Gastbeitrag: Ökonomie und Politik

-

Ich möchte Dich auf eine Reise nach Utopia mitnehmen. Kein Utopia im üblich verwendeten Sinne, sondern ein kleines Gedankenexperiment. Nicht gleich die Frage nach der geometrischen Figur der Erde oder dem sinnigsten sozialen Regelwerk oder gar der gesundenden Menschheit … Nein. Du lässt nur eine kleine Winzigkeit weg, wenn Du das nächste Mal über „Das Große Ganze“ nachdenkst.

Man stelle sich vor:

„Ökonomie und Politik spielen eine zu vernachlässigend geringe Rolle im Leben der Menschheit.“

Erst einmal nur ein Gedanke (!) – etwa wie: „Corona gibt es nicht“. Sollte noch nicht so schwer fallen …

Jetzt versuche ich mal die uns menschwesentlichen Lebensbereiche zu gruppieren und wir geben uns gemeinsam Mühe, wirtschaftliche und gemeinschaftsstrukturelle Gedanken dabei außen vor zu lassen. Also, wir sind weder in Schuld noch in Abhängigkeit oder sonstiger repressiver Verpflichtung. Utopia eben.

Ich fange mal mit dem ganz dicken Brocken an, dann ist der schon mal weg:

Spiritualität

In diesem Deutschen Volk gibt es nur noch wenige verbundene Menschen; unendlich viele Religionen und Bekenntnisse, welche das Papier nicht wert sind, auf welchem sie geschrieben stehen. Aber (!): Zwei Drittel der Menschheit glaubt an Gott und darf das auch!

Jedem, der sich in diesem Format einen Feind auserkoren hat, sei Zurückhaltung geboten in einem Utopia der Selbstbestimmtheit (die Aborigines wären ohne … „Unterstützung“ auch keine Alkoholiker geworden, genau wie der Deutsche Geist).

Der jeweilige Volksgeist bildet sich am jeweiligen Ort und in der jeweiligen Ausprägung; und er wird nicht inflationär exportiert. Dieser Geist bleibt bei seinen Wurzeln und hat genau dort seine Legitimation – in jedem Winkel der Welt individuell. Stelle Dir gottverbundene Völker vor, welche unbeeinflusst von Wirtschaft und Politik gedeihen.

Naturwissenschaft

Eines meiner Lieblingsthemen. Meine Kinder erhalten zunehmend Unterricht in diesem Bereich und gewinnen Zugang zum Wissen über 95 % der vorhandenen Energie im Universum; und nicht nur über die offiziellen 5 %. Das würde einiges auf den Kopf stellen in der sogenannten Realität. Wahrscheinlich sind die Erkenntnisse hierüber längst vorhanden, nur eine vernachlässigbare Größe verhindert bislang den Einblick … seit Äonen.

Gesundheit

Psycho und Soma – Geist und Körper. In Utopia liest keiner mehr die „Apotheken Rundschau“. Du läufst mit Deiner Familie über die Wiese und durch die Wälder, zupfst Kräuter und Früchte, atmest den Äther, trinkst lebendiges Wasser und erfreust Dich, bei Bedarf, der Selbstheilungskräfte der natürlichen Ordnung.

Wenn Du in einer großen Siedlung lebst, finden sich Alternativen. Alles darf; nichts muss. Das industrielle Gesundheitswesen gibt es nicht ohne ökonomische und politische Interessen.

Was fehlt noch zum Abschluss?!

Das soziale Wesen

Jeder möchte sein Bestmögliches beitragen. Wozu?

Es ist schwer zu verstehen, selbst mit Wirtschaft und Politik, dass es Podologen und Palliativpfleger gibt, Lehrer, Mentoren, Mütter und Großmütter, gar Töchter. Alle füllen ihre Rollen dankbar aus.

Dieses soziale Wesen wird von innen heraus belebt und erwartet keinerlei Gegenleistung. Es lebt sowohl ohne wirtschaftliche als auch ohne äußere strukturelle Komponente. Dieses Wesen sucht nach dem jeweiligen inneren Frieden, versucht seine individuellen Stärken zum Wohle der Gemeinschaft einzusetzen und ist bereit, alles dafür zu geben, weil es dadurch die Fülle erfährt.

Ich fasse zusammen:

Du bist ein geistiges Wesen.
Du bist ein natürliches Wesen.
Du bist ein soziales Wesen.

Weder Wirtschaft noch Macht haben im Geringsten etwas mit diesem, Deinem natürlichen Wesen zu tun!

Wie Du vielleicht erkennen magst, genügen die genannten Themenkomplexe vollends, um das Leben als Ganzes zu beschreiben und zu organisieren. Die uns vertrauten Umverteilungsmechanismen von Wohlstand und die dazugehörigen überbordenden Regelwerke dienen lediglich der Verschleierung und Ablenkung vom Wesentlichen. Sie dienen der Bindung Deiner Lebensenergie.

Selbstverständlich wird es auch in Utopia Handel und Regeln geben. Dort entspringen sie jedoch einer mündigen Gesellschaft, welche ein vollumfängliches Bewusstsein über Geist und Materie erlangt hat, welche die „Natürliche Ordnung“ nicht mehr mit dem „Bösen im Menschen“ gleichsetzt.

Mühelos führt man dieses Gedankenexperiment freilich nicht. Wie so oft ist das Weglassen auch hierbei schwieriger als das Hinzufügen. Schaffte man es jedoch, ökonomische und politische Aspekte in seinem Denken und Handeln auszublenden, was bliebe dann übrig? Das reine wahrhaftige Leben.

Zugegeben, es handelt sich um ein Utopia in Gedanken – zunächst. Bald sind jedoch schon Worte daraus geworden, gefolgt von Taten …

Mit Dir auf dem Weg nach Utopia.

QUX

Aufrichtigen Dank an alle Unterstützer und Förderer dieser Netzseite!

Unterstütze den Nachtwächter

Werde ein Förderer des Nachtwächters

Zuschrift eines Lesers und treuen Unterstützers:

Was ist uns unsere Gemeinschaft wert?


 

Interesse am Austausch im echten Leben?
»»» Stammtische «««

Corona unmasked

Neue Zahlen, Daten und Hintergründe

Kaum ein Thema prägte das letzte Jahr so sehr wie das Coronavirus und die dadurch ausgelöste Infektionskrankheit Covid-19. Eine Situation, die von der WHO als Pandemie eingestuft wurde. Dazu kursieren widersprüchliche Meinungen, Fake News und politisch gelenkte Informationen. Unterschiedliche Ansichten über die Gefahren durch die Pandemie führen zu tiefgehenden Disputen und sorgen für Verwirrung der Menschen.

Prof. Dr. med. Sucharit Bhakdi und Prof. Dr. rer. nat. Karina Reiss klären mit diesem Buch sachlich auf – mit aktuellen Daten, Fakten und Hintergründen … »»» hier weiterlesen


Generation Maske

Wie unsere Kinder unter den Corona-Maßnahmen leiden und was wir dagegen tun können

Der Immunologe und Toxikologe Prof. Dr. Stefan Hockertz setzt sich mit einem Problem auseinander, das in der Flut von Informationen über Corona kaum zur Sprache kommt: Mit der Frage, was macht die Pandemie mit Kindern und Jugendlichen? Hockertz beschäftigen insbesondere die Folgen der nicht mehr nachvollziehbaren Maßnahmen der Regierung und der einseitigen medialen Berichterstattung, bei der Fakten manipuliert und Gefahren aufgebauscht werden. Um Antworten auf die zentrale Frage zu bekommen, wertet Hockertz wissenschaftliche Studien aus, befragt Eltern und Lehrer und analysiert Bilder sowie Texte von Kindern … »»» hier weiterlesen


Perspektiven der Freiheit

Ein Plädoyer für die Freiheit in unfreien Zeiten!

In einer Ära des Klimasozialismus, Neomarxismus, Genderismus und der völlig irrationalen staatlichen Maßnahmen in der Corona-Krise rücken die Freiheitsgedanken des großen Universalgelehrten und Nobelpreisträgers Friedrich August von Hayek wieder in den Vordergrund und sind aktueller denn je … »»» hier weiterlesen


100 Jahre alt werden ist kein Zufall. Jeder kann etwas dafür tun!

Warum werden manche Menschen über 100 Jahre alt, während andere schon mit 65 sterben? Was machen die 100-Jährigen anders oder besser? Gibt es Dinge, die die über 100-Jährigen gemeinsam haben? Die Antwort lautet eindeutig »Ja«! Aber die Gemeinsamkeiten sind nicht so naheliegend, wie es scheinen mag. So könnte man vermuten, dass die Gene der wichtigste Faktor im Hinblick auf ein langes Leben sind … »»» hier weiterlesen


Wasserenergie Set Bergkristall, Rosenquarz und Amethyst

Wunderschöne Halbedelsteine zur Vitalisierung Ihres Wassers

Edelsteinwasser ist derzeit in aller Munde. Vitalisieren Sie Ihr Wasser ganz einfach mit ausgewählten Edelsteinen. Die in diesem Set enthaltenen Steine ergänzen sich optimal.

Von einem deutschen Unternehmen garantiert ohne chemische Zusätze verarbeitet! Bergkristall, Rosenquarz und Amethyst entfalten ihre Effekte, wenn sie ins Wasser gelegt werden … »»» hier weiterlesen

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
148 Kommentare
Älteste
Neueste Meiste Bewertungen
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen