Das Fallen der Masken, oder: Das Ende einer Staatssimulation

-

Die Erzählung um “Corona“ liegt nun auch hierzulande in den letzten Zuckungen und die Systemmarionetten bemühen sich krampfhaft darum, noch irgendwie ihr Gesicht zu wahren. Die seit Monaten maßgeblich zensierten und/oder totgeschwiegenen “Nebenwirkungen“ der Gen-Schlumpfung eitern inzwischen auch aus den GEZ-Spottdrosseln heraus und die kolportierten Zahlenwerke der Statistiker bestätigen die Befürchtungen frühzeitig wacher Geister, dass nachhaltige Folgen der Spritzorgien keineswegs Einzelfälle sind.

Fangschüsse

Doch für den endgültigen maximal-komprimierenden Einschlag in der Endwand der Sackgasse scheinen die Auswirkungen immer noch unzureichend zu sein – insbesondere bei den gutgläubigen und überproportional linientreuen Deutschen. Zwar wurde dem hiesigen Publikum die wohl mit Abstand ideokratischste “Bundesregierung“ aller Zeiten vor die Nase gesetzt und diese ließ sich in Bezug auf grenzenlos scheinende Dämlichkeit alles andere als lumpen, doch auch dies war noch unzureichend für den finalen Aufstand der Anständigen.

Tja, und nun ist das Thema “Ukrainekrieg“ des pöhsen Putin ebenfalls innerhalb von nur drei Wochen medial überwiegend verpufft und selbst Spottdrosseln räumen ein, dass gar Bildmaterial aus Videospielen und Spielfilmen für westliche Propagandazwecke hergenommen wurden. Es ist doch überaus bemerkenswert, dass zu solchen Mitteln gegriffen werden muss und selbst die zahlreichen Krisenschauspiel-Vertragspartner nur unzureichendes Material liefern können. Und das, obgleich doch “Krieg in Europa“ herrscht …, da sollte doch mehr machbar sein, oder?

Wie auch immer, zumindest kommen nun “Mangel“ und “Versorgungsengpässe“ nebst linkshändig-gehäkelter “Energiekrise“ endlich in Schwung, Putin sei Dank. Denn der Rubel muss rollen und er wird es auch, da ja nun Energie vorerst nur noch in russischem Scheingeld zu haben ist. Das ist aber in Ordnung, denn die Sanktionen wurden ja bereits “seit Monaten“ “bis ins kleinste Detail“ vorbereitet, wie Wirecard-/CumEx-Olaf vor der Presse öffentlich kundtat.

Und mal ehrlich: “Corona“ hat es einfach vergeigt; viel zu unzureichend und selbst den Spottdrosseln medial allmählich unverkäuflich – zwei Jahre Völkervera*sche hin oder her –, insbesondere angesichts der Freiheiten, welche der Rest Europas sich inzwischen gibt. Und vierstellige “Inzidenzwerte“ sind dabei vollkommen gleichgültig, denn die Erklärungsnot ist in Anbetracht der angeblichen “Impfquoten“ geradezu gigantisch.

Der Spritpreis ist zwischenzeitlich um paar‘n‘20 Eurohundertstelblecheinheiten gefallen und liegt zwar weiterhin oberhalb der 2er-Marke, doch die betrogene Masse atmet durch, da sie die bereits vorhandenen nachhaltigen wirtschaftlichen Verwerfungen für den Moment noch auszublenden vermag und weil die Staatssimulation ja nun Hilfsalmosen auf die Reise schickt, welche teils auch noch versteuert werden müssen. Die Drehbuchautoren beweisen einmal mehr Humor. Mit den Deutschen kann man es ja machen. Oder man muss …

Jedenfalls sorgen die “Lieferengpässe“ und der “Ausfall der Lieferketten“ für unerwartete finanzielle Freiräume, welche sogleich in die Grundnahrungsmittel fließen – so sie denn noch verfügbar sind – oder in die Zwangsunterstützung der Ukraine mittels massiver Preisaufschläge auf Einzelpositionen. Da ist es schon beinahe eine Randanekdote, dass vereinzelt Tankstellen bereits ohne Treibstoff dastehen und die Deutsche Bahn ganze Güterzüge stehen lässt, weil angeblich die nötige Energie fehlt.

Das Paralleluniversum wird verendet

So zumindest dürften sich einige der Hauptakteure es wünschen, wenngleich es in den öffentlichen Bekundungen genau anders klingt. Es wird gewiss interessant werden zu beobachten, wie sich Corona-Karl am Ende aus der Affäre ziehen möchte. Ihm mag inzwischen ohnehin kaum noch jemand zuhören, zu skurril sind seine sich ständig widersprechenden Aussagen. Und in den Kliniken, Pflegeeinrichtungen und andernorts greift nun der selbstinduzierte “Corona“-K.O., sowohl aufgrund von an sich arbeitswilligen, jedoch unerwünschten Mitarbeitern als auch durch in die Höhe schnellende Krankenstände.

Die Nebenwirkungen der Gentherapie schlagen nun auch immer mehr durch und für aufmerksame Beobachter ist dies alles andere als eine Überraschung. Und dass Pfizer seine Testreihenergebnisse am liebsten für die nächsten 75 Jahre unter Verschluss gehalten hätte, sollte ebenfalls niemanden überraschen, ist die katastrophale Liste der erfassten Nebenwirkungen doch mehrere Seiten lang. Den Spottdrosseln ist diese doch durchaus bedeutende Information weiterhin nur ein müdes Lächeln wert, während die “Bundesregierung“ die Verantwortung für das weitere Vorgehen in Sachen “Corona“ mitsamt der anhängigen Haftung an die Ministerpräsidenten der Länder abgegeben hat.

Gesellschaftslinien

Oftmals ist von “Zeitlinien“ die Rede, doch ist es wohl weitaus treffender, von “Gesellschaftslinien“ zu sprechen. Die Spaltung ist unübersehbar und der geneigte Betrachter mag durchaus von der Trennung zwischen dumm und klug ausgehen. Doch dies greift schlichtweg zu kurz, denn der augenscheinliche Gegensatz zwischen Angst und Selbstbestimmtheit umfasst sowohl die Dummen als auch die Klugen.

Jeder Mensch hat Gründe für sein Verhalten, wenngleich er dazu neigt, teils auch unvernünftige oder einfach vorgeschobene Gründe für seine Entscheidungen vorzuhalten, um möglicherweise sein erschüttertes Ego zu schützen. Dennoch steht jedem die Wahl zu und hier findet auch die Abspaltung von jenen Teilen der Gesellschaft statt, welche unwillens sind, der fortgesetzten Bevormundung weiterhin oder überhaupt folgezuleisten.

Es haben sich bereits überall Inseln verschiedener Größe gebildet, in welchen Menschen aus allerlei gesellschaftlichen Schichten zusammengefunden haben und sich gegenseitig unterstützen. Zudem ist Pflanzzeit, was auch für weite Teile der selbstbestimmten und selbstverantwortlichen Menschen ein großes Thema ist. Denn die Versorgungslage wird mutwillig kritisch gemacht, das Scheingeld verliert zusehends seinen Wert und da sind vorbereitende Lösungen für den absehbar gewollt knurrenden Magen kaum in Konsumwerten aufzuwiegen.

Der Fall der Staatssimulation

Zur Sommersonnenwende 2021 brannte bei uns ein Feuer zur Feier des Jahresereignisses. Bei der Gelegenheit wurden fast drei Dutzend Zettel mit Monat und Jahreszahl versehen. Die dem Sommersonnenwendfeuer gestellte Frage lautete:

“Wann fällt die BRiD für alle sichtbar.“

Die Zettel wurden zusammengeknüllt, gemischt und einzeln nach und nach dem Feuer übergeben. Übrig blieb der Zettel, den das heutige Titelbild zeigt. Den Hinweis auf diese Feuerweissagung gab es hier auf dieser Netzseite am 3. September 2021 und mehrfach wurde auch im Kommentarbereich der Hoffnung Ausdruck verliehen, es möge so kommen.

Nun ist “März 2022“ und die Staatssimulation ist bereits seit einigen Wochen im “nach mir die Sintflut“-Modus. Der finale Fangschuss für das sinkende Schiff wurde bereits abgefeuert und hat treffsicher sein Ziel gefunden. Viele Menschen und wohl die meisten hiesigen Leser sind bereits zum Teil seit Jahren in den Rettungsbooten und haben geduldig abgewartet. Nun spielt die Bordkapelle den Schlussakkord und der Kahn sinkt. Jeder kann es sehen, so er denn hinschaut.

Seid aufrecht und bleibt standhaft!

Alles läuft nach Plan …

Der Nachtwächter

***


Beitrag als Tondatei, vorgetragen durch Kessy von „🎬 Kessy Cuts 🎬“ [t.me].
Aufrichtigen Dank dafür! 🙏😊👍

Selbiges auf rumble.com:

Aufrichtigen Dank an alle Unterstützer und Förderer dieser Netzseite!

Unterstütze den Nachtwächter

Werde ein Förderer des Nachtwächters

Zuschrift eines Lesers und treuen Unterstützers:

Was ist uns unsere Gemeinschaft wert?


 

Interesse am Austausch im echten Leben?
»»» Stammtische «««

Corona unmasked

Neue Zahlen, Daten und Hintergründe

Kaum ein Thema prägte das letzte Jahr so sehr wie das Coronavirus und die dadurch ausgelöste Infektionskrankheit Covid-19. Eine Situation, die von der WHO als Pandemie eingestuft wurde. Dazu kursieren widersprüchliche Meinungen, Fake News und politisch gelenkte Informationen. Unterschiedliche Ansichten über die Gefahren durch die Pandemie führen zu tiefgehenden Disputen und sorgen für Verwirrung der Menschen.

Prof. Dr. med. Sucharit Bhakdi und Prof. Dr. rer. nat. Karina Reiss klären mit diesem Buch sachlich auf - mit aktuellen Daten, Fakten und Hintergründen ... »»» hier weiterlesen


Generation Maske

Wie unsere Kinder unter den Corona-Maßnahmen leiden und was wir dagegen tun können

Der Immunologe und Toxikologe Prof. Dr. Stefan Hockertz setzt sich mit einem Problem auseinander, das in der Flut von Informationen über Corona kaum zur Sprache kommt: Mit der Frage, was macht die Pandemie mit Kindern und Jugendlichen? Hockertz beschäftigen insbesondere die Folgen der nicht mehr nachvollziehbaren Maßnahmen der Regierung und der einseitigen medialen Berichterstattung, bei der Fakten manipuliert und Gefahren aufgebauscht werden. Um Antworten auf die zentrale Frage zu bekommen, wertet Hockertz wissenschaftliche Studien aus, befragt Eltern und Lehrer und analysiert Bilder sowie Texte von Kindern ... »»» hier weiterlesen


Perspektiven der Freiheit

Ein Plädoyer für die Freiheit in unfreien Zeiten!

In einer Ära des Klimasozialismus, Neomarxismus, Genderismus und der völlig irrationalen staatlichen Maßnahmen in der Corona-Krise rücken die Freiheitsgedanken des großen Universalgelehrten und Nobelpreisträgers Friedrich August von Hayek wieder in den Vordergrund und sind aktueller denn je ... »»» hier weiterlesen


100 Jahre alt werden ist kein Zufall. Jeder kann etwas dafür tun!

Warum werden manche Menschen über 100 Jahre alt, während andere schon mit 65 sterben? Was machen die 100-Jährigen anders oder besser? Gibt es Dinge, die die über 100-Jährigen gemeinsam haben? Die Antwort lautet eindeutig »Ja«! Aber die Gemeinsamkeiten sind nicht so naheliegend, wie es scheinen mag. So könnte man vermuten, dass die Gene der wichtigste Faktor im Hinblick auf ein langes Leben sind ... »»» hier weiterlesen


Wasserenergie Set Bergkristall, Rosenquarz und Amethyst

Wunderschöne Halbedelsteine zur Vitalisierung Ihres Wassers

Edelsteinwasser ist derzeit in aller Munde. Vitalisieren Sie Ihr Wasser ganz einfach mit ausgewählten Edelsteinen. Die in diesem Set enthaltenen Steine ergänzen sich optimal.

Von einem deutschen Unternehmen garantiert ohne chemische Zusätze verarbeitet! Bergkristall, Rosenquarz und Amethyst entfalten ihre Effekte, wenn sie ins Wasser gelegt werden ... »»» hier weiterlesen

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
56 Kommentare
Älteste
Neueste Meiste Bewertungen
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen