Leser-Gemengelage vom 1. November 2020

-

Die neue Leser-Gemengelage ist hiermit eröffnet. Die Leser-Gemengelage vom 25. Oktober wird hiermit geschlossen.

Hier geht es direkt zum Kommentarfaden für die nächsten Tage.

Alles läuft nach Plan …

Der Nachtwächter

***


In eigener Sache

Diese Netzseite lebt überwiegend von der Unterstützung der Leser; Ihr seid es, die den fortgesetzten Betrieb hier sicherstellen. Ausdrücklich aufrichtigen Dank an alle, die dies möglich machen!

Unterstützung beruht stets auf Freiwilligkeit und so soll es auch bleiben. Jedoch habe ich gelernt, dass ich hin und wieder selbst sagen muss, wenn es mal „eng“ wird. Seit dem vergangenen Sommer ist das Unterstützungsaufkommen spürbar zurückgegangen und die Kosten für den Monat November sind durch Eure Unterstützung der vergangenen Tage nun so gerade abgedeckt. Aufrichtigen Dank dafür! 👍

Gerne darf weiter unterstützt werden, denn diese Form der „Unsicherheit“ im Nacken ist bekanntlich eine … kleine Herausforderung für das Unterbewusstsein. Eure fortgesetzte Unterstützung ist somit sehr willkommen und geschätzt. Danke!

Euch und Euren Lieben allzeit Heil und Segen!
N8w.

Aufrichtigen Dank an alle Unterstützer und Förderer dieser Netzseite!

Unterstütze den Nachtwächter

Werde ein Förderer des Nachtwächters

Zuschrift eines Lesers und treuen Unterstützers:

Was ist uns unsere Gemeinschaft wert?


 

Interesse am Austausch im echten Leben?
»»» Stammtische «««

Wie wäre es, mehr Energie und ein besseres Gedächtnis zu haben? Jeden Morgen gut gelaunt und ausgeruht aufzustehen, bereit, sich den Herausforderungen des Tages zu stellen? Die Hirnforschung hat jetzt entdeckt, dass die Geschwindigkeit, mit der neue Hirn- beziehungsweise Nervenzellen wachsen, der Schlüssel zu einer besseren Lebensqualität ist. Altersunabhängig lässt sich mit dem richtigen Lebensstil die Geschwindigkeit der Nervenzellen-Neubildung um das Drei- bis Fünffache steigern! »»» Das bessere Gehirn

Vergessen Sie ungesunde oder teure Supermarktprodukte, denn viele bessere Alternativen kann jeder leicht zu Hause selber machen! 137 unserer besten Rezepte und Ideen zum Selbermachen in der Küche zeigen, wie einfach es geht. Es lohnt sich, zahlreiche Fertigprodukte nicht mehr zu kaufen, sondern am besten selber zu machen … »»» Selber machen statt kaufen

Wie können alte Handwerkstechniken unser Leben in einer Konsum- und Wegwerfgesellschaft bereichern? Wie kann man Dinge des täglichen Bedarfs aus Naturmaterialien selbst herstellen?
»»» Vergessene Künste

Fischen, Pilze suchen, Wildkräuter vom Wegesrand sammeln, Beeren einkochen, Brot backen, wursten, einen Räucherofen mauern und vieles mehr – unser Tisch ist reich gedeckt, wir haben nur verlernt, dies zu erkennen … »»» Was Oma und Opa noch wussten

Permakultur ist das Geheimnis, alle Pflanzen und sonstigen Elemente des Ökosystems Garten so anzuordnen, dass sie ein fruchtbares Netzwerk bilden können – abgeschaut von der Arbeitsweise der Natur … »»» Permakultur

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
44 Kommentare
Älteste
Neueste Meiste Bewertungen
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen
Birgit F.
Birgit F.
2. Nov. 2020 12:55

Liebe Tsuna,

ich antworte dir in der neuen Gemengelage bzw. Anut Pi und deinem Roman aus den 1950ern. Du meinst doch nicht etwa Perry Rhodan? Da hat er Anfangs immer drauf Bezug genommen und hatte später die Einsicht, dass diese Weltraumdeutschen uns hier unten feindlich gegenüber stehen. Vielleicht hat er jetzt eine andere Erkenntnis,

Bezüglich abgekupfert: Es muss nicht sein, dass diese Romanreihe keinen Wahrheitsgehalt hat. In einem seiner Bücher schreibt Stan Wolff (Steine der Macht) über Ernsting, einen der Autoren und zwar so, als ob dieser wahre Informationen in seinen Romanen verarbeitet hätte.

Larry
Larry
2. Nov. 2020 16:29
Antwort an  Birgit F.

Angetan von seiner durchaus vorhandenen Eloquenz und Intelligenz sowie meiner Bereitschaft, auch die absurdest anmutenden Dinge zumindest einmal als Arbeitshypothese zuzulassen, habe auch ich Siegfried Dangeleit alias AnutPi eine ganze Weile verfolgt.

Nachdem aber nicht eine seiner vollmundigen Ankündigungen eingetreten ist, habe ich es irgendwann auch wieder sein lassen. Was hat dieser selbsternannte deutsche Kaiser nicht schon alles angekündigt? Hätte er Recht behalten, müßten sich auf unseren Straßen die von ihm getöteten Invasoren bereits zu Hundertausenden stapeln, wäre im deutschen Bundestag längst der Strom abgedreht worden und die Bundesregierung hätte mangels finanzieller Mittel überhaupt keinen Handlungsspielraum mehr, nur um die krassesten seiner Ankündigungen kurz zu umreißen.

Sogar den Reichsdeutschen der Absetzbewegung hatte er schon den Krieg erklärt, weil diese angeblich dem Deutschen Volk keine Hilfe leisten.

Vielleicht werde ich ja irgendwann einmal eines Besseren belehrt. So wie es im Moment jedoch für mich aussieht, ist Dangeleit ein armer deutscher Rentner, der seine Machtlosigkeit dadurch zu kompensieren versucht, indem er täglich ein mit Allmachtsphantasien gespicktes Video ins Netz stellt.

Birgit F.
Birgit F.
3. Nov. 2020 12:32
Antwort an  Larry

Lieber Larry,

ich gebe dir vordergründig total Recht. Es sieht so aus, wie du es beschreibst. Aber da steckt viel mehr dahinter, ich weiß das aus Erfahrung.

Und glaube mal nur nicht, dass jeder alte Rentner solche Hassreden und direkte Ansprachen an Politiker oder andere Leute der Öffentlichkeit ungestraft verbreiten darf, auch auf vk nicht. Außerdem spricht er oft nicht selbst. Seine Höchste übernimmt ihn – und noch ein ES – er weiß dann schon mal nicht mehr, was gesagt wurde. Dazu muss er sich erst hinterher das Video selbst anschauen. Hat er gerade erst so erzählt.

Er, oder die anderen, haben sehr gute Informationen, wissen was kommt, nur vielleicht nicht genau wann, habe ich den Eindruck.

Es ist alles mehr als mysteriös!

Larry
Larry
3. Nov. 2020 18:58
Antwort an  Birgit F.

Werte Birgit,

wenn jemand geradezu Unglaubliches erzählt, dessen Wahrheitsgehalt ich nicht ohne Weiteres überprüfen kann, dann greife ich mir diejenigen Bestandteile heraus, die für mich nachprüfbar sind. Stoße ich dann auf Unstimmigkeiten, dann steigt mit jeder dieser Unstimmigkeiten die Wahrscheinlichkeit dafür, daß auch der Rest der Erzählung falsch ist.

Bei Herrn Dangeleit sind mir im Laufe der Zeit derart viele Unstimmigkeiten aufgefallen, daß ich es irgendwann als Zeitverschwendung angesehen habe, ihm weiter zu folgen. Ich gebe Dir allerdings darin Recht, daß es schon merkwürdig erscheint, daß Dangeleit trotz seiner martialischen Ansagen noch immer nicht gesperrt wurde.

Dies muß jedoch nicht zwingend damit zusammenhängen, daß er besonderen „Schutz“ geniest. Seine Klickzahlen sind eher gering, sodaß er sich damit möglicherweise noch „unter dem Radar“ bewegt.

Außerdem nimmt eine regelmäßige Verfolgung seiner Videos auch viel Zeit in Anspruch, die dann eben nicht mehr anderweitig genutzt werden kann. Auch solche Überlegungen könnten hier eine Rolle spielen.

Trotzdem möchte ich Dir Dein Interesse an „Anut Pi“ nicht ausreden. Jeder handelt nach seinen persönlichen Präferenzen, was auch vollkommen in Ordnung ist.

Wir leben in einer Zeit der Aufdeckungen und vielleicht werden wir eines Tages auch die Wahrheit über „Anut Pi“ erfahren.

Mit freundlichem Gruß
Larry

Solarplexus
Solarplexus
3. Nov. 2020 13:51
Antwort an  Larry

Werter Larry,

es gibt schon über 100.000 geistige Tote. Letztendlich ist seine Serie von Filmen, beginnend im Mai 2020 im Kanal Wilhelmine Lichtenau, äußerst interessant. Beginne mit dem ersten Film. Zeit ist nicht notwendig. Die Allianz ist vorhanden. 😉

Die deutsche Seele ist unantastbar.

Solarplexus
Solarplexus
3. Nov. 2020 21:37
Antwort an  Larry

Werter Larry, du weißt also auch nur, dass er ein „armer“ Rentner sei?

Tsuna
Tsuna
2. Nov. 2020 17:24
Antwort an  Birgit F.

Hallo Birgit,

nein. Kein Roman. Fachbücher. Vieles ergibt keinen Sinn. Worthülsen aneinandergereiht, klingt toll, ist aber aus einem falschen Kontext mit anderen Worten zurechtgezimmert. Physikalische und technische Abläufe, die korrekt sind und dann mit Begrifflichkeiten kombiniert werden, die das ganze unsinnig machen. Das ist, als ob ich eine technische Erklärung zur Glühbirne verfasse und an dem Punkt, was die Verlustleistung betrifft dann sage: Es fließt Wasser.

Birgit F.
Birgit F.
3. Nov. 2020 13:46
Antwort an  Tsuna

Liebe Tsuna,

vielleicht hilft das, was ich Larry geantwortet habe. Wenn da mehrere Entitäten sprechen in einem Video und durch eine Person, passt sicherlich einiges nicht mehr so ganz.

Wilhelm Tell er Miene
Wilhelm Tell er Miene
2. Nov. 2020 13:43

Werte Gemeinde!

Dies betrifft zwar die Ostmark, aber doch hochinteressant:

Verfassungsgericht steht auf! Lockdown-Verordungen sind verfassungswidrig [YT]

Wilhelm Tell er Miene
Wilhelm Tell er Miene
2. Nov. 2020 13:45

Und hier mal was für alle, die wissen wollen, was Mut ist!

Prediger J. Tscharntke 11.10.2020 – Der Dritte Weltkrieg Corona [YT]

Heil&Segen

Birgit F.
Birgit F.
2. Nov. 2020 14:18

Ihr Lieben alle,

hier eine Durchsage von Gaia bzgl. kurz bevorstehender Erdveränderungen. Ich stelle das ein, weil ich selbst seit Monaten Bilder und Filme eingespielt bekomme. Ich werde dazu geweckt, oft mehrmals in der Nacht. Habe mich massiv beschwert, ohne Schlaf kann nicht mehr ganz junge Frau nicht existieren. Jetzt wird meistens gewartet, bis ich von selbst aufwache.

Also, was ich – immer wieder und wieder – sehe, ist dies:

Wasser, immer wieder Wasser, es gucken überschwemmte Teile daraus hervor, ein Arm eines Menschen greift ans Ufer, andere Menschen liegen unter Wasser bzw. kämpfen noch mit den Fluten und gehen dann doch unter, überschwemmte Stollen, aus denen sich noch Menschen retten. Das mit dem ganzen Wasser wird von Erbeben (künstlich?) ausgelöst, ich kann es sehen am Grund eines leeren Sees und werde direkt dort hineingezogen. Ich bin mittendrin und kann es spüren!

Unterirdische Kämpfe, oft, aber ziemlich undeutlich. Dann ein Labor, in welchem etwas zusammengemixt wird, eine der Laborantinnen bekommt den fertigen Mix zu trinken und rollt augenblicklich mit den Augen und ist sofort weggetreten. Dazu passt ein großer Behälter aus einer anderen Sequenz, aus dem weißer Regen kommt (Gift?).

Dann große, pechschwarze Wolken! Einmal 3 mal hintereinander. Ich interpretiere das als Finsternis. Die drei Tage? Dann ein großes, weißes Konstrukt, von wo aus etwas runtergeworfen wird, inkl. grauer Wolken. Erbebenpunkte in Nord- und Ostsee. Die Überschwemmungen, passend dazu, sehe ich dann in anderen Bildern, z. B. Nordseeküste (heute).

Aber ich sehe auch Liebe, bisher 2 mal. Es gibt auch viel Hoffnung. Dass für einen Neuanfang erst einmal ein Ende kommen muß, müsste eigentlich jedem klar sein. Ich will keine Angst schüren und habe sehr lange gewartet, dies öffentlich zu machen. Aber ich bekomme bestimmt nicht soviel gezeigt, um es dann für mich zu behalten.

Ach, auf noch etwas Wichtiges wurde ich hingewiesen: Eine große Schnitte Brot! Heißt wohl übersetzt sowas wie: Vorräte, Vorräte!

Vorbereitet sein ist mehr als wichtig, vor allem mental. Keine Angst haben! Wir sind jetzt zu dieser Zeit hier, weil wir es so wollten. Da bin ich mir ganz sicher.

t.me/liebeisstleben/…

Klaus
Klaus
2. Nov. 2020 20:41
Antwort an  Birgit F.

Danke Birgit.

Ich möchte zwei Dinge unterstreichen: keine Angst haben und vorbereitet sein (Vorräte).

Ein weiterer Hinweis: kleine Gruppen mit Freunden bilden, die sich bei Bedarf untereinander helfen können.

mimi c.
mimi c.
2. Nov. 2020 18:17

Hier mal hübsch der „große Neustart“ skizziert bzgl. Staatlichkeit und Regierungsführung, Finanzen, Landwirtschaft, Bildung, Medizin und Energie. Und eine Gegenüberstellung, was bereits realisiert wurde und was noch kommt:

Der Große Reset für Dummies Wie geht’s weiter? [theblogcat.de]

Analena
Analena
2. Nov. 2020 19:48
Antwort an  mimi c.

Hallo,

also das musste ich mir jetzt ausdrucken, so kompakt und punktgenau könnte ich das niemandem schildern. Kann ich nur empfehlen, vielen Dank für den Netzverweis.

Kollaps
Kollaps
3. Nov. 2020 10:45
Antwort an  mimi c.

Werte mimi c.,

danke für den Hinweis. Es zeigt sich immer wieder, daß ich nicht alles weiß, nicht alles wissen werde und nicht alles wissen will. 🙂

Dieser Text ist ein Augenöffner, und für diejenigen, die schon einiges wußten, ein Wissenserweiterer. Der Text zeigt sehr schön, wie weit die „andere Seite“ mit ihrer Planung schon ist und vermutlich ist diese noch viel weiter vorangeschritten, wir wissen es einfach nicht genau, wie weit.

Es gibt bei diesen Aktivitäten ebenfalls einen Punkt ohne Wiederkehr. Ob dieser Punkt bereits erreicht wurde oder noch erreicht werden muß, wer weiß. Eines sollte aber auf jeden Fall klar sein: der Weg zurück in die „gute alte Zeit“ ist versperrt, für immer!

D.h. wir können uns nurmehr entscheiden, ob wir mit den Wölfen heulen oder ob wir unseren Weg gehen. Wenn wir unseren Weg gehen, dann muß uns klar sein, daß das herrschende System uns gnadenlos bekämpft. Der größte Triumph des Systems wäre, wenn wir gedemütigt, von allen anderen als Versager gestempelt, in den Schoß des Systems zurückkehren. D.h. vor allem alle Brücken zum System abbrechen. Das System wird versuchen uns neue Brücken zu bauen, auch diese müssten wir ablehnen.

Heil und Segen,
Kollaps

miharo
miharo
2. Nov. 2020 21:22

IKEA eröffnet Second-Hand-Filiale [tagesschau.de]

Auch das ist der „Große Reset“. Mehr ist für uns in der neuen Normalität, d.h. wenn die Corona-Deindustrialisierung abgeschlossen ist, nicht mehr da.

Solarplexus
Solarplexus
2. Nov. 2020 22:02

Übung Wien. 2.11.2020:

t.me/militarbeobachter/…

Leider nur auf Telegramm.

Hilde
Hilde
3. Nov. 2020 9:43
Antwort an  Solarplexus

… Leider war das keine Übung, sondern bitterer Ernst. Es war ein Terroranschlag!

Analena
Analena
3. Nov. 2020 11:42
Antwort an  Hilde

Das glaube ich nicht, passt einfach zu schön rein. Jetzt werden die Schäfchen aber wirklich ohne zu murren daheimbleiben …

Lena
Lena
3. Nov. 2020 11:49
Antwort an  Hilde

Werte Hilde!

Es war ein „false flag“ .

Heil und Segen!
Lena

Analena
Analena
3. Nov. 2020 12:20
Antwort an  N8waechter

Werter Nachtwächter,

wenn sie nicht genau in der Straße wohnt, wo die Schießerei stattgefunden hat/haben soll und sozusagen Augenzeuge ist, bedeutet das gar nix. Da kann sie genau so viel mitteilen, behaupten, beweisen, wie wir.

Christof777
Christof777
3. Nov. 2020 16:03
Antwort an  N8waechter

Ich könnte auch noch was beitragen zu Analenas Antwort auf Deinen Hinweis von Hildes Kommentar, nachdem Hilde Deiner Aufforderung zu einer Kommentierung von Analenas Meinung nachgekommen ist.

😉😉😉

Hilde
Hilde
3. Nov. 2020 14:26
Antwort an  Analena

Werter Nachtwächter,

ich habe erst heute früh in den Nachrichten erfahren, was gestern Abend um 20:00 Uhr in der Wiener Innenstadt passierte. 4 tote Menschen (den einen Attentäter zähle ich nicht dazu) und 17 Verletzte in den Spitälern (6 ringen mit dem Tod – dabei auch ein Polizist). Es wurden Videos von anwesenden Amateuren ins Netz gestellt.

Einer, den man in der Zwischenzeit in die Psychiatrie verbannte, hat dies schon lange vorhergesagt. Ich denke, dass dies keine „false flag“ war. Aber vielleicht liege ich falsch. Vor diesem Vorfall wurde vor einigen Tagen von einer Gruppe Jugendlicher hier eine Kirche verwüstet, einen weiteren Vorfall gab es im Wiener Stephansdom und eine Nonne wurde grundlos in einer Wiener U-Bahn ins Gesicht geschlagen. (Alle Angreifer waren sog. „Goldstücke“.)

Warum gestern vor unserem „Lockdown“? Weil ab heute alle Gasthäuser und Bars geschlossen sind, also keine Passanten in der Innenstadt! „Makes sense, doesn’t it!?“

Dir und allen Lesern und Kommentatoren liebe Grüße und Heil und Segen.
H.

Siegfried Hermann
Siegfried Hermann
3. Nov. 2020 17:48
Antwort an  Hilde

Ja, ja, ja, und die über 300 Morde durch Mond-Voodoo-Gläubige dieses Jahr auch alles „false flag“, gelle!? Von den tausenden Vergewaltigungen reden wir besser nicht.

Ich kann diesen Unschuldsscheixx-Geschwafel dieser Terror- und Mord-Ideologie nicht mehr hören. Aber keine Sorge, der Wirt kommt noch mit der Rechnung und stellt an die richtigen aus! Wie sagt man im Pott so schön:

„Wenn die Säge sägen will …, wird sie sägen.“

Und niemand hält sie mehr auf.

HuS

Analena
Analena
3. Nov. 2020 18:45
Antwort an  Siegfried Hermann

Werter Siegfried,

niemand verteidigt diese „Zielgruppe“, naja, wir jedenfalls nicht. Trotzdem must du doch sehen, wem dieser Anschlag in die Karten spielt auf ihrem Weg in die NWO über den „Reset“knopf …

Angst verbreiten, neue Angst und Panik schüren … Immer, wenn die Medien so permanent und ausdauernd berichten, müssen doch alle Glocken läuten. Was sie nicht wollen, das erwähnen sie beiläufig und bedenke: sie sind wirklich schlau. Sie wissen, dass die Stimmung gekippt ist, da muss man die Leute wieder in die Angstspur bringen, notfalls auch mit ihren ansonsten ge“pamper“ten Lieblingen.

Schönen Abend!

Solarplexus
Solarplexus
3. Nov. 2020 21:47
Antwort an  Siegfried Hermann

Werter Siegfried,

ich korrigiere das Zitat, da es mir auch sehr viel bedeutet.

Der Adolf W. verfasste es anders:

“Es kommt der Tag, da will die Säge sägen.“ -Jede Menge Kohle-

Ich war 13 und sehr dankbar, dass ich Eltern hatte, die mich in das Lichtspiel mitgenommen haben. Gutes Theater. Ernstes Theater! Wer den Pott im Herz hat, der fühlt da mit und denkt daran.

😉

HuS

Lena
Lena
3. Nov. 2020 14:26
Antwort an  N8waechter

Werter N8wächter!

War sie dabei oder hat sie das aus den ach-so-ehrenwerten-öffentlich-rechtlichen-Medien?

Falls sie mal bei Telegram gucken wollte, würde ich ihr die Seiten zeigen, die dies „Attentat“ genauestens anschauten …, eine Leiche, die den Arm bewegt und trotz Einschußllöchern nicht blutet etc.pp.

Nichts für ungut!

Heil und Segen!
Lena

MM
MM
3. Nov. 2020 14:52
Antwort an  N8waechter

Ja, ist bekannt. Nur mal so am Rande (vom Zeitpunkt ganz abgesehen):

Das „gehen’s hoam“ in der zur Verfügung stehenden Sequenz kam aber entspannt rüber und ist ja eine sehr einleuchtende Aufforderung, wenn Schüsse fallen …

Der Rainer ging auch spazieren, im ZDF lief (tatsächlich) „Wiener Blut“. Hm.

Apropos Wien:

liveleak.com/…

Eriksson
Eriksson
3. Nov. 2020 17:37
Antwort an  N8waechter

Ich lebe mit meiner Frau auch in Wien und ich muss der werten Lena zustimmen. Vielleicht hat es aber auch damit zu tun, wer weiß das schon so genau: 😉

Sensationsurteil des österr. VfGH könnte Regierung zu Sturz bringen [fischundfleisch.com]

Man könnte auch darüber mal nachdenken, warum man hierüber in den Hauptstrommedien so gar nichts liest …

Heil und Segen

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Eriksson
Kollaps
Kollaps
3. Nov. 2020 13:13
Antwort an  Hilde

Liebe Hilde,

ich denke, daß es ein Terroranschlag war/ist. Allerdings ist die zeitliche Abfolge gewisser staatlicher Eingriffe in die bürgerliche Freiheit zum gleichen Zeitpunkt zu offensichtlich. Ich denke ebenfalls, daß es eine falsche Flagge war/ist.

Man könnte es als „betreutes terrorisieren“ bezeichnen. Einfach auch, weil sich die Reaktionen darauf gleichen, wie ein Ei dem anderen. Sehr schön zu sehen an den veröffentlichten Bildern:

„Menschen sterben, bleibt weg! Geht heim!“ [bild.de]

…, wie junge Frauen, die sich angeblich in Sicherheit bringen. Alle so angezogen, als ob sie länger feiern wollten, in bequemer Kleidung.

Heil und Segen,
Kollaps

Solarplexus
Solarplexus
3. Nov. 2020 13:42
Antwort an  Kollaps

🙂

Solarplexus
Solarplexus
3. Nov. 2020 16:52
Antwort an  Hilde

Werte Hilde,

da du in Wien lebst, möchte ich dir nicht mein Beileid ausdrücken, da diese Zustände überall keimen, sondern ich kann sehr gut nachempfinden, dass Gefühle einen negativ be-drücken können.

Bewusst habe ich nur den Film von dem Einmarsch der „Cobra“-Kräfte in die Bedrängnis einer sehr, sehr engen öffentlichen Gastronomie ausgewählt. Ob realer Terror oder wirkliche Übung, diese Szene im Lokal spricht Bände. Für alle Seiten!

Wer das groteske Filmwerk „Brazil“ kennt, mag schmunzeln. Es ist jedem selbst zu überlassen.

“Für den der denkt, erscheint das Leben eine Komödie zu sein.
Für denjenigen der fühlt, entspringt es aus einer Tragödie.
Zwischen beiden das gleiche Gewicht zu halten, fordert es die größte Kraft heraus.“

Was jetzt alles passiert, ist unschwer schmerzfrei zu halten.

HuS dir

Siegfried Hermann
Siegfried Hermann
3. Nov. 2020 17:39

Radikale Indoktrination der Schüler beenden: Trump unterzeichnet Dekret für „patriotische Erziehung“ [epochtimes.de]

Ich sach‘ ma‘ so:

Ein Kanzler Höcke mit dem „Volkslehrer“ als Bundesminister für Bildung würde den Bundes-Lehrplan sofort umsetzen und jeden Pädagogen-Abweichler abservieren. Und Deutschland ist gerettet.

Nebenbei US-Wahl: Gestern stand, spät abends, im Bundes-Tagespropheten, dass schon „ausgezählt“ wurde …, heute irgendwie nicht mehr, dafür, dass in NY (massiv) gefälscht wurde. Ich wusste gar nicht, dass vor Wahlschluss in USA schon Stimmzettel ausgezählt werden dürfen. Naja, Ami und Hollywood eben.

Destin Faroda
Destin Faroda
3. Nov. 2020 18:41
Antwort an  Siegfried Hermann

Meine Empfehlungen:

  • Hans Joachim Maaz (Psychiater)
  • Gerald Hüther (Neurobiologe) und
  • Michael Hüter (Historiker)
Solarplexus
Solarplexus
3. Nov. 2020 22:11
Antwort an  Destin Faroda

Jochen Scholz, Amtsminster für Verteidigung.

Solarplexus
Solarplexus
3. Nov. 2020 22:21
Antwort an  Destin Faroda

Davon ab habe ich letztens durch Zufall einen jungen Oberleutnant, zuständig im Bereich Personalmanagement der BW, bei einem Freund kennengelernt. Auf meine Aussage hin, die C-Kruste wurde durch einen Dienst im Geheimen nach Wuhan manövriert, wich er geschickt aus. In seinen Augen las ich, damit möchte ich nicht trügen, darüber könne man reden, im Falle einer gemeinsamen Vertrauensbasis. Alle anderen Antworten und Historien entsprachen meinem Kenntnisstand.

Siegfried Hermann
Siegfried Hermann
3. Nov. 2020 19:10

Markus Krall: Darum lässt sich unsere Pleite nicht mehr aufhalten // Mission Money [YT]

Markus Krall mit Klartext. Richtig gute Analyse und konkrete Ratschläge für den „cräsch“. Sollte man, ob Depot oder Steuerknecht, auf jeden Fall angehört haben.

Siegfried Hermann
Siegfried Hermann
10. Nov. 2020 21:07
Antwort an  Siegfried Hermann

Heute 2 Dinge am Rande.

Partieller DNS-Ausfall im Pott. Vodafone extrem betroffen. Das riecht nach Geheimdienst-Operation zum Testen. Wenn sie testen wollen, wie, wo und mit welcher Auswirkung das passiert, machen die das fast immer so. Ohne DNS ist der private Internet-Verkehr praktisch lahmgelegt, Telefon funktioniert aber noch. Man kann also das Streß-Szenario skalieren, wie man will.

Wer was für Natur über hat: Hier im Pott steht der Winterraps teils 1,50 m (!) hoch in saftig grün. Das gab´s vor (???) 4 – 5 Jahren … 2015. Zufall!?

Der Bürofunk meldet:

Im Januar soll alles private ganz runter gefahren werden. Im Februar, passend Aschermittwoch, will „das“ Merkel die Corona-Diktatur für 4 Jahre verkünden, den Höflingen geht der Arxx jetzt schon auf Grundeis. Wenn es so kommt … kulminiert das auf den Knallpunkt zu und läuft synchron mit Trump. Zufall!?

Gut. Das ist jetzt noch Keks. Mal schau’n was kommt!

Siegfried Hermann
Siegfried Hermann
15. Nov. 2020 19:22
Antwort an  Siegfried Hermann

Am 11.11. (wie passend, das Datum! :gröhl:) ist laut Bundes-Tagesprophet Angela Merkel mit Abstand wieder beliebteste „Polidäkerin“ (neue Rechtschreibung 😉). Heute:

Prinz Charles hält Rede auf Deutsch … und Camilla hörte im Bundestag zu [bild.de]

Bemerkenswert. Dieser total links-versnobte Traumtänzer von NWO-Welt-Bürger soll freiwillig Deutsch und das auf Buß- und Bettag in Deutschland sprechen. Ich möchte gerne mal wissen, wie sie den mit was gedreht (erpresst) haben!

Und die englische Könige waren immer brav Deutsch-freundlich … Oh Gott, was hat der geraucht?

Tja, das meiste ist Müll, interessant wird es, wenn er von Merkel-„Wir“ spricht. Damit meint er sich und ist an seine widerlichen Kabale-Freunde gerichtet. Und immer wieder fallen die Schlüsselwörter „die Kontrolle verlieren“, „zusammenhalten (Omertà)“ und drn üblichen andere Kram. Gedanklich sagte der Söder bei der Zeit denselben Schrott.

In der Psychologie nennt man, wenn man andere kritisiert, sich aber selber beschreibt: Selbstreflexion …, als wenn man vor einen Spiegel steht und die Person im Spiegel beschreibt, ohne sich selbst zu nennen.

HuS

Solarplexus
Solarplexus
11. Nov. 2020 13:16

Putin setzt einen neuen „Put-in“!

Putin: Syrische Flüchtlinge sollten zurückkehren und beim Wiederaufbau helfen [YT]

Enorm, bald EU-Norm?