Bühnenblick am 23. Oktober 2021: Mangel an allen Ecken und Enden

-

Die fortgesetzt beachtliche Inszenierung der medialen Illusion für Denkbetreute und solche, welche sich selbst gerne von diesem Status abgekoppelt sehen, unterliegt offenbar einer regieproduzentlichen Anweisung, die Einzelthemen auf der Bühne etwas überschaubarer zu gestalten. Die geballte Überflutung mit einer Vielzahl von Themen weicht zunehmend einer einfacher strukturierten Meldungslage – möglicherweise ein Hinweis auf den Wunsch der Vereinfachung des Erkennens gewisser Zusammenhänge, welche aufmerksamen Beobachtern des Theaters bereits seit langem augenscheinlich sind.

War zuletzt noch für jedes Gemüt etwas dabei, mit dem die naturgegebene derzeitige Eigenschwingung synchron gehen durfte, drängen nun einzelne Bereiche mit erheblichem Übergewicht in die nach wie vor überwiegend dysharmonischen Schwingungsmuster. Selbstverständlich bleibt mit “Corona“ die (!) große Erzählung weiterhin bestehen, wenngleich hier nun das Angebotsmuster für die Wahrnehmung merklich verändert wird. Hinzu kommt inzwischen mit Nachdruck die Erzählung vom “Mangel“ mitsamt all ihrer Facetten und Nebenwirkungen – und der Steuerungsmechanismus “Angst“ merkt verstärkt mit einer Vielzahl von Samen auf, welche ihre Wurzeln nun allmählich und stetig in den rudimentären Selbsterhaltungstrieb hineintreiben.

Wie stets bleibt weiterhin dringend zu empfehlen, sich die hier in aller Regelmäßigkeit gestellten Fragen zu den medial präsentierten Zerrbildern der Wirklichkeit vor Augen zu halten:

➡️ Ist das, was gemeldet wird, auch wirklich geschehen und falls ja, ist es so geschehen, wie es uns präsentiert wird?

➡️ Welche Botschaft wird von der Meldung vermittelt und welcher Zweck wird damit verfolgt?

➡️ Betrifft mich das?

➡️ Ist damit eine Aufgabe für mich verbunden und falls ja, welche ist das?

Paralleluniversum “Corona“

Seit nunmehr rund 20 Monaten wird die gekrönte Sau in allerlei wechselnder Kriegsbemalung durch die medialen Dörfer getrieben und beachtlicherweise gibt es nach wie vor einige wenige Menschen, welche dann doch noch den Mut finden, ihrem Inneren zu folgen, wo Woche um Woche mit steigendem Nachdruck darauf gepocht wurde, dass an dieser speziellen Erzählung schlichtweg irgendwas faul ist. Der umfassende Beitrag der medialen Rostscherenspagate trägt in dieser Hinsicht in erheblichem Umfang dazu bei und führt auch im Herbst 2021 noch dazu, dass sich einzelne Menschen für eine selbstinduzierte Druckbetankung mit Sachverhalten öffnen. Die damit einhergehende Verwirrung ist naturgemäß vorprogrammiert, haben sich die Betroffenen doch nie die Gelegenheit genommen, sich schrittweise und über die erforderliche Zeit mit dem Zustand der “Welt“ auseinanderzusetzen.

So wird nun also das Thema “Impfdurchbrüche“ medial weiter vorangetrieben. Damit einher geht das Infragestellen der Schlumpfung als solche und die Folgen müssen offenbar mittlerweile auch von den Hauptquellen der Denkbetreuten erklärt werden – zumindest wird es versucht. So vergeht derzeit kaum ein Tag ohne tatsächlich irre Meldungen zu der mangelhaften Wirksamkeit der vermeintlichen “Impfung“ und die Erklärungsversuche werden immer hilfloser:

Geimpft und doch im Krankenhaus [tagesschau.de]

Corona-Ausbruch beim EHC München – 14 Spieler betroffen [spiegel.de]

56 Corona-Infizierte und drei Tote in Seniorenheim für Behinderte – Großteil ist geimpft [focus.de]

19 Berghain-Gäste nach erster 2G-Clubnacht mit Corona infiziert [rbb24.de]

Trotz hoher Impfquote: Corona-Ausbruch in Norderstedter Pflegeheim [de.rt.com]

Drei von fünf Corona-Patienten in Weimarer Klinik haben vollständigen Impfschutz [thueringer-allgemeine.de]

„Alle geimpft“ – Rot-Kreuz-Cluster nach Hüttenparty [heute.at]

Hochwirksam und sicher? Jeder dritte „COVID-Tote“ der letzten vier Wochen war durchgeimpft [de.rt.com]

Irland im Impf-Dilemma: Mehrheit der Covid-19-Fälle im Spital ist geimpft [wochenblick.at]

Vorgenannte Auflistung ist nur ein kleiner Ausschnitt aus dem medialen Geschehen. Augenscheinliche Zusammenhänge werden folglich immer schwieriger wegzuerklären und selbstverständlich wird mit derartigen Meldungen ein besonderer Teil der Erzählung bedient und damit eine weitere Phase in die Wege geleitet. Hinzu kommen reihenweise Meldungen [opposition24.com | Auflistung] über prominente Durchgeschlumpfte, welche ebenfalls mindestens positiv getestet wurden, darunter auch Herr “Massenvernichtungswaffen im Irak“, der ehemalige US-Außenminister Colin Powell, welcher “vollständig geimpft“ [focus.de] und “trotzdem an den Folgen einer Covid-19-Infektion verstorben“ ist.

Bei der Mehrheit der Unternehmer in der BRiD ist übrigens der Sinn für Geschäft und anhängigen Profit dann doch wohl stärker ausgeprägt als die politische Folgsamkeit, wird sich doch geweigert, “2G-Regelungen“ in Supermärkten zur Anwendung [zdf.de] zu bringen – wenngleich der Hauptgrund wohl der sein dürfte, dass diese Form der Impfapartheid im Lebensmittel-Einzelhandel unter den gegebenen Umständen schon personell schlicht “gar nicht umsetzbar“ ist.

Herr Spahn hatte zwischenzeitlich ebenfalls für Aufregung gesorgt, als es hieß, die “pandemische Lage“ [bild.de] solle am 25. November 2021 auslaufen, was sich jedoch nur zwei Tage später als “PR-Trick“ [bild.de] herausstellte. Lange Rede kurzer Sinn: Die Entscheidung liegt weiterhin bei den Ländern und die Ministerpräsidenten wollen “die 3G-Regel sowie AHA+L“ beibehalten. Raider heißt jetzt Twix. Himmelhochjauchzend, zu Tode betrübt.

Und sonst? Nun, das griechische Alphabet ist halt begrenzt: 👇

RKI bestätigt neue Delta-Variante – Warum das noch kein Grund zur Sorge ist [bild.de]

Vom 30. Oktober bis zum 7. November arbeitsfreie Tage in Russland: 👇

Putin kündigt wegen COVID-19-Lage in Russland neun arbeitsfreie Tage an [de.rt.com]

“Auffrischungsimpfungen“ und “Kreuzimpfungen“ nun in den VSA “zugelassen“: 👇

FDA genehmigt Impfstoff-Mix und Corona-Booster [bild.de]

Und nachdem am 17. Oktober 2021 zunächst gemeldet worden war, dass weltweit “6,66 Milliarden“ [archive.md | archivierter Bloomberg-Beitrag] Schlumpfspritzen verabreicht worden seien, wurde der entsprechende Beitrag dann wohl zeitnah auf “6,82 Milliarden“ [bloomberg.com] “aktualisiert“. Ein Schelm …

“Mangel“

Es wird fortgesetzt getrommelt und eine Prise Angst nach der nächsten in die denkbetreuten Hirne gestreut. Mehl- und Hefevorrat aufstocken und Sauerteig ansetzen ist angesagt – wohl dem, der sein Brot und seine kleinen Brötchen selber backen kann: 👇

Nach Sprit, Energie und Nudeln: Jetzt kommt die Brötchen-Inflation [bild.de]

Linksgedrehte Geldwert-Entwertung läuft: 👇

Die Inflation enteignet die Mittelschicht: Was jetzt dringend zu tun ist [focus.de]

Wenn man mit seiner Liebsten an einem teuren Ort [t.me] essen möchte: 👇

Spritpreis-Explosion geht weiter: Warum Sie jetzt noch schnell tanken sollten [focus.de]

“jetzt noch schnell tanken“ …: 👇

ADAC: Dieselpreis klettert auf Allzeithoch [n-tv.de]

Wird des Michels Geschmacksnerv empfindlich stören: 👇

Großbrauereien planen starke Anhebung der Bierpreise [spiegel.de]

Also “will“ der Deutsch seinen Gürtel enger schnallen: 👇

Teil der Deutschen will bei steigenden Energiepreisen am Essen sparen [welt.de]

Oder eben wählen, in was er sein Sklavensalär investiert: 👇

Bier, Schokolade, Nudeln: Lebensmittel werden bald noch teurer [tichyseinblick.de]

“wegen Corona“? 👇

Nun auch Aldi und Ikea betroffen – Globales Lieferkettenchaos wegen Corona [de.rt.com]

Möbel bald kaum noch bezahlbar? Jetzt kommt der Lieferantenpreis-Schock [focus.de]

Auch für die Industrie stehen bereits dunkle Sturmwolken am Himmel und der Schuldige ist längst ausgemacht: 👇

Silizium, Magnesium, Halbleiter: China dreht der Wirtschaft den Strom ab – jetzt droht auch uns der Versorgungskollaps [focus.de]

Bänder stehen still – Kurzarbeit bei Audi [auto-motor-und-sport.de]

VW-Tochter Skoda drosselt Produktion wegen Chipmangels [handelsblatt.de]

Selbstverständlich wäre da noch das große Thema “Energieversorgung“ oder vielmehr der “Mangel“ an selbigem. Zwar ist die NordStream2-Leitung nun wohl einsatzbereit [epochtimes.de], doch zieren sich die BRiD-Marionetten [tagesschau.de] auftragsgemäß. Zudem werden drei weitere Kernkraftwerke bis Jahresende abgeschaltet [epochtimes.de], während steigende Energiepreise den nächsten Preiswert-Stromanbieter in die Zahlungsunfähigkeit [wiwo.de] stürzen. Energiewende.

Die Frage nach einem Versorgungsausfall durch Lieferverweigerung wird inzwischen ebenfalls gestellt und recht kurios beantwortet [welt.de], denn in “solchen Fällen übernimmt der örtliche Grundversorger die Strom- oder Gaslieferung“ und dann solle der Verbraucher “im Anschluss möglichst schnell in einen günstigeren Tarif wechseln“ – sofern es sowas in Zeiten der Rekordpreise noch geben sollte.

Folgerichtig machen sich einige Menschen auch bereits so ihre Gedanken über den flächendeckenden “Schwarzaus“ und raten zur Vorsorge:

Doch Vorsicht bei der Auswahl der Vorsorge ist sehr wohl angebracht, um unerwünschte Überraschungen zu vermeiden: 😉

Vermischtes

Während im Parteiensumpf der BRiD inzwischen auch etablierten Politmarionetten aufgefallen ist [welt.de], dass ihr im Grunde bereits verendetes Spaltungssystem nunmehr erhebliche Geruchsbelästigung verursacht und im Freistaat Bayern die Initiative zur Abwahl des Landtags [pi-news.net] läuft, witzelt die Welt über Sachverhalte [welt.de], deren Wirklichkeit den wenigsten Denkbetreuten überhaupt bewusst sind und die Süddeutsche muss eingestehen, dass die alle Lebenslagen durchdringenden “Verschwörungsmythen“ [sueddeutsche.de] keineswegs nur von der ungebildeten Unterschicht durchdacht und verbreitet werden.

Dann wird ein Herr Reichelt, so die Erzählung, den Lehnsherren wohl zu unbequem [reitschuster.de] und auch ein Herr Döpfner wird ordentlich angezählt [br.de] – alles, nachdem sich der Kurs der BILD zuletzt deutlich sichtbar gegen einzelne Szenen auf der Bühne gewendet hatte. Dass Herr Reichelt, als Hoffnungsträger der Telegram-Denkbetreuten, sogleich einen eigenen Kanal dort einrichtet und vom Leder zieht, war für aufmerksame Betrachter ohnehin schwer zu glauben und wurde von “Anonymous“ als überdimensionaler Spiegel alljenen vorgehalten [t.me], welche nur allzu leichtgläubig von der Tagesschau zu Telegram gewechselt sind und dort gleich am Eingang ihren Restverstand an der Garderobe abgehängt haben.

Ansonsten hat Donald Trump nun sein eigenes Soziales Netzwerk gegründet [bild.de], dies unter dem Namen “Truth Social“ [truthsocial.com], also sinngemäß die “gesellschaftliche Wahrheit“. Der damit in Verbindung stehende Aktienkurs ging derweil nachfragebedingt durch die Decke [engl., markets.businessinsider.com] und die “white hats“-Gläubigen jauchzen und frohlocken in freudiger Erwartung der nun selbstverständlich an die Öffentlichkeit kommenden “Wahrheit“. Nun, zumindest ist mit regem Zulauf und vor allem einiger medialer Aufmerksamkeit zu rechnen. Ob dies das Ende der klassischen Anbieter, wie die Zuckerberg’schen Facebook, Instagram und What’s App oder das nach der Löschung des Kontos des 45. US-Präsidenten nachhaltiger Mitgliederflucht ausgesetzte Gezwitschernetzwerk zur Folge haben wird, bleibt abzuwarten. Ein ideologischer Gegenpol zu den überwiegend linken Siliziumtal-Anbietern darf indes erwartet werden.

Mutter Erde hält ihr Treiben übrigens weiterhin aufrecht. Sowohl auf der Kanareninsel La Palma [youtube.com] brodelt es weiterhin als nun auch in Japan, wo der Aso-Vulkan kraftvoll ausgebrochen [kurier.at] ist.

Der jesuitische Gegenpapst “sehnt sich nach dem Tod“ [bild.de], was gewiss einige Kreise sehr begrüßen würden, Herr Weidmann verabschiedet sich [handelsblatt.com] von der Bundesbank und der IWF vermeldet in Godwin’scher Manier eine weltweite “Staatsverschuldung“ von 88 Billionen [de.rt.com] US-Dollar. Und in Goslar werden alte, heilige Zeichen [welt.de] in die Fußgängerzone gepflastert, was selbstverständlich große Aufregung verursacht hat. Eine Reihe von Signalen? 🤔 🤪

Abschließend

Für neutrale Betrachter immer wieder mindestens in Teilen aufschlussreich, haben sich Manuel Mittas und Peter Denk zum monatlichen Gespräch eingefunden:

Seid aufrecht und bleibt standhaft.

Alles läuft nach Plan …

Der Nachtwächter

***

In eigener Sache

Diese Netzseite lebt von der Unterstützung der Leser. Aufrichtigen Dank an alle, die zum Fortbestand dieser Netzseite beitragen.

Die  sehr überschaubaren Kosten privater Natur als auch zur Erhaltung dieser Netzseite für den laufenden Monat sind ungedeckt. Jede Unterstützung ist somit mehr als willkommen. 🙏

Euch allen und Euren Lieben allzeit Heil und Segen!
N8w.

Aufrichtigen Dank an alle Unterstützer und Förderer dieser Netzseite!

Unterstütze den Nachtwächter

Werde ein Förderer des Nachtwächters

Zuschrift eines Lesers und treuen Unterstützers:

Was ist uns unsere Gemeinschaft wert?


 

Interesse am Austausch im echten Leben?
»»» Stammtische «««

Corona unmasked

Neue Zahlen, Daten und Hintergründe

Kaum ein Thema prägte das letzte Jahr so sehr wie das Coronavirus und die dadurch ausgelöste Infektionskrankheit Covid-19. Eine Situation, die von der WHO als Pandemie eingestuft wurde. Dazu kursieren widersprüchliche Meinungen, Fake News und politisch gelenkte Informationen. Unterschiedliche Ansichten über die Gefahren durch die Pandemie führen zu tiefgehenden Disputen und sorgen für Verwirrung der Menschen.

Prof. Dr. med. Sucharit Bhakdi und Prof. Dr. rer. nat. Karina Reiss klären mit diesem Buch sachlich auf - mit aktuellen Daten, Fakten und Hintergründen ... »»» hier weiterlesen


Generation Maske

Wie unsere Kinder unter den Corona-Maßnahmen leiden und was wir dagegen tun können

Der Immunologe und Toxikologe Prof. Dr. Stefan Hockertz setzt sich mit einem Problem auseinander, das in der Flut von Informationen über Corona kaum zur Sprache kommt: Mit der Frage, was macht die Pandemie mit Kindern und Jugendlichen? Hockertz beschäftigen insbesondere die Folgen der nicht mehr nachvollziehbaren Maßnahmen der Regierung und der einseitigen medialen Berichterstattung, bei der Fakten manipuliert und Gefahren aufgebauscht werden. Um Antworten auf die zentrale Frage zu bekommen, wertet Hockertz wissenschaftliche Studien aus, befragt Eltern und Lehrer und analysiert Bilder sowie Texte von Kindern ... »»» hier weiterlesen


Perspektiven der Freiheit

Ein Plädoyer für die Freiheit in unfreien Zeiten!

In einer Ära des Klimasozialismus, Neomarxismus, Genderismus und der völlig irrationalen staatlichen Maßnahmen in der Corona-Krise rücken die Freiheitsgedanken des großen Universalgelehrten und Nobelpreisträgers Friedrich August von Hayek wieder in den Vordergrund und sind aktueller denn je ... »»» hier weiterlesen


100 Jahre alt werden ist kein Zufall. Jeder kann etwas dafür tun!

Warum werden manche Menschen über 100 Jahre alt, während andere schon mit 65 sterben? Was machen die 100-Jährigen anders oder besser? Gibt es Dinge, die die über 100-Jährigen gemeinsam haben? Die Antwort lautet eindeutig »Ja«! Aber die Gemeinsamkeiten sind nicht so naheliegend, wie es scheinen mag. So könnte man vermuten, dass die Gene der wichtigste Faktor im Hinblick auf ein langes Leben sind ... »»» hier weiterlesen


Wasserenergie Set Bergkristall, Rosenquarz und Amethyst

Wunderschöne Halbedelsteine zur Vitalisierung Ihres Wassers

Edelsteinwasser ist derzeit in aller Munde. Vitalisieren Sie Ihr Wasser ganz einfach mit ausgewählten Edelsteinen. Die in diesem Set enthaltenen Steine ergänzen sich optimal.

Von einem deutschen Unternehmen garantiert ohne chemische Zusätze verarbeitet! Bergkristall, Rosenquarz und Amethyst entfalten ihre Effekte, wenn sie ins Wasser gelegt werden ... »»» hier weiterlesen

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
47 Kommentare
Älteste
Neueste Meiste Bewertungen
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen