Gedanken zu den Vorgängen in Hongkong

-

Bereits im März begannen erste Straßenproteste in Hongkong gegen eine Gesetzesnovelle der Regierung der “Sonderverwaltungszone“, welche die Auslieferung vermeintlicher Straftäter an die Volksrepublik China ermöglichen würde. Die Gesetzesnovelle wurde bis auf Weiteres auf Eis gelegt, doch die Proteste wurden seitdem fortgesetzt und die Menge der Demonstranten größer. So wurde unter anderem vergangene Woche Dienstag der Flughafen der Stadt durch Demonstranten lahmgelegt, was zu über 1.000 Flugausfällen geführt hatte.

Am gestrigen 18. August 2019 marschierten in strömendem Regen, laut Angaben der Organisatoren, 1,7 Millionen Menschen durch die Stadt – annähernd ein Viertel der Einwohner Hongkongs. Mittlerweile geht es jedoch weniger um das Auslieferungsgesetz, als um die “Demokratie“ höchstselbst und für den 31. August hat die Menschenrechtsgruppe “Civil Human Rights Front“ eine weitere Großdemo angekündigt, welche bereits vor dem vergangenen Wochenende angemeldet worden war.

Inzwischen haben sich dann nun auch die Spottdrosseln den Protesten gewidmet, doch finden sich weder in Übersee, noch im deutschsprachigen Raum nennenswerte Hintergrundinformationen über das Geschehen in Hongkong, denn damit könnten ja möglicherweise Fragen aufgeworfen werden, deren Antworten der gelenkten Masse doch besser vorenthalten bleiben sollen. Der heutige Zustand Hongkongs ist eine regelrechte Zangengeburt und hier einmal etwas genauer hinzuschauen ermöglicht zumindest ein gewisses Grundverständnis dafür, warum es den Protestanten nun generell um den Zustand der “Demokratie“ in Hongkong geht.

Geschichtliche Hintergründe

Im Jahre 1637 erhielt Großbritannien das Recht auf eine Handelsniederlassung an der chinesischen Küste zugesprochen. 1699 landete die britische Ostindien-Kompanie in China, begründete wenig später einen Handelsaußenposten und begann den Handel mit Tee. Rund 100 Jahre später hatte die Ostinien-Kompanie maßgeblich zum Opiumschmuggel in Südchina beigetragen, was letztlich 1840 mit zum Ausbruch des Ersten Opiumkriegs führte, welcher für die Briten siegreich und unter anderem mit der “ewigen“ Abtretung Hongkongs als Kronkolonie an Großbritannien endete. Weitere Gebiete kamen nach der Beendigung des Zweiten Opiumkriegs im Jahre 1860 und durch die 99 Jahre laufenden Pachtverträge des Jahres 1898 unter britische Kontrolle.

Hongkong wurde in der Folge zu einem wichtigen Militär- und Handelsstützpunkt für Großbritannien und nach dem Tod Mao Zedongs wandelte sich die Stadt zu einem maßgeblichen Handels- und Dienstleistungszentrum. Als das Ende des Pachtvertrages näher rückte, begannen Gespräche zwischen Großbritannien und der Volksrepublik China über die Rückgabe des Gebietes, welche in der “gemeinsamen Erklärung“ der beiden Länder mündete. Darin wurde festgelegt, dass die Kronkolonie mit Wirkung zum 1. Juli 1997 an die Volksrepublik China übergeben werde, sie jedoch für die folgenden 50 Jahre eine Sonderverwaltungszone bleibe, was mit den offiziellen Feierlichkeiten am 30. Juni 1997 entsprechend umgesetzt wurde.

Fragen

Welche Stellung nahm der Teehandel für GB ein?
Welche wirtschaftlichen Folgen hatte der Handel mit Europa für China?
Warum wurde Hongkong durch Großbritannien gepachtet, anstatt es einfach zu annektieren?
Welche Rolle spielte Hongkong im Zusammenhang mit den innerchinesischen Konflikten des 20. Jahrhunderts?
An wen wurde Hongkong 1997 ausgehändigt?
Welche Rolle spielte Schanghai für Großbritannien?
Was ist die HSBC?
Warum hat Hongkong ein Grundgesetz?

Kurz gefragt: Worum geht es also in Hongkong wirklich?

Alles läuft nach Plan …

Der Nachtwächter

***


Alle Rechte der auf N8Waechter.net verwendeten externen Inhalte liegen grundsätzlich bei den Verfassern der Originale.


Aufrichtigen Dank an alle Unterstützer dieser Netzseite!

Sie möchten den Nachtwächter auch unterstützen?

Unterstützen mit PayPal


Schließen Sie sich über 3.000 Abonnenten an!

Bleiben Sie über neue Beiträge auf dieser Netzseite auf Twitter oder per ePost-Abonnement auf dem Laufenden und teilen Sie neue Beiträge mit Familie, Freunden und Bekannten!

Deine e-Mail-Adresse

Bitte überprüfen Sie im Anschluss Ihren Posteingang und bestätigen Sie das Abonnement, dann werden Sie über jeden neuen Beitrag per ePost in Kenntnis gesetzt.

//pagead2.googlesyndication.com/pagead/js/adsbygoogle.js

(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});



//robby.prodara.de/www/delivery/asyncjs.php


Die entzündete Seele

Wie entstehen Depressionen durch Entzündungen im Körper? Wie wirken das Nervensystem und das Gehirn mit unserem Immunsystem zusammen? Wird die Infektion im Körper behandelt und geheilt, kann auch die Seele wieder gesund werden. Ein neuer Therapieansatz verspricht Hoffnung auf Heilung. »»» mehr dazu hier


Warum Gedanken stärker sind als Medizin

Uns wird weisgemacht, dass es an unseren Genen liegt, wenn wir krank werden. Oder dass wir einfach Pech haben und allein Ärzte die Schlüssel für unsere Gesundheit in den Händen halten. Doch der Allgemeinmedizin fehlt etwas Entscheidendes: die Anerkennung der körpereigenen Fähigkeit zur Selbstreparatur und ein Bewusstsein dafür, wie wir diese Selbstheilungsmechanismen mit der Kraft der Gedanken steuern können. »»» mehr dazu hier


Der Selbstheilungsnerv

»In der Ruhe liegt die Kraft« – diese scheinbar banale Redensart kommt aus der Erkenntnis, dass Ruhelosigkeit und Stress den Menschen lähmen und viele körperliche und seelische Beschwerden verursachen, etwa Migräne, Verdauungsbeschwerden, Herz-Rhythmus-Störungen oder auch Depressionen. Anspannung und Stress werden durch einen Teil des vegetativen Nervensystems gesteuert, der Sympathikus genannt wird. Damit wir uns erholen können, muss also der Gegenspieler aktiviert werden … »»» hier weiter


Essbare Wildsamen

Die Samen vieler unserer Wildpflanzen sind nicht nur essbar, sondern besonders schmackhaft und voller Vitalstoffe – es sind wahre Powerpakete: als wertvolle Nahrungsergänzung, als Speisenzugabe, zum Würzen, für die Senfherstellung, für Mehl und Kaffee, für Speiseöl und Keimlinge. »»» mehr dazu hier


Heilsalben aus Wald und Wiese

Selbst gemachte Heilsalben aus Kräutern, Wurzeln und Harzen werden in der Volksmedizin seit Generationen verwendet, um kleine Wehwehchen rasch und zuverlässig zu lindern. Die frischen Zutaten, die man für die einzelnen Rezepturen benötigt, können in der schier unerschöpflichen Wald- und Wiesenapotheke selbst gesammelt werden. »»» mehr dazu hier


Natürliche Deos aus Wald und Wiese

Aus Wald und Wiese auf die Haut: natürliche Deos sind sanft, erfrischend und sogar heilsam. Ob Deo-Pralinen aus Gänseblümchen, Flower-Power-Pulverdeo oder heilsames Zirben-Asche-Deodorant: Diese Naturkosmetik-Rezepte schützen die Haut und stärken die Gesundheit. »»» mehr dazu hier


4.000 Jahre Naturheilkunde

Lernen Sie die Weisheiten aus 4.000 Jahren Naturheilkunde kennen und staunen Sie, was die Natur in überwältigender Fülle und Vielfalt anbietet, damit wir in bester Gesundheit fit und vital bleiben: vom gesamten medizinischen Wissen der Pharaonen, über Hildegard von Bingen und Hippokrates bis hin zu Paracelsus und Nostradamus. »»» mehr dazu hier


Das legendäre Kräuterhandbuch

Dieses Standardwerk verbindet wissenschaftliche Erkenntnisse mit traditionellen Überlieferungen. Im umfassenden Pflanzenlexikon sind über 500 wirksame Heilpflanzen mit ihren Inhaltsstoffen und Anwendungen genau beschrieben. »»» hier weiter


Augen lieben Heilkräuter

Mit heilkräftigen Kräutern behandelten schon Hildegard von Bingen und Maria Treben zahlreiche körperliche Leiden. Auch hierzulande interessieren sich viele Menschen wieder vermehrt dafür, bei Krankheiten auf natürliche Heilkräuter zurückzugreifen, denn in der reichen Apotheke der Natur ist auch gegen grünen und grauen Star, Maculadegeneration und Glaskörpertrübungen ein Kraut gewachsen. »»» mehr dazu hier


Aktiviere deine Sehkraft

Wenn die Augen nachlassen, legen wir uns schnell eine Brille oder Kontaktlinsen zu. Doch solche Sehhilfen führen nicht nur zu einer schleichenden Verschlechterung der Augen, sondern beeinträchtigen auch die Sicht auf unser eigenes Leben. Doch ganzheitliche Übungen und heilsame Meditationen stärken die Augen, lösen Energieblockaden und harmonisieren Körper, Seele und Geist. »»» hier mehr dazu


Heilprodukte beim Kopp-Verlag:

+ + + Bio-Kokosöl + + + DMSO + + + MSM Kapseln + + + Moringapulver + + +

+ + + Kolloidales Silber + + + Kolloidales Gold + + +

und vieles mehr …


+ + + Sauberes Trinkwasser + + +

Viele Krankheiten und überschnelle Alterung der Haut und des Körpers insgesamt haben ihre Ursache in ungesundem Wasser. Ein negatives Redoxpotential wird von internationalen Experten als wichtiges Qualitätsmerkmal von gesundem Trink- wasser bezeichnet. Machen Sie aus Leitungswasser basisches Aktivwasser mit negativem Redoxpotential; frisches, gesundes und wohlschmeckendes gefiltertes Wasser ohne Chlor, Schwer- metalle und Medikamentenrückstände. Machen Sie innerhalb von 2 Minuten aus normalem Leitungswasser gesundes Trinkwasser.

»»» mehr Informationen «««


+ + + Medizinskandale! + + +

Es ist längst kein Geheimnis mehr, dass die erfolgreichsten Therapien aus kommerziellen Gründen schlicht verschwiegen werden, seitdem die mächtige Lobby sämtliche Krankheiten zum Politikum erklärt hat. Unsere Bücher der Reihe „Medizinskandale“ offerieren Ihnen ein exklusives, pharmaunabhängiges Insider-Wissen aus der Alternativmedizin in Form äußerst erfolgreicher, leider verheimlichter, sabotierter und nicht selten denunzierter Studien und Therapien!

»»» mehr Informationen «««


+ + + Poweraffirmationen + + +

Programmieren Sie Ihr Unterbewusstsein mit positiven Glaubenssätzen neu löschen Sie einschränkende Glaubenssätze und Verhaltensmuster. Machen Sie Ihr Selbstbewusstsein zum besten, was Sie je hatten und helfen Sie Ihrem Glück nach!

»»» hier entlang «««



Aufrichtigen Dank an alle Unterstützer und Förderer dieser Netzseite!

Unterstütze den Nachtwächter

Werde ein Förderer des Nachtwächters

29 KOMMENTARE

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
29 Kommentare
Älteste
Neueste Meiste Bewertungen
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen