Gedanken zur „Kaiserfrage“

-

Seit einigen Tagen gibt es den “Nachtwächter“ auch auf Telegram und es ist wahrlich eine Fundgrube, sofern man den überflüssigen Müll und die vielen Ablenkungen auszublenden vermag. Am heutigen 27. Juni 2020 findet sich dort ein Eintrag von “e r h a r d“ in der Gruppe “Die Kaiserlösung für Deutschland?“, welcher maßgeblich über den Tellerrand blickt und den dortigen über 6.000 Mitgliedern reichlich produktive Denkanstöße an die Hand gibt.

Der Inhalt zeichnet zudem ein Bild von den Themen, welche in verschiedenen Gruppen dort diskutiert werden, wobei gewisse Zeiträume deutscher Geschichte einfach ausgeblendet werden. So lässt sich jedoch der Knoten insbesondere in Bezug zum Deutschen Reich unmöglich lösen und die Worte des Autors treffen einige sehr wichtige Punkte in bemerkenswerter Art, Weise und Vorstellung.

Hier der Beitrag (mit freundlicher Genehmigung des Verfassers):

e r h a r d, [27.06.20 15:13]

Ich will einmal einen kurzen Ansatz bringen, bezüglich des Gruppenthemas.

Es gibt viele Ansätze, wie man hier einsteigen könnte. Ich wähle folgenden: Es gibt grob gesagt die Kaiserreichfreunde, für die das Deutsche Reich 1918 zu Ende gegangen ist und es gibt dann die, die das Deutsche Reich ganzheitlich betrachten.

Für die ganzheitliche Betrachtung des Deutschen Reiches ist es notwendig, alle Epochen zu betrachten – ja, auch die BRiD, auch die gehört zwangsweise zum Deutschen Reich, weil eben unser Deutsches Reich von der BRiD besetzt ist. Herbeigebombt und installiert von den Alliierten. Der Grund, und ich möchte es erst einmal einfach halten, war und ist Gier. Pure, nackte Gier nach Reichtümern, Patenten, Besitz, Geld usw. Wem gehört die BRiD? Dem Feind der Menschheit (kurz FdM, da wir den noch öfter erwähnen)!

Da ist also der Wille des FdM. Warum will er noch immer das deutsche Volk und mit ihm die gesamte nordische weiße Rasse von der Erde wegputzen? Absolutes Herrschaftsdenken, krankhafte Gier nach absoluter Macht, absolute Kontrolle über alles, was Werte schaffen kann usw., ja auch um der Gewalt Willen.

Warum darf man speziell das deutsche Volk auf das Übelste verleumden, zerbomben, weiße Menschen überall auf der Erde nahezu straffrei umbringen, beleidigen, demütigen, ihm sämtliche Ehre absprechen usw., während es dem deutschen Menschen nicht einmal „erlaubt“ sein soll, nur einfach das zu benennen, was da eben gewesen ist? Und was, wenn er es dennoch wagt?

Zu allen Zeiten des Reiches haben sich immer und immer wieder deutsche Menschen erhoben und das Niederträchtige angesprochen und damit ins helle Licht der Wahrheit gezerrt. Das ist der eigentliche deutsche unabhängige Geist der Freiheit. Und Freiheit ist die Freiheit von jeglicher Bevormundung und das Benennen der Wahrheit ohne Verfolgung, auch ohne niederträchtige Verfolgung mit angekoppeltem Ableben.

In der Epoche der Weimarer Republik gab es das Parteiensystem, das mit der Flucht des Kaisers eingeführt wurde, wiederum ohne den Willen des Volkes zu beachten (FdM). Dieses Parteiensystem wirtschaftete das Reich an den Rand des schieren Untergangs.

Wir sehen also folgendes: Es gibt Menschen, die ein Weltbild in sich tragen, das die eigene Bereicherung zuvörderst stellt und die Belange der einfachen Menschen, welche die Werte erschaffen, außen vor läßt. Und es gibt Menschen, ja, auch in allen Epochen des Reiches, die das Wohl der Menschen ganz und gar in den Mittelpunkt ihres Wirkens stellten und stellen.

Zwischenfrage: Worum geht es hier eigentlich?

Ein jedes Lebewesen hat das Recht auf Leben und auf eine würdige Behandlung, solange es sich selbst würdig verhält. Im Tierreich regelt sich die Natur, so man ihr den Raum läßt, selbst. Bei den Menschen regeln die Menschen ihre Angelegenheiten ebenfalls selbst und das ist ganz einfach der Kern aller Bestrebungen. Da sind jene, der FdM, und da sind all jene, die in Frieden ihr Leben leben möchten, ihre Kinder gesund und natürlich bekommen und sozial abgesichert sein wollen, falls etwas ist.

Das Konzept des FdM ist sehr einfach, es bedarf allerdings ein geradezu teuflisches Durchhaltevermögen, einen gewaltigen Fanatismus, der über Jahrhunderte plant. Das haben einfache, friedfertige Menschen nicht. Sie leben in Gemeinschaften zusammen und organisieren sich, schaffen Werte für ihr Zusammenleben und planen für die Zukunft voraus und wollen ihren Kindern ein lebenswertes Leben ermöglichen. Ehrbare Dinge! Und ja …, ich komme auf den Punkt, keine Sorge …

Der Punkt ist nämlich nicht, daß es hier um einen Krieg Staat gegen Staat geht, nein, es geht um sehr, sehr viel mehr! Für den FdM geht es um die schiere Abschaffung alles Ehrbaren auf der Erde, sodaß er über den zerstörten Resten sein krankes System errichten kann (Kommunismus). Infolge des Erkennens dessen, kann man das Deutsche Reich gar nicht ausschließlich juristisch betrachten!

Wie kann einer Fehlentwicklung in einer zivilisierten Gesellschaft, in einem zivilisiertem Volk entgegengewirkt werden? Die Antwort findet sich direkt in der Demokratie, das Problem damit ist lediglich, daß sie dann aufhört, wo die Demokratie auf Demokraten trifft.

Was genau hat die Weimarer Republik mit ihrem Parteisystem zersetzt? Den Volkskörper an sich, die einfachen Menschen, die ihr Leben leben wollen, siehe oben. Was wirkte der Weimarer Republik entgegen, um diesen Mißstand zu beenden? Ein neues System, entwickelt und eingeführt mit der nationalsozialistischen Revolution um Adolf Hitler.

Während nun das zersetzende Wirken in der Zeit der Weimarer Republik von den Kaiserreichfreunden völlig unbehelligt bleibt, wird nun mit vollen Schaufeln aller verfügbarer Dreck auf diese Revolution geschaufelt. Warum? Hat es mit Gottfried Feders “Manifest zur Brechung der Zinsknechtschaft“ zu tun? Ist das nicht ganz und gar das Schlüsselthema? Denn Geld ist das Blut einer jeden Volkswirtschaft. Wie war das Geldsystem im Kaiserreich organisiert? Wie in der Weimarer Republik? Und schließlich, vor der kompletten Versklavung, im sogenannten “3. Reich“?

Es gibt viele Denker, die sich damit immer wieder auseinander setzten und setzen und das ist auch unbedingt wichtig! Wir finden hier nämlich einen der Hauptschlüssel für die unentwegte Spaltung des FdM gegenüber den einfachen, ehrbaren Menschen. Man kann das Reich nicht nur bis 1918 gehen lassen und den Rest nimmer mehr anschauen, denn was im “3. Reich“ hinsichtlich des FdM gesagt wurde, ist genau das, was gesagt werden mußte.

Erinnern wir uns daran, worum es hier eigentlich geht! Für ein friedliches Auskommen braucht es zwingend Teilnehmer, die zwingend gewillt sind, sich auch an Regeln halten zu wollen!!! Finden wir das beim FdM? Bedingt, solange es zu seinem Vorteil ist, solange er „Plus“ macht.

Nein, es geht hier um die Weltsicht der einfachen, ehrbaren Menschen und des FdM, der krankhaft die volle Kontrolle über Leben und Tod ausüben will.

Wie werden wir Souverän? Brauchen wir wirklich unbedingt einen Kaiser?

Nun, Souverän kann nur jeder in sich selbst sein, es ist eine Grundhaltung, die sich aus bestimmten Werten zusammensetzt und immer gelebt werden muß. Auch das benötigt ein ständiges Hinsehen, ein ständiges Raumgeben im täglichen Leben. Wer sich fallen läßt, ist nicht mehr souverän! Wer demonstriert und auf die vermeintliche „Elite“ meckert, ist nicht souverän!

Souveränität ist Selbstermächtigung bei gleichzeitiger Beachtung der Naturgesetze! Das ist der Grund, warum Germanen so wenige Regeln brauchen und wo sie welche brauchen, sind sie klar und deutlich! Recht ist keine Sache der Auslegung von Gummigesetzen (FdM), sondern jeder einfache, ehrbare Mensch kann sie sofort verstehen. Es zählt das Wort und der Handschlag.

Ist man Souverän, wenn man den FdM füttert, indem man ihn täglich mit seiner Energie versorgt? Fernseher, Medien generell völlig unkritisch konsumiert? Nein. Nichts gegen MSM, solange man den Müll trennen kann – und darin sollen wir ja Weltspitze sein! Warum nicht bei den Medien des FdM? Die Wahrheit fügt sich ganz von selbst und zwar aus verschiedenen Quellen.

Solange wir also besetzt sind, hat jeder souveräne deutsche Staatsbürger das Recht, die Zeit schon sowieso und gewissermaßen ja auch die Pflicht, sich ganzheitlich über jede Epoche des Reiches zu informieren, denn nur so gewinnen wir den Überblick und brauchen uns nicht mehr spalten zu lassen, denn darin liegt ein gehöriger Teil des Heils des Deutschen Volkes. Es geht darum die Gräben zuzuschaufeln, welche der FdM in unser Volk geschlagen hat.

Souveränität ist aber auch, sich im täglichen Leben zurechtzufinden, indem man all die Fallen erkennt, die der FdM gestellt hat. Das System der Natürliche Person/Juristische Person ist dabei die Basis für den gewaltigen Betrug in einem System, das eigentlich so ganz anders gedacht war, aber vom FdM quasi Dauermißbraucht wird.

Hierfür ist Zeit notwendig, um sich dem Thema befriedigend zu nähern, denn der Betrug liegt nicht nur darin, daß im Vereinigten Wirtschaftsgebiet „Gesetze“ zur Anwendung kommen, die längst ungültig sind, nein, der Betrug findet auch wegen des Mißbrauchs des Unterkontos der Natürliche Person statt, „Herr Max Mustermann“ und „Frau Melissa Mustermann“.

Die allermeisten sind der Meinung, sie seien genau das, was aber falsch ist. Die Welt ist eingeteilt in Stiftungen, Vereine und Firmen. Und jetzt hören wir, daß aufgeräumt werden soll …, man kann es am jaulen der MSM vernehmen, daß etwas unliebsames für sie geschieht. Sie verlieren die Hoheit über das Narrativ …, ja, sie verlieren überall.

Ein wie auch immer geartetes System muß, wenn es anerkannt werden will, den Menschen in den Mittelpunkt stellen, ihn und seine Bedürfnisse. Tut es das nicht, dann ist es kein System für uns. Punkt.

Die Wirtschaft und das Geld müssen dem Volk dienen, nicht das Volk dem Geld. Das war im Kaiserreich so und das war vor allem gesteigert im “3. Reich“ genauso. Das alles Zersetzende wurde benannt und entfernt. Jede gesunde Volkswirtschaft, die die Belange des Volkes in den Mittelpunkt seines Handeln gestellt hat, handelt genau so richtig. Deswegen war es sehr schlau, ein Geldsystem zu entwickeln und einzuführen, bei welchem der FdM keine Kasse machen konnte.

Unser Reich ist unser Zuhause, unser Garten Eden unser Flecken Erde, wo wir leben, streben, singen, dichten, schreiben, forschen und entwickeln, fertigen usw. usf. Der germanische, der deutsche Geist ist der Geist der Freiheit.

Der FdM steht diesem Geist mit all seinem Wirken entgegen, bis er letztlich die gesamte Menschheit unterworfen hat – was sein Ziel ist. Der Kernpunkt kann daher nicht sein, was denn nun hier bis wann galt und was angeblich Firma gewesen sein soll, sondern der Kernpunkt sind wir selbst, unsere Einigkeit und unser Wille, schier überleben zu wollen. Ganz schlicht und einfach! Das ist es.

Heilung kann nur stattfinden, wenn die schändlichen Gräben zugekarrt werden, die zum Zwecke der Spaltung gegraben worden sind. Oh, es gibt sehr viel Wahres zu entdecken, gerade im ach so dunklen Kapitel mit der ewigen Schuld™️, so viel Wahres und Fruchtbares …, man kann es am Dreckberg erkennen, um den all die Schilder stehen:

„Bitte gehen sie weiter, hier gibt es nichts zu sehen!“

(Der Beitrag ist inhaltlich unverändert, rechtschreiblich jedoch an einigen wenigen Stellen nach bestem Wissen und Gewissen ausgebessert.)

Alles läuft nach Plan …

Der Nachtwächter

***

Aufrichtigen Dank an alle Unterstützer und Förderer dieser Netzseite!

Unterstütze den Nachtwächter

Werde ein Förderer des Nachtwächters

Zuschrift eines Lesers und treuen Unterstützers:

Was ist uns unsere Gemeinschaft wert?


 

Interesse am Austausch im echten Leben?
»»» Stammtische «««

Corona unmasked

Neue Zahlen, Daten und Hintergründe

Kaum ein Thema prägte das letzte Jahr so sehr wie das Coronavirus und die dadurch ausgelöste Infektionskrankheit Covid-19. Eine Situation, die von der WHO als Pandemie eingestuft wurde. Dazu kursieren widersprüchliche Meinungen, Fake News und politisch gelenkte Informationen. Unterschiedliche Ansichten über die Gefahren durch die Pandemie führen zu tiefgehenden Disputen und sorgen für Verwirrung der Menschen.

Prof. Dr. med. Sucharit Bhakdi und Prof. Dr. rer. nat. Karina Reiss klären mit diesem Buch sachlich auf – mit aktuellen Daten, Fakten und Hintergründen … »»» hier weiterlesen


Generation Maske

Wie unsere Kinder unter den Corona-Maßnahmen leiden und was wir dagegen tun können

Der Immunologe und Toxikologe Prof. Dr. Stefan Hockertz setzt sich mit einem Problem auseinander, das in der Flut von Informationen über Corona kaum zur Sprache kommt: Mit der Frage, was macht die Pandemie mit Kindern und Jugendlichen? Hockertz beschäftigen insbesondere die Folgen der nicht mehr nachvollziehbaren Maßnahmen der Regierung und der einseitigen medialen Berichterstattung, bei der Fakten manipuliert und Gefahren aufgebauscht werden. Um Antworten auf die zentrale Frage zu bekommen, wertet Hockertz wissenschaftliche Studien aus, befragt Eltern und Lehrer und analysiert Bilder sowie Texte von Kindern … »»» hier weiterlesen


Perspektiven der Freiheit

Ein Plädoyer für die Freiheit in unfreien Zeiten!

In einer Ära des Klimasozialismus, Neomarxismus, Genderismus und der völlig irrationalen staatlichen Maßnahmen in der Corona-Krise rücken die Freiheitsgedanken des großen Universalgelehrten und Nobelpreisträgers Friedrich August von Hayek wieder in den Vordergrund und sind aktueller denn je … »»» hier weiterlesen


100 Jahre alt werden ist kein Zufall. Jeder kann etwas dafür tun!

Warum werden manche Menschen über 100 Jahre alt, während andere schon mit 65 sterben? Was machen die 100-Jährigen anders oder besser? Gibt es Dinge, die die über 100-Jährigen gemeinsam haben? Die Antwort lautet eindeutig »Ja«! Aber die Gemeinsamkeiten sind nicht so naheliegend, wie es scheinen mag. So könnte man vermuten, dass die Gene der wichtigste Faktor im Hinblick auf ein langes Leben sind … »»» hier weiterlesen


Wasserenergie Set Bergkristall, Rosenquarz und Amethyst

Wunderschöne Halbedelsteine zur Vitalisierung Ihres Wassers

Edelsteinwasser ist derzeit in aller Munde. Vitalisieren Sie Ihr Wasser ganz einfach mit ausgewählten Edelsteinen. Die in diesem Set enthaltenen Steine ergänzen sich optimal.

Von einem deutschen Unternehmen garantiert ohne chemische Zusätze verarbeitet! Bergkristall, Rosenquarz und Amethyst entfalten ihre Effekte, wenn sie ins Wasser gelegt werden … »»» hier weiterlesen

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
123 Kommentare
Älteste
Neueste Meiste Bewertungen
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen