Verbindungsprobleme

-

Werte Leser,

in den vergangenen Tagen kam es vermehrt zu Verbindungsproblemen und folglichen Fehlermeldungen beim Aufrufen von n8waechter.net. Im System hatte sich “Malware“ eingenistet, welche nun entfernt wurde. Die Verbindungsprobleme sollten damit Geschichte sein.

Falls jemand weiterhin Schwierigkeiten mit dem Aufrufen von Beiträgen, der Hauptseite oder Unterseiten haben sollte, oder falls irgendwelche Fehlermeldungen erscheinen, bitte ich um kurze Meldung (Kontakt). Aufrichtigen Dank.

Alles läuft nach Plan …

Der Nachtwächter

***

P.S.: Awesome job, “Agent I“, all worked out in the end. Very much appreciated, thank you! You’re welcome to keep following content.

Aufrichtigen Dank an alle Unterstützer und Förderer dieser Netzseite!

Unterstütze den Nachtwächter

Werde ein Förderer des Nachtwächters

30 KOMMENTARE

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
30 Kommentare
Älteste
Neueste Meiste Bewertungen
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen
Lena
6. Aug. 2019 9:13

Lieber N8wächter,

wie schön, Du bist wieder da!

Heil und Segen Dir, Deinen Lieben und uns allen!
Lena

Ekstroem
6. Aug. 2019 11:49

Gute Nachricht, werter N8wächter.

Eine Frage an die N8w-Gemeinde: Weiß jemand, was mit dem Saker-Blog ist? Die letzte Nachricht von dessen Notfall-Seite ist vom Freitag, den 26. Juli 2019.

Heil und Segen

kph
kph
6. Aug. 2019 14:32
Antwort an  Ekstroem

Vineyardsaker Blog… [dasgelbeforum.net]

russophilus: Total-Ausfall durch massiven Angriff [russophilus.diary.ru]

“Ich habe auch noch eine große und schöne Überraschung für unser Dorf in petto …“

Danke an den N8waechter, läuft wieder alles recht zügig!

kph

Ekstroem
6. Aug. 2019 19:37
Antwort an  Ekstroem

Tja, da hilft wohl nur Geduld und Daumendrücken.

aktiver Mitleser
aktiver Mitleser
6. Aug. 2019 12:58

Drei Tage war der PC krank! Jetzt geht er wieder. Gott sei Dank!

Frei nach W. Busch …

aM

4U
4U
6. Aug. 2019 14:38

Nicht der einzige mit Verbindungsproblemen.

Mach weiter so! Danke für Deine Dienste.

Sorry for the inconvenience, common sense will prevail [YT]

Amelie
Amelie
6. Aug. 2019 15:57

Lieber N8wächter,

wie sicher alle anderen hier freue ich mich riesig, dass Du wieder da bist. Auch ich habe meine Bitte an das Universum geschickt. Ob es was nutzte, kann ich natürlich nicht wissen.

Nun hat man Siegfried Dangeleit ausgeschaltet:

„Dieses Konto wurde aufgrund wiederholter oder schwerwiegender Verstöße gegen die YouTube-Richtlinie zum Verbot von Hassrede gekündigt.“

Ich hoffe, er findet eine Möglichkeit, wieder zu berichten. Man kann von seinen Aussagen halten was man will, darüber hinaus waren seine Buchbesprechungen doch sehr interessant.

Axel Burkart über die Lüge:

Was ist los in der Welt? Wie lösen wir die weltweiten Krisen? Deutschland/Europa – Weltpolitik [YT]

Hagen Grell – Rufmord! – Ich lege meine Karten offen! / Teil 1 / frei3 [YT]

Es ist unglaublich, was in unserem Lande alles geschieht.

Amelie
Amelie
6. Aug. 2019 20:56
Antwort an  Amelie

Zu dem Video von Axel Burkart ist noch zu erwähnen, dass die ersten 45 Minuten von über 2 Stunden reichen. Der Rest ist Diskussion.

Ortrun
Ortrun
7. Aug. 2019 19:48
Antwort an  Amelie

Werte Amelie,

hier der „Germane Arminius“ – seit dem 6.8.19:

Aufstände in Europa [YT]

Gruß
Ortrun

Mitleser Uli
Mitleser Uli
6. Aug. 2019 17:20

Lieber Nachtwächter,

ich habe Deine hochinteressanten Berichte und die oftmals aufschlussreichen Kommentare sehr vermisst, danke deshalb an dieser Stelle für Deinen unermüdlichen Einsatz!

Du bist nicht der Einzige, der nicht mehr erreichbar war. Auch die Plattform für die Q-Forschung bei 8chan ist seit Sonntag nicht mehr erreichbar. Gibt es hierzu Neuigkeiten? Über eine Antwort freut sich

der stille Mitleser Uli!

Che
Che
6. Aug. 2019 19:52

Wahnsinn ??‍♂️:

deutsche-bahn.ag

[Bildschirmfoto & PDF, für die „Nachwelt“. N8w.]

Man braucht ein wenig Zeit, um zu merken, wie es funktioniert. ?

Pappel
Pappel
6. Aug. 2019 21:42
Antwort an  Che

„Damit reagiert das Unternehmen auf das vermehrte Aufkommen von Unfällen im Gleisbett seit dem Jahr 2015“

Das ist irgendwie preiswürdig. Den passenden Preis müsste man dann noch erfinden. Die abgebildete Person ist der Schubser oder Angehöriger der C-,D- und E-Prominenz, welche sich für weniger Unfälle stark machen?

Lena
6. Aug. 2019 22:25
Antwort an  Che

Sie haben keinen Anstand. Anstand kennen sie nicht.

Heil und Segen!
Lena

Baumfrau
Baumfrau
6. Aug. 2019 22:32
Antwort an  Che

Das scheint mir nicht von der Deutschen Bahn zu sein. Gut gemachte Satire, oder?

Die Netzpräsenz mit der Endung „.ag“ gibt es nicht bei der DB und die Pressemeldung taucht auch nicht auf der offiziellen DB-Seite auf.

baumfrau
baumfrau
6. Aug. 2019 22:36
Antwort an  Che

Gerade zum Thema bei sputniknews entdeckt:

„Vorsicht, Rutschgefahr“: Deutsche Bahn Ziel rechter Satire-Aktion nach Bahnsteig-Morden [de.sputniknews.com]

„Das neue Sicherheitskonzept der Deutschen Bahn sieht vor: Interkulturell geschulte Konfliktmediatoren, Rutschgefahr-Aufsteller am Bahngleis zur Verhinderung von „Stürzen ins Gleisbett“. Es stammt von „russischen Hackern“ und ist ein klarer Fall von stimmungsmachender Satire – auf einer Fake-Webseite präsentiert.“

4U
4U
6. Aug. 2019 22:45
Antwort an  Che

deutsche-bahn.ag

Seite unten links:“ © 2019 Russische Hacker“

„Bei dieser Webseite handelt es sich um Satire. Danke Merkel.“

Netter Versuch …

Amelie
Amelie
7. Aug. 2019 10:41
Antwort an  Che

Deutsche Bahn-Information:

Das ist das billigste Schmierentheater, das man sich vorstellen kann. Der Typ hat vergessen zu erwähnen, dass die Bahn viel zu wenig Lokführer hat. Die beschäftigen Lokführer schieben zwei und drei Schichten hintereinander. Das hat ein aktiver Lokführer mal berichtet, ganz zu schweigen davon, dass die Züge und das Schienennetz total marode sind. Da soll man Vertrauen haben?

Ganz abgesehen von der Sicherheit der Reisenden. Da gilt inzwischen: Kinder und Hunde an die Leine und eine Armlänge bzw. Schwertlänge Abstand halten. Und dann wird einem von der Bahn das grinsende Konterfei eines Goldstückes präsentiert. Deutschland wird nicht in „Schrittgeschwindigkeit“ vernichtet, wir sind nicht am Abgrund, wir sind bereits im freien Fall.

Victor Orbán – Diktator – oder echter Demokrat? Aus einer E-Mail, die mich erreichte:

„pkr. Die ungarische Regierung unter Leitung des Ministerpräsidenten Viktor Orbán veranlasste 2018 eine „Volksbefragung zum Schutz der Familien“. Die Bevölkerung wurde zu den Bedürfnissen der Familien befragt, zum Beispiel, wie auf den Bevölkerungsrückgang reagiert werden sollte. Hier gaben 99,2 Prozent an, dass sie lieber mehr Familienförderung als Zuwanderung wollten. Wie von einer Demokratie zu erwarten, wurde der Volkswille berücksichtigt und folgendermaßen umgesetzt:

Frauen unter 40, die zum ersten Mal heiraten, erhalten 31.417 Euro Kredit, dessen Rückzahlung beim ersten Kind drei Jahre ausgesetzt, beim zweiten um ein Drittel gekürzt und beim dritten ganz erlassen wird. Weiter gibt es Zuschüsse beim Auto-Kauf, die Kreditprogramme für den Wohnungserwerbwerden ausgeweitet, Großeltern erhalten Anspruch auf eine Kinderbetreuungsgebühr, etc.

In West- und Mitteleuropa wird Viktor Orbán als Antidemokrat und autoritärer Herrscher kritisiert und diffamiert. Doch welche von diesen Regierungen geht derart auf die Bedürfnisse ihrer Bevölkerung ein?

Das ist im Ansatz das, wie es Gaddafi für sein Volk praktizierte.

Carlos
Carlos
8. Aug. 2019 8:58
Antwort an  Che

… und hier geht es zum Video:

Deutsche Bahn [YT]

Babs
Babs
7. Aug. 2019 1:13

Hallo N8waechter,

schau mal hier:

twitter.com/HomelandDems/…

„Der Vorsitzende der Heimatschutzbehörde, Thompson & Ranking Member Rogers, sandte einen Brief an den Eigentümer von 8chan, Jim Watkins, und forderte ihn auf, vor dem Kongress zu erscheinen und Fragen zum extremistischen Inhalt der Website zu beantworten“

Jim Watkins hat eine Stellungnahme abgegeben:

Sorry for the inconvenience, common sense will prevail [YT]

Qmap scheint auch wieder zu laufen.

Che
Che
7. Aug. 2019 8:10

Nicht umsonst hatte ich drunter geschrieben, dass man einige Zeit benötigt, um zu merken, wie es funktioniert. Wenn man nämlich nur mit der Maus durch das Menü geht, ohne zu klicken, sieht man direkt die „echten“ Seiten der Bahn. Im Firefox sichtbar unten links als „deutschebahn.com“.

Sollte ein kleines Medienkompetenztraining sein. ?

Sailor
Sailor
7. Aug. 2019 10:03

Willkommen zurück, werter Nachtwächter. 🙂

„Die echte Geduld zeugt von großer Elastizität.“ (Novalis (1772 – 1801))
(Quelle: aphorismen.de/…)

EvaMaria
EvaMaria
7. Aug. 2019 10:42

Diese Art Satire an der Grenze zum Zynismus ist meiner Meinung nach heute gänzlich unangebracht, da man so schon nicht weiß, was man glauben soll.

Bei der allgemeinen Gereiztheit und oft auch Orientierungslosigkeit durch den zunehmenden Unsinn, den die Elite und die Medien verzapfen, ist das noch mehr Öl ins Feuer gießen. Das kann auch schon mal nach hinten losgehen, z.B. wenn die Wahrheit als Spaß verkauft wird und keiner das merkt.

Nicht immer ist man so gefestigt, daß man die Verarsche auf Anhieb erkennt. Satire und Spaß sollte man als solche auch erkennen können, wie z.B. bei den Bildchen von Lkr2 oder von Xantens Kolumne, für die ich sehr dankbar bin und über die ich mich meist auch „beömmeln“ kann.

floki211
floki211
7. Aug. 2019 12:34

Hallo N8waechter,

ich bin vor ein paar Tagen nur über Proxy auf deine Seite gekommen.

freiheitsbegehrer
freiheitsbegehrer
11. Aug. 2019 17:29

Themenfremd:

Leider ist es mir nicht möglich, aus der Auflistung unterhalb der Themen direkt Kommentare zur Spieltheorie aufzurufen. Ich lande immer beim einleitenden Beitrag!