Über geballte deutsche Kompetenz und vollkommen zufriedene Bewohner

-

Ein Gastbeitrag von Biene

Das Geschick dieses Landes und seiner Bewohner wird nach offizieller Darstellung derzeit von einem sogenannten „Coronakabinett“ geleitet. Deutschland brilliert derzeit mit geballter Kompetenz und die Deutschen (welche auch immer) sind laut Presse vollkommen zufrieden, wie diese Krise gehandhabt wird. Hier erstellt man rechtzeitig (Anfang 2013) Risikoanalysen – die natürlich sowohl der Regierung als auch den Berufspolitikern im Parlament bekannt sind, denn aus diesem Grund werden sie schließlich erstellt! Auch der BND warnte bereits rechtzeitig vor einer drohenden Epidemie. Das Parlament und die Regierung waren demnach optimal vorbereitet, oder nicht?

Während man in Deutschland noch abwartete und auf die magere Faktenlage verwies, hatte die britische Regierung bereits ein Strategiepapier vorliegen, wie man am besten mit dem Virus umgeht und wie man die Ausbreitung geschickt steuert, um eine Überlastung des Gesundheitswesen möglichst zu vermeiden.

Deutschland ist mittlerweile weltweit nicht nur für seine geballte Kompetenz, sondern auch für seine an Selbstaufgabe grenzende Mildtätigkeit bekannt, die Außenminister Heiko Maas bei verschiedenen Gelegenheiten sehr eindrucksvoll unter Beweis stellte. Seine Lieferung von knapp 9 Tonnen Schutzausrüstung an China und das Unterstützen der palästinensischen Polizei in Israel zeigen eindrucksvoll, dass einem eben manchmal der Übernächste oder der Überübernächste näher ist, als die Einwohner Deutschlands.

Die Deutschen waren immer schon spendabel, weshalb derzeit viele Aufrufe zum Spenden von allenthalben fehlender Schutzausrüstung gestartet werden. Das IHK-Berlin, viele Städte, sie alle vertrauen auf ihre Bürger!

Der hervorragende Ruf Deutschlands (oder seiner Bürger?) ist vermutlich auch der Grund dafür, dass die Grenzen dieses Landes mittlerweile für viele geschlossen sind, nur nicht für jene, die es derzeit am dringendsten brauchen, sei es aus finanziellen Gründen, oder weil sie in ihren eigenen Ländern der Verfolgung ausgesetzt sind. Ein kleiner Teil der Migranten mag tatsächlich verfolgt sein, aber für wen genau gilt das und was genau sind die Gründe?

Der BND sowie die NATO warnen seit Jahren davor, dass sich unter den Flüchtlingen und Migranten immer wieder IS-Kämpfer befinden, welche nach der Flucht aus Idlib schließlich irgendwo geblieben sein müssen, wäre zumindest logisch, oder? Aber wir wissen natürlich alle, dass unter diesen Flüchtlingen massenweise Frauen und Kinder sind und nicht etwa IS-Kämpfer, wie die NATO und der BND mit Sicherheit fälschlicherweise behaupten. Und woher wissen wir das? Na, aus der Presse natürlich!

Das Asylgesetz schließt ausdrücklich aus, dass Asyl für das Decken kriminellen Verhaltens gewährt wird. Allerdings scheint die Anwendung von Gesetzen in Deutschland ohnehin einen gewissen Mut zur Lücke aufzuweisen und ist wenn, dann ohnehin nur für die schon länger hier Erlebenden relevant.

Aber Deutschland befindet sich schließlich in einem Veränderungsprozess! Dieser Prozess ist bei genauem Hinsehen nicht erst seit der Flüchtlingskrise von 2015 zu beobachten. Rationale Argumente in der Politik wurden zunehmend durch Irrationalität ersetzt und kulminieren derzeit in einer Politik durch Glauben. Man fragt sich nur, durch welchen Glauben und an was oder wen genau …

Da werden bei den Predigten von der Bundes-Kanzel herab alte Tugenden der Deutschen beschworen, wie zum Beispiel die Eigenverantwortung und Disziplin, um von eigenen Versäumnissen abzulenken. Ganz in diesem Sinne beschwört Frau Merkel hausfrauliche Tugenden, wie das Nähen, Bügeln und den Gebrauch des Backofens in ihren Presseerklärungen. Da weiß man sich doch in guten Händen!

Oder ist es eher ein Würgegriff, der sich da entwickelt? Dem aufmerksamen Beobachter entgeht dieser Tage nicht, dass Corona eine umfassende Begründung für viele Maßnahmen ist, die wir aus totalitären Regimen kennen. Wäre es da nicht an der Zeit, die Sache mit dem Corona Virus etwas näher zu betrachten, wenn dieser doch die Ursache für all die Einschränkungen ist, die die Deutschen derzeit auf unbestimmte Zeit hinnehmen müssen?

Woher kommt denn dieses Virus, das uns die Suppe eingebrockt hat? Gibt es wirklich keine Heilung? Welche Maßnahmen will man uns weltweit als notwendig verkaufen und wer profitiert davon? Warum scheint es in der Coronakrise für einige nichts Wichtigeres zu geben, als Kinder und Frauen nach Deutschland zu holen, statt die Camps an Ort und Stelle zu unterstützen, um das Risiko weiterer Ansteckung zu minimieren? Welche Rolle spielen die WHO, Bill Gates und Barack Obama bei all dem?

Diese Fragen führen zu teils sehr überraschenden Antworten. Fortsetzung folgt …

***

(Wenn Euch derzeit in Deutschland oder in diesem Artikel irgendetwas schräg vorkommt, seid ihr auf der richtigen Spur. Aus diesem Grund enthält dieser Artikel (schräg gestellte) Spuren von Ironie!)

Aufrichtigen Dank an alle Unterstützer und Förderer dieser Netzseite!

Unterstütze den Nachtwächter

Werde ein Förderer des Nachtwächters

Zuschrift eines Lesers und treuen Unterstützers:

Was ist uns unsere Gemeinschaft wert?


 

Interesse am Austausch im echten Leben?
»»» Stammtische «««

Corona unmasked

Neue Zahlen, Daten und Hintergründe

Kaum ein Thema prägte das letzte Jahr so sehr wie das Coronavirus und die dadurch ausgelöste Infektionskrankheit Covid-19. Eine Situation, die von der WHO als Pandemie eingestuft wurde. Dazu kursieren widersprüchliche Meinungen, Fake News und politisch gelenkte Informationen. Unterschiedliche Ansichten über die Gefahren durch die Pandemie führen zu tiefgehenden Disputen und sorgen für Verwirrung der Menschen.

Prof. Dr. med. Sucharit Bhakdi und Prof. Dr. rer. nat. Karina Reiss klären mit diesem Buch sachlich auf – mit aktuellen Daten, Fakten und Hintergründen … »»» hier weiterlesen


Generation Maske

Wie unsere Kinder unter den Corona-Maßnahmen leiden und was wir dagegen tun können

Der Immunologe und Toxikologe Prof. Dr. Stefan Hockertz setzt sich mit einem Problem auseinander, das in der Flut von Informationen über Corona kaum zur Sprache kommt: Mit der Frage, was macht die Pandemie mit Kindern und Jugendlichen? Hockertz beschäftigen insbesondere die Folgen der nicht mehr nachvollziehbaren Maßnahmen der Regierung und der einseitigen medialen Berichterstattung, bei der Fakten manipuliert und Gefahren aufgebauscht werden. Um Antworten auf die zentrale Frage zu bekommen, wertet Hockertz wissenschaftliche Studien aus, befragt Eltern und Lehrer und analysiert Bilder sowie Texte von Kindern … »»» hier weiterlesen


Perspektiven der Freiheit

Ein Plädoyer für die Freiheit in unfreien Zeiten!

In einer Ära des Klimasozialismus, Neomarxismus, Genderismus und der völlig irrationalen staatlichen Maßnahmen in der Corona-Krise rücken die Freiheitsgedanken des großen Universalgelehrten und Nobelpreisträgers Friedrich August von Hayek wieder in den Vordergrund und sind aktueller denn je … »»» hier weiterlesen


100 Jahre alt werden ist kein Zufall. Jeder kann etwas dafür tun!

Warum werden manche Menschen über 100 Jahre alt, während andere schon mit 65 sterben? Was machen die 100-Jährigen anders oder besser? Gibt es Dinge, die die über 100-Jährigen gemeinsam haben? Die Antwort lautet eindeutig »Ja«! Aber die Gemeinsamkeiten sind nicht so naheliegend, wie es scheinen mag. So könnte man vermuten, dass die Gene der wichtigste Faktor im Hinblick auf ein langes Leben sind … »»» hier weiterlesen


Wasserenergie Set Bergkristall, Rosenquarz und Amethyst

Wunderschöne Halbedelsteine zur Vitalisierung Ihres Wassers

Edelsteinwasser ist derzeit in aller Munde. Vitalisieren Sie Ihr Wasser ganz einfach mit ausgewählten Edelsteinen. Die in diesem Set enthaltenen Steine ergänzen sich optimal.

Von einem deutschen Unternehmen garantiert ohne chemische Zusätze verarbeitet! Bergkristall, Rosenquarz und Amethyst entfalten ihre Effekte, wenn sie ins Wasser gelegt werden … »»» hier weiterlesen

96 Kommentare
Älteste
Neueste Meiste Bewertungen
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen