Bühnenblick am 7. Juli 2021

-

Das übliche Vorwort

Die uns medial präsentierte “Welt“ ist ihrem Wesen nach ein Bühnenstück in einem Theater. Abgelenkt von immer neuen Szenen in immer höherer Folge halten die dargebotenen Illusionen uns, die Zuschauer, in ihrem Bann und erschweren uns die Erinnerung daran, wer wir sind, was wir sind und wie Leben wirklich funktioniert.

Ausnahmslos alle Meldungen des jeweiligen Tagesgeschehens stellen zwangsläufig Zerrbilder der Wirklichkeit dar und es ist folgerichtig, sich sinnvolle Fragen zu jeder einzelnen Meldung zu stellen:

➡️ Ist das, was gemeldet wird, auch wirklich geschehen und falls ja, ist es so geschehen, wie es uns präsentiert wird?

➡️ Welche Botschaft wird von der Meldung vermittelt?

➡️ Welcher Zweck wird damit verfolgt?

➡️ Betrifft mich das?

➡️ Ist damit eine Aufgabe für mich verbunden und falls ja, welche ist das?

Beobachtet das Geschehen und schenkt dem Beachtung, was die nachfolgenden Meldungen in Euch hervorrufen und fragt Euch stets, ob es etwas mit Euch zu tun hat. Zieht bestenfalls vorläufige Schlussfolgerungen und wie stets: denkt selbst.

Der Nachtwächter


Blick auf die Bühne des Illusionstheaters

Aktuelle Meldungen der vergangenen Tage (ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

+ + +

Paralleluniversum “Corona

So geht das natürlich nicht! 🙄 👇

Viele lassen ihre Termine einfach verfallen: Auch Lauterbach will „Impfschwänzer-Abgabe“ [bild.de]

“Geduld und Glück waren bislang gefragt, um einen Impftermin zu ergattern. Schlangen bildeten sich bei Impfaktionen, die Kritik war laut, Hausärzte stöhnten und Impfstoff war eigentlich immer zu knapp. Und jetzt? Impfstoff ist mehr als genug da, doch immer mehr Menschen sagen ihren Impftermin ab!“

Sponsorverträge unter Druck? 🤔 👇

Lauterbach bedauert geringe Nachfrage nach AstraZeneca und fordert Geldbuße für „Impfschwänzer“ [epochtimes.de]

“Lauterbach hatte zuvor für AstraZeneca in Kombination mit mRNA-Impfstoffen wie Biontech und Moderna geworben und den Impfstoff als wichtiges Instrument in der Pandemiebekämpfung bezeichnet. Angesichts dessen erteilte er einer Abgabe der bereits vorliegenden und bestellten Covid-Impfdosen an andere Länder vorerst eine Absage.“

Wahlkampf 2021: 🤔 👇

Laschet gegen Strafen für Impftermin-Schwänzer [n-tv.de]

“Er […] lehnt den Vorstoß nach Strafzahlungen für säumige Impflinge ab. „Solidarität erzwingt man nicht durch Strafen“, sagte Laschet […]. Zudem unterstützte er die Idee wegen des Impffortschritts in Deutschland, die Corona-Lage künftig nicht mehr allein von den Inzidenzzahlen zu beurteilen.“

Verkalkuliert oder Zweifel der Humansubjekte? 🤔 👇

Stockt das deutsche Impfprojekt? Und plötzlich haben wir viel zu viel Impfstoff [bild.de]

“Bundesweit haben Arztpraxen weniger Impfdosen bestellt als lieferbar waren. Fast eine Million Impfdosen mehr wären möglich gewesen. Das Impftempo in Deutschland nimmt merklich ab. Lag der Schnitt vor Kurzem noch bei deutlich über 800.000 Impfungen pro Tag, sind es jetzt nur noch etwa 700.000 Impfungen. Und die Urlaubszeit beginnt gerade erst.“

Gefährlichste Pandemie aller Zeiten …: 🙄 👇

Politiker fordern „Impfschwänzer-Abgabe“: Aber geht das rechtlich überhaupt? [bild.de]

“Aber ob mit oder ohne Absage – viele Impfzentren in Deutschland bleiben gerade weitestgehend leer. So verfallen etwa in Schleswig-Holstein täglich 400 Impftermine. In Mecklenburg-Vorpommern werden derzeit in den Impfzentren rund 40 Prozent der Zweit-Impftermine abgesagt. Und auch in den anderen Bundesländern sind die Zahlen hoch.“

Finger weg von unseren Kindern! 🙄 👇

Merkel mahnt Impfquote von 80 Prozent an [n-tv.de]

“Vor allem ungeimpfte Kinder würden im Herbst noch verwundbar sein, sagte die CDU-Politikerin. Zugleich wies sie demnach darauf hin, dass die Hospitalisierung bei der Delta-Variante in anderen Ländern nicht so hoch sei. In den nach dem Präsidium folgenden Online-Beratungen des CDU-Vorstands sagte Merkel nach Informationen von Teilnehmern, das Thema Schule werde bei der Entwicklung der Corona-Lage „oberste Priorität haben“.“

👀 👇

„Pro Tag kollabieren bis zu 50 Personen nach Impfung“ [heute.at]

“Fast alle hatten zuvor eine Dosis des Impfstoffs von Johnson&Johnson erhalten. Betroffen waren vor allem Jüngere, verimpft wird Johnson&Johnson ab 18 Jahren.“

Kognitive Rostschere: 🙈 👇

Biontech ohne Wirkung bei Münchnerin: „Bitte lasst euch alle impfen, sonst bin ich ohne Schutz“ [bild.de]

“Noch mehr als für uns alle, fühlt sich die Corona-Pandemie für Sandra Zumpfe endlos an. Denn bei ihr wirkt die Impfung nicht. Wie andere sogenannte Impfversager ist sie darauf angewiesen, dass möglichst viele andere sich impfen lassen.“

“Vizepräsidentin der EU-Kommission“: 🙄 👇

Margrethe Vestager: „Sich nicht impfen zu lassen, ist rücksichtslos und unsozial“ [welt.de]

“Wir Europäer können uns auf den Sommerurlaub freuen, den wir uns nach diesen schwierigen Monaten verdient haben. Wir sollten uns aber darauf einstellen, dass in den kommenden Wochen nicht alles so läuft, wie wir es uns vorstellen. Die Delta-Variante kann uns böse überraschen, wenn sie für Probleme sorgt, wo wir es nicht erwarten.“

Irreführung durch Schlagzeile: 🙄 👇

Kassenärzte-Chef fordert: Ende von Corona-Maßnahmen für vollständig Geimpfte spätestens ab September [rnd.de]

“„Spätestens September wird für jeden Impf-Willigen ein Impfangebot verfügbar sein, dann müssen eigentlich nahezu alle Corona-Maßnahmen weg“, sagte er der „Bild“-Zeitung. „Jeder kann dann immer noch individuell entscheiden, ob er oder sie weiter Maske tragen will – Pflicht sollte es dann aber nicht mehr sein.““

“7023 Personen“ befragt: 🧐 👇

Deutsche pessimistisch: Große Mehrheit erwartet schärfere Corona-Maßnahmen im Herbst [faz.net]

“74 Prozent gehen von einer Verschärfung der Maßnahmen gegen die Pandemie im Herbst aus. Nur 16 Prozent meinen, dass es keine neuen Einschränkungen geben wird. Zehn Prozent machten keine Angaben.“

“… mit Viren leben …“: 🧐 👇

Na dann …: 🧐 👇

Außenminister Maas: Im August können ALLE Corona-Maßnahmen weg! [bild.de]

“„Wenn alle Menschen in Deutschland ein Impfangebot haben, gibt es rechtlich und politisch keine Rechtfertigung mehr für irgendeine Einschränkung.““

Besser nicht nachschauen: 🙄 👇

Schäuble kritisch gegenüber Untersuchungsausschuss zur Aufarbeitung der Corona-Politik [de.rt.com]

“Schäuble zufolge muss der Bundestag nach den Wahlen im Herbst jedoch verstehen, dass „nahezu alle, die in schwieriger Lage Verantwortung getragen haben, ihr Bestmögliches getan haben“. […] In diesem Zusammenhang erwähnte Schäuble auch eine Äußerung von Bundesgesundheitsmister Jens Spahn (CDU), der im vergangenen April um Verständnis für die schwierigen politischen Entscheidungen geworben hatte und meinte, man werde in ein paar Monaten einander wahrscheinlich „viel verzeihen“ müssen.“

Druck aus dem Volk zu hoch? 🧐 👇

Dann „persönliche Entscheidung“: Maskenpflicht soll für Briten bald enden [n-tv.de]

““Unterschiedliche Menschen werden bei Dingen wie Masken zu unterschiedlichen Entscheidungen kommen“, so der Minister. Das Ende der Maskenpflicht ist Teil einer weitgehenden Aufhebung von Corona-Maßnahmen am 19. Juli, die die Regierung in den kommenden Tagen bestätigen will. Dazu gehört die Aufhebung aller Kontaktbeschränkungen, aber auch die Wiedereröffnung von Clubs. Der neue britische Gesundheitsminister Sajid Javid hat die für England geplanten Lockerungen trotz steigender Corona-Zahlen verteidigt und an die Eigenverantwortung der Bürger appelliert.“

+ + +

Finde den Fehler

Weniger Tote, weniger Notaufnahmen: Delta-Variante weniger gefährlich als Ur-Virus [epochtimes.de]

“B.1.617.2, ehemals die „indische“ jetzt die Delta-Variante des Coronavirus, ist etwa 15-Mal weniger tödlich als der Ursprungsvirus. Das geht aus Zahlen von Public Health England hervor. Unter den wenigen Krankenhauseinweisungen und Todesfällen befinden sich jedoch überproportional viele Geimpfte.“

Delta-Variante: Israel meldet deutlich niedrigere Wirksamkeit von Corona-Impfung [faz.net]

“Seit dem 6. Juni sei die Wirksamkeit der Impfung bei der Verhinderung einer Infektion in Israel auf 64 Prozent gesunken. Dies sei auch bei der Verhinderung einer Erkrankung mit Symptomen der Fall. […] Im Februar hatte das Gesundheitsministerium noch mitgeteilt, der Impfstoff von Pfizer/BioNTech verhindere eine Corona-Erkrankung zu 95,8 Prozent. Das Auftreten von Symptomen wie Fieber und Atembeschwerden werde zu 98 Prozent verhindert und zu rund 99 Prozent Krankenhausaufenthalte, schwere Erkrankungen und Tod.“

+ + +

Ehemals Verschwörungstheorie

Wahlkampf-Töne:

„Wir können nicht unendlich weiter Menschen aufnehmen“ [welt.de]

“Es kämen weiter jeden Monat 10.000 neue Asylbewerber nach Deutschland. Mit Familiennachzug würden es in diesem Jahr wahrscheinlich wieder 140.000, 150.000 Menschen sein. „Ich glaube, dass das einfach schwierig wird und wir da an Grenzen kommen. Wir können nicht unendlich weiter Menschen aufnehmen, weil wir die dann nicht mehr alle integrieren und betreuen können.““

+ + +

Ausgespahnt

“Der Herr Gesundheitsminister …“: 👀 👇

+ + +

Klabauterbach

Gern gesehener Unterhaltungssendungsgast: 🙄 👇

Lauterbach warnt bei Lanz vor Super-Coronavirus [t-online.de]

“Ist Delta erst der Anfang? Lauterbach warnt bei „Lanz“ vor einer Art Super-Coronavirus, das gegen Impfungen immun ist und auch genesene Menschen befällt.“

Andersrum wäre wohl erfolgversprechender …: 🙈 👇

Zuerst Spritze, dann Feiern: Karl Lauterbach plädiert für mobile Impfstationen vor Bars und Clubs [msn.com]

“Wie schafft man Anreize, damit die Impfkampagne in Deutschland weiter vorangeht? […] „Es muss Freitags- und Samstagsabends mobile Impfstationen an belebten Plätzen geben, wo sich viele Leute treffen, auch vor Bars und Clubs“, so Lauterbach weiter. Der Gedanke dahinter: Man solle „mit den Impfungen dorthin gehen, wo die Menschen sind“, sagte Lauterbach.“

Impfung wirkt ohne “Lockdown“ nicht? 🤔


+ + +

Ausgebaerbockt

Abschiedsurkunde: 🧐 👇

Grüne: „Wir stehen klar und deutlich hinter Annalena Baerbock“ [welt.de]

““[…] Wir sind ein gemeinsames Team, mit Annalena an der Spitze“, betonte Kellner am Montag in Berlin. „Wir kämpfen gemeinsam.“ Das Team werde wie geplant in den Wahlkampf ziehen. „Daran ändert sich nichts. Damit ist alles gesagt“.“

+ + +

Nebenwirkungen

Ach, tatsächlich?! 🤔 👇

Wegen schwerer Nebenwirkungen: Norwegen zahlt Entschädigung für Impfgeschädigte von AstraZeneca [de.rt.com]

“Das norwegische System zur Entschädigung von Patientenschäden (NPE) wird laut seiner Erklärung vom Freitag an drei Klageführende, die unter schweren Nebenwirkungen der AstraZeneca-Impfung leiden, Zahlungen leisten. Es bestätigte offiziell, dass der Impfstoff, dessen Einsatz in dem europäischen Land gegenwärtig eingestellt ist, schwere Fälle von Blutgerinnseln und niedrige Thrombozytenwerte bei den Betroffenen ausgelöst hat, von denen einer verstorben ist.“

+ + +

Wirtschaftliche “Nebenwirkungen“

Industriestandort “Klinik“: 👀 👇

Experten würden jede dritte Klinik schließen [n-tv.de]

“Deutschland brauche in Zukunft nicht mehr, sondern deutlich weniger Klinikstandorte. Der Spitzenverband der Krankenkassen sieht ebenfalls Reformbedarf. Dies sei durch die Corona-Krise deutlich geworden. Hecken sagte: „Wir haben zur Zeit 1900 Krankenhäuser, 1200 wären genug.“ Außerdem müssten die Kliniken die Arbeit klüger untereinander aufteilen. Kleinere Krankenhäuser auf dem Land sollten sich auf einfache Eingriffe beschränken, während anspruchsvolle Operationen nur in darauf spezialisierten Zentren vorgenommen werden sollten. „Das wäre gut für die Wirtschaftlichkeit und für die medizinische Qualität“[…].“

Na klar …: 🙄 👇

Wegen technischer Umstellung: Tausende Insolvenzen nicht veröffentlicht [epochtimes.de]

“Bei dem Portal wurden ab dem 21. Juni bis Monatsende zunächst keine neuen Insolvenzen veröffentlicht. Damit könne nicht ausgeschlossen werden, „dass gegenüber einzelnen Gläubigern die Rechtswirkung erst mit der nachgeholten Veröffentlichung“ eintrete, heißt es. Pro Werktag gibt es auf der Plattform etwa 4.800 Veröffentlichungen, darunter aber auch viele kleinere Mitteilungen. Im Juni waren es pro Tag rund 500 Insolvenzbekanntmachungen.“

Wird weiter getrommelt: 🧐 👇

Materialmangel am Bau – Holzpreise steigen um mehr als 80 Prozent [spiegel.de]

“Demnach stiegen die Preise für Konstruktionsvollholz allein im Mai im Vergleich zum Vorjahresmonat um gut 83 Prozent, für Dachlatten um 45,7 Prozent und Bauholz um 38,4 Prozent.“

Erklärung für Michel: 👀 👇

Aldi, Lidl & Co. drehen kräftig an der Preisschraube [bild.de]

“Mit Wegfall dieser Senkung Anfang des Jahres versuchten die Discounter, den Preiskrieg weiterzuführen, verbilligten viele Produkte, damit die wieder gestiegene Mehrwertsteuer nicht auffällt. Doch die Methode konnte nicht ewig aufrechterhalten werden, und jetzt geht es mit den Preisen wieder stärker aufwärts – besonders bei Markenprodukten.“

Happig: 🧐 👇

Preise für Schiffscontainer vervierfachen sich innerhalb eines Jahres [de.rt.com]

“Die Preise für die Containerschifffahrt haben seit dem Beginn der COVID-19-Pandemie vor etwa anderthalb Jahren ein Rekordhoch erreicht. Die Pandemie hat die maritimen Logistikketten unterbrochen und die Nachfrage in die Höhe getrieben. Viele Experten behaupten auch, dass die Preise zumindest für den Rest des Jahres weiter steigen werden.“

Geld wird wohl knapp: 🧐 👇

Sonderkonjunktur beendet – Flaute bei den Industrieaufträgen [tagesschau.de]

“Die Aufträge der deutschen Industrie sind im Mai so stark eingebrochen wie seit dem ersten Lockdown 2020 nicht mehr. Die Betriebe sammelten 3,7 Prozent weniger Bestellungen ein als im Vormonat, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Die Auftragseingänge sanken damit erstmals in diesem Jahr. Ökonomen hatten dagegen mit einem Anstieg von 1,0 Prozent gerechnet.“

+ + +

Scheingeld

Auslaufmodell: 🧐 👇

EZB-Geldpolitik : Diskussion um das Überschießen der Inflationsrate [faz.net]

“Aus „unter, aber nahe 2 Prozent“ soll ein schlichtes Inflationsziel von 2 Prozent werden, das dann aber „symme­trisch“ angewendet wird: Die Notenbank soll ein Unterschreiten genauso energisch bekämpfen wie ein Überschießen.“

“Geld-Fehler“: 🧐 👇

„Die ungesunde Zinssituation treibt einen Keil in die Gesellschaft“ [welt.de]

“Neuen Schwung in die Debatte bringt jetzt ein Rechtsgutachten des ehemaligen Verfassungsrichters Paul Kirchhof für die Sparda-Banken, das WELT vorab vorliegt. Darin stuft er die anhaltende Negativzinspolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) als verfassungswidrig ein. Diese Geldpolitik bedeute eine Enteignung der Sparer und verletze das in Artikel 14 des Grundgesetzes garantierte Recht auf Privateigentum, schlussfolgert Kirchhof.“

Vorbereitung auf Kommendes: 🧐 👇

Die Angst geht um: Die Inflation ist zurück – und stellt die Wende in der Fiskalpolitik in Frage [tagesspiegel.de]

“Über Tod oder Wiederbelebung der konservativen Glaubenssätze und Traditionen werden jedoch nicht nur die Pandemierezepte, sondern auch deren Nebenwirkungen entscheiden. Denn eine lange Zeit schlummernde Angst nimmt dieser Tage Gestalt an: die Inflation. “

Euro-Ende längst absehbar: 🧐 👇

Europas letztes Aufgebot: Das Corona-Paket wird den Euro nicht retten! [wochenblick.at]

“Sind es jetzt zwei, drei oder gar vier Billionen Euro? Keiner hat noch den Überblick, wie viel Geld in Süd- und Westeuropa bereits versickert ist. Jetzt sollen weitere 800 Milliarden den Befreiungsschlag bringen. Immerhin: die Presse glaubt`s (wieder einmal).“

Herzlungenmaschine läuft heiß:

Inflation steigt auch im Juni rapide weiter – parallel druckt EZB Geld in großem Stil [de.rt.com]

“Auch im Juni 2021 stiegen die Verbraucherpreise in Deutschland gegenüber dem Vorjahresmonat um 2,3 Prozent. Damit setzt sich ein beunruhigender Trend fort: Die Inflationsrate steigt den sechsten Monat in Folge. Dazu erhöht die EZB weiterhin massiv die Geldmenge.“

+ + +

Vereinigte Kolonien

Zensur: 🧐 👇

YouTube entfernt Videos von Right Side Broadcasting mit über 2 Millionen Klicks von Trump-Kundgebung [engl., thegatewaypundit.com]

“181.000 Anhänger schauten die Kundgebung auf RSBN gegen 19 Uhr und Präsident Trump war noch nicht einmal auf der Bühne! Als Donald Trump auf die Bühne kam, schauten 195.000 zu! Das RSBN-Video der Kundgebung in Ohio hatte über 2 Millionen Klicks. Dies war zu viel für den Demokratischen Nationalkongress und YouTube. YouTube entfernte das Video diese Woche.“

Gut für Pflanzen, schlecht für Menschen: 🧐 👇

AMA Journal: Masken sind schlecht für Kinder. Hört auf sie zu zwingen sie zu tragen [engl., thefederalist.com]

“Der Bericht von JAMA maß durchschnittlich 13.120 bis 13.910 ppm Kohlendioxid in der eingeatmeten Luft von Kindern, welche Masken trugen, was über sechs mal mehr ist, als der Sicherheitsschwellenwert. Die Studie wies zudem darauf hin, dass diese Messung nach nur drei Minuten Maske tragen entstand.“

Klare Ansage: 🧐 👇

Militärangehörige sagen, sie werden „kündigen“, sollte die Armee Covid19-Impfungen zur Pflicht machen [engl., theepochtimes.deom]

“Der Abgeordnete Thomas Massie (Republikaner, Kentucky) sagte, er sei von einigen Mitgliedern des US-Militärs informiert worden, dass sie kündigen würden, sollten die Streitkräfte eine Covid19-Impfung zur Pflicht machen, nachdem ein Bericht behauptete, das Hauptquartier der Armee habe den Kommandeuren gesagt, sie sollen sich für Pflichtimpfungen im September vorbereiten.“

Wolke zu unsicher? 🤔 👇

Amazon klagte: Pentagon streicht milliardenschweren Cloud-Auftrag an Microsoft [epochtimes.de]

“Bei dem umgerechnet 8,4 Milliarden Euro teuren Jedi-Projekt ging es um den Aufbau eines Cloud-Systems, mit dem Informationen aller Zweige der Streitkräfte in einem System unter Einsatz künstlicher Intelligenz ausgetauscht werden sollen.“

+ + +

“Hacker“ & Co.

👀 👇

Cyber Polygon 2021: Angriff auf Lieferketten – und russische Hacker? [epochtimes.de]

“Laut der Organisatoren ist die Zahl derartiger Angriffe auf Lieferketten in letzter Zeit sprunghaft angestiegen und gefährden globale Unternehmen und deren Kunden. Der Einzelhandel allein meldete im vierten Quartal 2020 einen Anstieg solcher Angriffe um 56 Prozent.“

🤔 👇

Nur Zufall? Ominöse Häufung bedrohlicher Cyber-Attacken vor WEF-Planspiel [wochenblick.at]

“Nur wenige Tage vor dem mutmaßlichen „Testlauf“ kommt es jetzt plötzlich zu einer beachtlichen Häufung ebensolcher Attacken. Und wie es der „Zufall“ so will betreffen diese ausgerechnet zu einem Gutteil die Lieferketten. Soll uns hier etwa die angebliche Notwendigkeit solcher Planspiele dargelegt werden, damit die üblichen Verdächtigen ihre Macht noch weiter ausbauen?“

🧐 👇

Cyberattacke auf US-IT-Firma trifft 40 Unternehmen weltweit [epochtimes.de]

“Die US-Behörde für Cybersicherheit (CISA) teilte mit, dass sie den Vorfall untersuche. Sie rief Unternehmen auf, die Anweisungen von Kaseya zu befolgen und ihren VSA-Server sofort abzuschalten. Die Cyberattacke ereignete sich vor dem Wochenende, an dem der Unabhängigkeitstag der USA gefeiert wird.“

Bargeldlos-Land: 🧐 👇

Verheerende Cyber-Attacke: 800 schwedische Supermärkte plötzlich dicht! [bild.de]

“Die schwedische Supermarktkette Coop, einer der größten Lebensmittelhändler des Landes, musste am Samstag JEDE seiner 800 Filialen schließen. Grund: eine groß angelegte Cyber-Attacke! Der Angriff habe die Kassensysteme blockiert, sagte eine Unternehmenssprecherin. “

Wird langsam zur Gewohnheit: 🧐 👇

Angriff auf Hunderte Unternehmen: Hacker fordern 70 Millionen Dollar Lösegeld [rnd.de]

“Die Gruppe REvil verlangt 70 Millionen US-Dollar in der Digitalwährung Bitcoin für einen Generalschlüssel zu allen betroffenen Computern. Die Hacker behaupten, ihre Software habe mehr als eine Million Computer infiziert.“

+ + +

Gemischter Blätterwald

… und *Innen (m/w/d): 🧐 👇

„Wunsch der Soldaten“ – Ministerin verteidigt Abwesenheit bei Afghanistan-Rückkehr [welt.de]

“„Die Haltung war eindeutig: Die Soldatinnen und Soldaten wollten so schnell wie möglich zu ihren Familien nach Hause. Der Wunsch des Kontingents ist absolut nachvollziehbar, da viele von ihnen länger als gewöhnlich von ihren Familien getrennt waren“, so Kramp-Karrenbauer. Auch die Abwesenheit von Bundeskanzlerin Angela Merkel war von einer Regierungssprecherin so begründet worden.“

🧐 👇

Papst Franziskus erfolgreich am Darm operiert! [bild.de]

“Franziskus hat nach Vatikan-Angaben eine Darmkrankheit. Durch diese bilden sich Ausstülpungen in der Darmwand, die sich entzünden können.“

Immergrün: 🧐 👇

Ägypten gibt Containerschiff „Ever Given“ wieder frei [t-online.de]

“Die ägyptischen Behörden geben in der kommenden Woche das Containerschiff „Ever Given“ frei. Die Kanalbehörde teilte am Sonntag mit, bei einer Zeremonie am Mittwoch werde eine Einigung mit dem Schiffseigner unterzeichnet. Dann sei auch die „Abfahrt des Schiffes“ geplant. Die „Ever Given“ hatte den Suezkanal im März sechs Tage lang blockiert.“

Könnte interessant werden: 👀 👇

frei und unverschlüsselt: „Bild-Zeitung“ startet echten Fernsehsender am 22. August [epochtimes.de]

“Ziel sei zum Start eine technische Reichweite von rund 85 Prozent der deutschen TV-Haushalte, teilte der Axel-Springer-Verlag mit. Das TV-Programm solle über Werbevermarktung finanziert werden. Zentrales Programmangebot soll die News-Show „Bild live“ sein, die von Montag bis Freitag von 9 bis 14 Uhr gesendet wird.“

Zurück zur Gemeinde: 🧐 👇

Verkauf aus Container-Shop fördert die Regionalität [wochenblatt.at]

“Doch beim neuen Kastl-Greissler mit seinen 13 Quadratmetern Verkaufsfläche sind nicht nur Erzeugnisse aus landwirtschaftlicher Produktion zu bekommen, sondern auch Hygiene-Artikel oder saisonale Waren wie beispielsweise Grillkohle. […] Verkaufsbox wird von regionalen, landwirtschaftlichen Lebensmittelerzeugern beliefert.“

…: 👇

Sicherungsverwahrung für Kinderschänder von Münster [bild.de]

“Der Hauptangeklagte Adrian V. (28) wurde zu 14 Jahren Haft und Sicherungsverwahrung verurteilt. Der IT-Fachmann aus Münster hatte in der Gartenlaube seiner Mutter den Sohn seiner Lebensgefährtin unzählige Male missbraucht und auch andere Männer dazu eingeladen.“

+ + +

Sonstige Bewegtbilder

Spricht dieselbe Sprache, wie Baerbock: 🙈 👇

Für weichgeklopfte Gemüter: 🧐 👇

Wetteradler, Sturmtief brechen:

+ + +

Kurios (?)

Ganz oder gar nicht? 🤔 👇

Klo-Mülleimer für „Menstruierende Männer“ [bild.de]

“Menstruierende Männer – damit sind Männer gemeint, die als Frau geboren wurden, sich aber als Mann fühlen und auch so leben. Ein Problem: Wenn einer dieser Männer auf einer öffentlichen Toilette seine Periode-Produkte entsorgen will, steht ihm kein entsprechender Mülleimer zur Verfügung. Das will die sächsische SPD nun ändern.“

+ + +

Betrachtung

Weiter geht es im Irrenhaus. Impftermine verfallen und “Schwänzer“ sollen zur Kasse gebeten werden? Das ist dann mitten im Wahlkampf wohl doch eine Nummer zu deftig. Dass in diesem Zuge jedoch von “Impfprojekt“ gesprochen wird, zeigt mehr als offensichtlich, worum es hier wohl wirklich geht.

Und auch der Angriff auf die Kinder geht weiter, trotz vielfältiger gesundheitlicher Warnungen und Äußerungen in Bezug auf die mangelnde Sinnhaftigkeit solcher Maßnahmen – doch irgendwo muss man ja mit dem ganzen gekauften Gift jetzt hin. Dass es „rücksichtslos und unsozial“ sei, auf ein Impfangebot zu verzichten, wenn man doch als Geimpfter so gut “geschützt“ ist, erschließt sich vermutlich nur Denkbetreuten und Kleingeistern. 🙄

Aber im August oder September hat der ganze Spuk dann ja ein Ende, denn der Michel kommt dann wohlgestresst aus dem Sommerurlaub und hierzulande stehen Wahlen an. Da muss schon mal Zückerli verteilt werden. Dass ein Zurück zu Vor-Corona-Zeiten ausfällt, mag dann durchaus bald im Gemüt des Wahlvolkes ankommen, insbesondere dann, wenn die Grippesaison zur Tante Mu wird und die Zügel wieder angezogen werden. Oder werden wir alle jetzt dann doch “mit Viren leben“? Hauptsache, es wird vermieden genauer hinzuschauen, was im Zuge “Corona“ abgelaufen ist und wer sich alles daran gesundgestoßen hat …

Die Spottdrosseln sind nun mittlerweile ebenfalls im wirtschaftlichen Warnmodus angekommen und die Geldbörsensauger des Diskont-Bereichs stehen mit dem Rücken an der Wand, sodass für die Grundversorgung, wie auch für die Mobilität, spürbar tiefer in die Tasche gegriffen werden muss. Der Geldfehler mitsamt all seinen coronalen Facetten frisst sich jetzt nachhaltig durch’s morsche Euro-Gehölz und die Insolvenzwelle läuft ebenfalls.

In Übersee ist es derzeit etwas ruhiger. Herr Trump hat seine Kundgebungen wieder aufgenommen und erhält den größten Zulauf, welchen ein “ehemaliger“ US-Präsident jemals hatte, während sich der Narr im Weißen Haus weiterhin in Höchstform präsentiert und nun “von Haustür zu Haustür“ gehen lassen will, damit auch jeder einen Stich gesetzt bekommt. Viel Erfolg dabei, eine Spritze zum Feuerwaffenwettstreit mitzubringen.

Auch das “Hacker“-Narrativ Polygon 2021 läuft bereits vor dem offiziellen Start nun auf Hochtouren. Wann es die Stromversorgung oder Supermärkte oder Lieferketten oder … in Europa trifft, dürfte wohl nur eine Frage der Zeit sein. Vorbereitung ist also heute wichtiger denn je, doch denkt bitte zugleich daran, wie “Leben“ funktioniert. Daher abschließend eine Meinung aus Schweden (Netzfund):

Alles läuft nach Plan …

Der Nachtwächter

***


In eigener Sache

Diese Netzseite lebt überwiegend von der Unterstützung der Leser; Ihr seid es, die den fortgesetzten Betrieb hier sicherstellen. Ausdrücklich aufrichtigen Dank an alle, die dies möglich machen!

Unterstützung beruht auf einer Wahl, diese ist selbstverständlich freiwillig und so soll es auch bleiben. Ich habe gelernt, dass ich hin und wieder selbst sagen muss, wenn es mal „eng“ wird, denn ich arbeite ohne Netz und doppelten Boden. Also: Die Kosten für den Monat Juli sind ungedeckt. Puffer ist keiner vorhanden. Eure fortgesetzte Unterstützung ist somit mehr als willkommen. Danke!

Euch und Euren Lieben allzeit Heil und Segen!
N8w.

Aufrichtigen Dank an alle Unterstützer und Förderer dieser Netzseite!

Unterstütze den Nachtwächter

Werde ein Förderer des Nachtwächters

Zuschrift eines Lesers und treuen Unterstützers:

Was ist uns unsere Gemeinschaft wert?


 

Interesse am Austausch im echten Leben?
»»» Stammtische «««

Corona unmasked

Neue Zahlen, Daten und Hintergründe

Kaum ein Thema prägte das letzte Jahr so sehr wie das Coronavirus und die dadurch ausgelöste Infektionskrankheit Covid-19. Eine Situation, die von der WHO als Pandemie eingestuft wurde. Dazu kursieren widersprüchliche Meinungen, Fake News und politisch gelenkte Informationen. Unterschiedliche Ansichten über die Gefahren durch die Pandemie führen zu tiefgehenden Disputen und sorgen für Verwirrung der Menschen.

Prof. Dr. med. Sucharit Bhakdi und Prof. Dr. rer. nat. Karina Reiss klären mit diesem Buch sachlich auf – mit aktuellen Daten, Fakten und Hintergründen … »»» hier weiterlesen


Generation Maske

Wie unsere Kinder unter den Corona-Maßnahmen leiden und was wir dagegen tun können

Der Immunologe und Toxikologe Prof. Dr. Stefan Hockertz setzt sich mit einem Problem auseinander, das in der Flut von Informationen über Corona kaum zur Sprache kommt: Mit der Frage, was macht die Pandemie mit Kindern und Jugendlichen? Hockertz beschäftigen insbesondere die Folgen der nicht mehr nachvollziehbaren Maßnahmen der Regierung und der einseitigen medialen Berichterstattung, bei der Fakten manipuliert und Gefahren aufgebauscht werden. Um Antworten auf die zentrale Frage zu bekommen, wertet Hockertz wissenschaftliche Studien aus, befragt Eltern und Lehrer und analysiert Bilder sowie Texte von Kindern … »»» hier weiterlesen


Perspektiven der Freiheit

Ein Plädoyer für die Freiheit in unfreien Zeiten!

In einer Ära des Klimasozialismus, Neomarxismus, Genderismus und der völlig irrationalen staatlichen Maßnahmen in der Corona-Krise rücken die Freiheitsgedanken des großen Universalgelehrten und Nobelpreisträgers Friedrich August von Hayek wieder in den Vordergrund und sind aktueller denn je … »»» hier weiterlesen


100 Jahre alt werden ist kein Zufall. Jeder kann etwas dafür tun!

Warum werden manche Menschen über 100 Jahre alt, während andere schon mit 65 sterben? Was machen die 100-Jährigen anders oder besser? Gibt es Dinge, die die über 100-Jährigen gemeinsam haben? Die Antwort lautet eindeutig »Ja«! Aber die Gemeinsamkeiten sind nicht so naheliegend, wie es scheinen mag. So könnte man vermuten, dass die Gene der wichtigste Faktor im Hinblick auf ein langes Leben sind … »»» hier weiterlesen


Wasserenergie Set Bergkristall, Rosenquarz und Amethyst

Wunderschöne Halbedelsteine zur Vitalisierung Ihres Wassers

Edelsteinwasser ist derzeit in aller Munde. Vitalisieren Sie Ihr Wasser ganz einfach mit ausgewählten Edelsteinen. Die in diesem Set enthaltenen Steine ergänzen sich optimal.

Von einem deutschen Unternehmen garantiert ohne chemische Zusätze verarbeitet! Bergkristall, Rosenquarz und Amethyst entfalten ihre Effekte, wenn sie ins Wasser gelegt werden … »»» hier weiterlesen

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
35 Kommentare
Älteste
Neueste Meiste Bewertungen
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen
Amelie
Amelie
7. Jul. 2021 15:42

Die Absurditäten des EU-Aufbaufonds: Deutschland muss sich quasi die Verwendung seiner eigenen Gelder von Brüssel genehmigen lassen …

Die Absurditäten des EU-Aufbaufonds: Deutschland muss sich quasi die Verwendung seiner eigenen Gelder von Brüssel genehmigen lassen [nzz.ch]

Zu dem Netzfund am Ende dieses Bühnenblicks: Welchen Sommer meint der Gute denn? Fast jeden Tag schaltet sich in BW über den Außenthermostat in der Nacht die Heizung an.

Torsten
Torsten
7. Jul. 2021 18:15

Werter N8waechter,

es ist (!) ein Irrenhaus und dies kommt nicht von ungefähr. Zwei interessante Beiträge zum jetzigen Geschehen:

t.me/fufmedia/…

Ich denke es geht hier um sehr viel mehr. Anschließend:

Götterdämmerung, Teil III // Der Turmbau zu Basel und seine toten Kinder [YR]

Es ist, wie es ist.

Allen alles Liebe und bleiben wir uns selbst treu.

Heil und Segen!

Hilde
Hilde
8. Jul. 2021 5:45
Antwort an  Torsten
Torsten
Torsten
7. Jul. 2021 19:59

Zum Weiterdenken:

concept-veritas.com/…

Wer dem Geld folgt, wird feststellen, dass alles fiktiv ist:

concept-veritas.com/…

Auch:

Das Thomas-Evangelium [PDF | puramaryam.de]

Wenn es um Geld geht, sollte man innehalten. Gern hinterfragen, wem man folgt.

Meine Sichtweise.

Freidimensional
Freidimensional
7. Jul. 2021 22:37

Danke an den N8wächter für die aufschlussreiche Zusammenfassung.

Im Unterhaltungswert klar voran liegt die Mitteilung: Grüne: „Wir stehen klar und deutlich hinter Annalena Baerbock“ [welt.de].

Weil mich das einen spontanen Lacher kostete, angesichts der Erinnerungen an frühere Tage unserer Gottkanzlerin, die angezählten und medial bereits für die Hinrichtung vorbereiteten Delinquenten aus der Politikerbranche öffentlich wie folgt zu drohen pflegte:

„Der/die/das XY hat mein vollstes Vertrauen.“ 🙂

Schauen wir mal, ob die Grünen von ihrem tollen linken Vorbild auch schön gelernt haben …

Einen schönen Abend noch allerseits.

Marcel
Marcel
8. Jul. 2021 8:15

Ich bedanke mich für dein unermüdliches zusammentragen der gegenwärtigen Informationen. Allerdings habe ich eine Frage, welche mich schon einige Monate beschäftigt, kommt es doch bei vielen Texten (nicht nur bei deinem Blog). Du schreibst:

„… während der Narr im Weißen Haus sich weiterhin in Höchstform präsentiert …“

Für mich klingt es ungewohnt, ja sogar falsch. „während sich der Narr im Weißen Haus weiterhin in Höchstform präsentiert“ sagt mir mein Gehirn ist richtig. Ist dies ein häufiger Fehler (meinerseits) der Grammatik geschuldet oder erliege ich einem „Mandela Effekt“? An diesen glaube ich tatsächlich, mein persönliches Beispiel ist Haribo Colorado (heute Color-Rado).

Liebe Grüße,
Marcel.

Sarih I.
Sarih I.
12. Jul. 2021 2:29
Antwort an  N8waechter

Einspruch! 😉

Beide Stellungen im Satz sind richtig – und es gibt sogar noch eine weitere Möglichkeit, es kommt dabei darauf an, was man aussagen möchte:

Die Position des Reflexivpronomens [deutschegrammatik20.de]

Stel­lung des Reflexiv­pro­nomens „sich“ [duden.de]

Alle folgenden drei Satzstellungen sind richtig, dennoch kleine aber feine Bedeutungsunterschiede:

„… während der Narr im Weißen Haus sich weiterhin in Höchstform präsentiert …“ (Eindeutig: Der Narr im Weißen Haus präsentiert sich.)

“ … während der Narr sich im Weißen Haus weiterhin in Höchstform präsentiert … “ (Eindeutig: Der Narr präsentiert sich im Weißen Haus.)

„ … während sich der Narr im Weißen Haus weiterhin in Höchstform präsentiert …“ (Neutral bzw. uneindeutig: Hier muss beim Vorlesen durch Betonung und Zusammenziehen oder kleine Pause klargemacht werden, welche der beiden oben genannten Bedeutungen gemeint ist. Es bleibt offen, ob es sich bei „im Weißen Haus“ um eine nähere Beschreibung des Narren oder des Präsentierens handelt.)

Insofern halte ich die „Ausbesserung“ für eine, die von der Präzision in die Ungenauigkeit geführt hat.

Zuletzt bearbeitet vor 16 Tage von Sarih I.
Der Wolf
Der Wolf
14. Jul. 2021 22:01
Antwort an  Sarih I.

Richtig!

Sailor
Sailor
8. Jul. 2021 8:26

Danke, werter Nachtwächter, für einen weiteren Bühnenblick.

Ich denke, was wir im Augenblick sehen und mitunter nicht oder nur schwer verstehen können, hängt in allen Bereichen mit Bereinigungen in den vielen unterschiedlichen Netzwerken zusammen. Verstehen wir es als weiteren Test, ob wir uns tatsächlich in unserer Mitte befinden und/oder noch daran arbeiten müssen. 🙂

England und Italien haben das EM- Finale nun letztendlich erreicht und werden das Endspiel in Wembley austragen. Pelé, ein brasilianische Weltfußballer bezeichnete Wembley einst als „Kathedrale“, „Hauptstadt“ und „Herz“ des Fußballs. Bezug auf die Bedeutung für den internationalen Fußball.

Wembley Stadion: Geschichte [de.wikipedia.org] und Veranstaltungen  [de.wikipedia.org].

Ich denke, wir dürfen gespannt sein. 🙂

Siegfried Hermann
Siegfried Hermann
11. Jul. 2021 23:24
Antwort an  Sailor

Es ist gekommen wie es kommen musste …: Der Trottel Südtor hat tatsächlich 3 Neger zum Elfer-kaspern anrennen lassen. Und dazu im Englandtrikot (von 96 hihi) Ergebnis: 3 x Niete. War klar, dass das nicht gut gehen konnte.

Ergebnis: Die reinrassige Pizzabäcker-Mannschaft hat´s geschafft. Mit ein Tor Vorsprung, wie voraus gesagt. Im gesamten Turnier haben sie die beste Leistung gezeigt. Einer für alle. Alle für einen. Mit einer Mischung aus italienischer Mauer und König Herakles kontrollierter Hurra-Offensive. Allen (Briten) wurde nun (bitter) vorgeführt, wer am Ende gewinnt! Die Patrioten und keine zusammengewürfelte bunte Söldnertruppe.

Das gibt Hoffnung.

HuS

Eldarion
Eldarion
13. Jul. 2021 10:57
Antwort an  Siegfried Hermann

… in der Zwischenzeit in Südafrika
oder:

Was geschieht, wenn die weißen Kulturträger ein Land verlassen [halturnerradioshow.com] (bzw. vertrieben werden).

Heil + Segen
Eldarion

Siegfried Hermann
Siegfried Hermann
13. Jul. 2021 22:51
Antwort an  Eldarion

Was geschieht, wenn die weißen Kulturträger ein Land verlassen …

Sieht man doch in Rhodesien und Sambia. Der letzte macht das Licht aus!

Nebenbei, das wäre doch mal ein fantastisches Gesellschaftsexperiment: Alle Neger, Moslems, Zigeuner und Wurzellose plus unsere Elite-Politiker, Chinesen und Inder auf einen, anderen, Ersatz-Planet „beamen“ und dort 2.000 Jahre werkeln lassen. Und dann mal gucken, welche Rasse vorn ist, gelle!?

Eldarion
Eldarion
14. Jul. 2021 18:46
Antwort an  Siegfried Hermann

Es ist Ragnarökr:

Zum Weiterlesen hier klicken

Vidar, Odinssohn, rächt in diesem Endzeitgeschehen seinen Vater, er wird einer der Götter des kommenden Zeitalters.
Vidar wird herkömmlich als altnordisches Kompositum aus víðr = Wald und arr = Krieger (also „Krieger des Waldes“) erklärt. Plattdeutsch hingegen bedeutet witt = weiß und Adler = Aar, wir erhalten somit den „Weißen Adler“. Es gibt wohl kaum ein schöneres begriffliches Sinnbild für die Überlegenheit des nordisch-germanischen Geistes und den (Tolkienschen) Kontrast zwischen den Hellen und den Dunklen.

Und es kollidieren hier auch die Vorstellungen der Wüstenvölker über einen linearen Ablauf der Welt (mit Ankunft eines Moschiach als Finalzustand, danach Leere; man könnte dies als typisch patriarchalische Sichtweise einordnen) mit der Ideenwelt der nordischen Völker, die einen zyklischen Weltenlauf erkennt, die ewige Wiederkehr des Lebens und der Lebenden also, symbolisiert durch das uralte arische Sinnbild der Swastika, also der doppelten S-Rune, dem Lauf der Sonne, die als Sowilo (weiblich), Sig oder auch Sonnengöttin ursprünglich auf die Große Ahnin, die Große Mutter, die All-Schöpferin mit ihrem nie versiegenden Füllhorn, der Quelle allen Lebens verweist: das Große Tor, durch das jeder diese Welt betritt und auch wieder verlässt, das wahre Alpha und Omega.

Aus dieser Sicht lohnt es sich, die Namen vieler bedeutender Stadtgründungen der Tempelritter zu betrachten…

„Nun gab es den weißen Vogel nicht mehr. Und bald schon sollte sich zeigen, daß er der Leiter des Sonnenlichts gewesen war und der Vater der weißen Wolken des Himmels. Und fortan gab es kein reines Licht mehr, und bloß noch graue Wolken, welche die Strahlen der Sonne aufhielten und ihre Wärme zwischen Himmel und Erde verschlangen. Aber die zahlreichen unedelen Vögel, die den langen Kampf überlebt hatten, schrieen jetzt laut, weil es kalt und immer dunkeler auf der Erde wurde; und sie sagten, der weiße Vogel trage daran die Schuld und daß sie ihn deshalb ermordet hätten. Und sie verkehrten also, was gewesen war, und leugneten ihre Schuld.“
[…]
„… er wird vertilgen die Knechte der Finsternis mit all ihrem Samen, er wird das Böse ausreißen mit der Wurzel. Er wird keine Gnade kennen, keinen einzigen der Feinde des Lichtes wird er verschonen; keinem, der stillhielt, wird er Gnade erweisen. Keinen, der das Große nicht erkennt, wird er dulden. Die niederen Arten wird er niederdrücken, die kranken Seelen erschlägt er alle. Von den Anbetern des bösen Geistes wird keine Spur auf der Erde verbleiben. Fürchterlich wird der Dritte Sargon sein gegen alles, was der Entfaltung des reinen Lichtes hinderlich ist. Er wird die Welt reinigen, wird sieben von zehn Menschen erschlagen und alles austilgen, was falsch ist und alles, was die Zeichen des Falschen trägt.“

Heil + Segen
Eldarion

Buch der Sajaha [thuletempel.org]

Solarplexus
Solarplexus
8. Jul. 2021 13:42

Werte Gemeinde,

Wer Telegramm hat, möge sich bitte im Kanal vom Bondaffen umschauen. Interessante Sachen dabei! 😉

HuS

Wer ist Paul Britton?

Siegfried Hermann
Siegfried Hermann
11. Jul. 2021 23:25
Antwort an  Solarplexus

Wiki:

„Paul Britton (* Mai 1946 in Royal Leamington Spa, England) ist ein britischer Kriminalpsychologe und einer der Begründer der Operativen Fallanalyse der britischen Polizei.“

Solarplexus
Solarplexus
13. Jul. 2021 21:14
Antwort an  Siegfried Hermann

Werter Siggi, 😉

wat is‘ denn mit dem Hannes hier:

Paul Britton [covid19.elsevierpure.com]

Häh, irgendso’n patentes Patent ohne Patienten? Häh, schon 2016?

WIPO publishes patent of the Pirbright Institute for „Coronavirus“ (britisch inventors) [covid19.elsevierpure.com]

Mich juckt ’ne Traumfeige! 😉

Ela
Ela
12. Jul. 2021 16:26

Werter n8waechter,

Sie müssen diesen Kommentar nicht freischalten. Ich will Sie informieren über eine Ungeheuerlichkeit, die vor unseren Augen stattfindet. Sie kennen sicher das ermordete 13-jährige Mädchen in Wien [nein, nur die Geschichte darum ist mir geläufig]. Gleichzeitig ist ein anderes, ähnlich, mit Drogen aufgebautes Verbrechen jetzt gerichtlich in Verhandlung.

Zum Weiterlesen hier klicken

„Tattag war der 12.07.2020, in Wien, als ein Austro-Türken-Trio (einer hat türkische Staatsbürgerschaft) eine 39-jährige Kindergartenpädagogin und Hobby-Model bis zur Bewusstlosigkeit missbrauchten und fast zu Tode vergewaltigt haben. Täter sind ein ehemaliger 29-jähriger Fußballprofi, ein 34-jähriger Arbeitsloser und ein 39-jähriger Maler. Es war schon hell draußen, als das durch Alkohol und Drogen stimulierte Quartett beschloss, privat noch weiter zu feiern. Mit einem Taxi ging es in die Wohnung des Malers. Dort fielen die Männer sofort über ihr Opfer her, zogen sie aus, begrapschten sie und schossen Fotos mit den Smartphones. Ein grausames Martyrium begann, bei dem sich die Männer offensichtlich dabei gefielen, ihr Opfer zu foltern, denn sie drangen sogar mit Schraubenzieher und einer Zange in sie ein. Sie ließen auch nicht von ihr ab, als die junge Frau, die zu diesem Zeitpunkt bereits komplett unfähig war, Widerstand zu leisten, im Genitalbereich stark zu bluten begann. Alle drei vergewaltigten ihr Opfer mehrfach. Die Kindergärtnerin war völlig widerstandsunfähig, konnte keine Gegenwehr mehr leisten. Obwohl verwundet und stark blutend, ließen der Kicker und seine Freunde nicht von ihr ab. Gegen Mittag ging der Wohnungsinhaber duschen, der Arbeitslose soll die weggetretene Kindergärtnerin derweil im Intimbereich schwer verletzt haben. Immer und immer wieder soll das Trio die bereits stark blutende Österreicherin missbraucht haben. Schließlich – so der Vorwurf – soll das Trio die blutende Frau in die Dusche geschleppt haben, wo sie der Kicker gewaschen und neuerlich missbraucht haben soll. Nach anderer Aussage soll sie sich selbst irgendwie, irgendwann ins Bad retten wollte, verfolgten die Bestien ihr Opfer, „und hörten nicht auf mit ihren elenden Machenschaften“. Unter der Dusche kam die Frau schließlich wieder zu sich und stammelte: „Ich kann nicht mehr“, doch der Arbeitslose verspürte – laut Anklage – keine Gnade, kam ins Bad, schloss die Türe hinter sich ab und missbrauchte das auf dem Badezimmerboden liegende Opfer erneut brutal. Die Frau rief kurz vor 16 Uhr ihre Mutter an, der Kicker bekam Wind davon und verließ kurzzeitig die Wohnung. Schließlich verfrachte man die Wienerin gegen 14.30 Uhr in einen Mietwagen. Einzig der Kicker kümmerte sich ums Opfer, das sich, gestützt von ihm, zu einem Altpapiercontainer schleppte, um einen Karton zu suchen, um den Mietwagen nicht zu stark mit Blut zu verunreinigen. Sie verlor fast zwei Liter. Der Profikicker fuhr mit der Wienerin zu deren Wohnung, verfrachtete sie schließlich ins Bett. Verzweifelt wurde versucht die Blutung zu stoppen und da ließ der Kicker schon wieder die Hose runter. Das Opfer flehte um Gnade, der Fußballprofi ließ von ihm ab. Die Mutter verständigte sofort die Rettung, binnen sechs Minuten waren Rettung und Polizei in der Opferwohnung. Die Pädagogin wurde ins Hietzinger Spital gebracht, untersucht und sofort in den OP-Saal gebracht. Dabei wurde die klaffende Wunde genäht, dann bekam die Frau, wegen des hohen Blutverlustes, Blutkonserven. Daraufhin wurden zahlreiche Gutachten (gynäkologisch, toxikologisch, psychiatrisch beim Opfer, psychiatrisch-kriminologisch beim 34-Jährigen) erstellt, ein Sachverständigter meinte: „Durch dieses Ereignis ist diese Frau nachhaltig und fulminant aus ihrer Lebensbahn geworfen worden.“ Die Pädagogin ist seither in Behandlung. Die stundenlange Qualen, Vergewaltigungen, Erniedrigungen, Verletzungen im Unterleib, die der Staatsanwalt mit den „unsäglichen Verstümmelungen“ vergleicht, die man von Dritte-Welt-Ländern kenne. Die 29-Jährige wird nie die „normale“ Geburt ihres Babys erleben, so sie eines bekommen kann“. Nur eine Notoperation habe der „ausgebluteten“ Frau das Leben gerettet, „kurze Zeit später wäre sie gestorben“, sagte am 16.06.2021 der Staatsanwalt in seinem Eröffnungsplädoyer. Laut Anklage war der 29-Jährigen ein Mix aus Alkohol und Drogen verabreicht worden, sodass sie bewusstlos wurde. Stundenlang sollen sie die drei Angeklagten daraufhin missbraucht haben. „Die Frau wurde durch dieses Ereignis nachhaltig und fulminant aus ihrer Lebensbahn geworfen“, sagte der Ankläger. Der Prozess war am 10.07.2021 noch nicht abgeschlossen.“

Genau zu diesem Thema schrieb gestern der Wiener RA Dr. Tassilo Wallentin in seiner Kolumne in der Kronen Zeitung, warum es unmöglich ist, Straftäter abzuschieben. Nämlich die EU Grundrechte-Charta, welche die Genfer Flüchtlingskonvention dahingehend überschreibt, dass ein Abschieben von Schwerverbrechern nicht möglich ist. Mein Anliegen ist, diese EU Grundrechte-Charta muss dahingehend geändert werden, dass die EU-Bürger geschützt sind, bzw. Notwehr stattfinden kann. Diese Charta ist ein Knebelvertrag! Der Mensch und ganze Völker haben ein Recht auf Notwehr!

In diversen Blogs wird dahingehend gefordert, dass „der Mann“ eben kastriert werden müsse. Sie können sich vorstellen, woher das wieder kommt? Der Europäer konnte mit seinem Trieb schon immer sehr gut umgehen. Weil jetzt von außen asiatische und afrikanische Verhältnisse importiert wurden, die auf genetischen und religiösen Gründen basieren, kann doch nicht (wieder!) der Europäer zum Handkuss kommen? Wäre ja praktisch, noch eine Schiene, die den Genozid in rasendes Tempo bringt! Ist es noch zu fassen? Ich sage: Nein!

Bitte helfen Sie mit, diese Forderung nach Brüssel zu bringen, die EU Grundrechte-Charta muss geändert werden zu Gunsten der Europäer. Da der Normalbürger davon keine Ahnung hat, wäre Aufklärung – auch in Ihrem Blog von Vorteil, diese Forderung in Schwung zu bringen.

Mit Dank für Ihre Aufmerksamkeit

Gruß,
Ela

DasFeenreich
DasFeenreich
13. Jul. 2021 13:09
Antwort an  Ela

… die EU Grundrechte-Charta muss geändert werden zu Gunsten der Europäer.“

Wie wäre es wenn sich wieder jedes Land unabhängig macht und die EU Verlässt? So hat jeder seine eigenen Spielregeln.

Der Wolf
Der Wolf
14. Jul. 2021 22:38
Antwort an  DasFeenreich

„Wie wäre es wenn sich wieder jedes Land unabhängig macht und die EU Verlässt?“

Genau! Denn warum sollte man den Bock zum Gärtner machen?! Wem verdanken wir denn den Massenimport von derartigen Elementen?

Allein das freilich genügt nicht. Man muß dann auch im eigenen Land entschlossen sein, dem Übel konsequent zu Leibe zu rücken. Aber da sei das hiesige Gutmenschentum vor. Das läßt lieber unsere Frauen auf diese viehische Art und Weise mißhandeln, als solchen Verbrechern wehzutun.

Wenn es sie selbst betrifft – ja, dann ist das natürlich was anderes! Aber so lange andere leiden, pflegt man seine heuchlerische Fassadenmoral. Benötigen wir wirklich erst Zustände wie derzeit in Südafrika?

MdG

Ela
Ela
15. Jul. 2021 10:01
Antwort an  DasFeenreich

Schritt für Schritt, oder eben, wofür sich die Mehrheit zusammenfindet … jedenfalls muss Änderung stattfinden. Das setzt voraus, dass Bewusstsein herrscht, welche Gesetze die EU im Hintergrund, ohne unser Wissen und Zustimmung, installiert hat.

Amelie
Amelie
15. Jul. 2021 16:48
Antwort an  Ela

Den ganzen EU-Sauhaufen muss man auflösen. Sie drücken nicht nur für viel Geld dort ihren Hintern breit. Sie vernichten Europa. Es gab einmal die EWG mit nationalen Währungen. Mehr braucht es auch nicht.

Ela
Ela
12. Jul. 2021 16:34

„Die Rituale unserer Politiker sind immer dieselben. Nach aufsehenerregender Asylwerber-Kriminalität versprechen sie rigorose Abschiebungen, die sie gar nicht durchsetzen können. Die Wahrheit ist: Internationales Recht macht Österreich faktisch machtlos! Wir brauchen eine grundlegende Neuaufstellung.“

Hier der ganze Artikel:

Heiße Luft – Tassilo Wallentin [tawa-news.com]

Siegfried Hermann
Siegfried Hermann
13. Jul. 2021 22:44

Bundeswehr startet Weltall-Mission [bild.de]

Stoltenberg:

„Die Nato hat nicht die Absicht, Waffen im Weltraum zu stationieren …“

Der Satz ist abgewandelt doch legendär. 😉 Und die BW wird mal wieder degradiert, statt „Enterprise“ Müllabfuhr zu spielen. Bin gespannt, was die RD dazu meinen.

HuS

Kollaps
Kollaps
16. Jul. 2021 7:28
Antwort an  Siegfried Hermann

Wo bleiben die RD überhaupt? Nichts gesehen die letzten Tage. Wie nah an die Wand (in die Wand) soll es noch gehen?

Der Ablauf der Geschehnisse ist zäh wie Honig. Jetzt soll ein Audit in den restlichen der 50 Bundesstaaten stattfinden. Das dauert im besten Fall mindestens ein Jahr, von heute an.

t.me/News1G/…

Vorher wird, im positiven Sinne, nichts passieren. Nur der DS darf sich weiter austoben, damit man diese erkennen und einsacken kann. Je länger auf das auslösende Moment gewartet wird, desto größer der Scherbenhaufen, den wir hinterher aufräumen müssen. Wir bekommen dann noch die Segnungen einer Impfpflicht aufgedrückt. Die Dementis von Merkel und Co. sind der beste Kontraindikator.

Meine Hoffnung ist, daß höhere Mächte eingreifen und diesem Wahnsinn bald ein Ende bereiten. Es ist bei mir der Moment eingetreten, wo ich beide, sowohl „Black Hats“ als auch „White Hats“ ablehne. Ich will mit beiden Gruppen und denen zwischendrin nichts mehr zu tun haben. Sie spielen alle das gleiche besch*ssene Spiel.

Was habt Ihr für eine Meinung dazu?

Heil und Segen,
Kollaps

Kollaps
Kollaps
21. Jul. 2021 11:19
Antwort an  N8waechter

Lieber N8waechter,

der Rand der Münze sieht inzwischen so aus:

Bilddatei

Heil und Segen,
Kollaps

Der Wolf
Der Wolf
20. Jul. 2021 17:46
Antwort an  Kollaps

Werter Kollaps,

Deine Frage: „Wo bleiben die RD überhaupt?“ wurde auf diesem und anderen Blogs bestimmt schon gefühlte tausend Mal diskutiert. Und die Antwort darauf hat sich leider seitdem in keinem Punkte geändert: „Weil du niemanden befreien kannst, der sich nicht befreien lassen will“.

Und du kannst im übrigen auch niemandem helfen, der sich nicht ändern will oder bereit ist, helfende Informationen anzunehmen. Das sehen wir doch gerade bei der ganzen sogenannten Pandemie mehr als deutlich.

In der Esoterik gilt übrigens der Satz: Wenn der Schüler bereit ist, erscheint der Lehrer; und in der (Welt)Geschichte gilt der Satz: Wenn ein Volk (oder die Menschheit) bereit ist, dann erscheint der Retter.

Vorher nicht. Und wenn sie nicht bereit sind und auf ihrem falschen Tun beharren wollen? Dann gehen sie eben unter. Und nicht einmal Gott kann das ändern. Denn es gibt den freien Willen der Menschen und das zwingende Gesetz der Selbstverantwortung. Daher geschieht den einen nach ihrem Wollen und den anderen nach ihrem Glauben.

Wollen und Glauben bilden allerdings für den Fortgeschritteneren immer eine Einheit. Daher sollten wir die Ziele unseres Wollens weise wählen, dann tritt der Glaube hinzu und hilft uns bei ihrer Verwirklichung. So oder so: Wir haben die Wahl. Doch trotz der drückenden Umstände sollten wir uns niemals durch unsere Ungeduld oder unsere Verzweiflung bestimmen lassen! Daher: Wählt weise, Freunde!

Es ist natürlich wahr, daß die Entwicklung immer noch „zäh wie Honig“ ist. Dennoch tut sich unter der Oberfläche mehr als es den Anschein hat. Allerdings nimmt gleichzeitig auch die Polarisierung unter den Menschen zu. Das macht die Situation fraglos nicht angenehmer. Also, Jungs, Nerven behalten! Jeder tue das Seinige zur Sache – und dann schau’n wir mal.

Für Interessierte erscheint übrigens ab heute (21. 7.) im Amadeus Verlag das neue Buch von Gilbert Sternhoff: „Die Rückkehr der Dritten Macht“. Für den einen oder anderen von uns vielleicht ein wichtiger Mutmacher. In jedem Falle aber lesenswert!

MdG

Zuletzt bearbeitet vor 8 Tage von Der Wolf
Kollaps
Kollaps
22. Jul. 2021 15:24
Antwort an  Der Wolf

Danke für die aufmunterten Worte. Ich werde deswegen an meinem Lebenstraum hinarbeiten, Autarkie in allen Bereichen. Im Materiellen, sowie im Immateriellen, möchte ich gerne autark sein, und trotzdem bereit sein, meinen Mitmenschen zu helfen, sofern diese darum bitten.

Du sagtest : „Weil du niemanden befreien kannst, der sich nicht befreien lassen will.“ und „Wählt weise, Freunde!„. Wo ist die Grenze? Müssen alle bereit sein? Was bedeutet Weisheit in diesem Zusammenhang?

Ich würde Weisheit mit Glauben ersetzen. Bereit sein, wenn Hilfe benötigt wird. Einfach nur da sein, hilft schon viel. Zuhören. Und trotzdem gilt der Spruch:

Wenn du glaubst, es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein neues Faß (das geöffnet wird) daher.

Heil und Segen,
Kollaps

Zuletzt bearbeitet vor 6 Tage von Kollaps
Der Wolf
Der Wolf
23. Jul. 2021 14:50
Antwort an  Kollaps

Werter Kollaps,

mit dem Satz: „Weil du niemanden befreien kannst, der sich nicht befreien lassen will“, wollte ich sagen, daß man niemandem seine Hilfe aufzwingen kann, denn das wäre eine Vergewaltigung des freien Willens.

Wenn einer sich also in seinem Gefängnis so wohl fühlt, wie die gefühlte Mehrheit der Deutschen es anscheinend trotz aller Katastrophen, Demütigungen und Einschränkungen ihrer Freiheit immer noch tut, dann wird man ihn dort leider lassen müssen. Oder hast Du einen besseren Vorschlag?

Natürlich kann man einwenden, daß die meisten Deutschen – was die Entscheidungsfähigkeit bezüglich ihrer grundlegenden Lebensinteressen angeht – nicht wirklich bei sich sind. Mit anderen Worten: Daß sie nur eingeschränkt verantwortbar für ihr Handeln sind. Dies ist natürlich der Hauptsache nach der jahrzehntelangen Gehirnwäsche durch die sogenannten „Sieger“ geschuldet. Und ich denke, daß unsere Kameraden von der Dritten Macht dies sehr wohl auf dem Bildschirm haben. Deine Frage nach der Grenze einer derart begründeten Einstellung ist daher durchaus folgerichtig.

Zweifellos kann man nicht warten, bis auch der Letzte begriffen hat, was abgeht, denn bis dahin gibt es dann wahrscheinlich gar kein Deutsches Volk mehr oder irgendetwas, was zu retten sich noch lohnen würde.

Dennoch darf auch dem Retter die Arbeit nicht zu sehr erschwert oder unmöglich gemacht werden. Er muß also abwarten, bis ein einigermaßen brauchbares Potential vorhanden ist. Außerdem gilt es, den Schlag weltweit zu führen, denn es handelt sich nicht um ein auf ein einziges Volk begrenzbares Problem. Alle Völker bedürfen angesichts des weltweiten satanischen Systems der Befreiung. Und, soweit es mich betrifft, bin ich überzeugt, daß diese Zeit der weltweiten Befreiung aller Völker – und damit auch unseres Volkes – nicht mehr weit entfernt ist.

Ich habe natürlich volles Verständnis dafür, daß man in der Zeit, wo sich alles in dramatischer Weise immer weiter zuspitzt, ungeduldig wird oder leicht die Hoffnung verlieren kann. Aber diesen Gefallen sollten wir den großen Übelmeinern nicht tun. Sie haben noch nicht gesiegt, auch wenn es manchmal so auszusehen scheint.

MdG

Karl
Karl
25. Jul. 2021 10:18
Antwort an  N8waechter

Werter N8w,

ich denke, vor dem Hintergrund ist es legitim, seine „Hoffnungen“ auf „Trumputin“ zu richten. Wesentlich ist aber erstmal (für die Masse) nicht, den Ausweg zu kennen, sondern tatsächlich Veränderungen zu wollen. Die kann man dann schon in die „richtige Richtung“ lenken.

So meine Einschätzung.

Der Wolf
Der Wolf
25. Jul. 2021 21:13
Antwort an  Karl

Werter Karl,

„Wesentlich ist aber erstmal (für die Masse) nicht, den Ausweg zu kennen, sondern tatsächlich Veränderungen zu wollen.“

Siegfried Hermann
Siegfried Hermann
18. Jul. 2021 23:19

Achtung: Diese Zusammenhänge muss jeder kennen! | Hintergründe zur aktuellen Lage [YT]

Kurz und knackig zusammengestellt.

Nebenbei: Werter N8w, wirst Du einen eigenen Beitrag zum Thema „Flut“ zusammenstellen?

Der Digitale Chronist hat da schon was schönes zusammengeschnipselt. Tim Kellner sollte auch nicht unerwähnt bleiben. Die nächsten Tage wird noch mehr raus kommen. Selbst unser Volksverblödungsblatt Nr. 1 wirkt „merkwürdig offen“ zum Thema.

Und unsere Volksverräter: 50.000.000 Euro „Wieder-Aufbauhilfe“ für -ganz- Deutsche „Flutopfer“. O-Ton der Betroffenen: Das reicht noch nicht mal für ein Dorf.

Aber 48.000.000.000 Euro allein Reserve für bunte, ungebetene Sozialsystem-Invasoren, denen unser Geld ohne Not im fanatischen grünen Eifer im Axx geblaxx wird. Da könnt Ihr sehen, mit welcher Wertschätzung diese aHBP Euch gegenübersteht!

Nebenbei: Hier im Pott, östliches Ruhrgebiet, westliches Westfalen, gab´s ja auch Luxusprobleme. Allerdings hochgradig selbstgemacht und wie „Flutkatastrophe“ durch „Klimaschutz“ erst passiert. Wir haben ein wunderbar gelegenes 50er Jahre Freibad im Grünen, in einer Senke, durchzogen von einem kleinen Bach, der dann in die Kanalisation entschwindet. In den 70ern wurde eine Umwälzheizung eingebaut, seitdem nur billige Kosmetik, zumeist in Eigenregie! In den 90ern gab’s „Umwelt-Geld aus Brüssel“. Damit wurden für 1 Jahr arbeitslose Gala-Bauer damit beschäftigt, den besagten Bach zu „re-natur-isieren“, heißt, der breite Graben und der Brückendurchfluß wurden massiv verengt und mit Blümchen bepflanzt.

Bei normalen Wetter ganz nett. Wenn nun -nur- Starkregen ist, kann logisch die Wassermenge nicht mehr abfließen und im Nu ist das Becken „abgesoffen“ und verdreckt mit mitgeschwemmter Erde. Mindestens 2-3 Wochen ist das Bad dann dicht. Und? Was für ein Geheule der total Schmerzfreien, was für eine „Jahrhundertflut“ ihr Badeerlebnis „untergegangen“ ist. Schmerzfrei deswegen, weil nur noch mit online Kreditkarte, 3 Tage-vorher-Termin und bestimmte Bahn.

Ehrlich. Nix Liegewiese ohne Masken und Völkerball im Wasser, geschweige engumschlungene Wasserschlacht. Richtig! Mal 3 Sätze nachdenken, logische Schlüsse zu ziehen und wer für den Scheiß wirklich verantwortlich ist, soweit reicht es dann doch nicht. Und wenn man versucht, diese Covidioten zu belehren, schlagen sie mit der Nazikeule um sich.

Seit dem Kokolores-Terror fahre ich ab und an zur Sorpe oder Möhne mit Kind, Kegel und Kumpels in irgendeiner der zahlreichen gratis (!) Badebuchten und Lagerfeuer, Grill, Bier und einfach Axx lexx.

Im diesen Sinne
HuS