Epstein, Epstein, alles muss versteckt sein …?

-

Den flächendeckenden Berichten der Spottdrosseln nach hat sich Kinderschänder-Mulitmillionär Jeffrey Epstein in seiner Gefängiszelle erhängt.

Rudy Guiliani, Rechtsanwalt des US-Präsidenten Donald Trump, zwitscherte nach Bekanntwerden des Vorfalls:

https://platform.twitter.com/widgets.js

Was bedeutet das Wort Selbstmord in dem Ausdruck Selbstmordbeobachtung? Wer beobachtete? Sind die eingeschlafen? Hatte die Kamera eine Fehlfunktion? Gab es Kameraüberwachung? Wen wollte er belasten? Dies ist sehr fragwürdig. Selbstmord unter Selbstmordbeobachtung geschieht nicht.

Das Gezwitscher wurde zwischenzeitlich gelöscht und durch das folgende ersetzt:

https://platform.twitter.com/widgets.js

Was bedeutet das Wort Selbstmord in dem Ausdruck Selbstmordbeobachtung? Wer beobachtete? Was zeigt die Kamera? Es ist unvorstellbar, dass Epstein sich selbst erhängt haben könnte, wenn es Selbstmordbeobachtung gab? Folge den Motiven.

Die New York Post berichtet nun, Herr Epstein sei laut Aussagen “Offizieller“, im Gegensatz zu den öffentlichen Bekundungen nach einem angeblichen Suzizidversuch vor zwei Wochen, eben nicht unter Selbstmordbeobachtung gewesen. Justizminister William Barr hat zwischenzeitlich eine Stellungnahme veröffentlichen lassen:

“Ich war entsetzt zu erfahren, dass Jeffrey Epstein früh am heutigen Morgen nach einem anscheinenden Selbstmord tot aufgefunden wurde, während er sich in Bundesgewahrsam befand. Herr Epsteins Tod wirft ernsthafte Fragen auf, welche beantwortet werden müssen. Zusätzlich zu der Ermittlung des FBI, habe ich mit dem Generalinspekteur [Michael Horowitz] beraten, welcher eine Untersuchung über die Umstände von Herrn Epsteins Tod einleiten wird.“

Die Herren Giuliani und Barr waren offenbar in guter Gesellschaft in Bezug auf die Fragwürdigkeit des Todes von Herrn Epstein, denn der “Hashtag“ #ClintonBodyCount zeigte sich im Gezwitschernetzwerk am Morgen (US-Zeit) auf der Trendliste, bevor man offenbar algorithmisch eingriff, bis sich stattdessen #TrumpBodyCount auf der Liste fand.

[Die US-Satireseite babylonbee.com wusste übrigens bereits am 9. November 2017 zu berichten, dass die Wahrscheinlichkeit verselbstmordet zu werden, wenn man “Dreck über die Clintons“ habe, um 843 % zunehme.]

Es dauerte nur wenige Stunden, bis die Geschichte um den vermeintlichen Selbstmord um eine Potenz gesteigert wurde. So zwitscherte Joe M, der Ersteller des bekannten Films “Q – The Plan To Save The World“:

https://platform.twitter.com/widgets.js

Wir haben irgendeine Magie herausgefunden, um den Präsidenten zu beschützen. Ihr wollt mir erzählen, die konnten das zweitprominenteste Ziel des Tiefen Staates auf der Welt nicht beschützen? Er ist wertvoller, als [Julian] Assange. Keine bewaffnete Militärwache 24 Stunden lang? Vergesst es.

Auch andere äußerten Zweifel und gingen gar noch einen Schritt weiter, wie Jordan Sather:

https://platform.twitter.com/widgets.js

Die Weißhüte so: “Ihr wollt also den Nachrichtenzyklus mit diesen False Flag-Schießereien übernehmen? Gut, dann fälschen wir einen Jeffrey Epstein-Selbstmord und holen ihn gleich wieder zurück!“

(Anmerkung des Tweeters: Diese Version der Ereignisse ist nur eine persönliche Theorie … welche jedoch im Moment gut zu passen scheint)

In Ermangelung von 8chan tummeln sich zudem offenbar viele Anons wieder auf 4chan und dort ist man über eine Begebenheit gestolpert, welche in der Tat seltsam anmutet. Die New York Post veröffentlichte zwei Fotos, auf welchen dem Bericht nach Herr Epstein auf einer Ambulanzliege gezeigt wird:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vergleicht man den Bereich seines linken Ohres mit anderen Aufnahmen, so lassen sich diese nur schwerlich in Einklang miteinander bringen:

Betrachtung

Für den Moment lässt sich feststellen, dass die Spottdrosseln flächendeckend zu berichten wissen, dass Herr Epstein sich in seiner Zelle erhängt habe. Das Justizministerium bestätigt dies indirekt über die Stellungnahme von Justizminister William Barr.

Nachdem in Folge der Attentate des vergangenen Wochenendes der Medienzirkus regelrecht mit Schuldzuweisungen und der Diskussion über den zweiten Verfassungszusatz (das Recht Waffen zu tragen) zugemüllt war, sind diese Themen im Moment weitestgehend aus dem Rampenlicht verschwunden. Kurz: Das Mediennarrativ hat sich einmal mehr verändert und Herr Epsteins Tod ist die aktuellste Sau im Dorf.

Ob es sich bei dem auf den Fotos der New York Post abgebildeten Mann um Herrn Epstein handelt, sei einmal dahingestellt. Ein Toter, so wäre anzunehmen, sollte jedoch mit einem Tuch vollständig abgedeckt sein und zudem keine nutzlose Halskrause tragen, ganz zu schweigen von der augenscheinlichen Beatmung.

Wie auch immer, Jeffrey Epstein wurde von der Theaterbühne entfernt. Was die Ermittlungen angeht, werden diese hierdurch möglicherweise noch beschleunigt, da beispielsweise nun ein leichterer Zugang zu Herrn Epsteins Grund und Boden ermöglicht werden soll. Davon abgesehen diente Herr Epstein zwar als Kronzeuge gegen jede Menge Hochgestellter, doch dürften die Ermittlungen bereits lange vor seiner erneuten Verhaftung begonnen haben und auf Aussagen einer Frau beruhen, deren Namen man sich merken sollte: Ray Chandler.

“Q“-Eintrag Nr. 3156:

Ray Chandler = Allison Mack x 100
Q

Alles läuft nach Plan …

Der Nachtwächter

***


Alle Rechte der auf N8Waechter.net verwendeten externen Inhalte liegen grundsätzlich bei den Verfassern der Originale.


Aufrichtigen Dank an alle Unterstützer dieser Netzseite!

Sie möchten den Nachtwächter auch unterstützen?

Unterstützen mit PayPal

Schließen Sie sich über 3.000 Abonnenten an!

Bleiben Sie über neue Beiträge auf dieser Netzseite auf Twitter oder per ePost-Abonnement auf dem Laufenden und teilen Sie neue Beiträge mit Familie, Freunden und Bekannten!

Deine e-Mail-Adresse

Bitte überprüfen Sie im Anschluss Ihren Posteingang und bestätigen Sie das Abonnement, dann werden Sie über jeden neuen Beitrag per ePost in Kenntnis gesetzt.

//pagead2.googlesyndication.com/pagead/js/adsbygoogle.js

(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});



//robby.prodara.de/www/delivery/asyncjs.php


Die entzündete Seele

Wie entstehen Depressionen durch Entzündungen im Körper? Wie wirken das Nervensystem und das Gehirn mit unserem Immunsystem zusammen? Wird die Infektion im Körper behandelt und geheilt, kann auch die Seele wieder gesund werden. Ein neuer Therapieansatz verspricht Hoffnung auf Heilung. »»» mehr dazu hier


Warum Gedanken stärker sind als Medizin

Uns wird weisgemacht, dass es an unseren Genen liegt, wenn wir krank werden. Oder dass wir einfach Pech haben und allein Ärzte die Schlüssel für unsere Gesundheit in den Händen halten. Doch der Allgemeinmedizin fehlt etwas Entscheidendes: die Anerkennung der körpereigenen Fähigkeit zur Selbstreparatur und ein Bewusstsein dafür, wie wir diese Selbstheilungsmechanismen mit der Kraft der Gedanken steuern können. »»» mehr dazu hier


Der Selbstheilungsnerv

»In der Ruhe liegt die Kraft« – diese scheinbar banale Redensart kommt aus der Erkenntnis, dass Ruhelosigkeit und Stress den Menschen lähmen und viele körperliche und seelische Beschwerden verursachen, etwa Migräne, Verdauungsbeschwerden, Herz-Rhythmus-Störungen oder auch Depressionen. Anspannung und Stress werden durch einen Teil des vegetativen Nervensystems gesteuert, der Sympathikus genannt wird. Damit wir uns erholen können, muss also der Gegenspieler aktiviert werden … »»» hier weiter


Essbare Wildsamen

Die Samen vieler unserer Wildpflanzen sind nicht nur essbar, sondern besonders schmackhaft und voller Vitalstoffe – es sind wahre Powerpakete: als wertvolle Nahrungsergänzung, als Speisenzugabe, zum Würzen, für die Senfherstellung, für Mehl und Kaffee, für Speiseöl und Keimlinge. »»» mehr dazu hier


Heilsalben aus Wald und Wiese

Selbst gemachte Heilsalben aus Kräutern, Wurzeln und Harzen werden in der Volksmedizin seit Generationen verwendet, um kleine Wehwehchen rasch und zuverlässig zu lindern. Die frischen Zutaten, die man für die einzelnen Rezepturen benötigt, können in der schier unerschöpflichen Wald- und Wiesenapotheke selbst gesammelt werden. »»» mehr dazu hier


Natürliche Deos aus Wald und Wiese

Aus Wald und Wiese auf die Haut: natürliche Deos sind sanft, erfrischend und sogar heilsam. Ob Deo-Pralinen aus Gänseblümchen, Flower-Power-Pulverdeo oder heilsames Zirben-Asche-Deodorant: Diese Naturkosmetik-Rezepte schützen die Haut und stärken die Gesundheit. »»» mehr dazu hier


4.000 Jahre Naturheilkunde

Lernen Sie die Weisheiten aus 4.000 Jahren Naturheilkunde kennen und staunen Sie, was die Natur in überwältigender Fülle und Vielfalt anbietet, damit wir in bester Gesundheit fit und vital bleiben: vom gesamten medizinischen Wissen der Pharaonen, über Hildegard von Bingen und Hippokrates bis hin zu Paracelsus und Nostradamus. »»» mehr dazu hier


Das legendäre Kräuterhandbuch

Dieses Standardwerk verbindet wissenschaftliche Erkenntnisse mit traditionellen Überlieferungen. Im umfassenden Pflanzenlexikon sind über 500 wirksame Heilpflanzen mit ihren Inhaltsstoffen und Anwendungen genau beschrieben. »»» hier weiter


Augen lieben Heilkräuter

Mit heilkräftigen Kräutern behandelten schon Hildegard von Bingen und Maria Treben zahlreiche körperliche Leiden. Auch hierzulande interessieren sich viele Menschen wieder vermehrt dafür, bei Krankheiten auf natürliche Heilkräuter zurückzugreifen, denn in der reichen Apotheke der Natur ist auch gegen grünen und grauen Star, Maculadegeneration und Glaskörpertrübungen ein Kraut gewachsen. »»» mehr dazu hier


Aktiviere deine Sehkraft

Wenn die Augen nachlassen, legen wir uns schnell eine Brille oder Kontaktlinsen zu. Doch solche Sehhilfen führen nicht nur zu einer schleichenden Verschlechterung der Augen, sondern beeinträchtigen auch die Sicht auf unser eigenes Leben. Doch ganzheitliche Übungen und heilsame Meditationen stärken die Augen, lösen Energieblockaden und harmonisieren Körper, Seele und Geist. »»» hier mehr dazu


Heilprodukte beim Kopp-Verlag:

+ + + Bio-Kokosöl + + + DMSO + + + MSM Kapseln + + + Moringapulver + + +

+ + + Kolloidales Silber + + + Kolloidales Gold + + +

und vieles mehr …


+ + + Sauberes Trinkwasser + + +

Viele Krankheiten und überschnelle Alterung der Haut und des Körpers insgesamt haben ihre Ursache in ungesundem Wasser. Ein negatives Redoxpotential wird von internationalen Experten als wichtiges Qualitätsmerkmal von gesundem Trink- wasser bezeichnet. Machen Sie aus Leitungswasser basisches Aktivwasser mit negativem Redoxpotential; frisches, gesundes und wohlschmeckendes gefiltertes Wasser ohne Chlor, Schwer- metalle und Medikamentenrückstände. Machen Sie innerhalb von 2 Minuten aus normalem Leitungswasser gesundes Trinkwasser.

»»» mehr Informationen «««


+ + + Medizinskandale! + + +

Es ist längst kein Geheimnis mehr, dass die erfolgreichsten Therapien aus kommerziellen Gründen schlicht verschwiegen werden, seitdem die mächtige Lobby sämtliche Krankheiten zum Politikum erklärt hat. Unsere Bücher der Reihe „Medizinskandale“ offerieren Ihnen ein exklusives, pharmaunabhängiges Insider-Wissen aus der Alternativmedizin in Form äußerst erfolgreicher, leider verheimlichter, sabotierter und nicht selten denunzierter Studien und Therapien!

»»» mehr Informationen «««


+ + + Poweraffirmationen + + +

Programmieren Sie Ihr Unterbewusstsein mit positiven Glaubenssätzen neu löschen Sie einschränkende Glaubenssätze und Verhaltensmuster. Machen Sie Ihr Selbstbewusstsein zum besten, was Sie je hatten und helfen Sie Ihrem Glück nach!

»»» hier entlang «««



Aufrichtigen Dank an alle Unterstützer und Förderer dieser Netzseite!

Unterstütze den Nachtwächter

Werde ein Förderer des Nachtwächters

72 KOMMENTARE

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
72 Kommentare
Älteste
Neueste Meiste Bewertungen
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen