Devin Nunes: Strafrechtliche Empfehlungen an das US-Justizministerium

-

Über Devin Nunes

Devin Gerald Nunes, geboren und aufgewachsen in Kalifornien. Seine Eltern betrieben eine Farm und er machte seinen Abschluss in Landwirtschaft auf der California Polytechnic State University. 2001 wurde er vom seinerzeitigen US-Präsidenten George W. Bush zum Direktor des Landwirtschaftsministeriums des Bundesstaates Kalifornien berufen. Im Jahr 2002 zog er für seinen Wahlbezirk in Kalifornien in den US-Kongress ein und ist seit 2015 Mitglied des Geheimdienstausschusses des US-Kongresses, dessen Vorsitz er bis Anfang Januar innehatte, als er aufgrund der Mehrheitsverhältnisse im 2018 gewählten Kongress von Adam Schiff abgelöst wurde. Er ist das ranghöchste Mitglied des Ausschusses für die Republikaner.


In seiner Funktion als Vorsitzender des Geheimdienstausschusses des US-Kongresses hatte Devin Nunes im Januar 2018 für Aufsehen gesorgt, als er der Öffentlichkeit sein Memo über den Missbrauch des FISA-Gerichts zugänglich machte. Bereits zu dem Zeitpunkt waren auf diesem Weg die Grundlagen über die Verwicklungen hoher Vertreter der Obama-Administration in die Überwachungsanordnungen gegen Vertreter der Trump-Wahlkampagne des Jahres 2016 in weiten Teilen bekanntgemacht worden.

Die im Frühjahr 2017 durch die politischen Gegner Donald Trumps und die mit ihnen verbündeten Spottdrosseln unablässig wiederholten Vorwürfe, der US-Präsident habe seinen Wahlsieg “den Russen“ zu verdanken und mit ihnen konspiriert, mündeten in der Einberufung Robert Muellers als Sonderermittler durch den stellvertretenden Justizminister Rod Rosenstein. Dieser sollte herausfinden, so der offizielle Auftrag, welche Verbindungen die Trump-Kampagne zu “den Russen“ hatte, inwiefern von dort bei der Wahl unterstützend nachgeholfen wurde und zu welchem Preis dies geschehen sein mag.

Nachdem Sonderermittler Robert Mueller am 22. März 2019 die Ergebnisse seiner fast zweijährigen Untersuchungen etwaiger “Absprachen mit Russland“ im Zusammenhang mit den Präsidentschaftswahlen 2016 an Justizminister William Barr übergeben hatte und dieser am 24. März in einer vierseitigen Zusammenfassung bestätigte, dass die Sonderermittlungen praktisch ergebnislos waren, wurde nun endlich der Weg für die Aufnahme von Ermittlungen der Hintergründe um die von Devin Nunes vor über einem Jahr bekanntgemachten Zusammenhänge frei.


Was sind “criminal referrals“?

“Eine strafrechtliche Verweisung oder kriminelle Empfehlung ist eine Mitteilung an eine Strafverfolgungsbehörde, welche die strafrechtliche Ermittlung oder Strafverfolgung einer oder mehrerer Stellen für Straftaten empfiehlt, die in die Zuständigkeit dieser Behörde fallen.“ (Quelle: Wikipedia (engl.))


Unmittelbar nach der Veröffentlichung der vierseitigen Stellungnahme des Justizministers William Barr am 24. März 2019, kündigte Devin Nunes an, die vom Geheimdienstausschuss des US-Kongresses zusammengetragenen Informationen für strafrechtliche Empfehlungen (“criminal referrals“) an den Justizminister zu geben. Der Ausschuss hat zwar die Befugnis, etwaige Beteiligte zum Verhör zu laden und die Ergebnisse zu protokollieren, jedoch ist die strafrechtliche Verfolgung die Aufgabe des Justizministeriums und dessen FBI.

Die Ankündigung nimmt nun feste Züge an, denn wie Devin Nunes am gestrigen 7. April 2019 im Gespräch mit Fox News-Moderatorin Maria Bartiromo verkündete, wird er zeitnah insgesamt acht strafrechtliche Empfehlungen an Justizminister Barr übergeben:

»Wir werden den Justizminister diese Woche davon in Kenntnis setzen, dass wir bereit sind, [ihm] diese Empfehlungen zu übergeben. […] Alle diese [Empfehlungen] sind geheim oder sensibel. […]

Fünf von ihnen würde ich als geradlinige Empfehlungen bezeichnen, also einfach Empfehlungen, welche jemanden beim Namen nennen und die spezifischen Verbrechen benennen. Diese Verbrechen sind das Lügen gegenüber dem Kongress, die Irreführung des Kongresses und das Durchsickernlassen von geheimen Informationen.«

Was die anderen drei Empfehlungen angeht, sagte Herr Nunes:

»Es gibt drei, von denen ich denke, dass sie komplizierter sind. […] Die erste handelt von FISA-Missbrauch und anderen Angelegenheiten. Wir glauben, es gab eine Verschwörung das FISA-Gericht anzulügen, es durch mehrere Personen zu täuschen, gegen welche allesamt ermittelt werden muss. […] Es muss in Augenschein genommen werden und wir glauben, das [relevante] Gesetz ist das über Verschwörungen.«

Hier dürfte sich Devin Nunes auf das US-Bundesgesetz “Chapter 115“ über “Landesverrat, Aufwiegelung und umstürzlerische Aktivitäten“ beziehen, in welchem es heißt:

“Wer wissentlich oder vorsätzlich …“

  • … einen Umsturz der Regierung “befürwortet, unterstützt, dazu rät“ oder

  • “mit dem Vorsatz der Verursachung des Umsturzes“ der Regierung handelt oder

  • “jedweder Vereinigung, Gruppierung oder Personengruppe“ hilft, Teil einer solchen ist oder eine solche versucht zu organisieren …

… hat mit bis zu 20 Jahren Gefängnis zu rechnen.

Herr Nunes weiter:

»Die zweite Verschwörung betrifft die Manipulation von Geheiminformationen, welche durchaus viele Amerikaner betreffen könnte.«

Im Weiteren ist die Rede von “einem bis zu zwei Dutzend“ Beteiligten. Einige der Namen sind aufmerksamen Lesern bereits bekannt:

  • Barack Obama
  • Hillary Clinton
  • James Comey
  • John Brennan
  • James Clapper
  • Loretta Lynch
  • Sally Yates
  • Andrew McCabe
  • Peter Strzok
  • Lisa Page
  • Rod Rosenstein

Bezüglich der achten Empfehlung sagt Herr Nunes:

»[Diese] würde ich als weltweite “Leak“-Empfehlung bezeichnen [also in Bezug auf durchgesickerte Informationen]. Es gibt rund ein Dutzend hochsensitive undichte Stellen [bezüglich] geheimer Information, welche in den vergangenen mehr als zweieinhalb Jahren nur an ein paar wenige Reporter weitergegeben wurde. […]

Wir wissen nicht, ob es tatsächlich irgendwelche Ermittlungen gegen undichte Stellen gegeben hat, […] doch glauben wir, dass wir ziemlich gute Informationen und eine ziemlich gute Vorstellung davon haben, wer hinter diesem Durchsickernlassen stecken könnte.«

Demnach sind die Empfänger, die Reporter, mehr oder weniger bereits eingegrenzt und diese dürften wohl damit rechnen, von den Behörden bezüglich ihrer “Quellen“ vernommen zu werden. Einige Namen sind im Dunstkreis bereits bekannt und an vorderster Stelle dürfte sich der Vorsitzende des Geheimdienstausschusses des US-Kongresses, Adam Schiff, befinden, welcher von seinen republikanischen Kollegen unlängst zum Rücktritt aufgefordert worden war.

Des Weiteren kündigte Herr Nunes an, dass noch einige Empfehlungen zur Strafverfolgung in Bearbeitung seien und diese nachgereicht werden sollen. Insofern dürfte diese Vorgehensweise als Teil des lange erwarteten Gegenschlages einzuordnen sein, welcher insbesondere die Ursprünge der FISA-Überwachungsaufträge und alle daran Beteiligten untersuchen soll.

Dieser Teil des Narrativs wird selbstverständlich auch durch US-Präsident Donald Trump bedient:

Warum sollte ich eine verlogene russische Hexenjagd verteidigen. Es ist Zeit, dass die Verursacher dieses Schwindels über mich und das amerikanische Volk anfangen, ihre unehrlichen und verräterischen Handlungen zu verteidigen. Wie und warum hat dieses furchtbare Ereignis angefangen? Niemals vergessen!

Welche Rolle die bereits lange laufenden Ermittlungen von US-Bundesstaatsanwalt, John Huber, und dem Generalinspektor des Justizministeriums, Michael Horowitz, in diesem Zusammenhang für die Außendarstellung spielen, bleibt für den Moment weiterhin unklar. Bekannt ist jedoch, dass sich deren Ermittlungen mit dem FISA-Missbrauch und der Clinton-Foundation beschäftigen, wobei bisher keine inhaltlichen Informationen von dieser Seite durchgesickert sind.

Einschätzung

Als Beobachter dieser Szenerie darf man durchaus geneigt sein festzustellen, dass hier einige Handlungsfäden zusammenlaufen. Es sollte niemanden überraschen, wenn die strafrechtlichen Empfehlungen von Devin Nunes von Justizminister William Barr angenommen werden und dieser dann verkündet, dass die Ermittlungen bereits laufen (J. Huber & M. Horowitz) und kurz vor dem Abschluss stehen.

Als Folge dürfte dann auch mit den langerwarteten Anklagen gegen bekannte Größen des Sumpfes zu rechnen sein, welche angesichts des nachhaltigen Narrativaufbaus der vergangenen Wochen dann auch von der Öffentlichkeit geschluckt werden dürften.

“Feuer frei, Commander.“ (Q #3173)

Alles läuft nach Plan

Der Nachtwächter

***


Alle Rechte der auf N8Waechter.net verwendeten externen Inhalte liegen grundsätzlich bei den Verfassern der Originale.


Aufrichtigen Dank an alle Unterstützer dieser Netzseite!

Sie möchten den Nachtwächter auch unterstützen?

Hier einige Worte zu der Frage: „Wie?“


Schließen Sie sich über 3.000 Abonnenten an!

Bleiben Sie über neue Beiträge auf dieser Netzseite auf Twitter oder per ePost-Abonnement auf dem Laufenden und teilen Sie neue Beiträge mit Familie, Freunden und Bekannten!



Bitte überprüfen Sie im Anschluss Ihren Posteingang und bestätigen Sie das Abonnement, dann werden Sie über jeden neuen Beitrag per ePost in Kenntnis gesetzt.




Der Nachtwächter ist offizieller Werbepartner des Kopp-Verlags.

>>> zum Kopp-Verlag <<<


Heilprodukte beim Kopp-Verlag:

+ + + Bio-Kokosöl + + + DMSO + + + MSM Kapseln + + + MMS Tropfen + + +

+ + + Kolloidales Silber + + + Kolloidales Gold + + +

und vieles mehr …


+ + + Sauberes Trinkwasser + + +

Viele Krankheiten und überschnelle Alterung der Haut und des Körpers insgesamt haben ihre Ursache in ungesundem Wasser. Ein negatives Redoxpotential wird von internationalen Experten als wichtiges Qualitätsmerkmal von gesundem Trink- wasser bezeichnet. Machen Sie aus Leitungswasser basisches Aktivwasser mit negativem Redoxpotential; frisches, gesundes und wohlschmeckendes gefiltertes Wasser ohne Chlor, Schwer- metalle und Medikamentenrückstände. Machen Sie innerhalb von 2 Minuten aus normalem Leitungswasser gesundes Trinkwasser.


+ + + Medizinskandale! + + +

Es ist längst kein Geheimnis mehr, dass die erfolgreichsten Therapien aus kommerziellen Gründen schlicht verschwiegen werden, seitdem die mächtige Lobby sämtliche Krankheiten zum Politikum erklärt hat. Unsere Bücher der Reihe Medizinskandale offerieren Ihnen ein exklusives, pharmaunabhängiges Insider-Wissen aus der Alternativmedizin in Form äußerst erfolgreicher, leider verheimlichter, sabotierter und nicht selten denunzierter Studien und Therapien!

>>> mehr Informationen <<<


+ + + Poweraffirmationen + + +

Programmieren Sie Ihr Unterbewusstsein mit positiven Glaubenssätzen neu löschen Sie einschränkende Glaubenssätze und Verhaltensmuster. Machen Sie Ihr Selbstbewusstsein zum besten, was Sie je hatten und helfen Sie Ihrem Glück nach!


 

Aufrichtigen Dank an alle Unterstützer und Förderer dieser Netzseite!

Unterstütze den Nachtwächter

Werde ein Förderer des Nachtwächters

64 KOMMENTARE

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
64 Kommentare
Älteste
Neueste Meiste Bewertungen
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen
Paul-Wilhelm Hermsen
Paul-Wilhelm Hermsen
8. Apr. 2019 14:51

Am 04.04., also letzte Woche, hat sich der schwarze Blender, Besatzer und Kriegsverbrecher Obama in Köln in der LanxessArena von einer überwältigenden Schar von Geblendeten sein vorgetragenes Blendwert fürstlich honorieren lassen. Wer ernsthaft glaubt, man würde ihm sein schwarzbraunes und verlogenes Fell über die Ohren ziehen, lebt in einer anderen Welt.

Ähnlich wird es mit allen Protagonisten der ersten satanischen Linie ablaufen. Großes HollywoodGetöse – nichts dahinter!

Geteert und gefedert wird höchstens das Gesindel aus der zweiten Reihe. Wetten? Übrigens – warum wird hier nirgendwo der BushClan erwähnt. Hat der etwa weniger Dreck am Stecken?

Adler und Löwe
Adler und Löwe
8. Apr. 2019 21:31

Von wegen. Da wollte kein Mensch hin:

Obama am Donnerstag in Köln – viele Tickets verschenkt [waz.de]

Lena
8. Apr. 2019 21:41

Werter Paul-Wilhelm Hermsen! // # 2

Kann es sein, Du hast noch die dämonkratischen Scheuklappen angelegt? Aufwachen ist angesagt!

Dir und allen noch Verblendeten Heil und Segen!
Lena

Diskowolos
Diskowolos
8. Apr. 2019 22:31

Obama war doch als der smarte, weichgespülte „Sunnyboy“ das ideale Werkzeug, um die Interessen des Tiefen Staates mit massiverer Intensität durchzusetzen. Man hätte den Menschen in Köln sagen müssen, dass sie einem mutmaßlichen Massenmörder zuhören, der nicht nur souveräne Länder in die Bronzezeit zurückgebombt, sondern sein eigenes Land verkauft und zudem Europa mit Hilfe seiner Statthalterin in Berlin bis in die Grundfesten destabilisiert hat.

Obama, Bush, Clinton, die Ex-Präsidenten und natürlich Frau Clinton müssen wegen mutmaßlicher Verbrechen gegen die Menschlichkeit auf die Anklagebank. Nur so kann Trump einen belastbaren Frieden mit den angegriffenen Ländern schließen, der zudem viele Milliarden Dollar an Wiedergutmachungen erfordert.

Daher bleibt die Offenlegung der wahren Hintermänner von 9/11 der Dreh- und Angelpunkt. Die juristische Aufarbeitung startet mit scheinbar eher unspektakulären Vorwürfen, sie muß aber die harten Brocken im Visier haben, sonst kann es keine Kartharsis für die USA und die westliche Hemisphäre geben.

Tobias
Tobias
9. Apr. 2019 1:49

Genau das denke ich auch. Man fühlt sich als Leser wie eine Maus, der ein Käse vorgelegt wird, aber nie erreichbar sein wird (z.B. FISA).

Trotzdem kann die Maus in einer Falle sein oder gelockt werden. Also, ich selbst werde immer mißtrauischer. Die Frage, die sich aber für mich stellt: „Wer ist die Maus“? Wir oder …?

NJ schreibt heute auch wieder seine Schlagzeilen:

Brexit, Libyen, Venezuela Wegmarken zur nationalen Ordnung [concept-veritas.com]

An dieser Stelle eine russische Sicht (Video) der aktuellen Dinge, die aufzeigt, wie brisant theoretisch das alles ist, worüber auch der N8wächter ständig berichtet:

Wie wird der GP den Planeten ohne Russland entwickeln? (2018.10.01 Valeriy Pyakin) [YT | von 10.2018]

Nächtle an Alle, heute mal besonders an den N8wächter

Consultant
Consultant
8. Apr. 2019 15:21

„… auch von der Öffentlichkeit geschluckt werden dürften.“

Es ist mir ein Anliegen, das herauszugreifen. Genau das ist das Entscheidende, liebe Ungeduldige, die ihr euch immer beklagt, dass nichts passiert. Der friedliche Weg geht einfach nicht anders.

Das Narrativ muss sitzen, so dass es auch die Hauptstrommedien es nicht mehr verdrehen können. Deren Einfluss wird von einigen Mitlesenden und -schreibenden massiv unterschätzt.

Freiheitsbegehrer
Freiheitsbegehrer
8. Apr. 2019 18:57
Antwort an  Consultant

Ich gehöre zu den Ungeduldigen, auch wenn ich meine Ungeduld (Emotionen) nicht lautstark äußere. Aber mein Verstand gibt Dir uneingeschränkt recht. So gesehen handelt der deutsche Schlafmichel gar nicht so falsch, wenn er sich der Entwicklung wie der Gelbwesten nur so intensiv anschließt!

Lena
8. Apr. 2019 21:49
Antwort an  Consultant

Werter Consultant! // # 3

So manche Tage geht auch meine Ungeduld mit mir durch die Decke, doch Du hast sehr recht! Es geht einfach nicht anders.

Das Narrativ“ [Google-Suche]

… warum nicht einfach Geschichte, Erzählung oder Kasus Knaxus? Der Knackpunkt ist … Deutschland.

Heil dem Segen!
Lena

Thorson
Thorson
9. Apr. 2019 9:05
Antwort an  Consultant

Werter Consultant (#3),

das sehe ich genauso wie Du. Die Macht-Säule „Medien“ ist noch zu stabil und deren Fall wird vorbereitet. Geduld ist angesagt, diese Stütze ist dabei einzubrechen.

Heil und Segen
auf all unseren Wegen
Thorson

Carisma
Carisma
8. Apr. 2019 15:47

Den Augias-Stall dieses gewesenen Inmperiums auszumisten, dürfte einige Zeit brauchen. Ich frage mich, ob das auch in unseren Breiten stattfinden wird.

Paul Ehrlich
8. Apr. 2019 16:14

Wir wollen mal sehen, wie die „Show“ weiterläuft. Viel Geschrei und Ankündigungen haben wir ja schon gehört – vielleicht gibt es wirklich bald etwas zu sehen?

Paul-Wilhelm Hermsen
Paul-Wilhelm Hermsen
8. Apr. 2019 16:37

Ich vergaß, noch ein Narrativ (Modeausdruck) zu erwähnen, mit dem das Hollywood-Getöse in USrael auf perfide Weise ausgestattet ist. Und deshalb ist für mich das ganze Theater die reinste Idiotie: Die hinterlegte Dauerbotschaft „russische Kollaboration, alias „Collusion“. Unter dem Motto: Zusammenarbeit mit RU? Nie! „Never ever“! Und damit die herablässige Dauerindoktrination des usraelischen gemeinen Blödvolkes.

Was bitte spricht gegen eine Zusammenarbeit zwischen USA und RU auf Augenhöhe – versteht sich eigentlich von selbst? Wenn schon ein zionistisch-angelsächsischer NATO-Köter vom Schlage eines Claus Kleber meint, er könne dem russischen Bären die Pranke abhacken … Ein Blödbommel und Journalien-Ork sondergleichen, der immer wieder wesentliche Teile seiner restlichen Hirnzellen in die Realität der gottseligen Gemeinschaft ergebener bundesdeutscher Traumtänzer kotzt und an bundesdeutschen Hochschulen seine Idiotie verbreiten darf.

Und damit bin ich wieder in D angelangt, unserem Volk, auch mittlerweile hirngewaschen wie die Usraeliten, ähnlich gekleidet, ähnliche Baseballmützen, ähnlich fett, ähnlich verblödet. Der 51. Bundesstaat USraels – ohne politisches Gewicht, ohne Verstand, ohne Stimme! Ein Schatten seiner selbst!

Norddeutsches Urgestein
Norddeutsches Urgestein
8. Apr. 2019 20:08

Werter Paul-Wilhelm Hermsen,

Du hast es doch wunderbar beschrieben:

Und damit bin ich wieder in D angelangt, unserem Volk, auch mittlerweile hirngewaschen….ähnliche Baseballmützen, ähnlich fett, ähnlich verblödet.

Glaubst Du denn tatsächlich, dass die von Dir beschriebenen Leute es auch nur ansatzweise verstehen würden, wenn hier ein abrupter Systemwechsel stattfindet? In meinen Augen wäre dieser Weg eher kontraproduktiv!

Würde man den Stift vom Fallbeil ziehen, ohne vorher wichtige Weichen gestellt zu haben (entsprechende Leute aus dem Verkehr ziehen, Finanzflüsse abschneiden, die Medienmacht brechen usw.), entstünde ein Chaos, dessen Ausmaß ich mir noch nicht einmal vorstellen möchte.

Von daher sehe ich den friedlichen Weg (wie von Consultant unter #3 angesprochen) unter Einhaltung von „Recht und Gesetz“ und mit dem nötigen Augenmaß der Allianz als die beste Alternative, auch wenn wir hier in D immer mehr drangsaliert werden.

Das von Dir empfundene Theater und die Skepsis basiert doch eher auf die Ungeduld, dass „sichtbar“ nichts passiert. Zumindest würde ich mir an Deiner Stelle dieses „Claus Kleber-Ding“ nicht antun. Dass wir von solchen Leuten provoziert werden, ist doch hinlänglich bekannt.

Heil und Segen

Tobias
Tobias
9. Apr. 2019 1:52

N8wächter: hohohaha… 🙂

Das ist schon fast englischer Humor vom Feinsten.

Lena
8. Apr. 2019 17:23

Paßt wohl auch:

Ex-CIA-Agent: Kinder werden zum Verkauf und für rituellen Missbrauch gezüchtet [epochtimes.de]

Heil und Segen!
Lena

miharo
miharo
8. Apr. 2019 18:23

Hallo zusammen

X22report berichtet hier [YT] ab Minute 16:00 über Obamas Besuch bei Merkel in Berlin. In einem Audiomitschnitt redet Obama vor European Young Leaders davon, daß es Künstlicher Intelligenz zukünftig möglich sein wird, Reden und die Gestalt von Rednern künstlich zu erschaffen und es deshalb immer schwieriger werden wird, echt von falsch zu unterscheiden.

Da bereitet uns wohl jemand auf einen Erklärungsansatz vor. 😉

Amelie
Amelie
8. Apr. 2019 19:44
Antwort an  miharo

Wenn ich das richtig verstehe, steht dann da irgendwo ein Obama oder eine Merkel und erklärt uns, nach irgendeinem Bockmist den sie verzapft haben, dass sie das gar nicht waren, sondern ihre Nachbildung mit künstlicher Intelligenz ausgestattet und entziehen sich somit jeder Strafe.

Und wenn das so sein sollte, komme ich wieder darauf zurück, dass wir dieses System einfach nicht mehr mit unserer Energie (Sklavenjobs) bedienen dürfen, bevor es kein Zurück mehr gibt.

Wilhelm
Wilhelm
8. Apr. 2019 18:50

Früher gab es mal den Spruch: Papier ist geduldig.

Heute heißt der Spruch: Eine Tastatur ist geduldig.

Die Zeiten ändern sich, aber die Idiotie auf dem Affenplanet bleibt die gleiche. 🙂

Paul-Wilhelm Hermsen
Paul-Wilhelm Hermsen
8. Apr. 2019 22:12

Ich glaube, im reifen Alter von nunmehr 65 Jahren, trotzdem immer noch voll im beruflichen Saft schmorend, muss ich nicht mehr vom Segen der Geduld überzeugt werden.

Mich schmerzt der Zustand Deutschlands und die sich zunehmend verdichtende Kaperung von Legislative, Judikative und Exekutive durch eine Macht besessene, geistesgestörte, neuabsolutistische Paranoia-Clique zionistisch-angelsächsischer Herkunft, samt ihrer Devoten und Hofschranzen, welche die tatsächlichen Leistungsträger in Deutschland schrittweise in die zweite Nachkriegskapitulation zu zwingen gedenkt.

Eine Lügenbande, die uns Deutschen Nativen immer noch den HC als Dogma unterjubeln, zugleichund aber die menschliche Spezies mit dem strahlenden Segen Gewinn bringender Uran-Munition verseucht.

Heil und Segen. Schön! Doch wo sind Heil und sein Segen abgeblieben? In Nürnberg, bei einer überwiegend j*dischen Trichter-„Show“, die bis heute andauert und selbst vor über 99-jährigen Greisen wie Frau Ursula Haverbeck keinen Halt macht? Im vor Kraft strotzenden deutschen Bildungssystem, das artig den Vorgaben der Besatzer zur Zersetzung der deutschen Landsmannschaft folgt?

Im russischen Winter? In der polnischen Wirtschaft? In der 24-stündigen Beschallung unserer Jugend mit minderwertiger Gossen-Musik?

Seit den 90ern geht es steil bergab. Wer das nicht merkt, ist ein Traumtänzer!

Amelie
Amelie
9. Apr. 2019 10:19

Ein Gegenstück zur Gossen-Musik:

Abendsegen (Humperdinck Haensel + Gretel) Nikiteanu & Hartelius [YT | 2:39 Min.]

Melodie: Engelbert Humperdinck (1854 – 1921) Duett aus der Oper Hänsel und Gretel
Text: Adelheid Wette (1858 – 1916)

Abendsegen

Abends will ich schlafen gehn,
vierzehn Engel um mich stehn:
zwei zu meinen Häupten,
zwei zu meinen Füßen,
zwei zu meiner Rechten,
zwei zu meiner Linken,
zweie, die mich decken,
zweie, die mich wecken,
zweie, die mich weisen
zu Himmels Paradeisen!


Werter Paul-Wilhelm Hermsen,

Ihren Schmerz können sicher die meisten hier, vor allem aber die Älteren unter uns, gut nachvollziehen, denn soviel Zeit haben wir ja nicht mehr, um eventuell in den Genuss eines greifbaren Wandels zu kommen. Und doch geben wir die Hoffnung nicht auf – auch für unsere Nachkommen.

Herzliche Grüße
Amelie

Tobias
Tobias
9. Apr. 2019 13:51

Mit „Heil und Segen“ oder auch noch zusätzlich „liebe Gemeinde“, habe ich auch Probleme. Ersteres wie beschrieben, Zweiteres ob der Situation und dem Verhalten der Kirchen im letzten Jahrhundert, aber auch das Verhalten der Kirchen in der aktuellen Situation (Scheinheiligkeit).

Nachthimmel
Nachthimmel
10. Apr. 2019 0:43

Werter Tobias, #10.3,

„Heil und Segen“ kommt aus dem Vedischen, also Sanskrit und bedeutet „das (zum) Gutsein (gehörige)“, „das Heilbringende“, und steht für das Wort „Svastika“.

Das hat nichts mit Kirche oder sowas zu tun, hier leben unsere Ahnen, unsere Vorfahren weiter.

Heil und Segen
Nachthimmel

Solarplexus
Solarplexus
8. Apr. 2019 23:17

Themenfremd

Ohne Worte! Ihm glaube ich! Ein (Front)Bericht aus Frankreich! Keine Bilder, auch geeignet zum Zuhören beim Bügeln oder Wäsche falten.

Demo-Sani // Act 21 Frankreich // pure Gewalt [YT]

Am deutschen Wesen … Geherzt seist du!

Heil und Segen auf all unseren Wegen!
Sol

Tobias
Tobias
8. Apr. 2019 23:45

Russische Sicht auf die Weltlage, leider überhaupt nicht witzig, aber sehr sehenswert, obwohl die Meisten hier diese Dinge ja in und auswendig kennen:

Wie wird der GP den Planeten ohne Russland entwickeln? (2018.10.01 Valeriy Pyakin) [YT | von 10.2018]

Tobias
Tobias
9. Apr. 2019 1:20

Der Fulford ist diesmal wirklich der Hammer:

Nicht erklärter deutsch-englischer Krieg tobt innerhalb der G7 [benjaminfulfordtranslations.blogspot.com]

(ohne Wertung von mir, aber ich stelle es mal ein … weil „ich weiß, dass ich nichts weiß“)

Frigga
Frigga
9. Apr. 2019 11:26
Antwort an  Tobias

Tobias, #13:

Als ich bis zum HC und den Nazis gelesen hatte, habe ich aufgehört. Er hat es mal wieder auf „die Deutschen“ abgesehen. Welche meint er? Ich lese den eigentlich nicht mehr, das bringt nichts.

Schönen Tag noch und Heil und Segen.

Tobias
Tobias
9. Apr. 2019 13:19
Antwort an  Tobias

Lieber N8wächter,

schon klar … ich lese immer mit „sehr großem gebührendem Abstand“. Es kommt mir immer wie Grimms Märchen vor, kann es aber nicht lassen. 🙂

Frühlingsblume
Frühlingsblume
9. Apr. 2019 13:28
Antwort an  Tobias

Ja, wirklich der Hammer. Respekt dafür, wie es jemand schafft, so einen Müll zusammenzufantasieren. Da muss man sich doch tagelang zukoksen und gleichzeitig besaufen, um auf solch einen Abfall zu kommen.

Oberlehrer 58
Oberlehrer 58
9. Apr. 2019 6:03

Wann wird endlich Soros gegrillt?

Tobias
Tobias
9. Apr. 2019 14:10
Antwort an  Oberlehrer 58
F. V. Hollunder
9. Apr. 2019 8:56

Alle diese Figuren im Polit-Theater können ruhig in den Knast gehen; es ändert nichts. Sie sind nur Puppen. Sie haben sicher ein privates Interesse, ein luxeriöses Leben zu führen, aber sie haben nichts zu sagen.

Die Feinde unser aller Leben sitzen hoch und trocken hinterm Vatikan und auf den uralten Thronen. Wir existieren als Sklaven und Sklavinnen in einen extrempatriarchalischem Herrschaftssystem, das sich über die ganze Erde hergemacht hat, seit Jahrtausenden alle freien Völker abschlachtet und die Urwälder vernichtet, dass nur noch Wüsten dort bleiben.

Sie spielen doch nur Schach, es ist ihr Zeitvertreib. Sie beuten einfach nur diese Erde aus und benutzen uns. Und niemand hat was hier zu sagen. Niemand. Schon gar nicht unsere Liga. Wir sind für diese Bestien nichts wert, nichts! Sie spielen nur. Mal gewinnt der eine, dann wieder der andere. Was mit uns dabei passiert, na und?!

Und damit die Massen weiter kuschen, entzieht man ihnen ihre Würde, ihre ganzheitliche Fähigkeit, zu leben. Energie ist das Zauberwort, und sie lutschen uns aus, aber die Massen haben keinen Zugang zur Energie. Sie sind abgekoppelt von der Natur.

Der einzige Weg, uns zu befreien, führt zur Natur zurück. Ihre Kraft ist es, an die wir uns anschließen müssen. Bevor sie auch den letzten Urwald vernichtet, den letzten uralten Baum geschlachtet haben, um erst ihre Trojaner (Windkraftanlagen) und dann an deren Stelle ihre elektromagnetischen Waffen zu errichten.

5G, das ist ihre neue Waffe gegen das Erwachen. Ich frage mich nur, wozu die das brauchen. Früher Kirchtürme, Obelisken, jetzt diese Strahlentürme, und niemand schnallt es!? Denn auch unter den „Truthern“ erwachen nur ein paar Leute, und die Männer lassen sich alle wie Neo in Matrix an der Nase herum führen. Und wieder einmal lassen sich die Männer zum Affen machen?!

Frauen halten sich ja meistens eher zurück, weil sie die „Herren der Schöpfung“ lieber ran lassen, wirklich zu blöde. Sie wollen eben auch nur Helden, ihre Neos … zu blöde. Und sie alle – diese kämpferischen Männer und ihre braven Frauen – erkennen es nicht. Und wenn sie es endlich begreifen, ist es zu spät. Wirklich traurig. Sehr traurig. So gut wirken die Programme.

Erdbeerschorsch
Erdbeerschorsch
9. Apr. 2019 11:12
Antwort an  F. V. Hollunder

Ich bin Programmierer. Neulich sollte ich ein bestehendes Software-System modernisieren. Da ich dieses monstermäßige Konstrukt nicht verstand, habe ich einfach den Kunden gefragt, was er will, wie alles funktionieren soll und das System komplett neu aufgebaut.

Was ich damit sagen will ist: Man muß das derzeitig bestehende System nicht zur Gänze verstehen, um sich etwas Neues nach den eigenen Wünschen zu erschaffen.

Sicher, das alten Systems ist dazu noch nötig, aber nur als eine Art Schrottplatz, wo man sich benötigte Teile zusammensuchen kann. Die Aufmerksamkeit und Energie fließt aber in das neu Entstehende.

Solarplexus
Solarplexus
9. Apr. 2019 16:49
Antwort an  F. V. Hollunder

Wir wirken auch! Und in der Natur wirkt auch Holundersaft! Der andere Mist ist nicht mehr nötig!

Es dauert alles und wir können noch viel lernen! 😉

Joe
Joe
9. Apr. 2019 11:29

Aus astrologischer Sicht bekommen wir demnächst massiv Unterstützung vom Mondknoten und von Saturn:

Vedische Astrologie Prognose für 2019 Hauptereignis des Jahres [YT]

Ende April oder Anfang Mai geht es los, Höhepunkt im Juni, bis Ende des Jahres denke ich.

Hier der Chart dazu: (Bild) Planetenlauf 2019

In weiteren Beiträgen des YT-Kananls wird auf die massiven Geschichtsfälschungen hingewiesen und deren nun erzwungenen Aufdeckungen. Das Karma wird jeden einholen. Zwar wird über die Zeit vor den Kriegshandlungen 1916 und 1939 gesprochen, doch noch aus Sicht der „Sieger“. Ja, und eben das wird sich wohl ändern.

Und ein Wort zur Hoffnung, als letzte Zutat aus der Büchse der Pandora:

Wer sich an die Hoffnung klammert, dass jemand oder etwas sich alleine ändert, ohne unser Zutun, ist ohnmächtig.

Wie Hoffnung dir dein Leben kaputt machen kann [YT]

Vielleicht ist da ja was dran?

Es gibt nichts Gutes, außer man tut es. 😉

christof777
9. Apr. 2019 21:25
Antwort an  Joe

Hey Joe,

ohnmächtig = ohne Macht.

War kürzlich hier ein Thema: Macht (ist generell böse).

Wer Macht ablehnt, macht es deswegen, weil er keine hat.

Missie Mabel
Missie Mabel
9. Apr. 2019 22:23
Antwort an  Joe

Werter Joe, #16,

danke, und hier etwas „Beschäftigung“ für die Ungeduldigen in diesem Kommentarstrang:

„Zwar wird über die Zeit vor den Kriegshandlungen 1916 und 1939 gesprochen, doch noch aus Sicht der „Sieger“. Ja, und eben das wird sich wohl ändern.“

Ja, und das ändert sich bereits. ☺

Auf brd-schwindel.ru finden sich zwei hochinteressante Artikel zum Thema Geschichtsrevision:

Der erste räumt mit den „Konzertlagern“ auf:

Augenzeugen: Bestialischer Massenmord an 9.000 Menschen durch … [brd-schwindel.ru] (Und das war keine polnische Eintagsfliege, da gibt es auch zahlreiche Verweise auf andere, wie z.B. den unsäglichen „Literaturkritiker“ M. Reich-Ranicki, und deren ebenso dunkle Vergangenheit.)

Der zweite beschäftigt sich mit dem sogenannten „Kleinen Pearl Harbour“ in Bari:

Alliierter Geheimplan: Giftgasanschlag auf 18 Mio. Deutsche. [brd-schwindel.ru]

Die Wahrheit bricht sich die Bahn.

Gott mit uns
Missie

Adler und Löwe
Adler und Löwe
10. Apr. 2019 23:12
Antwort an  Joe

An Missie Mabel:

Bedenke vor allem, dass Senfgas der Ursprung der heutigen Chemotherapien ist. Und dass es ein Land gibt, in dem verdächtig wenige Chemotherapien verabreicht werden:

Warum Krebs in Israel eine Ausnahmeerscheinung ist [alpenschau.com]

Missie Mabel
Missie Mabel
11. Apr. 2019 20:32
Antwort an  Joe

Werter Adler und Löwe #16.3,

ja, ich weiß und die „Auserwählten“ wenden auch die Neue Germanische Medizin von Dr. Ryke Geerd Hamer an, den sie in der BRiD verfolgt und wohl verstorben haben …

Vielen Dank für den Netzverweis, den werde ich ordentlich verteilen!

Gott mit uns
Missie

Diskowolos
Diskowolos
9. Apr. 2019 11:36

Wir neigen alle dazu, von Trump mehr zu erwarten, als überhaupt (gegenwärtig!) möglich ist. Ich nehme mich da nicht aus. Man schwankt in seiner Einschätzung, doch es gibt zweifelsfreie objektive Indikatoren, warum wir besonders als Europäer/Deutsche sehr froh sein können, dass Trump Präsident ist.

Willy Wimmer hebt diesen Aspekt in seiner Rede in Bautzen noch einmal ganz besonders hervor! Sinngemäß: Wäre Frau Clinton an die Macht gekommen, hätten wir schon Krieg mit Russland.

Die überlebenswichtige Veränderung, für uns hier in Europa, ist die Tatsache, dass Trump – im Gegensatz zu seinen drei Vorgängern – keinen neuen Krieg angezettelt hat. Wimmer fürchtet weiterhin einen Bürgerkrieg in den USA, wenn man die Äußerungen der großen Netzwerke wie CNN und BBC verfolgt.

Trump hat in den USA 95 % der Hauptmedien gegen sich. Wie schwer er es daher hat, seine Agenda durchzusetzen, können wir nur ansatzweise erahnen. Das Ganze erinnert wirklich an antike Mythologien, wie beispielsweise Herakles´ Kampf gegen die Hydra: Wenn man ihr einen Kopf abschlägt, wachsen zwei nach, nur durch Ausbrennen der Kopfstümpfe, konnte Herakles die Hydra besiegen.

Willy Wimmer über Donald Trump [YT]

freierMensch
freierMensch
9. Apr. 2019 13:21

Hallo zusammen,

hier wird noch einmal kräftig nachgelegt. Damit wir uns auch ja für immer schuldig fühlen und untertänigst gehorsam und ohne eigenes Denken sind:

Sobibor 2018 [de.ddl.me]

(bei Meldung eines Computerproblems, handelt es sich um ein Abzockprogramm, welches mit dem Taskmanager geschlossen werden muss, das ist alles)

Denen fällt auch nichts Neues mehr ein. Das, was wir 70 Jahre eingebläut bekommen haben, wird noch etwas brutaler und noch gestörter gezeigt, damit auch der Hass auf die Deutschen aufrecht bleibt.

Traurig aber wahr, in der Endlosschleife (es wird nach so langer Zeit voller Wiederholungen doch langweilig).

H u S aus der Eifel

freierMensch
freierMensch
9. Apr. 2019 13:26

Und noch was zu Ablachen:

Juncker mit einer Fackel in der Hand. Dass dies keine gute Idee ist, zeigt das folgende Video, wo er fast die Präsidentengattin abgefackelt hat. Die Ischiasprobleme scheinen wieder stärker zu werden. 🙂 Zum Glück greift jemand ein und verhindert ein größeres Feuer.

Rwandan President Paul Kagame lights flame at Kigali genocide memorial [YT]

Gatsby
Gatsby
9. Apr. 2019 20:26

Systemwechsel durch Änderung des Narrativs, ein hehrer Wunsch, wird so aber nicht passieren. Dauert einfach viel zu lange, die Verdummung der Massen ist schon zu weit fortgeschritten.

In 5 Jahren ist Deutschland ökonomisch und soziologisch völlig zerstört, wobei der Euro ganz sicher keine 5 Jahre mehr Bestand hat. Bei einem Wirtschaftscrash wird Trump als Schuldiger hingestellt werden, was wieder der Kabale in die Karten spielt.

Ohne eine, wie auch immer geartete Intervention, wird es nicht gehen. Ich denke, die Allianz weiß das, sie wissen nur noch nicht, wie sie das managen sollen.

Frigga
Frigga
9. Apr. 2019 20:37

Die Londoner Korrespondentin für die „Welt“, Stefanie Bolzen, befragt vom BBC heute, was Merkel vom Brexit hält:

Ein großer Verlust für Merkel und auch das deutsche Volk, hätten die Briten doch so eine bedeutende Rolle in Europa, schließlich hätten sie Deutschland ja von den Nazis befreit.

Da packt einen doch die Wut. Dritte Macht, wann kommt Ihr endlich und fegt dieses Lügengesindel hinweg?

pedrobergerac
pedrobergerac
9. Apr. 2019 23:17
Antwort an  Frigga

Ist doch alles nur Blabla der Medien. Die Wirklichkeit sieht anders aus:

Berlin: Merkel hat vergessen, May zu empfangen [de.sputniknews.com]

Missie Mabel
Missie Mabel
10. Apr. 2019 22:11
Antwort an  Frigga

Werte Frigga, #21,

da muss ich pedrobergerac Recht geben, alles hohle Phrasen. Das Merkel vergisst, bzw. darf May nicht offiziell empfangen.

Ich sehe da nur zwei entmachtete Weiber. Da ist schon jemand ordentlich am Fegen. Es wird immer offensichtlicher. ☺

Gott mit uns
Missie

Reiner Traubenzucker
Reiner Traubenzucker
9. Apr. 2019 21:46

Geht es langsam los? … das Urteil soll am 11. September verkündet werden, ein passendes satanisches Datum!

Nxivm-Prozess: US-Serienstar Allison Mack bekennt sich in Sex-Skandal schuldig

Adler und Löwe
Adler und Löwe
10. Apr. 2019 8:59

Ein wahnsinnig guter Artikel zur derzeitigen Lage in der BRD. Bitte lesen und weitergeben:

Öffentlicher Brief [PDF | os-landmark.de]

Johanniskraut
Johanniskraut
11. Apr. 2019 0:05
Antwort an  Adler und Löwe

Werter Adler und Löwe,

toller Netzverweis! Freue mich sehr darüber, dass auf dieser Ebene etwas versucht worden ist.

Auch ich interessiere mich sehr für Gemeindeaktivierung. Ich sehe allerdings für meine Heimatstadt Flensburg keine Möglichkeit der Aktivierung, weil sie schlicht zu groß ist (zu viele Einwohner, die man überzeugen müsste). Man kann diese Art des Widerstands viel eher mit kleinen Gemeinden durchziehen, in denen man die meisten Mitglieder (Wähler) persönlich kennt. Dann kann man es auch schaffen, den Bürgermeister zu bestimmen.

Auch interessant ist dieser 3. Brief an den Bürgermeister von 2016 und stellt am Ende ein 2 Wochen-Ultimatum. Und da es keine neuen Informationen auf der Webseite gibt, gehe ich stark davon aus, dass das Ultimatum zum gemeinsamen Gespräch ignoriert wurde. Und da die Meller-Gruppe leider nicht in der Lage ist, bei der nächsten Wahl den Bürgermeister zu bestimmen, wird das Ganze in Bezug auf die Stadt Melle wohl leider im Sande verlaufen. Schade.

Es bräuchte wirklich ein Exempel, eine Beispielstadt, in der dann die bisher Verantwortlichen Bürgermeister und Finanzamtbeamten etc. ordentlich verknackt werden (privat haftbar gemacht werden). Das würde viele andere Bürgermeister zum Aufwachen bringen.

Wie 1932 der Freigeldversuch von Wörgel (Google: „das Wunder von Wörgel“), der hatte auch eine enorme Kettenreaktion anderer Bürgermeister zur Folge, die plötzlich auch so ein System wollten. Doch bevor es zu einer landesweiten Ausbreitung kommen konnte, hat die österreichische Zentralbank es schlicht und einfach verboten.

Ja, ja, so sind sie, die Reichen und Mächtigen …, ja nix zulassen das funktioniert, nur Schrott produzieren und Chaos anrichten und das auf allen Ebenen, und immer schön die Leute gegeneinander ausspielen.

Heil und Segen
Johanniskraut

Joe
Joe
10. Apr. 2019 11:04

Heute scheint das Magnetfeld der Erde seltsame Ausschläge zu machen:

Solar Data [n3kl.org]

Bitte das Magnetometer beachten. Normal wäre eine ungezackte Welle.

Auch die Schumann-Resonanz [tsu.ru] ist leicht unruhig.

Bei SOTT gibt es die März-Zusammenfassung der Wetterphänomene. Betroffen ist vor Allem die VSA. SOTT Earth Changes Summary – March 2019: Extreme Weather, Planetary Upheaval, Meteor Fireballs [YT]

Dass hier 200 Millionen Menschen dauerhaft betroffen sind, wird in den MSM kaum thematisiert. Keine Aussaat, bedeutet keine Ernte.

Mein Tipp: kauft Vorräte, Getreide und Agrarprodukte werden sicher teurer.

Torsten
Torsten
10. Apr. 2019 19:53

@ Nachthimmel – #10.4:

http://heimatasgard.de/pdf/slawisch-arische-weden.pdf Slawisch-Arische Weden [PDF | heimatasgard.de]

Es kommt auch in unseren alten Volksliedern vor. Ein Beispiel:

Alle Vögel sind schon da. In der dritten Strophe wird erwähnt:

„… lauter Heil und Segen“

Sailor
Sailor
11. Apr. 2019 9:19
Antwort an  Torsten

Alle Vögel sind schon da. In der dritten Strophe … lauter Heil und Segen

Werter Torsten,

es scheint sich auch nicht um „Fake News“ zu handeln, man kann und darf zur Zeit noch in deutscher Sprache mitsingen. 🙂

Alle Vögel sind schon da, ab ca. Minute 1.16:

Alle Vögel sind schon da [YT]

Danke, werter N8w, für einen weiteren aufklärenden Beitrag.

Wenn ich manche Kommentare lese, frage ich mich, was nervenaufreibender ist: Einen informativen Artikel zum aktuellen Geschehen zu schreiben oder Kommentare zum Thema zu lesen. Mein Dank geht auch an GdL, für ihre erfrischenden Kommentare.

Ich wünsche allen einen schönen Tag. 🙂

Paul-Wilhelm Hermsen
Paul-Wilhelm Hermsen
11. Apr. 2019 10:57

@Lena etc.:

Allen nichtusraelischen Trumpisten und Trumpetern sei mal folgender Artikel zum Zwecke der Wissensbereicherung ans Herz gelegt. Insbesondere jenen, die da der Meinung folgen, Mutter Erde würde gerade von pleijadischen Kräften und Ähnlichem in eine höhere moralische Dimensionssphäre gehoben.

Da scheixe mal kräftig der Hund drauf! So einen hollywoodreifen Blödsinn glauben nur besonders junge Seelen. 😉

Geopolitik des Erdöls in der Trump-Ära [voltairenet.org]

wolfwal
11. Apr. 2019 12:50

Assange festgenommen. Ich bin gespannt, ob er tatsächlich Trumps wichtiger Zeuge gegen den „Deep State“ sein wird.

Die Veröffentlichung des Mueller-Berichts hat jetzt die Dinge ins Rollen gebracht. Der gestrige Hinweis von Q auf Barrs Äußerung zu Untersuchungen, wer, wie, was gegen Trump mit der „Russia Collusion“ angezettelt hat, ließ vermuten, dass es beginnt.

Assanges jetzige Festnahme ist kein Zufall. Bis dato wurde er sehr gut in der Botschaft vor Zugriffen des „Deep States“ beschützt.

Paul-Wilhelm Hermsen
Paul-Wilhelm Hermsen
11. Apr. 2019 18:11

:

Ich glaube, in jeglicher Hinsicht die Würde aller Beteiligten weder verletzt, noch sie mit einem beleidigenden Ton belegt zu haben. Meine Kritik ist mitunter hart. Daran ist unsere WeicheierGesellschaft nicht mehr gewöhnt. Das ist nicht mein Problem.

Meine mitunter sarkastischen Äußerungen sind den Niederungen oder Höhen des Schwarzen Humors entlehnt. Nicht mehr und nicht weniger. Ich finde, Ihre Wertung meiner Rhetorik, als überheblich oder verächtlich, als ziemlich anmaßend. Das ist Ihre persönliche Sicht der Dinge. Ich kann mich übrigens nicht erinnern, dass ich Ihnen das Du angeboten habe.

Wenn Sie keinen Klartext aushalten können, ziehe ich mich gerne freiwillig zurück.

Ich hatte diesem Blog bereits meinen Respekt gezollt. Ihre säuerliche Reaktion ist für mich nicht nachvollziehbar.

Norddeutsches Urgestein
Norddeutsches Urgestein
11. Apr. 2019 22:13

Werter Paul-Wilhelm Hermsen,

ich habe mir Ihre Kommentare nochmal sehr genau durchgelesen und kann mich des Eindruckes nicht erwehren, dass Sie eine Menge Frust angestaut haben, was wohl dem Zustand unseres Vaterlandes, insbesondere der indoktrinierten Masse, geschuldet ist.

Inhaltlich kann ich Ihnen folgen, dennoch sollten Sie vielleicht einfach einmal überlegen, ob eine etwas tiefergelegte Stimmgabel nicht hilfreicher für eine kontruktive Diskussion wäre. Denn – und das unterstelle ich Ihnen einfach mal – Sie suchen auch den Austausch mit Leuten, denen diese Zustände zuwider sind.

Selbstverständlich sind auch mal deutliche Worte angebracht und werden auch mit Sicherheit vom Seitenbetreiber nicht zensiert, sofern die bekannten Spielregeln eingehalten werden (siehe Hausordnung). Sie haben Ihr Alter mit 65 Jahren angegeben, äußern sich dann aber wie folgt:

Da scheixe mal kräftig der Hund drauf! So einen hollywoodreifen Blödsinn glauben nur besonders junge Seelen

Das kann den Eindruck vermitteln, Kommentatoren unterhalb Ihres Alters sind doch nur „Grünschnäbel“, denn die Weisheit und das Wissen haben nur die Älteren. Dieses untermauern Sie dann noch mit dem Hinweis an den N8Waechter, ihm nie das „Du“ angeboten zu haben. Nein, haben Sie nicht aber ist es Ihnen wirklich so wichtig?

Ich nehme an, Sie haben, bevor Sie einen Kommentar abgegeben haben, vorher in diesem Blog gelesen und folglich feststellen können, dass sich hier jeder duzt. Warum kam dann nicht von vornherein ein Hinweis Ihrerseits, dass Sie ein „Sie“ wünschen?

Sie nehmen für sich in Anspruch, harte Kritik sollte von der „WeicherGesellschaft“ ausgehalten werden, kündigen aber nach der Kritik des N8Waechters Ihren Rückzug an. Diese Doppelmoral verstehe wer will.

Abschließend würde ich es begrüßen, wenn Sie hier weiterhin aktiv blieben. Denn von den inhaltlichen Aspekten, welche Sie nur oberflächlich angerissen haben, sehe ich bei Ihnen eine Menge Potential, es nochmal zu konkretisieren.

Mit patriotischen Grüßen

P.S.: Sie können mich gerne duzen. 😉

Paul-Wilhelm Hermsen
Paul-Wilhelm Hermsen
11. Apr. 2019 21:15

Hier ist meiner Meinung nach noch ein ausgezeichneter Artikel, welcher uns allen darzulegen versucht, dass die derzeitige Realität eben nicht mit dem Glauben an Heil und Segen, was essentiell ja zu wünschen wäre, in Einklang gebracht werden kann:

Dies und Das – politische Wirklichkeit, eine sehr hässliche Tochter und ein schockierender Wutanfall [vineyardsaker.de]