale! + + +

Es ist längst kein Geheimnis mehr, dass die erfolgreichsten Therapien aus kommerziellen Gründen schlicht verschwiegen werden, seitdem die mächtige Lobby sämtliche Krankheiten zum Politikum erklärt hat. Unsere Bücher der Reihe „Medizinskandale“ offerieren Ihnen ein exklusives, pharmaunabhängiges Insider-Wissen aus der Alternativmedizin in Form äußerst erfolgreicher, leider verheimlichter, sabotierter und nicht selten denunzierter Studien und Therapien!

»»» mehr Informationen «««


+ + + Poweraffirmationen + + +

Programmieren Sie Ihr Unterbewusstsein mit positiven Glaubenssätzen neu löschen Sie einschränkende Glaubenssätze und Verhaltensmuster. Machen Sie Ihr Selbstbewusstsein zum besten, was Sie je hatten und helfen Sie Ihrem Glück nach!

»»» hier entlang «««



Aufrichtigen Dank an alle Unterstützer und Förderer dieser Netzseite!

Unterstütze den Nachtwächter

Werde ein Förderer des Nachtwächters

51 KOMMENTARE

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
51 Kommentare
Älteste
Neueste Meiste Bewertungen
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen
grit
grit
11. Jul. 2019 19:52
Antwort an  N8waechter

Ich wünsche Dir und Deiner Familie einen schönen Urlaub. (Nur eine Woche? Einen schönen Kurzurlaub.)

Liebe Grüße
Grit

sherina
sherina
11. Jul. 2019 20:21
Antwort an  N8waechter

Werter Nachtwächter,

ich wünsche dir und deinen Lieben einen schönen und erholsamen Urlaub.

Heil und Segen
sherina

Rico012
Rico012
12. Jul. 2019 1:16
Antwort an  N8waechter

Was ist los? Ihr macht Urlaub? Eine ganze Woche? Mit der Familie? Ich denke, Familie gibts nicht mehr … Und mit Kindern? Und was sollen wir hier eine Woche (!) lang machen? 😀

Wir wünschen Euch einen wunderbaren Urlaub und beschützen Euch in und mit unseren Gedanken.

Liebe Grüße von Rico und Sylvia

Deichelmauke
Deichelmauke
12. Jul. 2019 14:54
Antwort an  N8waechter

Einen schönen Urlaub Dir unter Deinen Lieben und danke für Deine Arbeit.

Ootis
Ootis
11. Jul. 2019 19:09

Gesegnete Zeit für den sehr geschätzten N8w! Mit Dank!

Thorson
Thorson
11. Jul. 2019 19:09

Herzlichen Dank, werter N8wächter,

da bin ich mal gespannt. Zwei verschiedene Modelle von Flugscheiben habe ich mir letztes Jahr über Internet gekauft. Diese müßten nur noch zusammengebaut werden. Der Zeitpunkt rückt immer näher, die Spannung steigt. Noch halte ich damit zurück, aber so wie es aussieht, muß ich nicht mehr lange warten, dann dürfen die Kinder ran. 🙂

Auf diesem Wege wünsche ich einen wohlverdienten Urlaub mit den Kindern. Genieße die Zeit!

Heil und Segen
auf all unseren Wegen
Thorson

Ootis
Ootis
11. Jul. 2019 19:25

UFO-Sensoren, US-Air-Force soll solche bekommen. RU-Maschinen sollen das seit Jahrzehnten haben.

US Air Force: Kampfjets bekommen UFO-Sensor [de.sputniknews.com]

ELFI
ELFI
11. Jul. 2019 19:44

Lieber N8chtwächter,

dann wünsche ich Dir und Deiner Familie einen erholsamen Urlaub.

Gruß
ELFI

Heimreisender
Heimreisender
11. Jul. 2019 20:00

Wenn das Völkererwachen weit genug fort geschritten, die dunklen und zerstörerischen Kräfte überwunden, die Erde mit den Menschen also zu einem weiteren echten Kraftwerk für das Universum geworden ist, werden die „Aliens“ zur Erde zurückkehren.

Brachten uns diese Verwandten nicht einst zur Erde, damit wir hier ein höheres Bewußtsein erkämpfen und gebären sollen? Wer nicht für ein höheres Bewußtsein kämpft, bleibt tot.

Dem Nachtwächter Dank und eine erholsame Zeit.

sherina
sherina
11. Jul. 2019 20:41

Ich freue mich auf den Tag, an dem die UFOs sich wirklich präsentieren und auch ich bin gespannt, wer aus den UFOs aussteigt und welche Sprache sie sprechen!

Um mit Peter Schmidts Worten zu sprechen: „Ich hätte da so ’ne Idee.“ 🙂

Heil und Segen
sherina

Hermine
Hermine
12. Jul. 2019 12:58
Antwort an  sherina

Das wäre zu schön, um wahr zu sein. 😀

Sucher
Sucher
12. Jul. 2019 18:14
Antwort an  sherina

Hallo Sherina,

guter Mann der Peter. ??

N8Waechter, dir und deinen lieben einen erholsamen Urlaub.

H&S

Petra
11. Jul. 2019 21:04

ich empfehle das Buch von Gabriele Schuster-Haslinger, „Sklavenplanet Erde“! Wer Lust und Muße hat, die beiden ersten Bücher von ihr sind auch sehr lesenswert!

Dir und deiner Familie einen erholsamen Urlaub.

Heil und Segen auf all euren Wegen!
Petra

Raller
Raller
11. Jul. 2019 21:30

Ich wünsche Dir eine schöne Ferienzeit.

Beryllus
Beryllus
11. Jul. 2019 21:35

Tarnkappenbomber sind ohnehin ein Mythos, vorausgesetzt sie sind für einen Gegner auf Augenhöhe bestimmt. Die Tarn-Eigenschaft bezieht sich auf Radar-Systeme der 60er und 70er Jahre.

Der Vorteil der USA ist, dass ihre Gegner in der Vergangenheit entsprechend technisch rückständig waren. Für die F-117 haben die Erfahrungen aus dem Serbien-Einsatz das Aus bedeutet.

Die Gebrüder Horten hatten bei dem Entwurf ihres Nurflüglers sicher auch keine Tarneigenschaften im Sinn. Vielmehr ging es um die Demonstration, vom klassischen Rumpf-Design wegzukommen (und dabei schon die Schallmauer im Blick zu haben).

Heike
11. Jul. 2019 22:40

Lieber N8wächter,

von mir auch mal wieder ein herzliches Dankeschön für deine Arbeit und eine wunderschöne, erholsame und friedliche Woche mit deiner Familie.

Bis bald.

Liebe Grüße
Heike

Ekstroem
11. Jul. 2019 22:41

Danke, werter N8wächter, eine gute, erholsame Urlaubszeit für Dich und Deine Familie!

Heil und Segen
Ekstroem

Helga
Helga
11. Jul. 2019 23:20

Toller Artikel, danke, werter N8w.

Ich musste schmunzeln, dadurch, dass ich so oft hier lese, weiß ich mittlerweile, wie alles zu verstehen ist. Und Trump ist witzig in seiner Art.

Ich wünsche Dir eine schöne Ferienzeit mit Deiner Familie.

Heil und Segen
Helga

Frydrich
Frydrich
11. Jul. 2019 23:51

Hallo zusammen.

Dies ist mein erster Kommentar, obwohl ich den Nachwächter schon mitlese, seit er ca. 800 Mitglieder hatte.

Wer sich für das Thema UFOs interessiert, sollte mal auf die Seite figu.org gehen. Es sind schon seit Jahrzehnten Kontakte zu einzelnen Erdenmenschen vorhanden, aber auch viele Fantasiegeschichten im Umlauf. Es ist aber auch klar, dass das Irrenhaus Erde für öffentliche Kontakte noch nicht bereit ist.

Solange das Gros der Menschen lieber einfach etwas glauben (oder nicht glauben) will, anstatt sich ihres Verstandes und ihrer Urteilkraft zu bedienen, um so echtes Wissen zu erlangen, sind wir einfach noch nicht so weit. Weit interessanter auf der erwähnten Netzseite ist aber das Thema „Geisteslehre“, welche sämtliche Religionen und Glaubenskulte erübrigt.

