Perspektive

-

15. Oktober 1940. “satirisches Komödien-Drama“ …:

“Hoffnung?!

Es tut mir leid, aber ich möchte nun mal kein Herrscher der Welt sein, denn das liegt mir nicht. Ich möchte weder herrschen, noch irgendwen erobern, sondern jedem Menschen helfen, wo immer ich kann. Den Juden, den Heiden, den Farbigen, den Weißen. Jeder Mensch sollte dem anderen helfen, nur so verbessern wir die Welt. Wir sollten am Glück des anderen teilhaben und nicht einander verabscheuen.

Haß und Verachtung bringen uns niemals näher. Auf dieser Welt ist Platz genug für jeden, und Mutter Erde ist reich genug, um jeden von uns satt zu machen.

Das Leben kann ja so erfreulich und wunderbar sein. Wir müssen es nur wieder zu leben lernen.

Die Habgier hat das Gute im Menschen verschüttet und Mißgunst hat die Seelen vergiftet und uns im Paradeschritt zu Verderb und Blutschuld geführt. Wir haben die Geschwindigkeit entwickelt, aber innerlich sind wir stehen geblieben. Wir lassen Maschinen für uns arbeiten und sie denken auch für uns.

Die Klugheit hat uns hochmütig werden lassen und unser Wissen kalt und hart. Wir sprechen zu viel und fühlen zu wenig. Aber zuerst kommt die Menschlichkeit und dann erst die Maschinen. Vor Klugheit und Wissen kommt Toleranz und Güte. Ohne Menschlichkeit und Nächstenliebe ist unser Dasein nicht lebenswert.

Aeroplane und Radio haben uns einander näher gebracht. Diese Erfindungen haben eine Brücke geschlagen, von Mensch zu Mensch. Die erfordern eine allumfassende Brüderlichkeit, damit wir alle Eins werden.

Millionen Menschen auf der Welt können im Augenblick meine Stimme hören. Millionen verzweifelter Menschen, Opfer eines Systems, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, Unschuldige zu quälen und in Ketten zu legen. Allen denen die mich jetzt hören rufe ich zu:

Ihr dürft nicht verzagen! Auch das bittere Leid, das über uns gekommen ist, ist vergänglich. Die Männer, die heute die Menschlichkeit mit Füßen treten, werden nicht immer da sein. Ihre Grausamkeit stirbt mit ihnen und auch ihr Hass. Die Freiheit, die sie den Menschen genommen haben, wird ihnen dann zurückgegeben werden. Auch wenn es Blut und Tränen kostet, für die Freiheit ist kein Opfer zu groß.

Soldaten, vertraut euch nicht Barbaren an, Unmenschen die euch verachten und denen euer Leben nichts wert ist. Ihr seid für sie nur Sklaven. Ihr habt das zu tun, das zu glauben, das zu fühlen … Ihr werdet gedrillt, gefüttert, wie Vieh behandelt und seid nichts weiter, als Kanonenfutter. Ihr seid viel zu schade für diese verehrten Subjekte.

Diese Maschinenmenschen, mit Maschinenköpfen und Maschinenherzen … Ihr seid keine Roboter, ihr seid keine Tiere, ihr seid Menschen! Erwahrt euch die Menschlichkeit in euren Herzen und hasst nicht. Nur wer nicht geliebt wird, hasst …, nur wer nicht geliebt wird. Soldaten kämpft nicht für die Sklaverei, kämpft für die Freiheit!

Im siebzehnten Kapitel des Evangelisten Lukas steht:

“Gott wohnt in jedem Menschen.“

Also nicht nur in einem oder in einer Gruppe von Menschen. Vergesst nie, Gott liegt in euch allen und ihr als Volk habt allein die Macht.

Die Macht, Kanonen zu fabrizieren, aber auch die Macht, Glück zu spenden. Ihr als Volk habt es in der Hand, dieses Leben einmalig kostbar zu machen, es mit wunderbarem Freiheitsgeist zu durchdringen. Daher im Namen der Demokratie:

Laßt uns diese Macht nutzen! Laßt uns zusammen stehen! Laßt uns kämpfen für eine neue Welt, für eine anständige Welt! Die jedermann gleiche Chancen gibt, die der Jugend eine Zukunft und den Alten Sicherheit gewährt.

Versprochen haben die Unterdrücker das auch, deshalb konnten sie die Macht ergreifen. Das war Lüge, wie überhaupt alles, was sie euch versprachen, diese Verbrecher.

Diktatoren wollen die Freiheit nur für sich, das Volk soll versklavt bleiben. Laßt uns diese Ketten sprengen! Laßt uns kämpfen für eine bessere Welt! Laßt uns kämpfen für die Freiheit in der Welt, das ist ein Ziel, für das es sich zu kämpfen lohnt!

Nieder mit der Unterdrückung, dem Hass und der Intoleranz! Laßt uns kämpfen für eine Welt der Sauberkeit! In der die Vernunft siegt, in der uns Fortschritt und Wissenschaft allen zum Segen reichen. Kameraden, im Namen der Demokratie: Dafür laßt uns streiten!“

(Quelle)

Dieser Filmschnipsel aus “Der große Diktator“ sei in diesem Moment einfach einmal in Erinnerung gerufen.

Gab es Vorlagen für diese Worte? Nun, diese Frage mag sich jeder selbst beantworten. Abgesehen von der Verwendung des Begriffes “Demokratie“ ist dieser Filmschnipsel aus dem Jahre 1940 ein durchaus grundlegender Denkanstoß – insbesondere in Zeiten wie diesen. (Und ja, selbstverständlich kenne ich die “Originale“, doch geht es hier um die generelle Botschaft …)

Jahrhunderte der Indoktrinierung, Jahrzehnte der Fehlleitung mittels gesteuerter “Medien“ und der durch diese kolportierten “Ideale“, Jahre der Irritation in Form der Trennung der Menschen voneinander und des Aufbaus irgendwelcher Grenzen, welche in Wirklichkeit überhaupt keinerlei Bestand haben … kurz gesagt:

Wir alle wurden verarscht!

Wann bitte werden wir unsere ureigenen Befindlichkeiten zu den Akten legen und uns endlich auf die Vielzahl unserer Gemeinsamkeiten konzentrieren? Wann endlich werden – insbesondere wir Deutschen – endlich die Einigkeit unter der größten gemeinsamen Schnittmenge finden?

Ist dieses Volk wirklich so doof? Ich bezweifle das. Denn Vorschläge und Lösungsansätze gibt es genügend. Es wird dann nun Zeit zu sagen:

#reichtdannjetzt

Hier im Land der “Teutschen“ laufen ausnahmslos alle Fäden zusammen! Die Zukunft der ganzen Welt wartet auf uns. Uns!

Wie lange noch?

Alles läuft nach Plan …

Der Nachtwächter

***

Aufrichtigen Dank an alle Unterstützer und Förderer dieser Netzseite!

Unterstütze den Nachtwächter

Werde ein Förderer des Nachtwächters

30 KOMMENTARE

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
30 Kommentare
Älteste
Neueste Meiste Bewertungen
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen
Kori
Kori
27. Jun. 2021 21:30

Nö, alle Völker? Nö!

KW
KW
28. Jun. 2021 12:04
Antwort an  Kori

Doch. Alle Völker an ihrem zugewiesenen Platz. Völker zu mischen, zu entwurzeln, ist ein Verbrechen. Völker zu erobern und zu vernichten ebenfalls. Das begann vor 500 Jahren in Amerika.

Kathrin Georgi
Kathrin Georgi
27. Jun. 2021 21:48

Lieber Nachtwächter,

das war wirklich grandios. Du hast es auf den Punkt gebracht. Danke. Ich denke darüber nach, über all die Idioten, die zur Impfbank rennen. Wie kann ich diese verlorenen Seelen wieder zurückholen?

Antonsen
Antonsen
28. Jun. 2021 19:35
Antwort an  Kathrin Georgi

Indem du sie nicht mehr als Idioten siehst, sondern den Menschen in ihnen,

meint Antonsen

Kollaps
Kollaps
29. Jun. 2021 5:49
Antwort an  Kathrin Georgi

Zitat: „Wie kann ich diese verlorenen Seelen wieder zurückholen?

Antwort: Gar nicht. Wir müssen lernen loszulassen.

Diese Erkenntnis ist schwerer Tobak, aber leider geht es nicht anders. Es ist, im Moment, die Zeit der freien Entscheidung. Wie bewußt gehe ich mit meinem Leben um? Wie mit dem Leben der anderen?

Das Motto lautet nicht: „Hilfe um jeden Preis.“ Wohin das führt, sehen wir unter anderem in Würzburg. Das Motto muß lauten: „Hilfe zur Selbsthilfe.“ Wenn jemand um Hilfe bittet, so gebe ihm. Steht auch in der Bibel. Hilfe aufdrängen nicht.

Heil und Segen,
Kollaps

Amelie
Amelie
28. Jun. 2021 8:25

Werter Nachtwächter,

herzlichen Glückwunsch an Deine Mutter. Alles Gute und noch viele Jahre in Gesundheit und ich danke ihr, dass es durch sie den Nachtwächter gibt.

Heil und Segen für Dich und Deine Familie
Amelie

LKr2
LKr2
28. Jun. 2021 12:37

Perspektive [pinimg.com]

Helmut
Helmut
28. Jun. 2021 13:48

Danke für Deine Energie, lieber N8waechter!

Bitte, es geht nur um das Eine! Ihr Funken (!) müsst euch als Funken erkennen! Niemand steht dann über euch als nur unser aller (Vater, Mutter)! Nur das bitte sollt ihr verstehen!

Wir Funken wurden vom Schöpfer(in) erdacht! Alles was von uns (Funken) erdacht wurde, Gesetz, Doktor, Polizei, Politiker, Richter, Anwalt, General, Autorität, Person, sas sind alles Fiktionen und finden nur auf einer dem Funken untergeordneten Ebene Verwendung, einer fiktiven (von Funken erdachten) Ebene statt.

Auf dieser Ebene (von Funken erdachte Welt) gibt es fiktive Darsteller, wie Personen, Richter, General, Experte, Direktor … Politiker … und in dieser Scheinwelt gibt es auch Schein-Regeln und Gesetze, welche für alle fiktiven Mitspieler dort (in der fiktiven Welt) gültig sind. Nie jedoch haben all diese Fiktionen (Personen, Gesetze, …) aus der Funken-erdachten Fiktionswelt auf Funken, welche vom Schöpfer erdacht wurden, Gültigkeit.

So wie der Funken, als der Schöpfer der Fiktionswelt, über seiner gesamten Fiktionsschöpfung steht, so steht auch Gott über seiner Schöpfung! In der wirklichen, von ihm erschaffenen Welt, mitsamt allen von ihm erdachten Darstellern, Funken, Menschen, Tiere, Pflanzen, Wasser, Feuer …
und den von Gott (für seine Schöpfung) erdachten Regeln, Gesetzen und Gegebenheiten, nie werden von Gott geschaffene (Darsteller) Menschen, Tiere … Befehlsgewalt oder Macht über ihren Schöpfer haben.

Außer, er mischt sich als Darsteller (Funke-Mensch, Tier …) unter seine Schöpfung und unterwirft sich seinen von ihm erdachten Spielregeln und Gesetzen, so wie es auch so mancher Funke-Mensch praktiziert und sich als Darsteller (Person, Richter, Polizist, Politiker …) unter seine Schöpfung mischt.

Aber bitte, da ist Vorsicht angesagt! So manch einer hat sich schon in dieser Fiktionswelt verirrt und seine eigentliche Herkunft vergessen und irrt nun, bis er sich seiner (Funke-Mensch, Schöpfer der Fiktionswelt) Selbst wieder bewusst wird, als Sklave in der von „seinesgleichen“ geschaffenen Fiktionswelt umher.

Frei Du wieder bist, wenn aus dem Traum Du erwachst! Ich liebe euch, für das, was ihr wirklich seid und die Vorfreude ist groß auf unseren gemeinsamen Tanz in die Glückseligkeit. Von Funke zu Funke!

[Werter Helmut,

danke für Deinen Beitrag. Beim nächsten Mal bitte ich um mehr Sorgfalt, damit mir das Lesbarmachen möglichst erspart bleibt. Zum Vergleich, folgend das eingereichte Original. Danke.

Heil und Segen,
N8w.]

Zum Aufklappen hier klicken

Danke für Deine Energie lieber n8waechter !
bitte es geht nur um das Eine !
Ihr Funken ! Müsst euch als Funken erkennen!
niemand steht dann über euch ! Als nur unser aller (Vater,Mutter) !
nur das bitte sollt ihr verstehen!
Wir Funken wurden vom Schöpfer(in) erdacht!
Alles was von uns (Funken) erdacht wurde !
Gesetz,Doktor,Polizei,Politiker,Richter,Anwalt,General,Autorität,Person!
Das sind alles Fiktionen ! Und finden nur auf einer dem Funken untergeordneten Ebene Verwendung!
Einer fiktiven (von Funken erdachten) Ebene statt!
Auf dieser Ebene ( von Funken,erdachte Welt) gibt es fiktive Darsteller
wie Personen,Richter,General,Experte,Direktor………Politiker……
und in dieser Scheinwelt gibt es auch Schein- Regeln und Gesetze
welche für alle fiktiven Mitspieler dort (in der fiktiven Welt) gültig sind !
Nie jedoch! Haben all diese Fiktionen (Personen Gesetze..)
aus der Funken -erdachten Fiktionswelt !
Auf Funken welche vom Schöpfer erdacht wurden Gültigkeit!
So wie der Funken !als der Schöpfer der Fiktionswelt ! über seiner gesamten Fiktionsschöpfung steht !
So steht auch Gott über seiner Schöpfung! In der wirklichen von ihm
erschaffenen Welt! Mitsamt allen von ihm erdachten Darstellern !
Funken – Menschen,Tiere,Pflanzen,Wasser,Feuer…………
und den von Gott ( für seine Schöpfung) erdachten Regeln,Gesetze und
Gegebenheiten ! „Nie werden Von Gott geschaffene (Darsteller)Menschen,Tiere……Befehlsgewalt ,oder Macht über ihren Schöpfer haben !“
Außer! Er mischt sich als Darsteller ( Funke-Mensch,Tier ….)unter seine Schöpfung! Und unterwirft
sich seinen ,von ihm erdachten Spielregeln und Gesetzen !
So wie es auch so mancher Funke-Mensch praktiziert ! Und sich als Darsteller (Person,Richter,Polizist,Politiker……) unter seine Schöpfung
mischt !
Aber bitte ! Da ist Vorsicht angesagt! So manch einer hat sich schon in
dieser Fiktionswelt verirrt ! Und seine eigentliche Herkunft vergessen !
und irrt nun bis er sich seiner (Funke-Mensch,Schöpfer der Fiktionswelt)
Selbst wieder bewusst wird ! Als Sklave ! In der von „seines gleichen“ geschaffenen Fiktionswelt umher!!!
Frei ! Du wieder bist ! Wenn aus dem Traum Du erwachst!
ich liebe euch, für das was ihr wirklich seit !
und die Vorfreude ist Groß! Auf unseren gemeinsamen Tanz in die Glückseligkeit !
Von Funke zu Funke!

EvaMaria
EvaMaria
28. Jun. 2021 18:19

Die komplette Politik ist doch so ein Matrix-Ding. Je mehr Mensch sich dessen und seiner selbst bewußt wird (würde), desto weniger kann (könnte) er mit oder in sowas wirken und leben. Er wird doch immer vera*scht werden.

Ist das Volk wirklich so doof? Ich fürchte ja. Die Meldungen der Medien können noch so absurd und verstörend sein – viele wollen es nicht sehen oder hören. Ich kann diese Ignoranz auch kaum mehr ertragen.

Torsten
Torsten
28. Jun. 2021 21:26

Maschinenmenschen“! Es ist ein guter Ausdruck von irgendwas. 😉

Warum lassen sich Menschen von so etwas (Muße und Kunst ist schön?) einlullen?

The Weeknd & Ariana Grande – Save Your Tears (Live on The 2021 iHeart Radio Music Awards) [YT]

Wo ist Herz, Verständnis und der Verstand geblieben? Dies fragt sich der Geneigte immerfort. Die Antwort wird jeder nach seinem Verständnis finden.

Ein etwas anderes musikalisches Erlebnis:

Deutschlandlied [YT]

Wobei man streiten kann, was das schönere Lied ist.

Keine Ahnung warum? Passt einfach:

Vivaldi Storm [YT]

Alles Liebe.

Torsten
Torsten
29. Jun. 2021 20:54
Antwort an  Torsten

Noch …

youtu.be/rtEsjEwCF [„Video nicht verfügbar“]

Alles Liebe.

Torsten
Torsten
30. Jun. 2021 20:19
Antwort an  Torsten

Frage zu den Farben. Was genau ist dazwischen?

The Storm [YT]

Oder zur MSM-Interpretation?

The Weeknd – Save Your Tears (Official Music Video) [YT]

Mich düngen Fragen, die mit Fug und Recht gestellt werden dürfen.

The Weeknd – Blinding Lights (Official Video) [YT]

Was ist das wesentliche?

Unsere Heimat [YT]

Heimat ist keine Frage, sondern Ur-Sprung und Verständnis.

Frage. Warum fühle ich mich schlecht?

Antwort: Bin ich mir treu? Oder hoffe ich mich von subjektiven Verführern führen zu lassen, die Theorie und Praxis nicht (unterschreiben) unterscheiden können?!

Alles Liebe.

Torsten
Torsten
2. Jul. 2021 21:57
Antwort an  Torsten

Plakativ werden mehrere Darstellungen gezeigt, die das gleiche darstellen, aber immer wieder (nicht dasselbe) anders dargeboten werden. Warum?

The Weeknd – The Weeknd – Save Your Tears (Live on The 2021 Billboard Music Awards) [YT]

Erinnert mich an einen Schlauch, … oder eben nicht.

Meines Erachtens sollte nie alles so heiß gegessen werden, wie es (gezeigt) gekocht wird. Ich kann nicht genau erklären, warum ich mich genau an diesem Beispiel festgesetzt habe, aber es hat irgendetwas mit dem Jetzt zu tun.

Allen alles Liebe.

Amelie
Amelie
29. Jun. 2021 14:18

Was können wir dem Ganzen entgegensetzen? Nur mal auf’s Wetter bezogen: Baden-Württemberg wird gerade plattgemacht. Der Klimawandel hat einen Namen: HAARP …

Mit Corona schafft man es offensichtlich nicht mehr. Immer mehr Menschen kapieren es langsam. Also muss eine andere Waffe her.

Hier Bilder aus dem Raum Stuttgart:

Unwetter über Stuttgart [esslinger-zeitung.de]

Und genauso schlimm oder schlimmer noch sieht es im Schwarzwald aus.

Siegfried Hermann
Siegfried Hermann
29. Jun. 2021 19:36

Jetzt muss ich mal querquatschen …

Werter N8w, Dir ist wohl bewusst, dass was Chaplin erzählt hat aus der Feder der Wurzellosen stammt!? Allein das ist schon ein Prädikat, so ziemlich alles anders zu sehen.

„Toleranz“ – Das wird noch das Unwort des Jahres …

„Menschen“ / „Völker“ – Nach der Theorie der Wurzellosen sind nur reinrassige Wurzellose „Menschen“. Der Rest Gojims/Kuffars, die nach Bedarf und Belieben verarsxxt, belogen, betrogen, vergewaltigt und oder ermordet werden können. Nach Habeck gibt es ja kein Deutsche Volk. Und nach Fatima R. sollen wir ja verrecken. Und ihre Busenfreundin Kati findet das supie. Der Rest erschließt durch selbstständiges Denken.

Warum in aller Welt soll ich das toll finden?

Es gibt -nur- Allvater! Dem sind solche schlitzohrigen Unterschiede wurtscht. Entweder bis Du – freiwillig – für ihn oder gegen ihn. Dazwischen gibt es nix. Die Konsequenz daraus ist ebenso einfach wie schlüssig. Und so wie es derzeit aussieht, steuert alles auf Allvaters Plan/Ziel zu. Und das ist gut so.

HuS

Amelie
Amelie
2. Jul. 2021 12:44
Antwort an  Siegfried Hermann

„Toleranz“ – Das wird noch das Unwort des Jahres …

So sei es.

„Toleranz und Apathie sind die letzten Tugenden einer sterbenden Gesellschaft.“ (Aristoteles)

Sailor
Sailor
30. Jun. 2021 7:38

Themenfremd, aber, wie ich denke, passend zur gesamten Gemengelage:

Disclosure Italien, News Burst [disclosurenews.it] berichtet aktuell, dass Twitter in Indien nach Nichteinhaltung von Regeln seinen rechtlichen Schutz verloren hat.

Auf der Microblogging-Seite, auch als Twitters Karriereseite bezeichnet, wurde weiterhin eine Karte Indiens gezeigt, die die indischen Regionen Jammu und Kaschmir als separates Land und die Region Ladakh als Teil Chinas zeigten.

Kaschmir Konflikt [de.wikipedia.org]
Ladakh Geschichte [de.wikipedia.org] und Religion [de,wikipedia.org]

Ich würde alles unter „systembedingten Bereinigungen“ einordnen und sehe auch den aktuellen Abzug deutscher Truppen aus Afghanistan in diesem Zusammenhang. Aber dies basiert auf meiner individuellen Spekulation.

Ich vertraue nach wie vor dem bereinigenden Plan, der uns Perspektiven zeigen wird, während ich versuche, nicht zu nah an manchen Themen zu sein und auch versuche, mein geschichtliches Verständnis zu einigen aktuellen Konfliktthemen zu erweitern. Interessant wäre es aber schon zu wissen, wer im irdischen Bereich an dem Plan beteiligt ist …

Danke für Deinen Beitrag, werter Nachtwächter. 🙂
Ich wünsche allen einen schönen Tag. 🙂

mario hilgenfeld
mario hilgenfeld
30. Jun. 2021 12:53

„Abgesehen von der Verwendung des Begriffes “Demokratie““

Etwas genauer hingesehen … Fremdwort (*): De-Mokratie

(* Fremdworte oft dort, wo es drauf ankommt …)

Hier mal 2 Fremdwörter mit mo beginnend und Vorsilbe de:

motivierend – demotivierend
montieren – demontieren
Mokratie – Demokratie

Eigene Bedeutung der Wörter statt (all)gemeiner Sprachgebrauch. In Wörterbüchern können Lügen stehen, zwecks Sprach-/Schriftverwirrung.

Der Wolf
Der Wolf
1. Jul. 2021 17:51
Antwort an  mario hilgenfeld

Werter Mario,

das ist leider nicht ganz richtig, da die eine Wortgruppe auf „de-“ aus dem Lateinischen stammt (wo deine Ableitung völlig zutrifft), im Gegensatz zu „demos“, eigentlich „dämos“, das griechischer Herkunft ist und einen ganz eigenen Wortstamm bildet, der zum Beispiel verwandt ist mit der (alt-)irischen Wortwurzel dám, was gleichbedeutend mit Sippe und Gefolgschaft ist. Ein fast gleichlautendes griechisches Wort, aber anders betont (dämós im Gegensatz zu d´ämos),hat wiederum eine ganz andere Bedeutung, hat aber nichts mit Volk, Gebiet oder dergleichen zu tun.

Wenn man keine Speziallexika besitzt, ist es mitunter schwierig eine solche Ableitung herzustellen. Daher bitte nichts für ungut.

Mit kameradschaftlichem Gruß

Amelie
Amelie
30. Jun. 2021 15:41

Bundesministerium für Bildung und Forschung, Ausblick auf das Jahr 2030 bzw. die dreißiger Jahre:

Regierung bringt Chinas Punktesystem ins Spiel – Klartext [YT

Sie halten sich ja wirklich überhaupt nicht mehr zurück. Sie sagen es uns direkt, was sie mit uns vorhaben. Wieviele interessiert das überhaupt und wieviele kapieren überhaupt, was sie vorhaben? Merkel lobt ja schon öffentlich das chinesische Punktesystem.

Ich hoffe, Herr Toel hat Recht und die Deutschen bekommen ihr ursprüngliches Recht zwischen dem 21. Juni d. J. und den nächsten 6 – 9 Monaten wieder zurück. Aber von ganz allein kommt das vermutlich auch nicht. Wir müssen also schon unseren Hintern aus dem Sofa schälen.

Amelie
Amelie
30. Jun. 2021 16:38

Bereichernde Dschihad-Massaker und Impf-Angriffe scheinen sich planmäßig zu ergänzen [concept-veritas.com]

Ohne Kommentar, dem kann ich nichts mehr hinzufügen.

Amelie
Amelie
30. Jun. 2021 18:17

Nach den Morden von Würzburg: „Nein, Herr Seibert! Ich bin es leid!“ [tichyseinblick.de]

Allem, das in diesem Artikel angesprochen wird, kann ich mich nur anschließen. Nur das Eine würde ich ergänzend dazu sagen: Es genügt nicht, solche Mörder nur zurückzuschicken. Es müssen die Grenzen geschlossen werden, sonst kehren sie sofort wieder in die soziale Hängematte zurück.

Siegfried Hermann
Siegfried Hermann
30. Jun. 2021 18:22

Pünktlich zum Start hat das Sommertheater begonnen:

Neue Buch-Passagen veröffentlicht Baerbock hat noch mehr abgeschrieben [bild.de]

Und nein, das ist kein Paradigmawechsel der Blöd, sondern schlicht die Flucht nach vorn!

Mal zur theor. Wahlstrategie mit viel „wenn“, „hätte“ und „täte“:

Walter Scheel hat immer davon geträumt, der große Bruder von der kleinen schwarzen Sxxx zu sein. Sie haben jetzt die Chance dazu! „Wenn“ Kubicki den Königsmörder spielen „würde“ und den Heuchel-Volksverräter Lindner vom Hof jagen „würde“. Kompromittierendes Material dazu liegt massenhaft in der Schublade. Als nächste wird Drosten und Spahn mit ihren unendlichen kriminellen Geschäften so weidwund geschossen, dass die schwarze Witwe gar nicht anders kann, als diese beiden fallen zu lassen.

Die Mittelstandsvereinigung und der Einzel-Handelsverband wird tatkräftig und Freude dabei sein, wenn dieser Kokolores-Ermächtigungs-Terror alternativlos abgeschafft wird und der Erfolg medial der FDP zugeschrieben und die „Umfragewerte“ von plus 15 % von der CDU umgeschrieben werden – müssen.

Die AfD muss jetzt nur noch Haltung, Einigkeit und strikt auf Terror-Abschiebung pochen. Wer aufmuckt: Würzburg, Köln, Gedächtniskirche, Neukölln mantrahaft wiederholen und guudmenschen-Verharmloser als Terror-Unterstützer und Mutti-Killer brandmarken. Ergebnis: 25 % FdP, 19 % CDU 17 % AfD.

Dann wird der lasche Armin solange mit dem Auffliegen seiner kriminellen Maskengeschäfte und Machenschaften mit dem türkischen Geheimdiensten erpresst, dass er schließlich „den Willen der Wähler Rechnung trägt“ und eine „bürgerliche Koalition der Vernunft und runden Tisches“ zustimmt.

Ja, ich weiß …, aber … geht nicht, gibts nicht!

Nebenbei: Etwas themenfremd. EM-21. Schon aufgefallen? Wenn jetzt Belgien mit ihrer Söldnern gegen die Pizzas rausfliegen, ist nur noch die Alpen-Schwab-Soldnertruppe am Start. Der Rest sind reinrassige National-Mannschaften! Spanien, obwohl reichlich mit bunten ungeladenen Facharbeiter gesegnet, lässt diese auf der Tribüne nur mitklatschen.

Q würde sagen: Wir müssen den Leuten es zeigen (!), welches System am Ende gewinnen wird. mültikülti ist tot! Mein Tipp: Italien. Nach 68 wäre das auch ok.

HuS

Siegfried Hermann
Siegfried Hermann
2. Jul. 2021 20:08
Antwort an  Siegfried Hermann

Jetzt wird zum „Hallali“ posaunt! Gestern:

Nach Fehltritt-Serie Tauschen die Grünen Baerbock noch aus? [bild.de]

Heute:

Neue Plagiatsstellen entdeckt So schrieb Baerbock bei Trittin ab [bild.de]

Blöd hat´s aber schnell von der Frontseite „weggepackt“. OK. Jetzt kann man wieder fröhlich mutmaßen, wie tief im Detail unsere Bundesmutti an der Kampagne mitgewirkt hat!?

Weil der Schweinehirt genauso viel Dreck am Stecken hat, sitzen die Grünen nun in eine Sackgasse und meine Theorie könnte aufgehen. Mal schau’n, was die anderen Pappnasen nun glauben kundtun zu müssen. Immerhin hört man von „Flügelkämpfen“ der AfD nix mehr. Ob das gut ist, wer weiß das schon!?

Schönes Wochenende allen!

Amelie
Amelie
2. Jul. 2021 20:05

Die Regionalregierung von Mallorca ließ 250 deutsche Schüler in einem Hotel einsperren [mediathek.viciente.at]

Da frage ich mich, wer da „wirklich“ dahinter steckt. Unserer Rabenmutter könnte das doch richtig gut gefallen. Vielleicht müssen die sich alle erst mal durchimpfen lassen, damit sie wieder in ihr Elternhaus (und ich meine nicht Elter 1 u. Elter 2) zurück dürfen.

LKr2
LKr2
3. Jul. 2021 6:40

Die Dreifach-Klemme [theblogcat.de]

Torsten
Torsten
5. Jul. 2021 20:43

Werter N8waechter und Gemeinde,

„Perspektive“?

Es sollte jeder aus seiner Erkenntnis selbst schöpfen dürfen und können. Denn dort beginnt das selbstständige Denken. Es werden hier viele Sichtweiten bedient. Gut so. Selbst und ständig ist irgendwann abhanden gekommen und wurde auf irgendetwas gelenkt. (Bild und irgendwelche bezahle Medien)

Ich sage nur:

Was ist Kohlendioxid? [energie-tipp.de]

Schein–CO2 (Geldgewinnung) verwandelt Zertifikate, die wieder (in Werte) umgewandelt werden? Im wahrsten Sinne ein Teufelskreis.

Es braucht nicht viel um zu Verstehen. (Heimatkunde in der DDR)

CO2 im Gewächshaus: CO2 Begasung & Düngung alle Infos [gasido.de]

Manchmal ist es besser, alles liegen zu lassen und in die Natur zu gehen, um das (pöse) CO2 mit Sauerstoff zu tauschen. Dann kann man übrigens auch besser entspannen und klar denken.

Alles Liebe.