Gedanken zur Zeitqualität – Gastbeitrag

-

Bereits am vergangenen Freitag hatte der werte Marco einen Kommentar eingereicht, welcher bis eben auf seine Freischaltung wartete. Der Grund für die Verzögerung war der am Wochenende erfolgte Umzug zu einem anderen Netzanbieter. Daher habe ich mit der Veröffentlichung gewartet, bis die Seite wieder am Netz war, damit sich der anhängige Kommentarfaden ungestört entwickeln kann.

Den Beitrag halte ich für derart wertvoll, dass es ein Jammer wäre, würde er im Kommentarbereich untergehen. Seine Gedanken teile ich überwiegend und sie sind aus meiner Sicht ein sehr wichtiger Anstoß zum Selberdenken und Sinnieren über das derzeitige Geschehen und die dazu gehörige Zeitqualität.

Aufrichtigen Dank, werter Marco!
N8w.


Werte Kameraden, mal eine Einschätzung meinerseits:

Aus meiner Sicht werden die zu erwartenden wirtschaftlichen Ereignisse im nächsten Jahr der ausschlaggebende Moment. Ich glaube, daß alles, was gerade geschieht – in den VSA als auch in Deutschland -, der Vorbereitung auf die kommenden Ereignisse dient.

Man sieht auch bei uns wachsenden Widerstand gegen Corona, der in erster Linie einer Vorbereitung gewisser Volksschichten dient. Immer häufiger kommen auch gewisse BRD-Größen aus der „Medizin“ oder dem „Rechtswesen“ zu Wort. Das Problem wird einzig und alleine auf eine intellektuelle Ebene angehoben und man versucht per Diskussion, Parteiengründungen und einer Klagewelle der Situation Herr zu werden.

Dabei wird natürlich nicht erkannt, daß es sich um ein „System“ handelt und zwar um ein vom Satan geführtes System, in dem es auf legalem Weg keine Chance gibt, das Spinnennetz der Auserwählten und ihrer Günstlinge zu zerreißen. Wenn das Zerreißen scheinbar irgendwo gelingt, so dient es mit Sicherheit einer Zielvorgabe der Dunkelkräfte.

Damit will ich nicht behaupten, daß die Dunkelkräfte alles im Griff haben, nein, auf keinen Fall. Zu all den Dingen, die uns die letzten Jahre begleiten, wurden sie gezwungen, sie wurden getrieben. Sie wurden von einer Macht im Hintergrund vor sich hergetrieben und all ihre Aktivitäten dienen ihrer Sorge um den möglichen Macht- und Kontrollverlust. Das Problem ist, daß sie beim Versuch des Erhaltens ihrer Kontrolle immer mehr riskieren müssen und sich selbst und ihr schäbiges System dem schlafenden Volk immer weiter vorführen müssen. So verstehe ich diese notgedrungenen Aktivitäten der Dunkelkräfte als Teil des göttlichen Plans.

Deshalb erkenne ich auch Entwicklungen im Falle Corona, die aus meiner Sicht klar auf ein Ziel zusteuern. Ich nehme als Beispiel dafür mal die AfD. Von der AfD war im letzten Frühling zu Corona überhaupt nichts zu hören, man hüllte sich in Schweigen und hat alles brav abgenickt. Jetzt aber, wo die Zeitqualität voranschreitet und wir mit Corona auf die Zielgerade eindrehen, und damit meine ich den zu erwartenden wirtschaftlichen Kollaps im Spätjahr 2021, positioniert sich auch die AfD immer weiter gegen Corona. Hier werden jetzt eindeutig Fronten geschaffen, wie auch in den VSA durch dieses Kaspertheater der Wahlen. Tief gespalten steuern die Völker auf den wirtschaftlichen Ausnahmezustand zu.

Was hat Donald Trump diese Wahl bisher gebracht? Mit Sicherheit ein tiefes Vertrauen bei seiner Anhängerschaft, die Reihen wurden fest geschlossen. Dieses Ziel, zum Erschaffen eines Retters, wurde mit Bravour erreicht. Egal welche Ziele man mit der Spaltung noch anstrebt, man hat in jedem Fall die volle Aufmerksamkeit der Menschen und das gilt für beide Seiten – ob rechts oder links.

Da es aber bei all der Entwicklung, und damit meine ich die innere Entwicklung der Menschen, mit immer größeren Schritten vorangeht, ist schon jetzt abzusehen, daß die Erfolgsaussichten der Dunklen und ihrer Pläne als eher mäßig zu bewerten sind. Denn das, was die Lichtkräfte dagegenhalten, spielt sich in erster Linie in uns selbst ab, in unserer eigenen Entwicklung.

Dass dieses Wahltheater jetzt zufällig in die besinnliche Zeit fällt, mag einen gewissen Erfolg erzielen können, aber vorbestimmte Fortschritte in der Entwicklung des Einzelnen wird es kaum verhindern können

Liebe Grüße in die Runde
Marco


In eigener Sache: Server-Umzug und die-heimkehr.info

Wie bereits eingangs angesprochen ist n8waechter.net am vergangenen Wochenende zu einem anderen Netzanbieter umgezogen. Für die zeitweiligen Ausfälle bitte ich um Nachsicht.

Mit dem Umzug konnten die Kosten für den Weiterbetrieb in etwa auf dem Niveau gehalten werden, auf welchem sie seit vergangenem November/Dezember lagen. Dennoch sind die angesichts der hiesigen Vollzeittätigkeit anfallenden Auslagen für den Monat Dezember noch nicht voll gedeckt. Wer also unterstützen möchte, mag dies gerne tun (s.u.). Allen bereits Unterstützenden auch auf diesem Weg ein aufrichtiges Dankeschön! Ohne Euch, wäre diese Netzseite längst vom Netz gegangen. 🙏🏻

Ebenfalls erhalten wird von mir seit der Heimkehr des Kurzen seine Netzseite die-heimkehr.info. Wenngleich dort keine neuen Inhalte eingestellt werden, bleibt sie als wertvolles Archiv zu Ehren und Achtung des Kurzen weiterhin am Netz. Am 15. November 2020 wurden zu diesem Zweck € 180,68 bei mir eingezogen.

Dies soweit zur Info.

Heil und Segen Euch allen! 🙋🏻‍♂️🙂
N8w.

Aufrichtigen Dank an alle Unterstützer und Förderer dieser Netzseite!

Unterstütze den Nachtwächter

Werde ein Förderer des Nachtwächters

Zuschrift eines Lesers und treuen Unterstützers:

Was ist uns unsere Gemeinschaft wert?


 

Interesse am Austausch im echten Leben?
»»» Stammtische «««

Corona unmasked

Neue Zahlen, Daten und Hintergründe

Kaum ein Thema prägte das letzte Jahr so sehr wie das Coronavirus und die dadurch ausgelöste Infektionskrankheit Covid-19. Eine Situation, die von der WHO als Pandemie eingestuft wurde. Dazu kursieren widersprüchliche Meinungen, Fake News und politisch gelenkte Informationen. Unterschiedliche Ansichten über die Gefahren durch die Pandemie führen zu tiefgehenden Disputen und sorgen für Verwirrung der Menschen.

Prof. Dr. med. Sucharit Bhakdi und Prof. Dr. rer. nat. Karina Reiss klären mit diesem Buch sachlich auf – mit aktuellen Daten, Fakten und Hintergründen … »»» hier weiterlesen


Generation Maske

Wie unsere Kinder unter den Corona-Maßnahmen leiden und was wir dagegen tun können

Der Immunologe und Toxikologe Prof. Dr. Stefan Hockertz setzt sich mit einem Problem auseinander, das in der Flut von Informationen über Corona kaum zur Sprache kommt: Mit der Frage, was macht die Pandemie mit Kindern und Jugendlichen? Hockertz beschäftigen insbesondere die Folgen der nicht mehr nachvollziehbaren Maßnahmen der Regierung und der einseitigen medialen Berichterstattung, bei der Fakten manipuliert und Gefahren aufgebauscht werden. Um Antworten auf die zentrale Frage zu bekommen, wertet Hockertz wissenschaftliche Studien aus, befragt Eltern und Lehrer und analysiert Bilder sowie Texte von Kindern … »»» hier weiterlesen


Perspektiven der Freiheit

Ein Plädoyer für die Freiheit in unfreien Zeiten!

In einer Ära des Klimasozialismus, Neomarxismus, Genderismus und der völlig irrationalen staatlichen Maßnahmen in der Corona-Krise rücken die Freiheitsgedanken des großen Universalgelehrten und Nobelpreisträgers Friedrich August von Hayek wieder in den Vordergrund und sind aktueller denn je … »»» hier weiterlesen


100 Jahre alt werden ist kein Zufall. Jeder kann etwas dafür tun!

Warum werden manche Menschen über 100 Jahre alt, während andere schon mit 65 sterben? Was machen die 100-Jährigen anders oder besser? Gibt es Dinge, die die über 100-Jährigen gemeinsam haben? Die Antwort lautet eindeutig »Ja«! Aber die Gemeinsamkeiten sind nicht so naheliegend, wie es scheinen mag. So könnte man vermuten, dass die Gene der wichtigste Faktor im Hinblick auf ein langes Leben sind … »»» hier weiterlesen


Wasserenergie Set Bergkristall, Rosenquarz und Amethyst

Wunderschöne Halbedelsteine zur Vitalisierung Ihres Wassers

Edelsteinwasser ist derzeit in aller Munde. Vitalisieren Sie Ihr Wasser ganz einfach mit ausgewählten Edelsteinen. Die in diesem Set enthaltenen Steine ergänzen sich optimal.

Von einem deutschen Unternehmen garantiert ohne chemische Zusätze verarbeitet! Bergkristall, Rosenquarz und Amethyst entfalten ihre Effekte, wenn sie ins Wasser gelegt werden … »»» hier weiterlesen

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
139 Kommentare
Älteste
Neueste Meiste Bewertungen
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen
Ortrun
Ortrun
23. Nov. 2020 17:52

Herzlichen Dank für den wertvollen Kommentar, Marco!

Es bleibt zu hoffen, dass alle Kräfte des Lichtes das Heft fest in der Hand haben, damit die Menschheit, auch einzelne Völker, nicht heimtückisch angegriffen werden können.

Die Pläne der dunklen Herrschaften für die nächste Zeit verraten sehr Übles:

Horrornachrichten [bumibahagia.com]

darius
darius
24. Nov. 2020 19:50
Antwort an  Ortrun

Guten Abend Ortrun,

ich habe Deinen Netzverweis mal angeklickt und in den Kommentaren wiederum folgenden Verweis gefunden:

Mark Passio – Weltsicht, Gewalt und die wahren Pandemien [bitchute.com]]

Ich habe seinen Worten aufmerksam gelauscht und werde es mir sicher nochmal anschauen – nur die Symbolik im Hintergrund gefällt mir nicht.

Kennt den wer?

Zuletzt bearbeitet vor 4 Monate von darius
Torsten
Torsten
3. Dez. 2020 23:21
Antwort an  Ortrun

Wir sind Jene und diese …

Alles zu seiner Zeit.

Kuno
Kuno
7. Dez. 2020 20:55
Antwort an  Ortrun

Nur ein schreiben von 2010? Oder ein Plan?

Der Covid-Plan / Rockefeller Lockstep 2010 [PDF | traugott-ickeroth.com]

Paul-Wilhelm Hermsen
Paul-Wilhelm Hermsen
23. Nov. 2020 18:23

Genau so sehe ich das auch! Allerdings lehne ich mich selber noch deutlich weiter aus dem Fenster: Die sogenannten Kräfte des Lichtes sind für mich sehr konkret und wirken nicht nur in uns selbst.

Ich habe schon öfter gesagt, dass es auf Erden keinen Nuklearkrieg mehr geben wird, da die Lichtkräfte, aus anderen Gründen als allein die Erde betreffend, die Kontrolle über diese Technologie übernommen haben. Seit für uns irdische Menschen undenkbaren Zeiten befinden sie sich mit den abtrünnigen satanischen Kräften im Krieg. Im Orbit und außerhalb des Orbits ist dieser Krieg für diesen Raumsektor entschieden. Im Irdischen selbst noch nicht.

Die Erde wird befreit – auf höchste Weisung. Die Menschen bekommen genügend Zeit, sich endgültig zu entscheiden. Und genau das ist der innere Prozess, den es zu erfassen gilt. Das sich anbahnende Szenario ist hinlänglich beschrieben und es wird sich sehr nüchtern noch in unserer Zeit abspielen.

So wie mir das Ganze erscheint, rechne ich damit, dass nur, und dies durchaus im doppelten Sinn, die Geringsten unter uns den Weg ganz bewusst ins Licht wählen. Der Rest wird aus dem Irdischen liquidiert und hier nicht mehr erscheinen. In diesem Zusammenhang gibt es noch einen wichtigen Aspekt. Ein großer Teil der Menschheit ist von anderen Wesenheiten besetzt, was für uns nicht erkennbar ist. Sie lassen sich jedoch an ihren Taten erkennen. Diese Wesenheiten sind seit dem unseligen Wirken der Katholischen Kirche und anderen Geheimgesellschaften durch sehr okkulte Praktiken bewusst gerufen worden. Sie gehören nicht hierher. Ihnen ist aber der Weg hierher gebahnt worden.

Die Technik ist essentiell recht simpel und besteht in der systematisch herbeigeführten Zusammenballung negativer Energien, nach dem Gesetz „Gleiches zu Gleichem“. Jeder von uns macht die tägliche Erfahrung, von morgens bis abends mit negativen Energien zugedröhnt zu werden. Die Medien sind dafür hauptverantwortlich. Nicht nur die Systemmedien, auch sehr viele sogenannte Alternativen Medien, die nur so erscheinen, als seien sie auf Seiten der wahren Menschen. Man sollte einfach mal darauf achten, wer womit Geld verdient. Die „Unbestechlichen“ z.B. sind so ein Gewerk, an vorderster Front damit befasst, negative Energien zu puschen.

Ihre Kreaturen werden vernichtet. Das Spiel ist biblisch. So ist auch die Zwangsimpfung zu verstehen. Die Macht der wahren Menschen wächst für diese Dunkelkräfte geradezu exponentiell, sodass man ihre spirituellen Fähigkeiten eliminieren möchte.

Keine Chance! Kein Weg zurück! Diese Kreaturen sind am Ende und sie wissen das. Sie sind nicht in der Lage, sich für das Licht zu entscheiden. Sie haben die Bindung zur Quelle verloren. Mit denen möchte ich gewiss nicht tauschen!

Die Menschheit trägt zur Zeit durch ihr weltweites Erwachen sehr effektiv dazu bei, dass dieser Prozess beschleunigt wird. Die wahren Menschen fürchten nicht einmal den Tod, weil er nicht zu fürchten ist. Was jene Kreaturen allerdings erwartet, ist eine Deportation weit weg zu Ihresgleichen. Da dürfen sie sich dann aneinander aufreiben.

Die Schlimmsten von ihnen erwartet die komplette Löschung ihrer Seelen.

Zuletzt bearbeitet vor 4 Monate von Paul-Wilhelm Hermsen
Erich
Erich
24. Nov. 2020 17:53

Hammer! Diese Sorte Text zwingt mich in die ehrlichste Art der Selbstreflektion. Manchmal brauch ich das.

Dankeschön.

Paul-Wilhelm Hermsen
Paul-Wilhelm Hermsen
26. Nov. 2020 19:58
Antwort an  Erich

Ehrliche Selbstreflexion – genau dazu fordern uns in Mut machender Weise die Lichtkräfte auf. Jeden von uns wahren Menschen!

Das Ego weder zurückzustellen noch über seinesgleichen zu erheben, sondern das Ego in Harmonie mit sich selbst und im Dienste am Nächsten zu pflegen, ist ein Bewusstseinsprozess, der den wahren Menschen befähigt, sich zur höchsten Reife entwickeln zu können. Der auf diese Weise begnadete Freie Wille des wahren Menschen bewirkt den Anteil, den er selber sehr sinnvoll zu seiner Befreiung beitragen kann. Den Rest können wir getrost den Lichtkräften überlassen. Sie haben dies immer betont und sie haben bereits das „Know How“, das uns noch fehlt.

Ziel der Dunkelkräfte ist es, nicht zuletzt durch genetische Manipulationen, diesen Freien Willen außer Kraft zu setzen. Das Ma(h)lzeichen des Tieres!

Zuletzt bearbeitet vor 4 Monate von Paul-Wilhelm Hermsen
Siegfried Hermann
Siegfried Hermann
24. Nov. 2020 19:37

Ich klinke mich hier beim werten Paul ein, weil ein starker Bezug zur Bibel besteht.

Vorweg hatte ich ja schon öfters geschrieben, dass die Zeitqualität, wie es Marco nennt, ich bevorzuge eher den Begriff Zeitlinie, zwischen dem was auf Erden uns als Theateraufführung einerseits, Hintergrundmächten, von satanischen Geisteskräften geführt, andererseits und Allvater sich treffen, kreuzen, eine Zeit lang parallel verlaufen können, aber nie wird sich Allvater nach dem richten, was die vorgenannten Herrschaften denn so treiben und schon gar nicht nach deren Plänen und Pfeife tanzen. Das Finale und wie der Schuldspruch wird, steht nur ihm zu und jetzt schon fest. Das ganze Geschehen können wir überhaupt nicht überblicken, sondern nur „fühlen“.

Ob jetzt das Finale mit DT in den nächsten Wochen bevorsteht, glaube ich auch noch nicht so recht. Der Schlußstein ist und bleibt das Deutsche Volk! Und wenn die Offenbarung recht behält, dann wird´s noch richtig gruselig. s. Hieronymus Bosch.

Und: Die Reinigung der Erde ist Bedingung für den Neubeginn. Matthias 24:2.

Es wird kein Stein auf den anderen bleiben. Und weiß Gott, das ist wörtlich zu nehmen! Was und wohin nun mit dem „Gerechten“ und „Gottes Kinder“ in diesen Trubel, steht nirgends.

Die „Dunkelkreaturen“ und bösen Menschen verlieren erst den Verstand, bringen sich gegenseitig um und kommen in den Feuersee. Offenbarung 20,10. Das ist salopp gesagt die biblische Sondermüllverbrennungsanlage, wo Leichen, die nicht beerdigt wurden, weil schwere Verbrechen begangen, verbrannt wurden. Im Mittelalter eben der Scheiterhaufen. Die Geistwesen und Dämonen werden in der „Finsternis“ weggesperrt. Wo das ist? Spock fragen.

Was wir tun können, habe ich auch wiederholt gesagt: Zusammenhalten, gegenseitig helfen mit dem Nächsten, heißt Frau/Mann, Kinder, Großeltern, Geschwister, echte Freunde in der Not. Sorge in der Zeit, so hast du in der Not. Und damit sind wir komplett ausgefüllt.

Es wird auch kein Reiner Zufall sein, dass wir die Möglichkeit haben, die Raunächte nutzen können.

Aktuell ziemlich widersprüchlich:

Trump will Amt übergeben – so geht es jetzt weiter in den USA [t-online.de]

Deutsche Truppen planen für Blitz-Abzug aus Afghanistan [bild.de]

China startet Mond-Mission zum „Ozean der Stürme“ [bild.de]

Im Merkel-Staatsfunk seit Tagen keine „Corona-News“-„Brennpunkte“ mehr zu besten Sendezeit. Mittwoch, morgen, will ja das SED-Politbüro neue Bürger-Regeln bekannt machen. Mal schau’n was kommt.

HuS

Marco
Marco
25. Nov. 2020 6:35

In der Sache ähneln sich die Ansichten vieler Theorien. Einige sprechen von besetzten Menschen, andere von seelenlosen Menschen, wiederum andere meinen, diese Menschen seien einfach nur krank in der Seele.

So ist es auch mit den Lichtkräften. Einige sagen, es gäbe sie im Diesseits als Außerirdische, andere sagen, sie wirken aus dem Jenseits. Einige behaupten, die Menschen wären von Außerirdischen erschaffen worden, Stichwort Aldebaraner oder als Gegenpol Anunaki, vor Urzeiten. Sie wollen das mit Höhlenzeichnungen belegen. Andere sagen, es gab bereits 6 menschliche Hochkulturen, Stichwort Weltzeitalter, und daher würden die Zeichnungen stammen.

Ich halte mich, wie immer, an das Eigene, das Deutsche. Im Dritten Reich wurde die Schwarze Sonne (Zentralsonne) verehrt (zumindest in den esoterischen Zirkeln wie bei der SS), das war eine direkte Anlehnung an die Weltzeitalter und an die alten Hochkulturen aus Babylon und Karthago und somit an die Götterlehre und und an das Jenseits, welches als Grünland beschrieben ist.

Die neuzeitliche Esoterik ist aus meiner Sicht sehr von den Auserwählten durchsetzt, Stichwort: „Galaktische Förderation des Lichts“ mit dem Davidstern als Symbol und den mannigfaltig empfangenen Botschaften, häufig durch Vertreter einer bestimmten Volksgruppe.

Grüße
Marco

Paul-Wilhelm Hermsen
Paul-Wilhelm Hermsen
26. Nov. 2020 18:03
Antwort an  Marco

Lieber Marco,

es gibt weit mehr jenseits des Todes, als wir auch nur annähernd zu empfinden, geschweige denn zu sehen imstande sind. Mein Wissen umfasst, was ich hier [bisskultur.de] und hier [bisskultur.de], insbesondere aber auch hier [bisskultur.de] dargelegt habe.

Das Entscheidende daran – für mich ganz persönlich – ich glaube es nicht, ich weiß es. Das im 3. Netzverweis erwähnte Werk ist ein spirituelles Werk der Extraklasse. Oskar Ernst Bernhardt wurde übrigens von den von mir aufgrund ihrer zweifellos belegbaren und damit geschätzten Erfolge ihrer zugunsten einer „Sanierung“ der Deutschen Volksseele betriebenen Politik, durch die Nationalsozialisten mit einem Vortragsverbot belegt! Man hat ihn nicht in ein Arbeitslager gesteckt, aber unter Quarantäne gestellt.

Wer sich auf sein elementares Werk einlässt, ist bestens über ganz Entscheidendes aus der jenseitigen Welt unterrichtet. Ohne Zweifel war Oskar Ernst Bernhardt damit auch eine Gefahr für die aufkommende Auseinandersetzung der Nationalsozialisten mit der khasarischen Mafia [themilleniumreport.com]. Inhaltlich wird eine größere Zahl unter den Nationalsozialisten mit dem von Oskar Ernst Bernhardt dargelegten Wissen bestens vertraut gewesen sein.

Ob die Symbolträchtigkeit der Swastika oder des Davidsternes sich hierauf bezieht, entzieht sich meinem Wissen. Jenseits unserer gewöhnlicherweise entspringenden, menschlichen Vorstellungskraft spielen derlei Dinge keine Rolle mehr.

Die Bibel spricht übrigens sehr oft von Außerirdischen. Und nicht nur die Bibel. Denn sie kommen und besuchen uns heute wie damals. Und die Kräfte des Lichtes haben einen Auftrag aus höchster Weisung. 😉

Zuletzt bearbeitet vor 4 Monate von Paul-Wilhelm Hermsen
Marco
Marco
28. Nov. 2020 13:12

Lieber Paul,

danke für Deine weitergehende Antwort. Ich kann und möchte nicht gegen Dein persönliches Wissen und Erfahrung anschreiben. Ich habe Teile Deiner Verweise gelesen und kenne diese Ansichten natürlich über die außerirdischen Zivilisationen und ihrer Verwicklung in die Kämpfe zwischen Licht und Dunkelheit. Aus eigener Erfahrung kann ich zum Thema Außerirdische nichts beisteuern.

Aber ich möchte ein Angebot zum Lesen machen (gilt für alle Interessierte), was zumindest eine Meinung vertritt, die, wenn man sie noch nicht kennen sollte, zumindest mal wahrgenommen werden kann und dann kann man darüber nachfühlen, wie die innere Resonanz dazu ist.

Nun gibt es ja die sogenannten Ilulehren, in denen alte Schriften auf Steintafeln als Fundstücke überliefert wurden. Zu der Wahrhaftigkeit der Funde und Übersetzungen kann ich nichts sagen, aber die Tatsache, daß es auf der Wewelsburg eine schwarze Sonne gab zum Abhalten von Zeremonien und daß wir in Frankreich im Louvre die Naram-Sin-Stele haben, bestätigt indirekt die Inhalte der alten Schriften. Diese Stele zeigt den altbabylonischen König Naram Sin. Dieser war Nachfolger von Großkönig Sargon I. (Sar-Kyan von Agade) und dessen Enkel und wird datiert auf eine Zeit von mindestens 2.250 Jahre v.Chr. und sie zeigt zwei Sonnen, die Tagessonne und die schwarze Sonne.

Aus diesen Schriften möchte ich auf die sogenannte Jovian-Offenbarung verweisen, eine Urchristenschrift, die vom Apostel Johannes (aus der Bibel bestens bekannt durch die „Offenbarung“), der eigentlich Jovian hieß und kein J*de war, hinterlassen wurde. Die Schrift wird datiert auf das Jahr 84 n.Chr.

Darin findet sich bereits am Anfang sehr Interessantes zum Thema Urchristentum und dem entstehenden falschen Christentum unter dem Apostel Paulus von Tarsus, der ja der Ursprung der heutigen paulinischen Theologie ist. Wikipedia schreibt über Paulus:

„Als griechisch gebildeter J*de und gesetzestreuer Pharisäer mit römischem Bürgerrecht verfolgte Paulus zunächst die Anhänger Jesu Christi …“

Die wahren Jünger Jesu Christi überlieferten sein Wissen ja noch aus erster Hand, als Zeitzeugen, woraus sich die Urchristen-Gemeinden gründeten. Dieser Paulus von Tarsus vernichtete also das Wissen aus erster Hand, nur um sich danach als der vielleicht wichtigste Apostel der heutigen Kirche aufzuschwingen und gründete dann eigene christliche Gemeinden.

Diese Vorgehensweise ist uns doch sehr bekannt: „Wenn ich etwas nicht verhindern kann, dann verändere ich es in meinem Interesse.“

Jovain schreibt dazu:

„In Wehmut gedachte ich Seiner (Jesus) ersten Begleiter und Apostel, die alle schon bei Ihm waren, als letzter der Bruder Andreas Jonius, von dem ich wußte, daß er erst ein halbes Jahr zuvor zu Patra mit zwei Mitarbeitern am Kreuze starb …“

„10 Alles auf Erden Erlebte stieg in meiner Seele auf in lebendigen Bildern, und das Wüten der J*den und ihrer scheingetauften Genossen, die, überall für Auchapostel des Herrn Jesus sich ausgebend, ihre eigenen J*denchristianergemeinden wider die wahren Gemeinden Gottes Christi sozusagen aus der Erde mit teuflischem Erfolge stampften, hat mich mit einer Bitternis erfüllt, die den Gedanken in meiner Seele aufkommen ließ, Gott, die ewige Wahrheit in Christo zu bitten, auch mich von der Erde zu Sich in Sein Reich hinwegzunehmen.

11 Und da ich tränenvollen Antlitzes diese Bitte im Geiste durch die Seele aussprach, siehe, da sah ich das unbeschreiblich wunderbare Licht, wie ich es vor einem Menschenalter bei Seinen Verklärungen gesehen habe, und in dem Lichte Seine noch wunderbarer leuchtende, heiligste Menschengestalt, und Er, Seine Rechte auf meine Stirne legend, sprach:

12 „Jovian! Mein Friede sei mit dir!

13 Da warf ich mich vor Ihm nieder und sprach: „Mein Gott und Herr! Vergib mir, daß ich in solchen Gedanken die Zuversicht lahme, die uns durch Deine Kraft alle erhalten hat, um das uns von Dir aufgetragene auch vollbringen zu können da auf Erden!“

14 Da sprach Er zu mir: „Jovian! Ich bin die Vergebung! – sprich also nicht: Vergib mir! Du bist ein Seher; und damit auch die Nachwelt von deinem Sehertum gewinne, sollst du sehen, was keines anderen Auge je geschaut hat, noch schauen wird können; und was du gesehen hast, das schreibe auf, denn es ist das lebendige Gesicht alles dessen, was ich euch auf Erden gesagt habe, da ich mit euch gegangen bin.“

Und weil Jovian der Seher war, ist das Geschaute der Schöpfungsgeschichte, mit dem Fall der Engel, die zu Menschen wurden und dem Widersacher Jahve, Jahu, Jaho oder Schaddain einer Beachtung Wert.

Jovian-Offenbarung [thuletempel.org]

Die Naram-Sin-Stele [causa-nostra.com]

Viele liebe Grüße
Marco

Zuletzt bearbeitet vor 4 Monate von Marco
Paul-Wilhelm Hermsen
Paul-Wilhelm Hermsen
28. Nov. 2020 22:43
Antwort an  Marco

Das ist definitiv ein sehr interessanter Wegweiser!
👍

Paul-Wilhelm Hermsen
Paul-Wilhelm Hermsen
29. Nov. 2020 0:05
Antwort an  Marco

Da habe ich auch noch etwas für Dich / alle hier:

allmachtsenergien.de

Sehr interessant in dieser sehr außerordentlichen und sehr wertvollen Quellensammlung sind die gelöschten Videoquellen. Da ist „jemand, alias YT“ sehr bemüht, die aufkeimenden Wahrheiten dem aufkeimenden Bewusstsein vorzuenthalten.

Eine vorzügliche Schulung auf dem Weg zur Wahrheit. Es wird aufregend! Versprochen und kein Versprecher. 🔑

Zuletzt bearbeitet vor 4 Monate von Paul-Wilhelm Hermsen
Andrea
Andrea
28. Nov. 2020 1:52
Antwort an  Marco

Lieber Marco!

Man kann es wie der „Hosenanzug“ sehen, „vom Ende her gedacht“. Bevor die Reichsflugscheiben hier in Deutschland gelandet sind, sind wir nicht frei.

Andrea
Andrea
28. Nov. 2020 0:27

Werter Paul!

Ein sehr guter Kommentar von Dir.

Ich möchte allen das Buch von Kurt Eggers dazu empfehlen, zu Stärkung.

„Mächtige Heimat, Deutschland, du Urmutter der Starken,die du deine Söhne geboren hast, Wächter auf den Türmen der Freiheit zu sein!
Wenn es eine Gnade des Schicksals gibt, so ist es die, von deutschem Blute zu sein!“

Aus dem Buch von Kurt Eggers – Heimat der Starken [archive.org].

Ich liebe Deutschland.
Deutschland ist meine Heimat
Ich möchte nirgendwo anders auf dieser Erde leben.
Ich bin genau richtig hier.

Heike
Heike
6. Dez. 2020 21:48

Wobei der letzte Satz keineswegs bewiesen ist, denn wir kennen die Wege und Möglichkeiten Gottes bei weitem nicht. Es ist auch nur Wiedergegebenes von Vorgesagtem von irgendwelchen Spirituellen. Also Vorsicht bitte.

Dirk Göske
Dirk Göske
23. Nov. 2020 18:35

Vielen Dank an den N8chtwächter. Dieser Kommentar von Marco hat es wahrlich verdient gesondert vorgestellt zu werden. Dank natürlich an Marco, das ist ein durchdachter und inspirierender Beitrag.

Der Gedanke, dass die „Mächte“ die Kontrolle nicht verlieren bzw. gewinnen wollen, ist nicht von der Hand zu weisen. Als gutes Beispiel dafür kann das Jahr 1989 gelten, als Kohl zur Wendezeit das Thema D-Mark ins Spiel gebracht hat. Das war aus heutiger Sicht ein sehr geschickter Schachzug, denn damit hat er fast die gesamte „Revolutionsbewegung“ in gewünschte Bahnen gelenkt, quasi unter seine Kontrolle gebracht und uns die Möglichkeit genommen, etwas eigenes auf die Beine zu stellen. Alle Welt im Osten lechzte geradezu nach D-Mark, mich eingeschlossen. Ob Kohl nun im Auftrag oder aus freier Entscheidung gehandelt hat, sei mal dahingestellt.

Aber das alles ist auch nur die Weisheit des Hinterherwissens. Gerade in heutigen Zeiten wäre die kluge Voraussicht deutlich zweckmäßiger.

Nicky
Nicky
23. Nov. 2020 18:49

Hallo lieber N8waechter,

ich bin seit glaube ich gut knapp 6 Jahren treuer Leser deiner Artikel. Du Machst eine außerordentliche Arbeit hier mit diesem Blog. Und deine Artikel sowie die Kommentare und Gastbeiträge haben mich schon so manches mal sehr ins Nachdenken und Grübeln versetzt und mich über gewisse Verhaltensweisen grübeln lassen.

Auf diesem Wege würde ich dir gerne für deine unermüdliche Arbeit danken und eine kleine Spende monatlich zukommen lassen. Da ich aber kein PayPal-Konto habe und nicht unbedingt eines eröffnen will, wollte ich fragen, ob man das auch direkt per Banküberweisung machen könnte?

Beste Grüße aus dem oberen Mittelrheintal.

Nicky (männlich, 😉)

Heil und Segen dir und deinen Liebsten.

Wilhelm Tell er Miene
Wilhelm Tell er Miene
23. Nov. 2020 19:46

Werter Marco,

Dein Beitrag erhält von meiner Seite volle Zustimmung. Als Weiterführung möchte ich anmerken, wir sehen die Front gegen das Reich als fest und geschlossen an. Dies ist ein Fehler!

„Wo es keine Liebe gibt, da gibt es auch keine Freundschaft!“

Die Feinde allen Lebens sind sich genauso Feind wie allen anderen. Somit können sie nur Zweckbündnisse schließen, die schneller verfallen, als dass sie geschlossen werden.

Wenn man die Situation genauer betrachtet, hat sich der Feind aller Menschen in zwei Hauptlager geteilt. Als Zeichen könnte man die Börse nehmen: Die eine Gruppe, Zeichen „der Bär“ steht für aggressives Handeln, das sind die Vertreter des „alles oder nix“! Sie wollen die Wiederkehr ihres Messias jetzt. Die andere Gruppe, gekennzeichnet durch „den Stier“, steht für „retten was zu retten ist“! Zu denen gehören Trump aber auch Putin! Sie sind die heutigen Vertreter der Mächte, die uns ihre Vorstellungen einer lebenswerten Gesellschaft gebracht haben.

Somit sollte eigentlich jedem klar sein, alles was sie für „uns“ tun, tun sie nicht, weil sie freundschaftliche Gefühle für uns plötzlich bei sich entdeckt haben, nein sie sind Getriebene. Sie wissen, wenn die „Bärfraktion“ ans Ruder kommt, bleibt für das „auserwählte Völkchen“ nur das „Nix“ übrig. Somit kommt für sie nur die Erfüllung der Forderung nach Beseitigung der Machtstrukturen des Tiefen Staates, um zu einem Frieden mit dem Reich zu kommen. Sie hoffen darauf, noch einmal in eine neue Runde zu kommen, um dabei ihre vollkommene Macht erreichen zu können.

Trump mag ein guter Präsident für die VSA sein, aber für uns ist er der oberste Vertreter der Besatzer und der Nation, die sich schon 1943 als „Hauptsiegermacht“ hat küren lassen! Mit Russland und Putin sieht es nicht anders aus, ist aber traditionell schwerer hinter die Kulissen zu schauen.

Heil&Segen

Freiheitskämpfer
Freiheitskämpfer
24. Nov. 2020 18:52

Werter Wilhelm Tell er Miene,

ich kann Deine Gedanken gut verstehen. Ist es doch sehr verwirrend, allem auf den Grund zu gehen. So viele Begriffe: „Deep State“, Kabale, Zionisten, Freimaurer, Jesuiten, römisch-kanonisches Recht, Admiralitätsrecht, Illuminaten usw. Klar aber ist, dass unsere Besatzungsmacht nicht das Volk der USA ist und ebenso wenig Russlands.

Die ehemalige Sowjetunion und die USA von damals waren lediglich Handlanger und Ausführende der Machteliten, genauso wir heute Deutschland der Führer der EU ist. Möchtest Du Dich deshalb als Besatzer anderer europäischer Völker bezeichnen? Wohl kaum.

Mit dieser Erkenntnis sehen wir, dass wir alle Opfer der Machteliten sind – die USA und Russland genauso wie wir. Von diesem Denken sollten wir uns befreien. Nur so erreichen wir die von uns angestrebte Zukunft in Frieden und Freiheit.

Wilhelm Tell er Miene
Wilhelm Tell er Miene
25. Nov. 2020 17:03
Antwort an  Freiheitskämpfer

Werter Freiheitskämpfer,

oberflächlich betrachtet könnte man Dir Recht geben. Aber schauen wir in die Geschichte und die Dinge mal genauer an:

Vor 103 Jahren lies ein Präsident Wilson verkünden: Ihr Deutschen hört auf zu kämpfen, es wird ein Frieden dadurch geben, der keine Frage nach Kriegsschuld stellt und keine Forderungen kennt! Viele Deutsche glaubten diesen demokratischen Mist und so kam es zum „Munitionsstreik“! Wievielen Deutschen dies das Leben gekostet hat, danach fragt heute keiner mehr. Ab November 1918 raste der Tod über Deutschland und dies wurde erst 1933 beendet.

Zweites Kapitel: Saßen Churchill, Roosevelt, Stalin usw. in den Flugzeugen die Dresden, Hamburg, Pforzheim … gebombt haben? Waren es diese Friedenstauben die gemordet, vergewaltigt, gefoltert und geraubt haben? Oder waren es die Miller, Johnson, Smith, Willys usw. die die Kameraden in den Rheinwiesenlager zu Millionen zu Tode gequält haben?

Denkst Du wirklich mit dem Ruf nach „Friede, Freude, Eierkuchen“ ist alles wieder gut? Nein, nicht nur wir müssen begreifen, wer der Feind aller Menschen ist! In erster Linie müssen diese Völker erkennen, wem sie dienen und dass sie, jeder einzelne für sich, die Verantwortung für ihr tun und für ihre Unterlassungen tragen! Sie müssen begreifen, dass sie es sind, die das Gewehr, welches sie bis zum heutigen Tag auf uns gerichtet halten, aus der Hand legen müssen.

Solange sie aber willfährig ihren Regierungen gehorchen, bleiben sie die vollstreckende Hand und somit Feind!

Heil&Segen

Zuletzt bearbeitet vor 4 Monate von Wilhelm Tell er Miene
Klaus
Klaus
25. Nov. 2020 21:41

Ich danke Dir für diesen Kommentar. Du hast Recht. Wir dürfen unseren Regierungen nicht blindlinks vertrauen. Die Millers, Meyers etc. machen nur das, was das System vorschreibt.

Trotzdem dürfen wir nicht alles verblenden, was in Deutschland nach 33 passierte. In den letzten Tagen habe ich sehr viel mit meinem Schwiegervater (*34) gesprochen. Er hat zwar Alsheimer, weiß aber, dass normale Gespräche nicht möglich waren.

Danke. 🙂

Wer weiß etwas konkretes über die Rheinwiesen, was nicht in den gängigen Büchern steht?

Andrea
Andrea
28. Nov. 2020 1:27
Antwort an  Klaus

Werter Klaus!

Suche im Netz nach „James Bacque – Verschwiegene Schuld pdf“. Gefangenenlager in Frankreich und Belgien.

Suche und Du wirst finden!

Andrea
Andrea
28. Nov. 2020 1:47
Antwort an  Klaus
Andrea
Andrea
28. Nov. 2020 2:20
Antwort an  Klaus

Es gab noch viele andere Verbrechen am Deutschen Volk, das nicht vergessen werden darf! Es ist allerhöchste Zeit darüber zu sprechen, so dass es heilen kann.

Von Wesen in menschlichen Hüllen, die Bestien waren:

Die Kriegserlebnisse Des Werner Weinlein Nürnberg [archive.org] (Nichts, was man vor dem Schlafengehen lesen sollte)

Oder:

Auswaertiges Amt Dokumente Polnischer Grausamkeit [archive.org]

Andrea
Andrea
30. Nov. 2020 20:37
Antwort an  Andrea

Wie kann so viel Grausamkeit heilen ?

Andrea
Andrea
3. Dez. 2020 12:41
Antwort an  Andrea

Zur Vertreibung und Völkermord an den Sudetendeutschen. Zeitzeugen, Deutsche und Tschechen kommen zu Wort.

Toeten Auf Tschechisch [archive.org]

Auch der „Literaturpapst “ war eine „Nase“, mit verbrecherischer Vergangenheit:

Historische Tatsachen Nr. 106 Anthony Schlingel Es War Nicht Rache, Sondern Verbrechen ( 2009, 40 S., Bild) [archive.org]

Bei archive.org finden sich viele Berichte, Bücher und Filme unter dem Suchbegiff: „Alliierte Kriegverbrechen“.

Klaus
Klaus
3. Dez. 2020 21:42
Antwort an  Andrea

Hier noch ein interessanter Fund:

ein Deutschj*de beschreibt die 30er/40er Jahre aus seiner Sicht und da stehen krasse Sachen drin, auch einiges, was aus heutiger Sicht nicht mehr aufrechtzuerhalten ist:

Sündenböcke [PDF | us.archive.org]

KW
KW
26. Nov. 2020 10:59

Ehe der weiße Mensch seine Vergangenheit nicht aufarbeitet, kommt er nie zu der Erkenntnis, wer die Menschheit aufeinanderhetzt. Eigentlich ist es einfach: Folge der Spur des Geldes.

Ich schrieb: weißer Mensch. Wir sind ihre Hauptfeinde. Sie nutzen zwar unsere wissenschaftlichen Erkenntnisse, wollen uns aber unterjochen und möglichst vernichten, weil wir in höchster Konkurrenz zu ihnen stehen. Wenn sie das tun, vernichten sie sich selbst. Jeder Parasit geht mit seinem Wirtstier zugrunde.

Also gibt es ein Lager bei ihnen, das davon abrät. Es geht also nie um uns, sondern um sie. Daher müssen wir uns um uns selbst kümmern. Es muß sich bei uns Europäern der Volksgedanke entwickeln. Nur als verschiedene Völker kommen wir in Wettbewerb und damit in Fortschritt. Welche Kunst, welche Architektur schufen wir einmal, alles vorbei!

Forschungsreisende befuhren schon vor 500 Jahren die Erde. Aber bereits dort begann Völkermord und -mischung und damit unser aller Unglück, was bis heute nachläuft. Völkermord ist bunt. Bunt ist ihr „Slogan“.

Natürlich kann man Geschichte aufarbeiten, aber am Wichtigsten ist die Entflechtung dieser künstlich geschaffenen Mischungen. Und weil sie das fürchten, arbeiten sie mit aller Kraft dagegen, koste es, was es wolle. Wieviel Geld setzen sie ein, um die Nger hierher zu transportieren? Weiß einer von der Gesetzesänderung in den USA durch Johnson? Da wurden die Einwanderungshürden für Asiaten und Nger heruntergeschraubt. Glaubt da einer noch an Zufall?

Corona ist Ablenkung, in Wirklichkeit geht es um die Erkenntnis des weißen Mannes, daß er einem Volk angehört.

Kleiner Eisbär
Kleiner Eisbär
29. Nov. 2020 13:25

Zitiert aus dem Buch Komm Heim ins Reich von Michael Birthelm, Seite 924 und 925:

Zum Weiterlesen hier klicken

„An dieser Stelle sei nochmals an den Artikel 139 des Grundgesetzes der OMF-BRD über das „Fortgelten der Vorschriften über Entnazifizierung“ erinnert, der die von den Siegern des Zweiten Weltkrieges erlassenen „Rechtsvorschriften“ in Deutschland zur „Befreiung des deutschen Volkes vom Nationalsozialismus und Militarismus“ als unantastbar erklärt.

Auch wird mit der hier von GOLDMANN gelieferten Charakterisierung des Deutschen Geistes die Vernichtungsabsicht der zur höchsten philosophischen Instanz der OMF-BRD erkorenen Frankfurter Schule überdeutlich, wenn diese das Ganze für das Unwahre erklärt und die egoistische Lustbefriedigung zum höchsten Erziehungsideal erhebt.

Unbestreitbar, der Vernichtungskrieg gegen den militaristischen Geist, den Deutschen Geist, wird auch nach der Kapitulation der Wehrmacht mit aller Härte weitergeführt, eben nur mit anderen Mitteln. Über den Kampf und die Entwicklung der Geister lesen wir weiter bei GOLDMANN: „Das Ende des 18. Jahrhunderts bedeutet den Höhepunkt der individualistischen Epoche in der europäischen Geschichte. Seitdem beginnt der Umschlag: die historisch-organische Gedankenrichtung löst die rationalistisch-individualistische ab; der soziale Gedanke bricht sich Bahn; die Demokratie tritt ihren Siegeslauf an, die napoleonische Ära zeigt auch äußerlich den Beginn der militaristischen Epoche an.

Auch in England erreicht zu Beginn des 19. Jahrhunderts die individualistische Entwicklung ihren Höhepunkt; das Ergebnis dieser Entwicklung waren soziale Zustände, wie sie schlimmer und furchtbarer nur selten wieder in der Weltgeschichte anzutreffen sind. …

Wäre dieser Prozeß [die Entwicklung und Ausbreitung des militaristischen Geistes] friedlich weitergegangen, er hätte schließlich mit der völligen Überwindung des alten individualistischen Geistes geendet; die Vertreter dieses Geistes spürten das sehr wohl. Als sie friedlich ihre Position nicht mehr wahren konnten, entfesselten sie den Krieg, der Deutschland und den militaristischen Geist vernichten sollte. Das Resultat ist wie gesagt, bereits da: der antimilitaristische Geist ist unterlegen und England will die allgemeine Wehrpflicht einführen.

Die Weltgeschichte hat eben ihren Sinn; das fortschrittliche Prinzip hat für die Dauer noch stets das rückständige besiegt. Die Parole: Nieder mit dem Militarismus! verkörpert in diesem Kriege das rückständige Element, ein Sieg der Parole wäre ein Sieg des 17. und 18. Jahrhunderts über das 19. und 20. Weil Deutschland das fortschrittliche Prinzip verkörpert, ist es des Sieges sicher.

Deutschland wird siegen, und die Welt wird vom militaristischen Geist beherrscht werden. Wer Luft hat, mag es bedauern und Klagelieder anstimmen; es hindern zu wollen, ist eine Torheit und ein Verbrechen gegen den Genius der Geschichte, das begangen zu haben England und Frankreich noch schwer werden büßen müssen.“

„Durch die Ausführungen Goldmanns wird der Deutschenhaß, wie er u.a. in den Zitaten im Kapitel „Die Kriegsziele der Alliierten“ Ausdruck gefunden hat, auf eine geistige Ebene gehoben und damit verständlicher. Den militaristischen Geist, den Deutschen Geist, bezeichnet Goldmann als den fortschrittlichen Geist, und läßt keinen Zweifel daran, daß diesem Geist in der geistesgeschichtlichen Entwicklung der Welt die Zukunft gehört.“

Wilhelm Tell er Miene
Wilhelm Tell er Miene
30. Nov. 2020 18:27
Antwort an  Kleiner Eisbär

Werter kleiner Eisbär,

auf den ganzen Kram gibt es nur die eine Antwort des Führers:

„Das Land welches im Laufe seiner Existenz in die meisten Kriege involviert gewesen ist, muß uns Kriegstreiberei vorwerfen!“

Mer sag i net.

Torsten
Torsten
23. Nov. 2020 19:48

Werter N8waechter,

zum Thema und Theater:

licht-insel-austausch.blogspot.com

Meines Erachtens ist es nicht wichtig, wie jeder gelenkt und gesteuert wird, sondern wie man mit dieser Situationen umgeht:

yggdrasil“ [duckduckgo.com-Bildersuche]

Ich werde nicht alles wissen können, doch gibt es eine Grundsubstanz, der ich einfach vertraue. Tatsache ist, es ist sehr viel in Bewegung geraten. Wir sind mittendrin, statt nur dabei …

Heil und Segen!

Torsten
Torsten
23. Nov. 2020 20:04

Ergänzt, ist alles einfach und lässt sich auf (s)einen Nenner herunter- und/oder hinaufbrechen.

Es sind nur Gedanken.

Torsten
Torsten
24. Nov. 2020 19:18
Antwort an  Torsten

Angst und Status (!) frisst Hirn. (M)Eine Sicht.

Angst frisst Hirn und führt schnurstracks in den Gulag [terraherz.wpcomstaging.com]

Ist schon alles nicht einfach …

Alles Gute.

Torsten
Torsten
25. Nov. 2020 19:53
Antwort an  Torsten

Es scheint alles verwirrend und ist doch sehr einfach zu recherchieren, wenn man geneigt dazu ist:

Hauptziel des Wahl- und Covid-Betrugs … [concept-veritas.com]

Heil und Segen!

Torsten
Torsten
25. Nov. 2020 20:52
Antwort an  Torsten

Leider unterliege ich der pragmatischen Natur. Uns alles Gute, es trennt sich gerade etwas. Was? Wird sich mit Gewissheit ergeben.

Torsten
Torsten
25. Nov. 2020 21:06
Antwort an  Torsten

Was ist das?

Illusionstheater [de.wikipedia.org]

Bezeichnend.

Torsten
Torsten
25. Nov. 2020 20:17
Antwort an  Torsten

Nebenbei: Vergleiche – Todesfälle, getestete, mit und an Corona Gestorbene. Einfach auf die Seite vom RKI gehen, ersichtlich! (wieviele Grippetote gab es vor Corinna?)

Wieviel Corona gibt es jetzt ohne vorherigen Schnupfen?

RKI Dashboard [isaan.live]

Nun ja …, möge endlich ein Erwachen kommen.

Heil und Segen!

Druide
Druide
23. Nov. 2020 20:57

Servus,

man weiß ja nichts genaues, aber Danisch meinte auch schon, dass Biden der Platzhalter für Obama wäre, weil dieser nun so oft in den Medien erscheint – zumal dieser die Armageddon-Prophetie voranbringen und noch auf dem Tempelberg für die Zahlen“freaks“ einen Tempeltausch (gegen Moschee) erledigen muss …

BGvD

KW
KW
24. Nov. 2020 16:49
Antwort an  Druide

Ich habe heute irgendwo gelesen, daß Obama als einziger Präsident nach seiner Abwahl das Weiße Haus nie verlassen hat, ein einzigartiger Vorgang in der Geschichte der USA.

Wilhelm Tell er Miene
Wilhelm Tell er Miene
27. Nov. 2020 9:13
Antwort an  Druide

Werter Druide,

es wird noch verrückter! In den VSA geht das Gerücht, dass der Biden nur für den lieben Onkel Bill Gates gewählt werden sollte. So wie der sich als heimlicher WHO-Boss ins Zeug legt, wird er bestimmt ein unheimlicher Diktator.

H&S

Carl-Wolfgang Seip
Carl-Wolfgang Seip
24. Nov. 2020 3:31

100 % Übereinstimmung, lieber Marco!

Sadhu
Sadhu
24. Nov. 2020 8:57

RamRam.

Ich möchte an dieser Stelle die mächtigste menschliche Waffe, die uns zur Verfügung steht, hier in den Hut werfen – „Angstfreiheit“.

Satan ist darauf angewiesen, daß wir Angst haben, damit Er oder auch Sie ihr Spielchen spielen können. Mein Tipp also in dieser Lage: achtet darauf, daß Ihr keine Angst bekommt.

Seid bereit, Euch selbst in eurer reinsten Form zu begegnen. Da gehört dann nicht unbedingt der erworbene Besitz dazu. Eine tolle Zeit, die uns alle dazu nötigt, unseren Seelen-A*sch endlich mal hochzubekommen und nachzusehen, um was es denn jetzt wirklich geht.

Paul Ehrlich
Paul Ehrlich
24. Nov. 2020 9:00

Ich hoffe natürlich, dass es tatsächlich so ist, wie Marco es beschreibt. Dennoch, es könnte sich hier auch um eine Machtdemonstration und eine Einschüchterung handeln, damit uns einmal gezeigt wird, was „sie“ alles tun können!

Sailor
Sailor
24. Nov. 2020 9:26

Danke, werter Marco, für den Kommentar.

Ich erkenne, dass inzwischen weltweit Menschen mit unterschiedlichsten individuellen Meinungen vermehrt auf ein positives Ziel zusteuern, wie das auch immer aussehen mag, und dies ist doch schon einfach mal positiv zu bewerten.

Leider ist auch mein direktes Umfeld hiervon nicht betroffen, aber ich bleibe, wie der werte Solarplexus in einem anderen Kommentar schreibt, dennoch „komplett gnadenlos optimistisch“, dass das Geschehen sich zum Guten wendet.

Das Thema „Corona“ wird uns, meiner Einschätzung nach, auch im Dezember und noch etwas länger „erhalten“ bleiben. Versuchen wir, entspannt hiermit umgehen zu können …

Ich denke, wir sollten dankbar darüber sein, dass alles, was nun vielleicht im Verlauf als zu langwierig empfunden wird, in dieser Form erfolgt, um ein noch größeres Chaos zu vermeiden.

Wie immer, meine individuelle Meinung. 😉
Ich wünsche allen einen schönen Tag. 🙂

Racoon
Racoon
24. Nov. 2020 10:53

Gott zum Gruße, sehr verehrte Leser.

Gerne möchte ich diesen Artikel zur Gelegenheit nehmen, meinen Einstand bezüglich von Kommentaren zu nutzen. Der Artikel/Kommentar hat mich motiviert, meine Einschätzung abzugeben.

Ich glaube, es ist besser, die Welt/Erde nicht zur in 2 Parteien zu kategorisieren. Sicher gibt es Kräfte, die das Geformte zersetzen und Kräfte, die das Zersetzte formen. Aber meines Erachtens gibt es auch Kräfte, die nicht umwandeln, sondern nur zerstören sollen.

Nach der Geschichte von Hiop, ist der Fürst der Welt von Haftung befreit, wenn dieser alles macht, außer Hiop zu töten. Das bedeutet, der Fürst der Welt hat die Freigabe von Gott, die Schöpfung zu prüfen aber nicht zu zerstören. Jede Macht, in der vom Schöpfer geschaffenen Welt/Erde, welche sich langfristig halten will, muss innerhalb der versicherten Limits operieren.

Auf der Teufelsbrücke über den Gotthard hatte man dem Teufel eine Seele zugesagt, wenn dieser den Bau unterstützt. Doch haben die Menschen eine Ziege über die Brücke geschickt und der Teufel musste dieses akzeptieren. Das Bedeutet, der Teufel/Satan ist vertragstreu und kennt Limits.

Von Anfang bis zum Ende der Schöpfung geht es um das Bewusstsein der Menschen. Die freie Entscheidung zum Schöpfer. Diese Entscheidung muss aber geprüft werden. Dazu gibt es verschiedene Kräfte, die den Menschen prüfen. Ob sich diese Kräfte dieser Tatsachen bewusst sind, ist eine Frage, die hier nicht beantwortet werden soll.

Der Mensch wird auf dem Weg mit verschiedenen Kräften und Umweltsituationen konfrontiert. Über die vielen Jahrhunderte der Schöpfung dreht der Wind der Herausforderungen immer wieder. An dieser Grundströmung müssen alle Segel ausgerichtet werden. Alle Wesen in der Welt und auf der Erde, können sich diesen Grundströmungen nicht entziehen.

Mord, Missbrauch und die Beugung des Rechtes, haben einen Preis, und sind nicht versichert. Die Windrichtung der letzten 200 Jahren und auch davor, hat es den Kräften der Zerstörung ermöglicht, der Zerstörung des Lebens Vorschub zu leisten. In wieweit Satan die Kräfte der Zerstörung für seine Ziele nutzt, lässt sich nicht so einfach beantworten. Aber weder die Kräfte der Zersetzung noch die der Formung können die Zerstörung akzeptieren, wenn das Spiel weitergehen soll.

Meines Erachtens haben die Kräfte der Zerstörung aktuell Gegner in allen Lagern und zusätzlich keinen Rückenwind. Meine Einschätzung ist, dass sich gerade eine Allianz aus «lichten» und «finsteren» Kräften gebildet hat. Diese Dinge wirken durch bestimmte Menschen und Organisationen und vernichten gerade die Zerstörer des Lebens.

Alles dient dem Menschen, der durch das Tal des Todes geht und am Ende etwas gelernt hat. Je weiter die Pole sich entfernen, je grösser ist das Potential im Moment des Ausgleichs. Gerade wird der Akku geladen und die Pole weiter von einander entfernt. Wann der Ausgleiche kommt und ob diese mit einem Widerstand in der Mitte geschieht oder mit einem Kurzschluss, ist nicht so einfach zu sagen. Aber er muss kommen. Jedes Ungleichgewicht wird irgendwann ausgeglichen werden. Wir können uns aber sicher sein, dass er zum optimalen Zeitpunkt kommt.

Heil und Segen, für alle mit einer Versicherung und gutem Willen.

Solarplexus
Solarplexus
24. Nov. 2020 11:35

Wieder ein Bild, das für sich spricht! Ich sage jetzt nicht, was eventuell einige hören möchten, wie z.B. „Früh übt sich.“. 🙁 Ich sage nur, ein kollektives „Bewusstsein“ erreicht sehr vieles und das ist der Punkt!

Fehl-halten, Fest-halten an nicht mehr gewollt herbeigeführte Bestimmungen macht sich b(e)reit! Für mich ein größerer Augenöffner der mir bewussten Tat-Sache, dass nichts schiefläuft und man sieht, wofür überhaupt braucht man Widerstand? Wofür!

t.me/AbsicherungNachwelt/…

Schaut euch die Gesichter der beiden linken Helme an. Schaut euch die Klarheit an, die noch vorhanden ist. Auf welcher Seite stehen mehr Kinder? Wenn jetzt der Junge noch sagen würde, was ich mir erlaube hinein zu interpretieren:

“Geht nach Hause! Kümmert euch um eure natürlichen Familien und Mitglieder und eure eigenen Kinder. Hier kommt ihr nicht rein. Ich will das nicht! Falls ihr noch keine Kinder habt, dann verschwendet nicht eure Zeit und macht welche, solange ihr noch könnt. Eventuell funktioniert es bald bei euch auch nicht mehr und ihr werdet mit Gegenständen leben, die ihr eigentlich nicht mögt, bloß dann ist es eventuell zu spät, das alles in natürlicher Ruhe zu ändern oder gar zu wiederherstellen!“

Dann gibt es die Möglichkeit, dieser staatlichen Willkür ihre Kür zu entziehen. Dann steht wieder freier Wille dem freien Willen gegenüber und man findet freiwillig Gemeinsamkeiten! Wie gesagt, „Gewalt“ ist eine informative Bereitschaft. Seid alle bereit für den freien Willen Gottes, den er uns geschenkt hat. Leider ist er noch für manche eine Qual und ohne Qualität.

Volksvertretern, die bereit sind über ihre Samen zu trampeln, wünsche ich persönlich lebenslange Inkontinenz. Wenn so etwas auch noch von weiblicher Seite zu Tage tritt, dann bin und bleibe ich gerne verfassungslos.

Kinder sind stark von Geburt an. Stärker, als wir es immer unterschätzen! Das ist ein absolutes Naturgesetz. Mir wird es immer gezeugt, wie auf diesem Bild.
Sie zeugen nicht, worum es alles geht. Sie zeugen tagtäglich, wie einfach alles ist und bringen mehr auf den Punkt als wir.

Wer immer es wagt, dieses Geschenk „freiwillig“ fehlzuleiten, der wird seine Rechnung in seinen eigenen „tollwütigen“ Händen halten dürfen und hoffen, dass sein Leben reicht ihm dieses UN-recht zu verzeihen.

Was sagte mir meine Mutter? „Ein schlechtes Gewissen ist kein sanftes Ruhekissen.“

Was sagte mir mein Vater? „Der Krug marschiert solange zum Brunnen bis er bricht.“

Mit Scherben in und auf und drumherum des Kissen, schläft es sich wie?

Ich möchte dieses nicht wissen und genießen müssen! Das dürfen andere, die diese Bereitschaft pflegen und bereitstellen.

Herzlichen Dank Deutschland! Damit dient ihr nicht dieser Menschheit.

Helmut
Helmut
24. Nov. 2020 12:35

Ja, Marco, Du sprichst mir aus dem Herzen. ♥️

„Diese ewig Gestrigen können aber eine Idee, deren Zeit gekommen ist, mit keiner Armee dieser Welt aufhalten!“ (Voltaire)

„So besinnt euch Ihr Gotteskinder auf euer Herz,
und tut es eurem Vater gleich!
schafft Friede und Freude zuerst,
in euren Gedanken und Gefühlsbereich!
Den mit unser aller süßen Traum entsteht
Das Paradies für uns sogleich!“

– aus meinem Herzen 🙏❤️🍀🇦🇹✌️🇩🇪✌️🇺🇸✌️❤️🙏

Bitte werdet euch bewusst, daß wir nur besiegbar sind, wenn sie unsere göttliche Schöpfungskraft für ihre niederen Begierden nutzen können!

Sodenn, lasset uns jeden Augenblick nutzen mit unserer Geistes und Gefühlskraft für uns und unsere Kinder unser Paradies zu materialisieren! Bitte, mehr ist nicht zu tun!

Alles Liebe an euch alle
WWG1WGA
🙏❤️🍀🌍🙏❤️🍀🇦🇹✌️🇩🇪✌️🇺🇸✌️❤️🙏

WAK
WAK
24. Nov. 2020 17:48

Die AfD dürfte in der uns diktierenden NGO als reine Ablenkungsstrategie installiert sein, auf die ich zugegebenermaßen anfangs selber reingefallen bin und sogar 3 Monate hochmotiviertes Mitglied war. Spätestens seitdem die Fraktionsspitze dem angeblichen „President-elect“ gratuliert hat, hat wohl der Letzte erkennen müssen, dass dies nicht wirklich eine Alternative für unser schönes Land ist.

Du fragst: Was hat Donald Trump die Wahl bisher gebracht?

An 1. Stelle, dass sich jede Menge Schattenkreaturen weltweit positioniert und somit „geoutet“, auf gut Deutsch, öffentlich positioniert haben. Dies ist für uns Beobachter eine sehr große Hilfe, jedoch für die Trump-Administration von unermesslichem Wert bei der „Trockenlegung des Sumpfes“:

Die Posaune der Freiheit! [bitchute.com]

Marco
Marco
24. Nov. 2020 19:57

Werte Kameraden,

ich bedanke mich schon mal bei Euch für die Wortmeldungen zu meinen Gedanken. Wir werden zum Ziel geführt, da habe ich tiefes Vertrauen.

Heil und Segen
Marco

Der Wolf
Der Wolf
26. Nov. 2020 13:53
Antwort an  Marco

Genau, lieber Marco!

Wenn wir es nur erkennen können, dann sind die dunklen Themen und Geschehnisse, mit denen wir jetzt konfrontiert sind, genau diejenigen, die helfen, uns von allen Illusionen und geistigen Fesseln des jetzt vergehenden Weltzeitalters zu befreien. Wir werden sozusagen gemehrt durch unheilvolle Ereignisse.

In diesem Sinne werden wir geführt. Angst brauchen wir dabei keine zu haben. Von Angst getrieben sind jedoch diejenigen, die uns beherrschen und vernichten wollen. Und von Angst getrieben sind freilich auch die, die sich haben verführen lassen und den Lügen der Übelmeiner Glauben schenken.

• Man verfügt einen „Lockdown“? Wunderbar! Jetzt erhalten wir alle mehr Zeit zur Einkehr und zum Nachdenken.

• Man sperrt uns in unsere Häuser und isoliert uns voneinander? Auch gut! Dann wenden wir uns an die geistige Welt und holen uns von dort Kraft und Licht. Und da, wo zwei oder drei in gegenseitigem Vertrauen und im Wunsch nach Licht, Freiheit und Liebe versammelt sind, entstehen die Keime des neuen Lebens und wächst neuer Mut.

Ein Mut, der uns befähigt, den vollkommen wahnsinnigen Anordnungen der noch Regierenden nicht länger Folge zu leisten. Laßt sie doch befehlen, was sie wollen! Wir sind nicht gezwungen, ihren verbrecherischen Anordnungen zu folgen.

Vergeßt nicht: Ein ganzes Volk kann man nicht einsperren! Und außerdem leben sie von uns. Wir aber können aus eigener Kraft bestehen.

MdG

Der Wolf
Der Wolf
26. Nov. 2020 14:01
Antwort an  Marco

Pardon, und noch eine kleine Anmerkung hinterher. Als Souverän, der wir von Geburt an sind, müssen wir uns natürlich nicht darauf beschränken, uns in unsere Häuser einsperren zu lassen. Es geht auch anders, wie Berlin, Stuttgart und Leipzig zeigen.

Und das wissen sie! Und genau das fürchten sie am meisten. Denn sie sind nur stark, solange wir uns von ihrem brutalen Machtgehabe einschüchtern lassen.

Lehren wir sie daher weiterhin das Fürchten!

Lena
Lena
25. Nov. 2020 11:07

Moin, werte N8wächtergemeinde!

Noch wird wild um sich gebissen …:

Trump-Clan hinter Gitter? Ivanka und Ehemann Jared Kushner werden plötzlich nervös [focus.de]

Doch die Angst und Panik muß riesengroß sein …:

Parlamentsviertel: Unterirdisch bis zum Reichstag [berliner-zeitung.de]

Tunnelsystem: Unter der Spree entlang zum Reichstag [pravda-tv.com] » vom 16. September 2013!

Lassen wir uns also nicht weiter von (((ihren))) verbalen Ergüssen verunsichern, sondern sehen ihnen lieber auf die Hände, was sie so treiben. Denn da sehe ich eindeutig den Untergang der Titanic!

Bilddatei

Wir mit Gott!
Lena

pol. Hans Emik-Wurst
pol. Hans Emik-Wurst
25. Nov. 2020 12:40

Entsprechend dem Tenor bisheriger Kommentare möchte ich meine Sicht beisteuern.

Es gibt Themen, die die ganze Menschheit betreffen oder auch außermenschliche Wesen. Um dies besser zu verstehen, zitiere ich die Seiten 423 und 424 aus dem Buch von Jason Mason „Mein Vater war ein MiB3“. Da er bekämpft wird, wählte er ein Pseudonym. Ich habe die Inhalte als Bilddateien eingebunden, damit Suchmaschinen keine Inhalte auslesen können. Hintergründe liefert auch noch ein vernetztes „Interview“ von Johannes Holey: „Der Endkampf um unsere Seelen – Das Interview mit Jason Mason über sein Buch MiB 3“.

Planet Erde [dz-g.ru]

Im Corona-Zusammenhang helfen nur Wahrheiten, um solche Menschen zu erreichen, die nach Wahrheiten suchen. Andere bleiben unberührt!

Es ist unverzeihlich dumm, einen Zusammenhang zwischen einzelnen 5G-Frequenzen und Eiweißmüll herzustellen! Das ist genau die Falle, in die die meisten „Aufklärer“ hineintappen und derer sich die Desinformaten bedienen! Die ganzen Falschmeldungen haben einen einzigen Zweck: Sie verschleiern die Ursachen!

Zusammenhang zwischen 5G und Lungenkrankheiten [dz-g.ru]

Schade um die kostbare Lebenszeit, um sich dem Virendogma und dem Impfdogma zu widmen! Auch wenn seit 200 Jahren gelogen wird, so wird immer noch gelogen! Kaum ein Mensch füllt die Lücke zwischen Vordenken und Nachdenken! Fundstellen zu den Suchbegriffen:

Virus [dz-g.ru]
Viren [dz-g.ru]
Impfen [dz-g.ru].

Siehe auch Helmut Pilhar:

statt Corona [germanische-heilkunde.at]

Sailor
Sailor
26. Nov. 2020 8:12

Danke, werter pol. Hans Emik-Wurst, für den Kommentar und die sehr interessanten Netzverweise.

Viren usw., einer meiner vielen „Ausflüge“ zu den erwähnten Themen führte mich zur Optogenetik [de.wikipedia.org]. Auszug:

„Beschreibung

Es handelt sich bei dieser Technologie um eine Kombination von Methoden der Optik und der Genetik, mit dem Ziel, bestimmte funktionelle Ereignisse in spezifischen Zellen oder lebenden Geweben an- (gain-of-function) oder abzuschalten (loss-of-function). Hierbei werden lichtempfindliche Proteine auf gentechnischem Wege durch Manipulation der codierenden DNA (d. h. des entsprechenden Gens) verändert und anschließend in bestimmte Zielzellen bzw. -gewebe eingebracht. Unter Lichteinfluss ist es anschließend möglich, das Verhalten der in dieser Weise modifizierten Zellen zu kontrollieren.“

Eventuell besteht ein Zusammenhang. Aber, ich habe nicht die fachlichen Voraussetzungen, um dies fachlich korrekt bewerten zu können, und somit würde alles, was ich dazu schreiben könnte, als spekulativ oder auch als Verschwörungstheorie bewertet werden können …

Dennoch, ich vertraue auch an dieser Stelle dem Plan. 🙂

pedrobergerac
pedrobergerac
26. Nov. 2020 14:02

Werter Polemik,

sicherheitshalber werde ich es noch einmal kundtun. In seinem vierten MiB-Buch hat Jason Mason erwähnt, dass der Plan von Q durch einen Zeitreisenden zu uns gebracht wurde. Das würde auf jeden Fall auch die zeitlichen Übereinstimmungen der einzelnen Q-Tropfen von ab vor drei Jahren mit den aktuellen Ereignissen erklären.

Genießen wir die „Show“ und arbeiten an uns.

Tim1964
Tim1964
1. Dez. 2020 16:16

Werter pol. Hans Emik-Wurst,

dass Trump und Putin militärisch zusammenarbeiten, wegen der Annunakiplage im persischen Golf, ist fast kein Geheimnis mehr. Jason Mason habe ich alle Bände gelesen. Sicher interessant die Quellen, aber alles etwas sehr weit hergeholt und viele Wiederholungen, nach meiner Meinung.

Empfehlen würde ich alle 6 Bände der Stahlfront. Da wird alles ziemlich gut in Romanform beschrieben und das war schon vor 10 Jahren:

Stahlfront – Die Macht aus dem Eis [us.archive.org]

P.S.: Um das außerirdische Pack auszurotten, ist nur eine Macht in der Lage!

Gruß

Zuletzt bearbeitet vor 4 Monate von Tim1964
Franz Maier
Franz Maier
25. Nov. 2020 15:37

Kurze Anmerkung in eigener Sache zum Thema Angst, welches hier bereits mehrfach thematisiert wurde:

Ich selbst habe seit einigen Jahren keinerlei Angst mehr, aber ich weiß gar nicht genau, ob es dafür einen so genannten Schlüsselmoment oder ein entscheidendes Erlebnis bedurft hätte. Ich vermute vielmehr, dass es sich im Laufe der Zeit einfach ergeben hat. Wie war das bei Euch?

Stefbaer2008
Stefbaer2008
25. Nov. 2020 16:29
Antwort an  Franz Maier

Sehr geehrter Herr Maier,

ich muss ihnen beipflichten, dass ich auch keine Angst mehr habe, da ich ganz sicher bin, dass es bald eine bessere Zukunft für uns alle gibt. Ich habe nur auf mein Herz gehört und mache mir gute Gedanken und Gefühle jeden Tag und habe gelernt, im Hier und Jetzt zu leben und nicht mehr an Morgen oder Übermorgen zu denken. Ich plane auch schon lange nichts mehr, sondern überlasse vieles dem „Zufall“.

Da ich und wir alle Jahrzehnte lang nur belogen und betrogen wurden, bin ich mit „etwas glauben“ sehr vorsichtig geworden. Wenn man nicht ganz „verblödet“ ist, so erkennt man immer mehr, was hier gespielt wird! Ein großes Theater, nicht mehr und nicht weniger.

Ich glaube, es werden jeden Tag mehr Menschen, die keine Angst mehr haben, weil sie wissen, dass mit Angst nur die „dunklen Mächte“ genährt werden. Das müssen wir mit aller Kraft verhindern.

Lena
Lena
25. Nov. 2020 16:45
Antwort an  Franz Maier

Werter Franz Maier!

Ich hatte schon als Kind keine Angst. Kein Baum war mir zu hoch und zum Tauchen kein See zu tief. Nur mit dem Runterklettern von den Bäumen, war ich wie eine junge Katze. Respekt kenne ich, doch Angst … was ist das?

Wir mit Gott!
Lena

pisici
pisici
25. Nov. 2020 19:02
Antwort an  Franz Maier

Hallo, lieber Franz,

ich habe keine Angst, da ich mich am 23.11.2019 taufen (Erwachsene-Taufe) lassen habe. Ich habe Buße für meine Sünden getan und jetzt lebt der Heilige Geist in mir, der mich durch mein Leben führt und leitet. Ab dem Tag der Taufe wurden alle Probleme, Sorgen und Ängste von mir genommen. Ich bin ein neuer Mensch und ich musste dafür nur „Ja“ zu Jesus sagen.

Mein Leben ist jeden Tag voller Freude und Liebe, die in meinem Herzen überströmt. Jetzt habe ich den Satz in der Bibel endlich verstanden: „Kommt her alle zu mir, die ihr mühselig und beladen seid, ich werde euch erquicken!“ Das ist die Quelle des lebendigen Wassers, die in mir strömt und es dürstet mich nicht mehr. Wenn du noch mehr Fragen hast, dann schreibe mir einfach: jesusmessias(at)gmx.de

Liebe Grüße und Jesus Segen für dich und deine ganze Familie,
Constance

Franz Maier
Franz Maier
25. Nov. 2020 15:41

„Viele Patrioten sind sehr besorgt über Berichte, dass Sydney Powell nicht Teil des Trump-Rechtsteams ist, aber das war sie nie. (…) Zum Rechtsteam von Trump gehört Rudi Giuliani und Jeanna Ellis. Sydney Powell nicht. Sie arbeitet aber an der gleichen Sache und tut das aus Überzeugung und für das amerikanische Volk. Also glaubt nicht, was in den Massenmedien wieder darüber verfälscht berichtet wird. Informiert Euch an der Quelle!“

X-22 Report vom 23.11.2020 – Extreme Panik in [DC] – Wir stehen an einem Scheideweg in der Geschichte unserer Zivilisation – Episode 2336b [qlobal-change.blogspot.com]

Larry
Larry
25. Nov. 2020 19:32
Antwort an  N8waechter

Der wahre Grund, warum Sidney Powell aus dem Trump-Team entfernt wurde, soll der sein, daß sie registrierte Militär-Anwältin ist und nur als solche vor Militärgerichten und Tribunalen Anklagen erheben darf.

Sidney Powell is registered as a Military Lawyer … [themarshallreport.wordpress.com]

Franz Maier
Franz Maier
26. Nov. 2020 8:03
Antwort an  N8waechter

Eine wahre Lichtgestalt. Das ist menschliches Handeln bzw. Mensch-Sein in Perfektion!

Gestern ist eine für mich ganz besondere Lichtgestalt von uns gegangen. Der große Diego Armando Maradona, Gott habe ihn selig! Für mich ein ganz schlimmer Tag gestern. Und glaubt es mir, der Kerl hatte eine Aura, wie sonst kaum ein 1,65 m-Mann, dazu stets gottes- und Jesus-fürchtig und wenn BILD und Co. dich Jahrzehnte nicht mögen, dann musst du alles richtig gemacht haben.

Ganz Südamerika wird jetzt wochenlang trauern. Ich denke, dort wird man aufpassen müssen, dass die vielen Kathedralen und Kirchen nicht durch die vielen Kerzen die angezündet werden noch abbrennen.

4 Jahre nach dem Falkland-Krieg der widerlichen Engländer nahm er Revanche:

Maradona Goal of the Century – Víctor Hugo Morales commentary – Argentina-England 2-1 1986 [YT]

Tim1964
Tim1964
25. Nov. 2020 18:17

Werter Marco, danke für den Beitrag!

Werte Patrioten und Patriotibnen, zum Thema AfD:

Jetzt, wo zu erkennen ist wo die Reise hingeht, tauchen diese Demo(k)ratten aus der Versenkung wieder auf und machen einen auf Opposition. Alles SED, egal wie die sich nennen.

Die „alte“ AfD wurde BRiD systemfreundlich gesäubert und kassiert, genauso wie alle anderen Parteien (§ 129 Bildung krimineller Vereinigungen [dejure.org]), jeden Monat Diäten (eine Verhöhnung). Zudem beachte man die Farben der AfD = Steuerung aus einem Land im Mittleren Osten!

Die Bevölkerung bekommt man durch Aufklärung nicht wach! Sinnloses Unterfangen. „Einem Erkenntnisresitenten beizubringen, dass er erkenntnisresitent ist, funktioniert nicht!“ Einzig auf allen Kanälen 24 Stunden und 7 Tage die Woche die unverblümte Wahrheit, ohne Rücksicht auf Schockzustände der Gutmenschen!

Ausgenommen Kinder, die sollten nur bis zu bestimmten Zeiten schauen dürfen. In dieser Zeit kann man ja die Korruption aufdecken. Oder einen speziellen Kanal für Kinder! Ansonsten volles Programm! Alles andere ist aussichtslos!

Im Januar wird dann komplett eine Ausgangssperre = „Lockdown“ verhängt, da ja über die Feiertage sich angeblich so viele infiziert haben. Auch die Supermärkte und Lebensmittelgeschäfte werden zu sein. Dazu kein Internet und eventuell auch Stromausfall 1 – 3 Tage (gerade so, daß die Heizungen nicht zerfrieren).

Ein paar Konserven und Teelichter für Licht und Wärme sind anzuraten!

P.S.: Falls es nicht so kommt, dann ist es immer noch gut angelegtes Geld!

HuS

Zuletzt bearbeitet vor 4 Monate von Tim1964
Korih im Wald
Korih im Wald
26. Nov. 2020 4:44
Antwort an  Tim1964

Werter Tim1964,

ist ja lieb gemeint mit der besonderen Erwähnung der Patriotinnen – aber welcher Mann ist schon wirklich glücklich, wenn ein echtes Weib ihn einen „lieben Kerl“ nennt? Ähnlich geht es mir mit dieser sprachverhunzenden Sonderbetonung aus der „Gender-“ und Feministinnenschule – es erzeugt in mir nur ein bitteres Lächeln.

Daher schlage ich vor, dass wir das unter uns Patrioten folgendermaßen handhaben:

Ab damit in die …

Bilddatei

Heil und Segen
Korih

Zuletzt bearbeitet vor 4 Monate von Korih im Wald
Hilde
Hilde
26. Nov. 2020 10:11
Antwort an  Tim1964

Liebe Gleichgesinnte,

dies passt nicht genau zum obigen Thema oder vielleicht doch?

Ich habe gestern 3 Stunden (!) das „Hearing“ in Pennsylvania mitverfolgt – bin dann sehr zufrieden Schlafen gegangen. Es kamen viele Zeugen in Person und auf Zoom zu Wort und Trump schaltete sich mittendrin dazu. Dies ist ein Kommentar:

„The Battle of Gettysburg was a turning point in the Civil War. Today the turning point in the fight against the Deep State took place in Gettysburg, PA.“

Das Schlußwort einer der Senatoren: „We are taking back our Republic!“, hatte es in sich.

Das wollte ich mit Euch teilen.

Euch allen, mich inkludiert, Schutz und Segen von oben.
H. aus Wien

Fenriswolf von Asgard
Fenriswolf von Asgard
25. Nov. 2020 22:10

Hallo Gemeinde!

„Britische Zulassungsbehörde gibt zu, dass sie mit massiven Nebenwirkungen beim COVID-19-Impfstoff rechnen.“

twitter.com/henriette_nette/…

Und zum Thema Angst:

Vor was sollten wir Angst haben? Vor der Regierung? Ich bin zwar kein Linker, aber dieses Rattenpack lasse ich links liegen. Ich stelle mir vor, dass der ganze Saustall in die Luft fliegt! Und was wäre dann? Nichts!

Wir würden beim Bäcker deswegen trotzdem Brot bekommen, der Elektriker kommt trotzdem und mein Metzger wird deswegen seine Arbeit auch nicht an den Nagel hängen. Und warum ist das so? Weil wir produktive Menschen sind! Im Gegensatz zu den Verbrechern in Berlin. Was produzieren die? Nichts! Die fressen sich nur durch ihr wertloses Leben auf Kosten von uns allen.

Die Einzigen die Angst haben, sind diese perversen Schmarotzer in Berlin, Wien und sonstigen Regierungsstellen. Unnütze Parasiten! Zecken gleich!.

Angst? Nie und nimmer! Unser aller Leben wird von ganz anderer Stelle bestimmt! Von Gott und seinen Helfern, und unserer Ur-eigenen Kraft! und nicht von Kirche, Staat und ihren Vasallen. Das sagt euch jemand, der vor vielen Jahren schon einmal einen Blick auf die andere Seite hat werfen dürfen.

Heil und Segen!

Kleiner Eisbär
Kleiner Eisbär
29. Nov. 2020 13:40

Was wir unseren Parasiten schulden [morgenwacht.wordpress.com]

Wühlmausjäger
Wühlmausjäger
30. Nov. 2020 21:11
Antwort an  Kleiner Eisbär

Diesen Artikel, Kleiner Eisbär, habe ich an alle die weitergeleitet, die ihn – soviel ist sicher – mal wieder nicht lesen wollen. Oder vielleicht doch?

Ich habe sowieso alles (meinen Ehemann, meine Liebe) wegen meiner „Verschwörungstheorien“ verloren. Euch allen, insbesondere dir N8waechter für die Plattform, die ich so gerne persönlich kennen und umarmen möchte, tränenreichen Dank!

Mit viel Liebe
Wühlmausjäger

Wühlmausjäger
Wühlmausjäger
2. Dez. 2020 21:30
Antwort an  Wühlmausjäger

Eine wunderbare Geschichte habe ich gefunden. Sie beschreibt das Unabwendbare, also das, was nicht aufzuhalten ist, in Perfektion – „Ramih und die Reise der Sonne“, zu finden hier:

Ein spirituelles Märchen über die Reise der Erde durch die Zeitalter [sternenkraft.at]

Was wir alle erhoffen, wird erfüllt werden, so oder so.

Wühlmausjäger

Marco
Marco
26. Nov. 2020 8:53

Putins Propagandakanal, Sputnik, gibt mal wieder alles im Kampf gegen das Dritte Reich und ist mal wieder bemüht, die Deutschen Leser „wahrhaftig“ aufzuklären. Hatten wir noch vor nicht allzu langer Zeit die Sonderberichte zum Tag des Sieges der Roten Armee wochenlang im Schaufenster, so hält Sputnik nun eine Sonderserie mit dem Titel „Nürnberg“ bereit.

Eine Artikelserie die uns zeigt, wie die größten Verbrecher aller, aller Zeiten vor Gericht gestellt wurden. Beispiel: „Wie Hitler Deutschland gestohlen hat“.

Putin ist halt ein echter Freund und Befreier der Welt.

de.nuremberg.media

Putin Und Die Zionisten [archive.org]

KW
KW
27. Nov. 2020 14:24
Antwort an  Marco

Putin hat Teile von Armenien zurück an Aserbaidschan geschenkt, genau wie seinerzeit Väterchen Stalin. Er hat die Raubkunst aus dem Deutschen Reich 1999 zu russischem Staatseigentum erklärt. Er kommt vom KGB, der schon zu Sowjetzeiten höchst kriminelle Strukturen aufwies. Der KGB wurde in unübersichtliche kleine Strukturen zerschlagen und ist immer noch tätig. „Eiszeit im Kreml“ – Alexander Litwinenko. Das ist der, der in London verstrahlt wurde.

Mir reichen die jährlichen Siegesfeiern. um zu erkennen, wohin sich Putin und Rußland positioniert.

Marco
Marco
26. Nov. 2020 9:55

Apropos Tag des Sieges:

Da schicke ich Sputnik doch gleich noch ein paar Grüße mit dem Kornkreis der schwarzen Sonne vom 8.8.15 und frag eben mal nach:

„Was war denn eigentlich wirklich los im Jahr 2000 mit eurem schicken Atom-Uboot Kursk. Das Boot mit dem so geschichtsträchtigen Namen, immerhin war die Panzerschlacht in Kursk doch der Wendepunkt zum Sieg für die rote Armee?“

K-141 Kursk [de.wikipedia.org]

Black Sun Crop Circle 8th August 2015 [YT]

Thorian
Thorian
26. Nov. 2020 11:59

Da alles mit allem zusammenhängt, ein ergänzender Gedanke und Fingerzeig zur Zeitqualität (der dritte und letzte Teil zum „Strahlenmittel„) und der damit verbundenen nahenden Königskonstellation in 0° Wasserkrug:

Im Lichte der Schwarzen Sonne [tuir-und-thorian.is]

Siegesheil, Sonnenheil + Seelenheil
Thorian

mimi c.
mimi c.
26. Nov. 2020 12:55

Die Frage ist nun, ob Trump tut, was er kann, oder ob er nicht tut, was er könnte. Hierzu näheres:

Trumps letzter Auftritt?! [theblogcat.de]

Oder im englischen Original:

Trump’s last hurrah?! [thesaker.is]

Das Feenreich
Das Feenreich
26. Nov. 2020 13:06

Wenn man sich das erste Video anschaut, kann man wieder mal nur staunen, wie offenkundig Biden & Co. das machen:

Hauptziel des Wahl- und Covid-Betrugs … [concept-veritas.com]

Ist ja nicht so, als wenn das neu ist, einiges war auch in der Vergangenheit offenkundig. Das wunderliche daran ist, wie die Leute das noch ignorieren, obwohl es geradezu ans Gesicht gehalten wird. Aufklären wird wohl nicht mehr drin sein. Was will man auch da noch aufklären? Die es nicht begriffen haben, werden das auch in 5 Jahren nicht mehr begreifen.

So wie in Amerika sich die Leute herauskämpfen müssen, so wird man wohl hier auch an Animus denken müssen, wenn man belagert wird. Uunsere vorfahren wussten ja wie das geht.

Aber an ein Gott zu glauben und bequem warten, bis irgendwas hilft, ist so ungermanisch, so undeutsch. Hilf dir selbst, dann hilft dir Gott – schon eher. Aber diese Leute werden in die Röhre schauen, so bequem wird das nicht ablaufen.

Siegfried Hermann
Siegfried Hermann
26. Nov. 2020 13:21

[Auf Wunsch des Verfassers entfernt, da Doppelmoppel. N8w.]

Grischa Colma
Grischa Colma
26. Nov. 2020 16:39

Sehr geehrte Kommentator*innen, Lichtkrieger*innen, Transformationsfollower*innen, Deutsch*innen und Deutsche,

zum Beitrag „Zeitqualität“. Nette „Story“, gut verpackt und mit der Prise Wahrheit gespickt. Man könnte sagen zeitlos: Ort, Handlung und Personen austauschbar – historisches Ergebnis immer dasselbe.

Allerdings ist das Leben durch die Brille des Vorbereitungskonzepts betrachtet eigentlich ständig eine Vorbereitung auf irgendwas. Diesmal ist es der „Great Reset“, vielleicht wird auch noch ein netter Krieg mit den Russen daraus. Bei mir stellt sich in Anbetracht der Fülle dieser und ähnlicher Beiträge eigentlich nur noch eine Übersättigung ein und ich schalte häufiger mal die Elektrogeräte ab, außer den Kühlschrank, da lagern meine Impfstoffe.

Vielleicht ist die einfachste, naheliegendste Erklärung eigentlich schon die Richtige und wir fischen alle im Trüben mit den halbgaren Q-Puzzle-Konzepten und der quergedachten Reinkarnation des Deutschen Kaiserreichs. Die Ablenkung durch Corona, Trump und Masken-Alltag ist einfach zu verlockend, anstatt den Blick mal schweifen zu lassen, sodaß sich dieser wieder auf das Wesentliche richten kann.

Habt ihr schon mal was von Toxoplasmose gehört? Wenn nicht sei euch dieser Beitrag hier ans Herz gelegt:

imageberater-nrw.de/… [„Die Seite wurde nicht gefunden“]

Die Symptome dieser Erkrankung sind eigentlich ein Spiegelbild der globalen Industrie- und BRiD-Politik sowie der lustigen (Faschings-)Gesellschaft vor unserer Haustür …, könnte da was dran sein? Ist es so einfach, das dieser Zombieaffentanz einfach ein klinisches Symptom für eine Hirnkrankheit ist?

Möglich wäre es meiner Ansicht nach, wenn nicht schon der Hirnparasit aus mir spricht …

Viele Grüße, Heil und Segen, Licht und Leben – alles Gute!

Grischa Colma
Grischa Colma
27. Nov. 2020 15:59
Antwort an  Grischa Colma

Hier der korrekte Netzverweis zum Beitrag:

Programm der Selbstzerstörung: „Toxoplasma gondii“ – Ein Parasit manipuliert unser Gehirn [imageberater-nrw.de]

Amelie
Amelie
27. Nov. 2020 17:51
Antwort an  Grischa Colma

Werte(r) Grischa – wunderschöner Name!

Der Name Grischa ist die russische Koseform von Grigori. Der Vorname Grigori ist die russische Form des griechischen Namens Gregor. In Deutschland wird Grischa auch als weiblicher Vorname vergeben.
Bedeutung / Übersetzung

  • der Wachsame
  • Wächter, Hüter, Hirte,

Und noch eine Frage: Erreicht der Kühlschrank bis -80°C? 🙂

Diese Seite sollte noch funktionieren.

Toxoplasma-gondii hat Dieter Broers auch bereits in seinem Buch „Der verratene Himmel“ beschrieben. Dieser Teil steht meiner Erninnerung nach ziemlich am Ende des Buches.

Dieter Broers: Parasit Toxoplasma Gondii – eine unterschätzte Gefahr [horizonworld.de]

Grischa Colma
Grischa Colma
3. Dez. 2020 15:41
Antwort an  Amelie

Hallo Amelie,

vielen herzlichen Dank für den Querverweis und die erhellenden Infos zur Namensdeutung. Allerdings ist hier eher der Zufall namensstiftend als die Intention. Schön dass es hinsichtlich der B-Deutung trotzdem passt.

Und ja, seit der Schweinegrippe habe ich immer ein paar Corona-Impfstoffe für Nachbarn und Mitbürger*innen vorrätig, da habe ich mir auch gleich eine entsprechende Tiefkühlzelle angeschafft, in der ich dann wohl auch die große Transformation ins Goldene Zeitalter überwintere, wenn es mit dem Fall der Kabale nicht wie geplant vorangeht oder der Plan sich historisch vorbelastet als Doppelspiel derselben Mächt(ig)e(n) entpuppt.

In diesem Sinne, „Trump the Plan“, WWG1WGBierholen, viele Grüße, Heil und Segen!

Torsten
Torsten
26. Nov. 2020 18:54

Ein durchaus interessanter Beitrag.

Info zum Weltgeschehen [terraherz.wpcomstaging.com]

Heil und Segen!

Torsten
Torsten
26. Nov. 2020 19:43

Eine andere Zeit und Qualität:

2012 Prophezeiung aus Babylon – Der Dritte Sargon [cracker.info]

Es ranken sich Mythen um dieses spezielle Thema.

Ergänzt:

t.me/valkuerer/…

Oder:

t.me/valkuerer/…

Gefunden auf Nebadonia.

Morgen ist ein neuer Tag,
Heil und Segen!

Torsten
Torsten
29. Nov. 2020 20:44
Antwort an  Torsten

Ob dieser Gedanke jetzt richtig oder falsch ist, werde ich nicht beurteilen können, er fühlt sich zumindest gut an. Anmerkung:

Wweden – RA der Asen [YT]

Es gibt so viel mehr da draußen, das erfasst werden sollte, um ins eigene „Ich“ zu gelangen …

Es sind Wünsche! … für eine bessere Welt. Ohne Fußball, reich und schön …, wer bekommt was …?

Angemerkt:

Die Geheimnisse des Wassers [YT]

Ein sind wirklich interessante Themen.

Alles liebe.

Torsten
Torsten
3. Dez. 2020 22:46
Antwort an  Torsten

Manchmal denke ich, wie dumm sind wir eigentlich, irgendwelchen Hirngespinsten*innen hinterherzurennen?

🐒🙈🙉 🙊

Sei selbst.

Paul-Wilhelm Hermsen
Paul-Wilhelm Hermsen
26. Nov. 2020 22:27

Wie klein unser Ego, das Ego wahrer Menschen, wirklich ist, sieht man daran, dass wir uns nahezu ausnahmslos jenen Themen widmen, die uns aktuell vorgegeben werden, wobei so ziemlich alles, was uns noch kurz zuvor wichtig war, von jetzt auf gleich nicht mehr wichtig genug ist, weiter thematisiert zu werden.

Uns wohl gesonnene Lichtkräfte hinterfragen unseren Weg, ohne unser Ego infragezustellen. Mal darauf achten!

Themen-„Hopping“ dient der dunklen Agenda und bringt uns immer einen kleinen Schritt näher zur Resignation, da wir dadurch nichts erreichen, außer geradezu nymphomanischer Effekthascherei. Das ist die Programmierung seelischer Obszoleszenz, ein seitens der Dunkelkräfte eingebauter Schad-Algorithmus in der wahren Menschen wirkliche Reifung, der der fortgesetzten Zersetzung dient.

Zuletzt bearbeitet vor 4 Monate von Paul-Wilhelm Hermsen
Stefbaer2008
Stefbaer2008
28. Nov. 2020 11:31

Werter Herr Hermsen,

ich gebe Ihnen da vollkommen recht. Ich meine, was wissen wir schon konkretes über die Zeit die kommen soll? Nichts! Es ist und bleibt bis zur Aufdeckung alles reine Spekulation!

Daran reiben wir uns auf und verschwenden unsere kostbare Energie für Sachen, die wir scheinbar nicht wirklich und trotzdem ändern können. Das geht aber nur durch das Bewusstsein. Je mehr ich mich von alledem fernhalte, umso besser geht’s mir dabei.

Natürlich bin ich auch weiterhin neugierig, wie es nun weitergeht. Aber nur noch nebenbei. Jeder soll natürlich selbst entscheiden, was er für richtig und für falsch hält. Nur die eigene Energie werden wir in naher Zukunft für wirklich wichtige Sachen benötigen. Deshalb mein Rat, alles in Ruhe angehen, keine Angst und Panik schieben, sondern selbst zur Ruhe kommen, in sich gehen, um die Familie und Angehörige kümmern und jeden Tag etwas Gutes tun, auch wenn es nur „Nettigkeiten“ sein sollten.

So lange alles was wir denken, handeln und sagen aus unserem Herzen kommt und es wirklich ehrlich ist, dann ist dem „Tiefen Staat“ schon wieder viel Energie geraubt worden. Das ist unsere eigentliche Aufgabe. Die „goldene Spitze“ der Pyramide systematisch „abtragen“.

Ich wünsche allen Menschen von Herzen einen schönen 1. Advent und begebt euch in eure „Mitte“!

Amelie
Amelie
27. Nov. 2020 11:14

Reichstagsturm 2.0:

„Reichstagssturm 2.0“ – Jetzt spricht Elijah Tee zu den Vorwürfen [de.sputniknews.com]

Es ist schon unfassbar, was uns die Qualitätsmedien unterjubeln wollen.

Ebling
Ebling
27. Nov. 2020 15:32

Werte Gemeinschaft,

hier ein Netzfund, jedoch nicht verifiziert:

„SCHACH MATT !!
========================== aus Telegram:
„Trump hatte 2019 eine extended Executive Order erlassen darin steht sinngemäß: Jeder Präsident im Übergang muss alle seine Kontakte und Lobbygeschichten auch zu Ausländern offenlegen. Die GSA hat nun Biden aufgefordert diese Erklärungen abzugeben.

Da aber die NSA alles hat und Biden lügen muss, schnappt nun bald die Falle zu. Deswegen geht Trump entspannt golfen, während Biden sich in die Falle begeben muss. Konkret heisst das: Er muss lügen. Schreibt er die Wahrheit geht er in den Knast. Lügt er, ist er auch weg. Trump ist denen alle um Galaxien überlegen.“

Zu alle dem kommt der gigantische Wahlbetrug, der nun enthüllt wird – und vieles mehr! – Es wird biblisch!“

Quelle: m.vk.com/…

Klaus
Klaus
28. Nov. 2020 20:40
Antwort an  Ebling

Komplett themenfremd:

Hier mal ein bisschen Gehirnfutter:

. . . und morgen die ganze Welt – Die „Protokolle“ der Weisen von Zion [geocities.ws]

Und morgen die ganze Welt – Von London bis Hannover – Der Gang der Weltgeschichte [dikigoros.tripod.com]

Und morgen die ganze Welt – Von London bis Hannover – Der Gang der Weltgeschichte (Fortsetzung von Teil I) [geocities.ws]

Es steht geschrieben … Lebensreisen zwischen den Welten [geocities.ws]

Ignazio Silone [geocities.ws]

Als es noch kein Internet gab [geocities.ws]

Und hier Sven Hedin, was für ein Charakter, ja, sowas hat es mal gegeben früher, gerade für Deutsche, die mit der BRD nicht ganz so glücklich 🙂 sind:

Sven Hedin – Ein Freund der Deutschen [geocities.ws]

Von Menschen und Übermenschen [geocities.ws]

In diesen Verweisen wird noch auf diverse andere Sachen verwiesen, es ist zum einen gut geschrieben und noch wichtiger: dieser Mann hatte wirklich was zu erzählen:

Polarisierung der Gesellschaft & Untergang des Bürgertums (Kultur & Ingenium) (3-Klassen-Wahlrecht) [YT]

Viel Spaß damit.

Christof777
Christof777
28. Nov. 2020 13:44

Hier meine aktuelle Lieblingsmeldung:

„Frankreich öffnet Skigebiete – aber Lifte bleiben geschlossen. Die Skigebiete in Frankreich sind in den Weihnachtsferien offen – nur auf den Berg kommt man nicht.“

Wie geil ist das denn? Besser kann man es nicht kommunizieren. Das All-inclusive-rundum-sorglos-bestens-versorgt-und-ich-mach-mir-keine-Sorgen-Paket ist momentan leider nicht mehr verfügbar. Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal. (:lach:)

Hape Kerkeling – Das ganze Leben ist ein Quiz (ZDF Hitparade16.10.1991) [YT]

arainvita
arainvita
29. Nov. 2020 19:41
Antwort an  Christof777

Ein weiteres Quiz für die Spaßgesellschaft ist sicher auch die Entdeckung eines Monolithen aus Metall in der Wüste von Utah. Der Pilot war wohl so überrascht über diesen Fund, dass er die Schafe nicht endgültig auszählen konnte.

Siegfried Hermann
Siegfried Hermann
29. Nov. 2020 12:02

Die Sache nimmt Fahrt auf!

Verhängt Trump das Kriegsrecht über die Wahlfälscher? [concept-veritas.com]

Erstaunlich, wie dieser elendige RTL-Verblödungssender plötzlich aufmuckt!

Frohen besinnlichen 1. Advent!

Christof777
Christof777
29. Nov. 2020 22:20
Eli
Eli
30. Nov. 2020 20:22
Antwort an  Christof777

Leider ein Bezahlartikel.

Christof777
Christof777
30. Nov. 2020 13:35

Wird möglicherweise Hilfe benötigt (z. B. in Form einer temporären Zurückhaltung mit (überflüssigen) Kommentaren)?

😉

Solarplexus
Solarplexus
1. Dez. 2020 23:43
Antwort an  Christof777

Damit wir das überflüssige Warten auf den 14.12 ein wenig erheitert bekommen:

Georg Schramm: „Ist die Zeit der Hofnarren vorbei?“ L. Dombrowski kondoliert M. Sonneborn [YT]

Eli
Eli
2. Dez. 2020 12:19
Antwort an  LKr2

Leider kommt bei dem Verweis nur ‚Error‘.

LKr2
LKr2
2. Dez. 2020 14:08
Antwort an  Eli

Dann vielleicht michael-mannheimer.net anklicken und den Artikel dann direkt aufrufen?

Eli
Eli
2. Dez. 2020 12:33
Antwort an  LKr2

Der Artikel existiert tatsächlich und ich würde mich sehr freuen, werter N8w, so du Zeit und Lust hast, wenn du hilfst, dieses Ereignis etwas publik zu machen. Diktatur pur!

Solarplexus
Solarplexus
1. Dez. 2020 16:22

Ohne Worte.

Geschäfts/Plünderungsmodell [matthias331.wordpress.com]

Fenriswolf von Asgard
Fenriswolf von Asgard
1. Dez. 2020 17:48

Hallo Gemeinde!

Kann irgendwer erklären, wie es möglich ist, dass es für einen Virus, der erst 2019/2020 allgemein bekannt wurde, bereits 2018 einen schwunghaften Handel mit Covid19-Produkten gibt?

Immerhin berichtet auch die OECD über den Handel mit Gütern, die „im Zusammenhang mit COVID-19 stehen“. Auch dort wird bereits für vergangene Jahre der Begriff „COVID-19“ verwendet. So ist es für diese Betrachtung unerheblich, was hier überhaupt gemeint ist. Es geht vielmehr darum, dass der Begriff „COVID-19“ auf der WITS-Seite bereits im Jahr 2017 verwendet wird.

Nachzulesen auf der Seite der OECD! Eventuell mit Deepl übersetzen, da auf Englisch:

Trade interdependencies in Covid-19 goods [oecd.org]

Heil und Segen!

Solarplexus
Solarplexus
2. Dez. 2020 14:28

Ist doch nicht verboten, vorbotenhaft in die wirtschaftliche Zukunft zu schauen. Die Grippewelle 2017/18 war auch nicht ohne. Kannte viele, die heftige Probleme hatten.

Ortrun
Ortrun
1. Dez. 2020 21:26

Jordan Sather ist live zugeschaltet bei Sunny „US-Präsidentschaftswahlen“ und spricht über den Frankfurt-Server, General Flynn und andere USA-Themen – sehr interessant:

US-Präsidentschaftswahlen 2020 Aktuell XIXa (01.12.2020) [YT]

Sailor
Sailor
2. Dez. 2020 13:40

Themenfremd, aber ich denke passend zu gesamten Gemengelage: 😉

heise.de berichtete am 01.12. 2020, Auszüge:

Instrumentenplattform abgestürzt: Das Arecibo-Teleskop ist zerstört

Schneller als befürchtet ist das Ende des legendären Arecibo-Teleskops in Puerto Rico gekommen. Am Dienstag stürzte die massive Instrumentenplattform ab. Das legendäre Arecibo-Teleskop in Puerto Rico ist zerstört. Das berichtet die puerto-ricanische Zeitung El Nuevo Día unter Berufung auf die Meteorologin Deborah Martorell, die ein Foto der zerstörten Anlage getwittert hat. Die Zerstörung selbst ist darauf nicht zu sehen, aber die fehlende Instrumentenplattform über der Antennenschüssel. Die über 800 Tonnen schwere Gerätschaft ist demnach in der Nacht zum heutigen Dienstag abgestürzt und hat mit Sicherheit die Anlage darunter zerstört.“

Auszug aus Arecibo-Observatorium [de.wikipedia.org]:

„Das war ein 15 Kilometer südlich der Hafenstadt Arecibo in Puerto Rico gelegenes Observatorium mit diversen Teleskopen. Es war bekannt für sein mittlerweile zerstörtes großes Radioteleskop, das offiziell den Namen William-E.-Gordon-Teleskop (1963-2020) trug.“

William E. Gordon“ [de.wikipedia.org],
Auszüge:

William E. Gordon war ein amerikanischer Elektroingenieur, Physiker und Astronom, der sich Ende der 1950er Jahre mit der Erforschung der Ionosphäre der Erde und auch der Radioastronomie beschäftigte. Gordon arbeitete Ende der 1950er Jahre an einem Radarsystem zur Erforschung der Ionosphäre der Erde als er entdeckte, dass seine Entwicklungen auch für Studien in dem neuen Gebiet der Radioastronomie eingearbeitet werden könnten.

Nun warten wir wieder einmal ab, wie sich diese Geschehnisse entwickeln werden. Ich wünsche allen einen schönen Tag. 🙂

LKr2
LKr2
2. Dez. 2020 14:26

Ich muss Herrn Eichelburg nicht mögen. Ich kann ihn kritisieren und geistig zu den Verschwörungstheoretikern einordnen. Ich habe mich auch schon (humorvoll) über ihn lustig gemacht.

Jetzt verneige ich mich vor Ihnen, Herr Eichelburg, und wünsche Ihnen alles Gute, dass Ihnen Gerechtigkeit widerfährt.

LG
LKr2

Klaus
Klaus
2. Dez. 2020 23:38
Antwort an  LKr2

Nochmal ein bisschen Futter:

Lebe deine Träume – WissenSchafft Freiheit. Interview mit Jürgen, Heinz und Ricardo [YT]

Sehr interessantes Gespräch mit einem Mann, der viel gesehen und verstanden hat.

Und hier 2 Bände, wo chronologisch dargestellt wird (aus deutscher Sicht), was zwischen 1911 bis 1945 passiert ist, immer nur kurze Absätze und das aus allen relevanten Ländern – ist sehr eindrucksvoll, Empfehlung zum Runterladen, da kann man öfters mal reingucken:

Politisches Geschehen des XX. Jahrhunderts (1911-30) [PDF | us.archive.org]

Politisches Geschehen des XX. Jahrhunderts (1931-45) [PDF | us.archive.org]

LKr2
LKr2
3. Dez. 2020 11:40

Bayern besiegt Corona. Impfstoff, der wirklich was bewirkt:

Bilddatei

(Alternativ: Bilddatei)

Siegfried Hermann
Siegfried Hermann
3. Dez. 2020 15:30

Covid-PCR-Tests und Dominion-Wahl – die Gesamtverschwörung … [concept-veritas.com]

Neue „Zeitqualität“ und ziemlich genau das, was ich Euch vor Wochen versprochen habe. Die Wahlen werden unter Aufsicht des Militärs wiederholt und DT natürlich haushoch gewinnen, gemäß des Verweises. Das kann nur noch dadurch gestoppt werden, wenn Covid21 = Mers-2 (Drosten) massenhaft von der „Deep State“-Mafia im Umlauf gebracht wird. Den Umweg über China wird man sich aus Zeitmangel sparen.

Begleitend: grenzenlose Flutung durch feindliche Eroberungsvölkerschaften, „Lockdowns“ bis zum Abwürgen, H*locaust mittels „Impfen“, totale Ausgangssperren für alle Verweigerer, Einkaufen nur noch über iibäi und ämasen, Fressen = Lieferrando, gelle!? Ein Krieg durch China, Persien (Tonkin-Zwischenfall lässt grüßen) möglich, aber eher unwahrscheinlich. Putin wird die Füße stillhalten und erst später abrechnen.

Und dann wären wir beim Walter. Dass bei dem Chaos Erdowahn seine Chance wittert und loslegt, im Bereich des Möglichen. Vorsorge in der Zeit, hilft in der Not!

Da kann man nur hoffen und beten, dass der Übergang ins neue Zeitalter halbwegs friedlich über die Bühne geht.

Im diesen Sinne HuS

Torsten
Torsten
3. Dez. 2020 22:20

Mein Gedanke:

Lenke ab und finde Dich nicht … (MSM)! Was verbindet oder spaltet? Die Frage darf sich jeder selbst stellen.

Es gibt genug Fragen, nach denen jeder suchen sollte, doch es sind die „eigenen Wege“, in die jeder eintauchen kann. Seinen individuellen Weg zu gehen, kann nur die Erlösung sein. Sich selbst erkennend – erklärend. 😉

Nichts ist Zufall. Alles hat einen Sinn.

Heil und Segen!

Torsten
Torsten
4. Dez. 2020 21:00
Antwort an  Torsten

Zum Thema:

Wir werden vorbereitet: Hartgeld und die Flugscheiben der 3.M8 [christ-michael.net » vom 26. September 2019!]

Und/oder auch:

Anthropologie der Geheimgesellschaften (Robert Sepehr) [terraherz.wpcomstaging.com]

Was uns derzeit in den MSM, Politik und von vermeintlichen „Experten“ feilgeboten wird, ist ein Theaterstück mit eingebauter Kasperl-Vorstellung. Diese Erkenntnis wird sich jedem zu seiner Zeit zeigen.

Heil und Segen!

Der Wolf
Der Wolf
5. Dez. 2020 21:50
Antwort an  Torsten

Ich zitiere aus dem von Dir eingestellten Artikel von christ-michael.net: „Was nicht ist, kann noch kommen“.

Für die christlich Orientierten unter uns sei auch an die Endzeit-Reden Jesu im Neuen Testament erinnert, wo er sinngemäß seinen Zuhörern sagt: Die Zeichen der Natur wißt ihr zu deuten und könnt sagen, wenn der Sommer naht (> das Gleichnis vom Feigenbaum); so verhält es sich auch mit den Vorzeichen der Wiederkunft Christi (d.h. des Kommens des Satya-Yuga = Zeitalters der Wahrheit bzw. des nächsten Goldenen Zeitalters). Das Kali-Yuga strebt jetzt seinem Höhepunkt und Finale zu, das ist ganz offensichtlich; aber nicht unsere Vernichtung ist geplant, sondern unsere Befreiung.

Und das Werkzeug dieser Befreiung werden offenbar diejenigen sein, die man öffentlich verworfen und geächtet hat. Ironie der Geschichte.

Den Eichelburg hat man im übrigen wohl gerade deswegen weggesperrt, weil er sich erkühnt hat, über die Falschen zu sprechen, während man ihm die Kaisergeschichten – da nicht wirklich systemgefährdend – hat durchgehen lassen.

Darin könnte man, wenn man wollte, einen Beweis für den realen Kern seiner Aussagen über die 3M8 erkennen. Aber jedem sei die entsprechende Schlußfolgerung selbst überlassen.

MdG

Zuletzt bearbeitet vor 4 Monate von Der Wolf
Torsten
Torsten
12. Dez. 2020 17:23
Antwort an  Der Wolf

Werter Wolf,

Du hast Dein anliegen selbst beantwortet.

Jeder, sollte immer (ein) sich Selbst bleiben … (dürfen, können-> sein!)

Uns, Heil und Segen!

Torsten
Torsten
3. Dez. 2020 22:59

Angemerkt:

Die richtigen Fragen stellen (n8waechter.net) [selbstöffnende PDF | qs-wob.de]

Nun, bleiben wir in unserer Mitte.

Heil und Segen dem Deutschen Volke! Ich bin ein Teil von diesem und werde es immer sein! Geistig … und?

Torsten
Torsten
5. Dez. 2020 22:13
Antwort an  Torsten

Immer!

Torsten
Torsten
6. Dez. 2020 20:20
Antwort an  Torsten
Torsten
Torsten
6. Dez. 2020 20:38
Antwort an  Torsten

Was verbindet eigentlich? Es erklärt sich selbst.

Die Walküre – Leitmotive [wagnerlibretto.wordpress.com]

Heil und Segen!

Torsten
Torsten
6. Dez. 2020 20:57
Antwort an  Torsten

Es scheint wie ein Band … zwischen Fiktion, gegenwärtigem Sein(!) und innigerer Verbundenheit zu existieren. Verbundenheit ist meins! 🙂

Finden wir es und jeder für sich selbst heraus.

Alles liebe.

LKr2
LKr2
4. Dez. 2020 12:03

„Aktueller Stand der Lage vom 3. Dezember – Trump beruft sich auf die Bestimmung über ausländische Einmischung in seiner Durchführungsverordnung von 2018, die eine militärische Reaktion auf Cyber-Kriegsführung autorisiert.“

Aktueller Stand der Lage vom 3. Dezember … [PDF | uncut-news.ch]

Fenriswolf von Asgard
Fenriswolf von Asgard
4. Dez. 2020 18:20
Antwort an  LKr2

Hallo Gemeinde, hallo LKr2.

Das was in den Staaten zur Zeit geschieht, passiert hier doch schon seit Jahren! Von den Medien belogen, von der Presse betrogen! Und von der Politik verraten. Das was seit Jahren passiert und was jetzt rauskommt, ist nur die Spitze des Eisberges. Dieses satanische System geht soweit, daß es sich Otto Normal gar nicht vorstellen kann. Politik, NGOs, Pharma, Energie, Presse, Medien, Twitter, Facebook, und und und! Das geht tiefer als sich jeder von uns überhaupt vorstellen kann.

Wenn Trump am Ende bestätigt wird (und das wird er), gibt es ein Heulen und Zähneklappern weltweit! Und ich freue mich jetzt schon. Es ist der Anfang vom Ende und bereitet eine völlig neue Welt vor.

Heil und Segen

Solarplexus
Solarplexus
5. Dez. 2020 20:41

«Herr Drosten war nie befugt, den Doktorgrad ’Dr. med.’ zu führen» [corona-transition.org]

„Der auf Wissenschaftsbetrug spezialisierte Forscher Dr. Markus Kühbacher hat Klage beim Landgericht Stuttgart eingereicht. Die Causa Drosten beschäftigt seit dieser Woche das Landgericht Stuttgart, wie aus einem Tweet des auf Wissenschaftsbetrug spezialisierten Forschers Dr. Markus Kühbacher hervorgeht.“

Christof777
Christof777
6. Dez. 2020 15:00

In seiner Videoansprache vom 02.12.2020 hat Trump zum Ende (ab ca. Min. 44:25) hin u.a. gesagt:
 

„Nichts ist dringlicher oder wichtiger. Die einzigen Stimmzettel, die bei dieser Wahl zählen sollten, sind diejenigen, die von wahlberechtigten Wählern abgegeben werden: [Das sind] die Bürger unseres Landes und Einwohner der Staaten sind, in denen sie gewählt haben.“

Trump Rede vom 02.12.2020 auf deutsch [YT]

Das dürften auch hierzulande einige mit Angst und Schrecken aufgenommen haben. Röttgen hat wohl schon sinngemäß geäußert, dass man gegen weitere vier Jahre Trump nicht „gewappnet“ sei.
 
Was ist an der Aussage von Trump so interessant? Trump hat in einem Satz zwei Kapazitäten benannt, die sich rechtlich gesehen deutlich unterscheiden: Die „Bürger“ (citizens) und die „Einwohner“ (residents).
 
Bürger heißt: Staatsangehöriger mit bürgerlichen Rechten.
Einwohner heißt: Landesangehöriger im Handelsrecht.
 
Trump hat in diesem Satz allerdings die Begriffe „Bürger“ und „Einwohner“ in Bezug auf Staaten und Land vertauscht.  Die US sind ein kommerzielles Gebiet, ein Land, während z.B: „Arizona State“ ein Staat ist. Der „Arizona State“ hat eine Flagge:
 
Flag of Arizona [de.wikipedia.org]
 
Das kommerzielle Unternehmen „State of Arizona“ (Firma) hat dagegen ein Siegel:
 
State Seal of Arizona [de.wikipedia.org]
 
Eigentlich hätte er es umgekehrt sagen müssen:
 

„Die einzigen Stimmzettel, die bei dieser Wahl zählen sollten, sind diejenigen, die von wahlberechtigten Wählern abgegeben werden: Die Einwohner unseres Landes (US) sind, und Bürger der Staaten, in denen sie gewählt haben.“

 
So wäre es richtig gewesen. Aber: Man muss die Botschaft spiegeln, um die Wahrheit dahinter auch erkennen zu können.
 
Er spricht dann über die Errungenschaften seiner Regierung und stellvertretend nennt er zwei Sachen: Die Tierärzte [„Vets“ sind nicht die „Tierärzte“, sondern die Veteranen. Nur kurz angemerkt 😉 N8w.] und die Space Force. Also zwei Dinge, die entweder völlig nebensächlich sind oder absolut lächerlich (aber sehr witzig):
 
Space Force – Steve Carell singing Kokomo
 
Was heißen könnte:

Alles, was wir in den letzten vier Jahren gemacht haben, ist verglichen mit dem, was jetzt zu tun sein wird und unsere zuvörderste Pflicht ist, ein Fliegenschiss. Dann noch:

„Die größte Errungenschaft ist genau das, was sie [die Trump-Administration] jetzt tun (Präsenz): Die Wählerintegrität unserer Nation.“

 
Das deutet darauf hin, dass es hier um wesentlich mehr gehen könnte, als nur um „Fälschungen“. Hier geht es möglicherweise darum, dass es überhaupt keine Rolle mehr spielt, ob Stimmen für Trump in Stimmen für Biden gefälscht worden sind. Hier geht es vielleicht darum, dass viele Stimmen, egal ob für Trump oder für Biden, von vornherein nicht „integer“ waren.
 
Damit wäre nicht mehr die Frage zu stellen, ob hier Stimmen verschoben wurden, sondern um die Frage, ob viele Stimmen bei dieser Wahl (und damit auch bei allen vorhergegangenen Wahlen) überhaupt „legal“ waren. Das könnte eine weltweite Diskussion eröffnen. Denn in Deutschland z.B. ist die Integrität von Wählerstimmen wie folgt geregelt:

Zum Weiterlesen hier klicken

„Bundeswahlgesetz
§ 12 Wahlrecht
(1) Wahlberechtigt sind alle Deutschen im Sinne des Artikels 116 Abs. 1 des Grundgesetzes
 
Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland
Art 116
(1) Deutscher im Sinne dieses Grundgesetzes ist vorbehaltlich anderweitiger gesetzlicher Regelung, wer die deutsche Staatsangehörigkeit besitzt … (der Rest des Satzes gilt m. M. nach für deutsche Staatsangehörige nach RuStAG).“

Zur Frage, wie der Besitz der deutschen Staatsangehörigkeit nachgewiesen werden kann, hat der Deutsche Bundestag höchstselbst ziemlich unmißverständlich ausgeführt:
 

„Der deutsche Reisepass und Personalausweis sind kein Nachweis für die deutsche Staatsangehörigkeit, sie begründen nur eine Vermutung, dass der Inhaber die deutsche Staatsangehörigkeit besitzt.“

 
Quelle:
 
Staatsangehörigkeitsausweis [bundestag.de]

 
Trump spricht auch am Ende davon, dass der Wahlzettel sehr geschätzt würde. „… Einen sehr, sehr geschätzten Wahlzettel.“

Warum?

Vielleicht, weil damit, und nur damit, eine Regierung legitimiert bzw. von der Substanz ermächtigt wird. Damit stellt er das wieder in den Vordergrund, was seit Generationen völlig abhanden gekommen ist:

Eine Regierung, die sich der Stellvertretung wieder bewusst wird und (auch) im Interesse derer handelt, von denen sie beauftragt wurde. Dabei geht es gar nicht so sehr darum, ob die Wähler wissen, was sie wollen. Denn viele wissen es nicht und sind damit überfordert. Sie möchten die Verantwortung lieber an jemanden abgeben, der sich darum kümmert. Auch von manchen „Aufgewachten“, die sehnlichst einen Retter herbeisehnen.

Und da kommt die Rolle der Eliten ins Spiel. Wer diese Verantwortung übernimmt, muss wissen, dass er damit auch eine Verpflichtung eingeht. Die Verpflichtung, für die, die ihn gewählt/beauftragt haben, auch zu sorgen. Das hat nichts mehr mit Macht zu tun, wie es heutzutage oft gesehen wird. Das hat vielmehr damit zu tun, dass man selbstlos und im Sinne einer (gerechten) öffentlichen Ordnung agiert. Die (verliehene) Macht wird nur als Ultima Ratio und nicht aus Selbstnutz eingesetzt. Nicht jeder ist dafür geeignet.

Viele Menschen (in den USA) wissen das vielleicht nicht, aber sie spüren es jetzt. Sie verstehen, dass die, die bisher auf den Regierungsbänken und in den Kanzleien gesessen haben, Interessen vertreten. Nur sind es leider nicht mehr die Interessen der Öffentlichkeit in Bezug auf eine natürliche (hierarchische) Ordnung. Und es werden zum Glück immer mehr, die dieses Gespür für eine natürliche Ordnung wieder entdecken. Dass das in erster Linie Menschen sind, die auf dem Land leben, hat auch seine Gründe.

Um nicht mißverstanden zu werden:

Die Delegation von natürlichen, substanziellen Rechten des Menschen an eine (heutzutage kommerzielle) Autorität ist nichts anderes als ein „Anerkenntnis“, eine Legitimation. Aber das kann und sollte auch von denen, die diese Autorität verkörpern, an Maximen ausgerichtet sein, die diejenigen, die das durch eine Wahl bestätigen, auch schützt.

Mit anderen Worten: Wenn man eine Autorität anerkennt, z.B. durch eine Wahl (eine freie Entscheidung, die darin besteht, ob man teilnimmt oder nicht, nicht wen man wählt), dann gibt es zwei Parteien:

Eine, die aufgrund eines Mangels an Kapazitäten beauftragt (also Hilfe beantragt), und eine, die den Auftrag würdig (eine zurecht hohe Anforderung) und ehrenvoll annimmt (Hilfe gewährt).

Das muss in der Erkenntnis eines notwendigen Gleichgewichts erfolgen. In dem Moment, wo dieses Gleichgewicht massiv gestört ist, ist sowohl die Autorität wie auch die Gefolgschaft dahin.

Heißt: Der Vertrag/Bund ist nicht mehr das Papier wert, auf dem er mal geschrieben worden ist. Das ist der Punkt, vor dem wir jetzt unmittelbar stehen.

P.S.: Hier geht es wirklich nur um profane Dinge, nicht mehr, aber auch nicht weniger.

Solarplexus
Solarplexus
6. Dez. 2020 18:46

Mal ein interessantes und offenes „Interview“:

Magnus im interview mit Hans Joachim Müller [lbry.tv]

Solarplexus
Solarplexus
6. Dez. 2020 21:23

Ich habe heute durch Zufall erfahren, dass RA Lutz Schaefer letztes Jahr nach schwerer Krankheit verstarb.

Ruhe in Frieden.

Zauberer
Zauberer
7. Dez. 2020 13:13

Das Ausmaß, wie sehr sich bei mir nun der Reiner bemerkbar machte, will ich schon fast als phänomenal bezeichnen:

Nach dem Hochladen meiner neuer selbst erarbeiteten Musik mit dem Titel „Nachtraum“ auf „Duröhre“ fiel mir auf, dass die Adresse des Videos mit „…n8“ endet:

AUROPAX – Nachtraum [YT]

Siegfried Hermann
Siegfried Hermann
7. Dez. 2020 18:29

Fehlfarben – Ein Jahr (Es geht voran) – Albumversion [YT]

(Die pösen, grauen Männer mit ihren brauen Stiefeln, ihr wisst schon wer wirklich gemeint ist!)

„Knallhart lockdown“ nach Weihnachten, (link-nur kauft-Bild) sprich fast totale Ausgangssperre, die dann in einer kompletten mündet. Und wie Reiner Zufall will, fangen die Massen-Todes-Impfungen an. „Blue beam“ wird aus der Mottenkiste geholt.

Nächster mystischer Monolith aufgetaucht [bild.de]

Irgendwie hat der Blöd-Kapser mal wieder nix kapiert. Da sieht man einen Typ mit der Flex, wie der die Dinger auf´m Balkon stümperhaft wie ein Hobbykünstler für 32.000 US-Dollar zusammendengelt … und dann diesen superblank-gespiegelten-elektropolierten „Sandsurfer“, der nicht wie andere einfach spitz zugeht oder abflacht, sondern mit Dreieckspitze in einen bestimmten Winkel und Richtung weist.

Was soll uns das jetzt sagen!? Nikolaus hat die Rutte ausgepackt! Gelle!?

Es geht voran! Oder wie Q sagt: Vertraut den Plan!

Solarplexus
Solarplexus
7. Dez. 2020 20:36
Antwort an  Siegfried Hermann

Werter Siegfried,

hast du auch mal die Kommentare zu den Fehlfarben gelesen? Wohnst du eigentlich in der Nähe der Warsteiner Halle, die solange jetzt brach lag und demnächst zum goldenen Schuss einlädt?

HuS

Siegfried Hermann
Siegfried Hermann
8. Dez. 2020 0:26
Antwort an  Solarplexus

Nee, leider nicht! Weder die in Dortmund noch die echte Schützenhalle in Warstein beim Vogelschießen.

Und: Nee, ich wohn nicht in Hörde. Selbst Reus, direkt 1. Meereslinie am Largo Hoesch, hat die Fahnen gestrichen, weil abends nur noch zu-lu assi.

Nebenbei: Phönix-West ist nur SED-Kunst-schubbiedubba. Is nich mein Ding. Nur, wenn Schumann seine Oldies lädt, hat datt „Pott-Feeling“ und ich bin mit meiner Beifahrenden-57 kg artgerecht dabei.

Wennste vom Rombergpark kommst, gleich am Anfang treffen sich 1 x im Monat die Drohenfreaks. Ob jetzt die Rotkappen da auch corona-Alarm machen, kann gut sein. Keine Sorge, solange die Sozen, Linken und Grünen hier das sagen haben wird die Hütte weiter ali-mentiert und wenn nur für Turk-Zigeuner und Neger-Hochzeit.

Letzte Büro-Meldung: 3 Hl. Könige wird der Notstand/Kriegsrecht ausgerufen. Hängt natürlich wieder von einigen Faktoren ab, u.a. was in VSA so abgeht.

HuS

Siegfried Hermann
Siegfried Hermann
8. Dez. 2020 22:54
Antwort an  Siegfried Hermann

Die Gulags und Konzentrationslager werden medial vorbereitet.

Zwangseinweisung für Quarantänebrecher! [bild.de]

Und wo bleiben diese ganzen Heuchler mit ihrem „Wehret den Anfängen“?

Siegfried Hermann
Siegfried Hermann
8. Dez. 2020 23:04
Antwort an  Siegfried Hermann

Die Kommentare sprechen für sich selbst, gerade von den Älteren, die beide Zeiten politisch wahrgenommen haben.

Nebenbei: Hab noch die Original-LP im Schrank stehen, wo Militürk noch drauf ist. Und das wo die D`Dorf-Szene links gebürstet war. Die Jungs müssen das prophetisch gemeint haben. Und überhaupt. Das Beste was die zustande gebracht haben. Für „Eighter“ ein „must have“.

Siegfried Hermann
Siegfried Hermann
9. Dez. 2020 18:46

Die nächste Zeitqualität wird eingeläutet:

Merkels flehender Corona-Appell [bild.de]

Und hier die Rechtsabsicherung dieser Journalisten, verantwortlicher Redakteure und Herausgeber des Bundes-Tagespropheten:

Wer sollte sich besser NICHT impfen lassen? [bild.de]

Corona Kostenlose FFP2-Masken für 27 Millionen Bürger [naumburger-tageblatt.de]

„12.15 Uhr: Nach dem Start der Massenimpfung gegen Corona haben die britischen Behörden Menschen mit einer „signifikanten“ Allergiegeschichte aufgerufen, sich vorerst nicht impfen zu lassen …“

Stand natürlich im Volksverblödungblatt Nr. 1. Finde aber die Seite nicht mehr. Raus genommen??

Rund 70 Prozent der Deutschen bis Sommer geimpft [bild.de]

So, jetzt schaltet mal alle das Hirn ein! Babys, Kleinkinder und unmobile Rentner sollen nicht geimpft werden, Pflegefälle schon! Was sagt uns das!? Ich sach nur „Pizzagate“. Das rattert jetzt in einen Tempo ab, da wird einen fast schwindelig. Aber: Das Dschungelcamp kommt!

Da kann einem der Gedanke kommen, dass Allvater vor soviel Massenverblödung einen Schnitt machen will und die Pizza ganz am Ende ihr Ende findet, wenn sie glauben gewonnen zu haben.

HuS