Dieses Thema ist allerdings nur für „offene Geister“ mit einer neutralen Bewusstseinshaltung gedacht, die Wahrheit finden wollen. Denn Glauben erzeugt bekanntlich Vorurteile und ein solcher Mensch ist nicht offen für Neues.

Das Ganze mag jetzt für manche „Wissende“ auf dieser Seite etwas überheblich klingen, aber benutzt euren Verstand und überzeugt euch selbst. FIGU heißt übrigens „Freie Interessengemeinschaft für Grenz- und Geisteswissenschaften und Ufologiestudien“, und ist in der Schweiz als Verein eingetragen.

Ich kenne diese Gemeinschaft und Billy Meier seit 1985 und habe viele ihrer Schriften studiert. Für Fragen diesbezüglich bin ich offen.

Salome

Thorson
Thorson
12. Jul. 2019 8:16
Antwort an  Frydrich

Herzlichen Dank, werter Frydrich, für das Einstellen der sehr interessanten Seite. Zum Wochenende werde ich mich dort mal intensiv herumtummeln.

Heil und Segen
auf all unseren Wegen
Thorson

Clara
Clara
12. Jul. 2019 12:20
Antwort an  Frydrich

Auch hier ufowatch.de kann der Interessierte UFO-Sichtungen verfolgen.

Vielleicht sehe ich schon UFOs, wo keine sind, schaut mal bitte:

SerialBrain2 – Das erstaunliche Geheimnis hinter der 4. Juli Parade. Gewinnen, Gewinnen, Gewinnen! [YT] (Min. 9:50)

Werter N8w,

ich wünsche Dir einen erholsamen Urlaub.

Clara

Selma Sonderlich
Selma Sonderlich
12. Jul. 2019 0:38

@ LKr2:

Einfach genial! <- das Foto über den UFO-Detector samt Produktbeschreibung. Ich lach mich weg. Dankeschön!

@ N8wächter:

Es ist immer gut zu wissen, daß es Dich und Deinen Blog gibt. Du hast es schon manches Mal geschafft, mich aufzufangen oder meine Perspektiven zu erweitern oder einfach mal wieder den Blick zurechtzurücken. Nunmehr sind es schon ein paar Jährchen, die ich mich immer wieder gern und gezielt favorisiert auf Deinen Seiten rumdrücke. Dankeschön!

So sei Dir ein wunderschöner Familienurlaub von Herzen gegönnt und komm gesund, munter und aufgetankt wieder zurück in unsere Mitte.

Robert Webster
Robert Webster
12. Jul. 2019 5:30

Trump hat nur mitgespielt. Its a Joke gewesen von ihm.
Schönen Urlaub Werter Nachtwächter?

Lena
Lena
12. Jul. 2019 7:24

Lieber N8wächter,

genieße diese Woche mit Deiner Familie! Doch ich weiß, Du wirst hier schnell fehlen.

Alles Liebe und Heil und Segen für Dich und Deine Lieben!
Lena

kph
kph
12. Jul. 2019 8:45

Werter N8Waechter,

auch ich möchte mich den Wünschen der Erholung mit Deiner Familie anschließen.

Passend zum Thema noch ein Zitat:

„Dieses vierte Team arbeitete in einem Umfeld, in dem Ungeheuerliches alltäglich war. Und wenn ich das so sage, meine ich damit, die experimentierten da mit Dingen, die selbst für die gut informierte Öffentlichkeit bis heute undenkbar und unglaubhaft, also irreal sind. Mir hat damals jemand angedeutet, es scheine so, als seien diese Spezialisten im Begriff gewesen, herkömmliche physikalische Gesetze aufzuheben.“

Quelle: Edgar Mayer/Thomas Mehner: Und sie hatten sie doch! Spektakuläre neue Indizien bestätigen: Hitler verfügte über die Atombombe, 2. überarbeitete Auflage April 2017 Seite 73

Dieses Buch gibt es hier beim Kopp-Verlag [kopp-verlag.de].

Heil und Segen
kph

Sailor
Sailor
12. Jul. 2019 9:24

Danke, werter Nachtwächter, für den aktuellen Beitrag.

Jetzt wird es doch fast schon wieder interessant …

Fakt ist meines Erachtens, dass wir uns jetzt ganz vorsichtig von dem Erscheinungsbild und der Vorstellung eines ALF von Melmac, der die Erde bereist, lösen müssen. Auch die Katzen dürfen sich in Sicherheit wiegen.

Ich hoffe dennoch, dass eine mögliche Invasion der mit unbekannten Flugobjekten Anreisenden nicht ausgerechnet während Deiner wohlverdienten Sommerpause erfolgt und wünsche Dir und Deiner Familie eine wunderschöne und erholsame Zeit. 🙂

Danke, werter LKr2 (#2.1), für das nette Bildchen zum Thema.

Ein kleiner Ausflug mit ALF als Psychologe [bing.com].

Thorson
Thorson
12. Jul. 2019 9:28

Werter N8wächter und N8w-Gemeinde,

„“In den letzten hundert Jahren ist die Temperatur aufgrund von Kohlendioxid um etwa 0,1°C gestiegen. Der menschliche Beitrag lag bei etwa 0,01°C“, sagen die finnischen Forscher unverblümt in einer Reihe von Untersuchungen.“

No experimental evidence for the significant anthropogenic climate change (pdf) [arxiv.org].

Hier auf Zerohedge gefunden:

Bombshell Claim: Scientists Find „Man-made Climate Change Doesn’t Exist In Practice“ [zerohedge.com].

Zwecks weiterer Übersetzung bitte einfach DeepL verwenden.

Heil und Segen
auf all unseren Wegen
Thorson

Thorson
Thorson
12. Jul. 2019 9:39
Antwort an  Thorson

Aus dem Bericht:

„Wir haben bewiesen, dass die im IPCC-Bericht AR5 verwendeten GCM-Modelle die natürliche Komponente der beobachteten globalen Temperatur nicht korrekt berechnen können. Der Grund dafür ist, dass die Modelle den Einfluss eines geringen Anteils der Wolkendecke auf die globale Temperatur nicht ableiten können.

Eine zu geringe natürliche Komponente führt zu einem zu großen Anteil für den Beitrag der Treibhausgase wie Kohlendioxid. Deshalb repräsentiert J. Kauppinen und P. Malmi IPCC die Klimasensitivität um mehr als eine Größenordnung größer als unsere Sensitivität von 0,24°C. Da der anthropogene (Menschen gemachte) Anteil am erhöhten CO2 weniger als 10 % beträgt, haben wir praktisch keinen anthropogenen Klimawandel. Die niedrigen Wolken steuern hauptsächlich die globalen Temperaturen.“

Clara
Clara
12. Jul. 2019 12:35
Antwort an  Thorson

Werter Thorson,

gestern schrieb die Preußische Allgemeine:

„Untersuchungen wecken Verdacht: Hatte der Dürresommer 2018 vielleicht weniger mit dem Klima zu tun als mit dessen »Schutz«?“

Wie umweltschädlich ist Windkraft wirklich? [preussische-allgemeine.de]

Könnten die mehr als 30.000, überwiegend im Nordwesten, Nordosten sowie in Brandenburg installierten Windräder mit der anhaltenden Trockenheit in diesen Landesteilen in Zusammenhang stehen?

Sie wissen nicht was sie tun. 🙁

„Obwohl die Wirbelschleppen der Windturbinen gegenwärtig im Fokus der Forschungen sind, verstehen wir noch zu wenig über die Wirkung einzelner Windturbinen oder von Windparks. Insbesondere über den Umfang der Windschleppen und die Umwandlung von Energie in Wärme durch die Nachläufe über den gesamten Bereich der Turbinenanordnungen sowie in Bezug auf die atmosphärischen Verhältnisse haben wir noch kaum Erkenntnisse. Es bleibt festzuhalten, dass hinsichtlich der Einschätzung der lokalen und regionalen Klimaeffekte von Windturbinenfeldern eine große Unsicherheit verbleibt.“ (Harvard-Universität in Cambridge)

Schönes Wochenende
Clara

Torsten
Torsten
12. Jul. 2019 16:36
Antwort an  Thorson

Werter Thorson,

ergänzend:

Die Photosynthese/Fotosynthese [biologie-schule.de]

So oder so ähnlich habe ich es noch gelernt.

@ N8wachter,

Euch einen schönen Urlaub. ?
Heil und Segen!

Rolf vom Vulkan
Rolf vom Vulkan
12. Jul. 2019 10:11

Werte Freunde & Mitstreiter,

als Ergänzung zum letzten Satz des aktuellen Artikels unseres N8ws möchte ich noch mit dem Finger auf eine Besonderheit zeigen. Was fällt Euch auf, wenn ihr die Q-Beiträge #3387, #3042, #2789, #2681 und #2628 betrachtet? Alles nur Zufall?

Unserem Nachtwächter wünsche ich einen erholsamen Familienurlaub.

Rolf

G.E. Friedrich
G.E. Friedrich
12. Jul. 2019 10:18

Auch von mir einen tollen schönen Urlaub und kommt heil wieder.

Und sie haben gesagt, wie oben, so unten und wie unten, so oben, sie sind wie wir, nur sie sehen anders aus.
Sieg des Lichtes

Frühlingsblume
Frühlingsblume
12. Jul. 2019 11:01

Gute Erholung dem Herrn Nachtwächter und seiner Sippe.

Schauen wir mal, was alles passiert in dieser Woche, auch meine Wenigkeit wird vereisen. Sind wir mal gespannt, wie es sein wird nach unserer Rückkehr.

Der Wolf
Der Wolf
12. Jul. 2019 16:06
Antwort an  Frühlingsblume

Liebe Frühlingsblume,

Du willst vereisen? Ich denke, die Operation „Deep Freeze“ ist doch schon längst vorbei! Oder spekulierst Du – entgegen dem allgemeinen Klimawahn – auf die nächste Eiszeit? Die wäre nämlich eigentlich schon längst überfällig. Aber ich bete, daß Gott die Greta nicht erhört! Und daß Du und auch der arme N8wächter uns unbeschadet erhalten bleibt!

Aber wahrscheinlich wolltest du bloß verreisen. Laß es uns bitte wissen. Jedenfalls wünsche ich Dir und auch unserem N8wächter einen angenehm sonnigen Urlaub.

Liebe Grüße Dir und danke für den kleinen amüsanten Verschreiber!

lotse
lotse
12. Jul. 2019 11:57

Themenübergeordnet 🙂

Es ist mir (und dem Nachtwächter) natürlich bewusst, daß es für manchen Schreiber eine Herausforderung ist, seine Gedanken in geschriebene Worte zu kleiden und dabei die Sprache, die uns alle eint, entsprechend zu „würdigen“. Wie wichtig das aber (aus meiner Sicht) ist, spiegelt ein Vortrag wider, den ich abschließend als Netzverweis „anhängen“ werde.

Es bleibt die Erkenntnis, daß wir uns bereits bei bewusst angewandter Sprache in einem Prozeß innerer Entwicklung befinden. Seit ich diesen und anschließend einen weiteren Vortrag gehört hatte, zaubert sich im Verlauf des Tages mehrmals ein Lächeln auf das Gesicht, im bewussten Anwenden der Hinweise. Es wird mir eindeutig klar, wie oberflächlich ich mit Worten bisher umgegangen war, ohne es in dieser Deutlichkeit bemerkt zu haben. Allein für diese paar Sätze habe ich jetzt nahezu die doppelte Zeit verwendet.

Dir lieber Nachtwächter einen wunderbaren Urlaub.

Allein der Name Nachtwächter ist des Nachdenkens wert.

Mechthild Scheurl-Defersdorf: Die heilsame Kraft der Sprache [YT]

Lena
Lena
12. Jul. 2019 17:33
Antwort an  lotse

Werter lotse! // #25

„Mit diesen Worten aus dem Talmud [!]… “ wird die Dame begrüßt? Ist das Ihr Ernst? Tatsächlich?

Heil und Segen uns allen!
Wir mit Gott!
Lena

Der Wolf
Der Wolf
12. Jul. 2019 12:31

Erst mal auch von mir alles Gute für Deinen wohlverdienten Urlaub, lieber N8waechter!

Trump spielt das Thema zwar geschickt ein bißchen herunter, aber bestimmt ist das nur ein ebenso geschickter erster Versuchsballon, um die Öffentlichkeit für das Thema zu sensibilisieren, ohne sie gleich zu schockieren. Zweitens sind die VS deutlich bestrebt, den Wettlauf zum All verstärkt (wieder-)aufzunehmen. Gegen wen? Zweifellos eher weniger gegen Chinesen und Russen, sondern – sehr wahrscheinlich – gegen diejenigen, die in den UFOs sitzen. Es bleibt abzuwarten, wann er deutlicher wird.

Nun, vielleicht aber auch hat man ihm angedeutet, daß es nützlich für die VS sein könnte, das lange totgeschwiegene bzw. lächerlich gemachte Thema UFOs in der Weltöffentlichkeit zu lancieren. Die bekannten Unbekannten möchten vielleicht eine Massenpanik verhindern und bereiten auf diese Weise auf leisen Sohlen ihr Kommen vor. Spätestens in Trumps zweiter Amtszeit dürfte der Vorhang wohl endgültig gelüftet werden. Das steht jedenfalls zu hoffen. Vielleicht verschwindet auch wieder alles sang- und klanglos in der Kiste. Dann nämlich, wenn Amerika sich in der Lage sieht, effektiv gegen diese häßlichen UFOs vorzugehen. Doch ob man ihm dies gestatten wird, bleibt fraglich.

So oder so: Die Zeit der Enthüllung dieses seit über 70 Jahren bestgehüteten Geheimnisses der Kriegsgegner des Deutschen Reiches scheint nun ein deutliches Stück näher gerückt zu sein. Lassen wir uns positiv überraschen.

Kameradschaftliche Grüße

Norddeutsches Urgestein
Norddeutsches Urgestein
12. Jul. 2019 12:34

Lieber N8Wächter,

von mir auch die besten Wünsche für Dich, auf eine erholsame Woche mit Deinen Kindern. Du hast es Dir verdient!

Heil und Segen Dir und Deinen Lieben

Triton
Triton
12. Jul. 2019 12:51
Triton
Triton
12. Jul. 2019 16:13
Antwort an  Triton

Werter N8w,

extra deswegen hatte ich es mir stark vergrößert, so einen Vogel kenne ich nicht. Seis drum.

Ootis
Ootis
12. Jul. 2019 19:48
Antwort an  Triton

Sehr geschätzter N8w,

vor 9.50 Min. und vor dem Vogel, der von der Mitte nach links fliegt, sieht links im Bild nebelhaft etwas wie ein UFO aus. Das können einfach Wolken sein, in eben einer solchen Form. Auch Videos können bearbeitet sein, ein kleines Zeichen kann gelassen worden sein. Es können auch nur Wolken sein.

Diskowolos
12. Jul. 2019 13:20

Werter Thorson, N8waechter und Mitreisende,

dazu ergänzend der hervorragend geschriebene Artikel von Epochtimes zu der Petition der italienischen Wissenschaftler, die die Co2-Theorie zum menschengemachten Klimawandel weitgehend als unbewiesene Behauptung ansehen.

Gegen Klima-Panik: Katastrophen-Thesen zur Klimaentwicklung für 90 italienische Wissenschaftler „substanzlos“ [epochtimes.de]

Ich möchte jeden bitten, die Erkenntnisse, die er auf dieser und anderen Seiten bekommt, unbedingt zu teilen, insbesondere in den Kommentarspalten der Relotiusmedien! So gut die Seiten, wie N8Waechter und andere, sind, es bringt wenig, wenn wir uns nur in diesen Blasen aufhalten.

Das Wissen muß unter das Volk!

Die Zensur schreitet unerbittlich voran, daher haben wir nur noch ein kurzes Zeitfenster. Jedoch bin ich davon überzeugt, dass wir mit vollem Einsatz den „Point of no return“ zum endgültigen Aufwachmechanismus in Gang setzen können.

Dann hoffen wir mal, dass die Clintons, Bushs, Kerrys und Obamas demnächst in den Klingelpütz (rheinisch für Gefängnis) einwandern!

Lieber N8Waechter, schönen Urlaub!

christof777
12. Jul. 2019 15:03

Bevor der N8waechter in die wohlverdiente Sommerpause geht, möchte ich Euch noch etwas zeigen, was den Zustand unserer Gesellschaft verdeutlicht, insbesondere der deutschen Männchen.

In Donauwörth hat ein Flüchtling randaliert und zig Autoscheiben in aller Seelenruhe kaputtgeschlagen:

Nigerianer zerschlägt in Donauwörth Autoscheiben – 50.000 Euro Schaden [YT]

Ich habe mal nachgesehen, wieviele Leute für das Ankerzentum arbeiten. An drei Standorten der Diakonie Donau-Ries arbeiten 260 Mitarbeiter und weit über 100 Ehrenamtliche:

diakonie-donauries.de/…

Und die schauen aus sicherer Entfernung zu, wie ein Halbstarker sich um ihre Autos kümmert. Eine Frau fängt an zu weinen, weil auch ihr Auto demoliert wird. Ein Mann meint: Oh, oh,oh. Ansonsten fällt ihm nichts dazu ein. Jetzt frage ich mich:

Wenn in drei Standorten etwa 400 Mitarbeiter arbeiten, und von denen etwa 250 möglicherweise anwesend sind und von den 250 vielleicht 10 % Männer sind, also etwa 8 Männchen das am Standort Donauwörth mitbekommen haben müssen:

Warum um alles in der Welt gehen die nicht mit ein paar Besenstangen, Tischbeinen oder auch nur mit einem Stuhl bewaffnet auf den Parkplatz? Stattdessen klopft man an die Scheibe und fängt an zu weinen und zu fluchen (die Frauen) während die Männchen das kommentieren wie eine Samstagabendschau.

Der kann, völlig auf sich allein gestellt, in aller Ruhe ein Auto nach dem anderen demolieren und die Männchen schauen einfach nur zu.

Erbärmlich.

alligator79
alligator79
12. Jul. 2019 16:38

Werter N8wächter,

ich wünsche besinnliche Ferien und eine gute Rückkehr ohne Überraschungen.

Wie viele wohl schon wissen wurde NuoViso TV auf You Tube ohne Vorankündigung gesperrt:

NuoViso vor den Vereinten Nationen – NuoViso News #63 [YT]

„We are far beyond 1984.“

Tho Mas
Tho Mas
12. Jul. 2019 16:56

Wenn einer mehr zum Thema UFOs und Außerirdische weiß, als er derzeit zugeben kann, ist das mit Sicherheit Donald Trump.

Sein Onkel John G. Trump war ein Elektroingenieur, Physiker und Militärtechniker, genauer gesagt „Professor of Electrical Engineering at the Massachusetts Institute of Technology“ (MIT), der u.a. mit der Begutachtung von Teslas Arbeiten und Visionen beauftragt wurde.

Dr. Michael Salla hat zu dieser Thematik einen wirklich sehr guten Artikel verfasst: Did Trump’s Uncle Tell Him about Missing Tesla Papers & Flying Saucers? [exopolitics.org], der durchaus vermuten läßt, dass Donald Trump sehr wohl mit seinem Onkel über Teslas Erfindungen, den Roswellabsturz etc. gesprochen hat oder sogar noch deutlich tiefer in dieser Thematik gebrieft wurde.

Auch seine Ankündigung der „Space Force“ geht ebenfalls in diese Richtung. Wer sich schon mal mit dem Thema geheime Raumfahrt, „Solar Warden“ und Co. beschäftigt hat, kann sich zumindest vorstellen, was da wirklich schon existent sein könnte.

Um es ganz klar zu sagen, eine derartige Raumflotte baut man aber nicht soeben mal in 1-2 Jahren auf, zumal man – offiziell – ja nicht mal eigene Raketen zur ISS besitzt und quasi als ‚Beifahrer‘ bei den Russen mitfliegen muss …

Gerald
Gerald
29. Jul. 2019 9:23

Also laut einigen (Lesern hier?) stecken ja hinter dem UFO-Phänomen vor allem unsere reichsdeutschen Raumbrüder vom Mars …

Ich denke aber eher, dass diverse Spezies dahinter stecken und ab und an irdische Nachbauten aus abgestürzten Wracks sich darunter mischen.